Alexander Woertz

Beiträge zum Thema Alexander Woertz

LA Cornelia Hagele, WK-BO Partrick Weber und Bgm. Josef Hautz besuchen die Spenglerei und Dachdeckerei Hubert Peer.
  2

Wipptal
Wirtschaftsbund auf Tour

WIPPTAL. Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele war gemeinsam mit Bezirksobmann Patrick Weber und ihrem Stellvertreter Marc Achmüller im Wipptal unterwegs. Neben Gesprächen mit dem Bürgermeister-Trio Alexander Woertz aus Pfons, Alfons Rastner aus Mühlbachl und Paul Hauser aus Matrei, sowie dem Steinacher Bgm. Josef Hautz standen bei der Tour des Wirtschaftsbundes auch Betriebsbesuche im Hotel Stolz in Mühlbachl und der Spenglerei und Dachdeckerei Hubert Peer in Steinach am...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Info-Offensive läuft – Bgm. Alexander Woertz und seine Kollegen hoffen dann am 20. September auf eine hohe Wahlbeteiligung.
  2

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Fusion: Jetzt geht's in die heiße Phase – mit Umfrage

MATREI/MÜHLBACHL/PFONS. Am 20. September wird über die Fusion der Gemeinden im unteren Wipptal abgestimmt. Seit drei Jahren steht die Idee für eine Zusammenlegung von Matrei, Mühlbachl und Pfons im Raum. Die drei Kommunen sind bekanntlich geografisch und gesellschaftlich eng verstrickt. So agieren etwa 95 Prozent der Vereine gemeindeübergreifend. Anfang 2019 wurde die Zusammenarbeit wie berichtet durch das Inkrafttreten der Gemeindekooperation (GEKO) auf Verwaltungsebene intensiviert. Geht...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Einigkeit bei den Bürgermeistern Alfons Rastner (l.), Alexander Woertz (2.v.l.), Paul Hauser (r.) sowie Vize Christian Papes (2.v.r.): Verbindende Sache!
  11

Unteres Wipptal
Hängebrücke: Bauwerk mit Symbolcharakter

MÜHLBACHL/PFONS. Segen von oben für tolle Aus- und Tiefblicke eingeholt. Die neue Hängebrücke bei Schloss Trautson ist 153 m lang und überspannt die naturbelassene Sillschlucht zwischen Mühlbachl und Pfons in 57 m Höhe. Sie ist aber leider noch nicht offiziell begehbar – die endgültige technische Abnahme ist noch ausständig! Eine Probebegehung war beim Festakt aber bereit möglich und es stellte sich heraus: Dabei kann es durchaus etwas schwanken, aber auf Furchtlose wartet dafür ein wahrhaft...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gemeinsam in Richtung Fusion auf den Weg gemacht haben sich die GemeinderätInnen aus Matrei, Mühlbachl und Pfons.
 1

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Weitere gemeinsame Schritte geplant

UNTERES WIPPTAL. Fast vollständig nahmen sich die insgesamt 37 Gemeinderäte von Matrei, Mühlbachl und Pfons am Samstag Zeit, um die nächsten Schritte in Sachen Kooperation und möglicher Fusion aufzugleisen. Im Rahmen einer Klausurtagung im Bildungshaus St. Michael wurden dabei rechtliche Aspekte ebenso beleuchtet wie auch Ängste bzw. Chancen diskutiert. „Die Stimmung ist mehrheitlich für die Fusion. Mögliche Sorgen möchten wir in einer breiten Informationskampagne ausräumen und gleichzeitig...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Turnier gewann Kern Jodock (Mitte), im Bild mit Obmann Hannes Treibenreif, Bezirksobmann Peter Mayr, Vizepräsident Johannes Stadlwieser und Bgm. Alexander Woertz (v.l.)
  6

Matrei und Umgebung
Kameraden mischten die Watterkarten

Im Gasthaus "Zur Uhr" fand kürzlich das 1. Watterturnier des Kameradschaftsbundes Matrei und Umgebung statt. MATREI (tk). Bisher luden Obmann Hannes Treibenreif und sein Team alljährlich zu einem Bezirkskegelturnier. Umbaubedingt wurde daraus heuer erstmals ein Watterturnier. Rund 30 Damen und Herren – Kameraden genauso wie einfach nur interessierte Kartenspieler – watteten also vor kurzem beim "Gipser", was "Guter" & Co. hergaben. Watterkönige aus eigenen Reihen Nach stundenlangem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Bin kein Schwärmer für die Fusion, denn bis zum Schwärmen ist noch sehr viel harte Arbeit", meint Bgm. Alexander Woertz.

Interview
Woertz: "Bin kein Schwärmer für die Fusion"

Bgm. Alexander Woertz gilt als "kritischer Fusionierer". Wie der 44-Jährige seine Skepsis argumentiert und was es sonst aus Pfons zu berichten gibt, haben wir ihn gefragt. BEZIRKSBLATT: Herr Woertz, Sie wurden nach Ihrem Vater Argen 2016 zum Bürgermeister gewählt. War es Ihr Wunsch, ihm nachzufolgen? Woertz: Nein. Eigentlich stand die Politik gar nicht auf meiner To-do-Liste. Ich war vorher auch nicht im Gemeinderat vertreten, bin also ein totaler Quereinsteiger. Dementsprechend schwer habe...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sie gehören schon zu den "Klassikern" beim WippTalent und begeisterten auch heuer wieder gesanglich: Lea Moser (l.) und Verena Hörtnagl (r.)
  Video   18

Maria Waldrast
NEXTler rückten Mutter Natur in den Fokus – mit VIDEO

Das Kunstforum "WippTalent" ging am Samstag in die fünfte Runde. MÜHLBACHL (tk). Kunstvolles entlang des Wanderweges von der Matreier Ochsenalm zur Maria Waldrast und in den dortigen Ausstellungsräumlichkeiten sowie jede Menge flotte musikalische Acts am Parkplatz des Klostergasthofs erwarteten die Besucher des Kunstforums "WippTalent" am Samstag. Die fünfte Auflage stellte die Jugendplattform NEXT unter das Motto "Mutter Natur": "Wir werden immer mutiger – heuer gibt es neben Werken...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Auf der Tagesordnung standen die Punkte Glasfasernetzausbau im Dorf sowie erledigte und zukünftige Vorhaben.

