Alles zum Thema Ankauf

Beiträge zum Thema Ankauf

Wirtschaft
Thomas Stockinger (2. v. l.) und seine Kollegen aus Ansfelden freuen sich über das neue Angebot für die Gäste.

Tourismusverband
Ansfeldner setzen auf E-Bikes

Tourismusverband Ansfelden investierte in CO2-freie Fortbewegung. ANSFELDEN (red). „Mit den modernen 14 E-Bikes eröffnen sich für die Gäste der Ansfeldner Gaststätten zahlreiche neue Möglichkeiten, die Stadtgemeinde zu erkunden. Bequem und außerdem auch ganz ohne CO2-Emissionen radelt man mit den E-Bikes zur nächsten Einkaufsmöglichkeit oder Freizeitaktivität. So war für uns schnell klar, dass wir die trendigen Elektrofahrräder zum kostenlosen Ausleihen zur Verfügung stellen“, betont...

  • 18.06.19
Lokales
Das Thurnhaus - offiziell eröffnet von Erzbischof Franz Lackner, LR Heinrich Schellhorn, LH Wilfried Haslauer, Bgm. Franz Grießner, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf
68 Bilder

Festakt in Leogang
Historischer Zuwachs für das Bergbau- und Gotikmuseum

Mit viel Prominenz feierte Leogang die Eröffnung des Thurnhauses - es dient als Erweiterung des Bergbau- und Gotikmuseums. LEOGANG. Offiziell wurde zwar die Einweihung des Thurnhauses gefeiert, aber im Mittelpunkt des Interesses stand jener Mann, ohne dessen Visionen dieses wichtige Objekt nicht gekauft und saniert worden wäre: Hermann Mayrhofer, Kustos des Bergbau- und Gotikmuseums hat sein Lebenswerk mit diesem einmaligen Projekt gekrönt. Nur seinem unermüdlichen Einsatz, seiner...

  • 26.05.19
Politik
Kulturlandesrätin Beate Palfrader: „Die Publikation ‚Inventur‘ bietet eine Übersicht über die von der Kunstankaufskommission des Landes im Zeitraum 2012-2018 ausgewählten Werke.“

Kunstförderung des Landes
Publikation dokumentiert Kunstankäufe Tirols

TIROL. Die Kunstankaufskommission erwirbt Kunst von aus Tirol stammenden oder lebenden KünstlerInnen und hilft so mit, eine repräsentative Kunstsammlung aufzubauen. Eine Kunstankaufjury hat zwischen 2012 und 2018 insgesamt 96 Werke erworben. Die Publikation "Inventur" dokumentiert diese Ankäufe für die Kunstförderung des Landes Tirol.  Publikation "Inventur" veröffentlichtDie 96 Werke, die die Kommission zwischen 2012 und 2018 erworben hat, können nun in der Publikation "Inventur" bestaunt...

  • 24.05.19
Lokales
Neues Loipengerät für Going.

Going a. W. K.
Loipengerät-Kauf durch TVB und Gemeinde Going

GOING (red.). Bei der Loipenpräparierung entstand beim Loipenerät ein Achs- und Rahmenbruch. Aufgrund des Alters des Fahrzeugs (17 Jahre) wurde eine Reparatur verworfen. Vom TVB wurde angeregt, ein neues Gerät zu kaufen und die Kosten zwischen Verband und Gemeinde Going aufzuteilen. Nach Angebotseinholung durch den TVB kam das Bestangebot von der Fa. Prinoth: Vorführgerät Husky inkl. Zubehör und neuen Ganzjahresketten um 192.486 Euro brutto. Auf Antrag des Bürgermeisters wurde im...

  • 15.05.19
Lokales
Hans Baumgartner und Joe Bertsch bewundern gerade die Details des Leporellos von Joseph Telpy aus der Zeit um 1840.

