Andreas Fromm

Beiträge zum Thema Andreas Fromm

Lokales
Die ASFINAG erneuert auf der Stadtautobahn A7 die Sicherheitssysteme in den Tunneln Bindermichl und Niedernhart.
3 Bilder

Autobahn A 7
Tunnel der Linzer Stadtautobahn werden saniert

Ab Montag, 27. April, erneuert die ASFINAG die Betriebs- und Sicherheitstechnik in den Tunneln Binderbichl und Niedernhart. LINZ. Vor 15 Jahren gingen die auf der Linzer Stadtautobahn die Tunnelanlagen Bindermichl und Niedernhart in Betrieb. Nun steht eine routinemäßige Erneuerung der Sicherheitstechnik an. Am Montag, 27. April startet die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft ASFINAG die Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitstechnik. Die Arbeiten beginnen...

  • 24.04.20
Wirtschaft
Die ASFINAG stellt vorerst alle geplanten Bauarbeiten auf ihrem Straßennetz ein.

ASFINAG stellt alle derzeit nicht notwendigen Neubau- und Sanierungsbaustellen ein

Fokus liegt auf der Sicherung des Autobahnbetriebs; Sofortmaßnahmen jederzeit möglich. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen und gesetzten Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung stoppt die ASFINAG alle nicht unmittelbar für die Aufrechterhaltung des Verkehrsflusses notwendigen Baustellen auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich. Konkret bedeutet das, dass in den kommenden Tagen bei derzeit laufenden Baustellen alle notwendigen Sicherungsmaßnahmen umgesetzt werden, um trotz der...

  • 16.03.20
Lokales
vlnr.: Andreas Fromm, Stefan Siegele – ASFINAG Geschäftsführer; Hartwig Hufnagl, Josef Fiala – ASFINAG-Vorstände; Gerhard Weil, Bürgermeister Bruck/Leitha; LR Ludwig Schleritzko; LR Heinrich Dorner; Straßenbaudirektor NÖ, Josef Decker
7 Bilder

Asfinag
Modernste Autobahnmeisterei Österreichs in Bruck eröffnet

Die Asfinag errichtete in 14 Monaten Bauzeit Österreichs modernste Autobahnmeisterei in Bruck. BRUCK/L. Unter der Teilnahme von hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft lud die Asfinag vergangene Woche zur großen Eröffnung von Brucks neuer Autobahnmeisterei. Für 720 m² Büro- und Verwaltungsräume sowie 5.400 m² Werkshallen, Vorbereiche und Betriebshof mit vier Salzsilos und Tankstelle nahm die Asfinag rund 16 Millionen Euro in die Hand. Das Ergebnis, Österreichs modernste...

  • 26.10.19
  •  1
Lokales
Daumen hoch gab es vom Projektteam der Asfinag mit Ewald Maurer, Christian Muthspiel, Markus Gröblacher und Markus Keller (von links)

Asfinag
Tunnelsanierungen auf A2 Südautobahn sind nun abgeschlossen

Die Tunnelsanierungen auf der Süd Autobahn A2 in Kärnten werden am Mittwoch, 10. April abgeschlossen.  Die Asfinag investierte 85 Millionen Euro in den Sicherheits-Ausbau. KÄRNTEN. In den letzten 20 Monaten wurden ingesamt neun Tunnel von der Asfinag auf der A2 Süd Autobahn zwischen Klagenfurt und Bad St. Leonhard einer Generalsanierung unterzogen und dabei auch sicherheitstechnisch aufgerüstet. Am Mittwoch, 10. April um sechs Uhr bekommt nun der Donnersbergtunnel bei St. Andräa ls letzter...

  • 09.04.19
Lokales
Großer medialer Andrang beim Spatenstich für den Westring.
12 Bilder

Spatenstich
Offizieller Baustart für Westring

Neben viel Politprominenz fanden sich zum Spatenstich auf Linzer Seite der Westring-Baustelle auch Demonstranten ein. LINZ. "Ein sehr, sehr guter Tag für Linz" nach einem "langen Bewilligungsprozess" resümierte Bundesverkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Donnerstag vor versammelter Presse. Am vorbereiteten südlichen Baufeld an der B129 wurde der Spatenstich für die Westring-Brücke gesetzt. Gemeinsam mit Hofer setzten Landeshauptmann Thomas Stelzer, Verkehrslandesrat Günther Steinkellner,...

  • 01.03.19
Lokales
Thomas Lutz (Bürgermeister Grins), Siegmund Geiger (Bürgermeister Zams), Wolfgang Jörg (Bürgermeister Landeck), Stefan Siegele (Geschäftsführer ASFINAG), Markus Abwerzger (Klubobmann FPÖ Tirol, in Vertretung des Verkehrsministers Norbert Hofer), Günther Platter (Landeshauptmann Tirol), Katharina Kramer (Moderatorin), Klaus Schierhackl (Vorstandsdirektor ASFINAG), Andreas Fromm (Geschäfsführer ASFINAG), Andrea Geier (Tunnelpatin) und Alexander Walcher (Geschäftsführer ASFINAG).
6 Bilder

Freie Fahrt in der zweiten Röhre
Neue Röhre des Perjentunnels wurde feierlich eröffnet – mit VIDEO

STANZ/LANDECK/ZAMS. Mit der offiziellen Verkehrsfreigabe der neuen zweiten Röhre feierte die ASFINAG zusammen mit der Bevölkerung am vergangenen Samstag einen Meilenstein: mehr Verkehrssicherheit für täglich 14.000 Autofahrerinnen und Autofahrer, sowie Entlastung für 11.000 Anrainerinnen und Anrainer in Zams und Landeck. Zahlreiche Ehrengäste Nach dreijähriger Bauzeit eröffneten zahlreiche Ehrengäste – darunter Tunnelpatin Andrea Geiger, Landeshauptmann Günther Platter, FPÖ Klubobmann...

  • 18.12.18
Lokales
2 Bilder

Umfahrung Drasenhofen nimmt Form an

In einem Jahr sollen die 5 Kilometer für den Verkehr freigegeben werden. DRASENHOFEN. Arbeiten an den acht Brücken, Aufschüttungen für Dämme und der detaillierten Modellierung der Straße lassen sich die Konturen der fünf Kilometer langen Umfahrung von Drasenhofen schon gut erkennen. Am 3. April wurde mit dem Bau des letzten Stücks der A 5  begonnen; in einem Jahr soll sie ampel- und kreuzungsfrei fertiggestellt sein. Entlastung Ziel ist es den Drasenhofner Ortskern zu entlasten. Täglich...

  • 18.09.18
Lokales
Der Bau der neuen Röhre des Perjentunnels liegt im Zeitplan. Die Verkehrsfreigabe erfolgt im Dezember 2018.
2 Bilder

ASFINAG investiert in die Tunnelsicherheit

In diesem Jahr werden 120 Millionen Euro in Tirol investiert. Der Vollausbau des Perjentunnels läuft auf Hochtouren. BEZIRK LANDECK. Über 120 Millionen Euro investiert die ASFINAG allein in diesem Jahr in die Tiroler Infrastruktur. Die Ziele: mehr Verkehrssicherheit, Entlastung der Bevölkerung und Erhaltung der bestehenden Infrastruktur. Trotz Baustellen sollen aber Verzögerungen und Staus gering gehalten werden. „Wir sorgen dafür, dass immer mindestens zwei Spuren pro Richtung für den Verkehr...

  • 05.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.