Pfons
Rück- und Ausblick bei Gemeindeversammlung

Der Pfoner Gemeinderat lud am Mittwoch zur öffentlichen Gemeindeversammlung in den Gemeindesaal ein. Rund 100 interessierte BürgerInnen kamen. PFONS (tk). Zum Thema Glasfasernetzausbau referierte Projektbegleiter Christian Schett (Fa. ZT Eberl). Er erläuterte den Ablauf des Baus sowie viele weitere Detailfragen zum Thema "schnelles Internet“. Anschließend berichtete Bgm. Alexander Woertz über erledigte Projekte in der Gemeinde bzw. der Region. Dazu gehören die ersten Bauabschnitte des...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bergwacht-Landesleiterin Gabi Pfurtscheller aus Fulpmes kündigt schärfere Kontrollen an. Im Bild ist sie mit ihren Diensthunden Nando und Rookie zu sehen. Von diesen beiden Vierbeinern bleiben keine "Haufen" liegen.
  3

Stubai-Wipptal
Hundekot wird zu immer größerem Problem

Forderung nach stärkeren Maßnahmen gegen ignorante Hundebesitzer wird immer lauter. STUBAI/WIPPTAL (tk). Ganze 75 Hundekot-Haufen wurden heuer auf 100 Metern einer "Gassi-Strecke" in Neustift gezählt. Nicht nur gefühlt wird das Problem des viel zu oft liegen gelassenen Hundedrecks auf Wegen und Feldern immer größer. Sehr zum Leidwesen der Landwirte, aber auch der übrigen Fußgänger, der Spielplatzbesucher und Anrainer. Hundefreilaufflächen in Neustift Nachdem gut gemeinte Appelle an die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Wo ich stehe, wurde vor Kurzem noch Tennis gespielt", lobte Bgm. Paul Hauser die "zackige" Bauausführung.
  4

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Über der neuen Sportstätte weht der Firstbaum

Kurz vor Weihnachten erfolgte der Spatenstich für die neue "Raika Sportstätte Matrei-Mühlbachl-Pfons". Bei der Firstfeier am Donnerstag gab es viele strahlende Gesichter. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (tk). Trotz einer nicht ganz einfachen "Winterbaustelle" liegen die Arbeiten für die neue Sportsätte in Matrei voll im Zeitplan. Am Donnerstag wurde bereits zur Firstfeier geladen. Ende September soll das 4,5 Millionen Euro teure Projekt fertig gestellt bzw. eingeweiht werden. Gemeinsame...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
V.l.: Martina Abraham von Klimabündnis Tirol, GR Sabine Kolbitsch, Vizebgm. Christian Papes und Bgm. Alexander Woertz freuen sich mit den GewinnerInnen: Darina Ivanova aus Hall, Valentin Paleczek aus Matrei und Sama Soltani aus Hall.
  2

Crazy Bike Malwettbewerb
Valentins Fantasierad war das Verrückteste

Bei der Crazy Bike Preisverleihung wurden die besten Fantasierad-Zeichnungen von Kindern aus dem Schulbezirk Innsbruck Land Ost prämiert. UNTERES WIPPTAL. „Zeichne dein eigenes Fantasierad!“ heißt es jährlich beim Crazy Bike Malwettbewerb. Diesem Ruf von Klimabündnis und Land Tirol folgten zuletzt über 1.000 VolkschülerInnen. Die Preisverleihung für die kreativsten Zeichnungen aus dem Schulbezirk Innsbruck Land Ost fand vor Kurzem in der VS Matrei am Brenner statt. Hai-Bike holt den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Ehrengäste WK-Vizepräs. Barbara Thaler und LR Johannes Tratter mit den Bürgermeistern Alexander Woertz, Alfons Rastner und Paul Hauser
  6

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Los ging's mit der Verwaltungskooperation

Matrei, Mühlbachl und Pfons rücken bekanntlich enger zusammen. Die Verwaltungskooperation ist eröffnet. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (tk). "Heute ist ein historischer Tag", eröffnete Hausherr Bgm. Paul Hauser den Festakt zum offiziellen Start der Verwaltungskooperation am Donnerstag. "Vor eineinhalb Jahren haben wir die Gemeindekooperation beschlossen, jetzt tritt sie in Kraft." Wie berichtet, arbeiten die in vielen Bereichen ohnedies schon sehr stark verbandelten Gemeinden Matrei, Mühlbachl und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wenn schon, denn schon: Zum Start ging es natürlich zu Fuß!
  14

Retro-Skirennen
Plötzlich war es wieder so wie früher

Fünf Freunde und eine gute Idee – daraus entstanden ist das Retro-Skirennen am Sattelberg in Gries. Eine spaßige Angelegenheit, bei der auch über 6.000 Euro für den guten Zweck gesammelt wurden. GRIES (tk). Auf der Suche nach Skiern, Snowboards, Anzügen und Accessoires von damals wurden auch für die zweite Auflage des Retro-Skirennens wieder Keller und Kleiderkisten durchwühlt. Manche ließen sich eigens einen Schnurrbart wachsen und der SC Gries packte sogar die alten Torstangen aus Bambus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.