Museum in Thaur
Altes Leporello im Romediwirt

THAUR. Neues vom Geschichtsverein Chronos in Thaur. Früher fuhr man gemächlich in der Kutsche durchs Inntal. Es gab Zeit zum Schauen und Staunen. Und weil manche wissen wollten, welcher Kirchturm, welche Burg oder auch welcher Gipfel gerade zu sehen war, entstanden irgendwann Leporellos – Faltprospekte – mit Zeichnungen, auf denen jeweils die eine oder andere Talseite abgebildet war. Vor Kurzem bot sich die Gelegenheit, im Antiquitätenhandel eines dieser äußerst seltenen Leporellos zu erwerben....

  • 26.03.19
Freizeit
2 Bilder

Gelesene Bücher verkaufen – so erzielen Sie den höchsten Gewinn

Ist Ihr Bücherregal zuhause voll mit Schätzen und möchten Sie sich von einigen Exemplaren trennen? Dann sollten Sie Ihre kostbaren Stücke weder in den Müll werfen noch kostenlos spenden, denn diese sind möglicherweise sehr viel mehr wert, als Sie denken. Allgemein gilt: Mit etwas Überlegung und sinnvoller Herangehensweise können Sie beinahe alle gebrauchten Bücher profitabel an den Mann oder die Frau bringen. Insbesondere online eröffnen sich Ihnen einige gute Optionen. Wo verkauft man...

  • 25.03.19
  •  1
LeuteBezahlte Anzeige
https://www.homeart.at/
12 Bilder

Jetzt auch im schönen Kärnten - Antiquitäten der Moderne
Home Art Antik Nermesan aus Klagenfurt

Geld vernichtet jede Art von Fantasie und Kreativität Guten Tag Home Art Antik ist mein Online Laden. Ich heiße Jakob Nermesan, und ich bin das Herzstück von www.homeart.at. Antiquitäten und alte Möbel sind was besonderes, und so behandele ich alte auch Möbel. Ich kann nichts daraus machen was man will, sondern was man kann! Das alte Thema Geld, Geld vernichtet jede Art von Fantasie und Kreativität. Salzburger Antiquitäten der Moderne steht für Intérieur à la carte de Salzbourg. Antik Möbel...

  • 01.03.19
  •  1
Lokales
Der Bauhof Gmünds bekommt einen zweiten Silo.

Zweiter Salzsilo für Gmünd sagt Engpass den Kampf an

GMÜND. Der Winter 2018/19 hat die Straßenmeistereien des Bezirks wie auch die Stadt Gmünd ganz schön gefordert. Wie der für den Wirtschaftshof zuständige SP-Stadtrat Thomas Miksch weiß, reicht das aktuelle Streusalz-Fassungsvermögen von 40 Kubikmetern hinten und vorne nicht aus. Das zu betreuende Straßennetz sei in den letzten Jahren gewachsen. Ohne Palettenware, die aufgrund des Lieferengpasses zu verteuerten Preisen angekauft werden muss, könnte eine ausreichende Salzsstreuung nicht...

  • 26.02.19
Lokales
René Schreiber ist bald im eigenen Polizeiauto unterwegs.

Stadt Gmünd schafft erstes eigenes Polizeiauto an

GMÜND. Der Gmünder Stadtpolizist René Schreiber, der Ende 2018 auch zum ehrenamtlichen Bezirksleiter des NÖ Zivilschutzverbandes bestellt wurde, bekommt für die Ausübung seiner Doppelfunktion von der Stadtgemeinde Gmünd ein Auto zur Verfügung gestellt. Wie Fuhrpark-Stadtrat Benjamin Zeilinger von der FPÖ in der Sitzung des Gemeinderats am Abend des 18. Februar berichtete, scheidet der NÖ Zivilschutzverband einen mit Blaulicht versehenen VW Golf, Baujahr 2008, zum Preis von 2.900 Euro aus. Eine...

  • 26.02.19
Lokales

Mitterbach: Land fördert Ankauf eines Feuerwehrautos

MITTERBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Mitterbach beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die...

  • 09.01.19
Lokales
Mehrheit gegen Siloankauf in Itter.

Kein gemeinsamer Ankauf eines Salzsilos

ITTER/SÖLL (red.). Im Itterer Gemeinderat wurde ein möglicher gemeinsamer Ankauf eines Streugutlagersilos für den Bauhof Itter/Söll behandelt. Die Gemeinde Söll hatte dazu Angebote eingeholt. Zur Diskussion stand ein Silo um 40.870 Euro (Fa. Weisser). Der Ankauf sollte je zur Hälfte durch die beiden Gemeinden erfolgen. Bgm. Josef Kahn informierte, dass der 50-%-Anteil durch den höheren Salzverbrauch der Gemeinde Itter zu Stande käme. Im Gemeinderat wurde dieser "überhöhte" Anteil und die...

  • 08.11.18
Lokales
Ankäufe/Austäusche von Gerätschaften/Fahrzeugen.

Gemeinde Hochfilzen erneuert Gerätschaften

HOCHFILZEN (niko). Gleich mehrere Fahrzeuge bzw. Geräte wurden in der Gemeinde Hochfilzen ausgetauscht. > Pritschenwagen: Verkauf des alten Pritschenwagens, Annahme des Leasingangebotes der Gemnova für einen VW-Allrad-Pritschenwagen lt. GR-Beschluss. > Schneepflug:  Der Gemeinderat stimmt einstimmig dem Ankauf eines Schneepfluges lt. Angebot der Fa. „Lagerhaus Technik Saalfelden“ mit dem Bruttopreis vofn 20.437,20 € inkl. Anpassung an den Traktor zu. > Traktor: Ankauf/Austausch...

  • 07.11.18
Politik
Das ehemalige Rathaus Gloggnitz stand zum Verkauf. Die Stadt verpasste diese Chance, kritisiert die ÖVP.

Feuerwehr Gloggnitz
Kritik am "Nein" zu Rückkauf des alten Rathauses

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 2004 veräußerte Gloggnitz sein altes Gemeindeamt neben dem Bauhof. "Es war schon mehr als unverständlich, dass überhaupt ein Verkauf erfolgte", so ÖVP-Stadtrat Friedrich Wernhart. Nun stand das Objekt erneut zum Verkauf. Und obwohl die ÖVP die Notwendigkeit für den Rückkauf sah, blockte die WfG-SPÖ-Stadtregierung ab. Wernhart gibt zu bedenken: "Es wurde eine historische Chance 'fahrlässig' unterlassen." Laut Wernhart sei damit nämlich günstig ein Grundstück für den Neubua...

  • 08.10.18
  •  2
Lokales
Wohnbau für Einheimische.

Aurach: neue Flächen für Einheimischen-Wohnbau

AURACH (red.). Nach mehreren Gesprächen ist es der Gemeinde Aurach gelungen, beim Baugebiet Einathen eine weitere Baufläche anzukaufen. "Die neu entstehenden Baugrundstücke werden bei Bedarf wiederum an einheimische Grundstückswerber wei- tergegeben. Vorher sind aber noch Aufschließungsarbeiten, wie Abwasser- und Oberflächenabwasser, durchzuführen. Mit diesem Ankauf kann der Wohnbedarf für meh- rere Jahre abgedeckt werden", erklärt Bgm. Andreas Koidl. Er dankte dem Grundstücksverkäufer für die...

  • 29.07.18
Lokales

Bücherflohmarkt in Neunkirchens Bücherei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Neunkirchner Stadtbücherei am Stiergraben findet am Samstag, den 21. Juli, ein Bücherflohmarkt statt. Organisiert wird der Flohmarkt von den Freiwilligen Helfern in der Bücherei. Der Erlös des Flohmarkts wird in den Ankauf neuer Bücher investiert. Bücherflohmarkt 21. Juli, 8 bis 14 Uhr Am Stiergraben Neunkirchen

  • 10.07.18
Lokales
Stadtrat Franz Eder, Bürgermeister Gerhard Pirih, Stefanie Unterweger (Goldeck), Elisabeth Leitner (FH), Stadtmarketingleiter Gerhard Briggl, Stadtrat Christian Klammer, TVB-Leiterin Angelika Lesky und TVB-Obmann Daniel Ramsbacher (von links)
3 Bilder

14 "Enzis" für die Spittaler

Kult-Sitzmöbel laden nun in Spittal zum Verweilen ein. SPITTAL. Die Stadtgemeinde Spittal und der Tourismusverband kauften 14 Stück "Enzis" - die kultigen Outdoor-Sitzmöbel - für die Stadt Spittal an. Von Enzis begeistert Wer kennt sie nicht, die kultigen Sitzgarnituren vor dem Museums-Quartier in Wien? Aufgrund einer Neuanschaffung konnten die sogenannten „Enzis“ nun erworben werden. Bei einem Wien-Aufenthalt hat der Obmann des Tourismusverbandes (TVB) Spittal Daniel Ramsbacher das...

  • 29.06.18
Lokales
Die FFW Kirchdorf erhält eine Drehleiter.

Drehleiter und Löschfahrzeug für Feuerwehren Kirchdorf und Erpfendorf

KIRCHDORF (niko). Wie berichtet wird für die Feuerwehr Kirchdorf ein FW-Drehleiterfahrzeug DLK 23/12 angekauft. Die FFW Erpfendorf erhält ein Löschfahrzeug LFB-A. Für diese Anschaffungen wurde im Gemeinderat der Gesamtkosten- und Finanzierungsplan einstimmig beschlossen. Es wird ein Darlehen über 940.000 Euro bei der Raiffeisenbank Kirchdorf (Billigstbieter) aufgenommen. Insgesamt werden die Ankäufe über den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt bzw. das Darlehen sowie...

  • 25.04.18
Lokales
Der "Tesla" des TVB in Kramsach beim Ladevorgang.

Land sagt zu "Tesla"-Kauf: "Anschaffung ist durch Beschluss gedeckt und rechtskonform"

Tourismusverband wurde "nochmals dazu angehalten, die nötige Sensibilität an den Tag zu legen, wenn es um Fragen der Akzeptanz in der eigenen Mitgliederschaft und der Bevölkerung geht". TIROL/BEZRIK KUFSTEIN (red). "Die Abteilung Tourismus des Landes Tirol hat als Aufsichtsbehörde den konkreten Sachverhalt hinsichtlich des Ankaufs des besagten Elektrofahrzeuges zwischenzeitlich im Detail geprüft", so die Stellungnahme des Landespressedienstes zum umstrittenen "Tesla"-Ankauf des TVB...

  • 15.03.18
Freizeit

Alles was Räder hat

Grüner Rädermarkt in Garsten beim Feuerwehrhaus am Bahnhofsgelände GARSTEN. Start in eine neue Fahrrad-Saison: Ist Ihr Kind seinem Rad bereits entwachsen und Sie brauchen schon wieder ein neues? Oder suchen Sie für sich selbst ein günstiges Rad? Beim Rädermarkt der Grünen Garsten, am Samstag, 24. März 2018, können Sie Ihr Fahrrad bringen und zumWunschpreis verkaufen: Fahrräder (Mountian-, City-, Trekking-Bikes), Scooter, Roller, Rollerskates, Dreiräder, Kinderwägen, Kinderfahrzeuge,...

  • 05.03.18
Lokales
Geld vom Land: Karl Moser und Stephan Pernkopf unterstützen zwei Feuerwehren aus dem Bezirk.

Melk: "Finanz-Spritze" für Bezirks-Feuerwehren

Land Niederösterreich hilft bei Finanzierung von Feuerwehrautos für die Gemeinden Mank und Yspertal. BEZIRK. Die Freiwilligen Feuerwehren Pisching und Mank beabsichtigen jeweils den Kauf eines neuen Feuerwehr-Einsatzautos. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 55.000 Euro (für Pisching: Ankauf eines Hilfeleistungsfahrzeugs 1 – Wasser mit Allradantrieb) und 40.000 Euro (für Mank: Ankauf eines neuen Hilfeleistungsfahrzeugs 1). „Auch in Zeiten des...

  • 20.02.18
Lokales

Stadt rüstet sich für mögliches Blackout

STADT AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde Amstetten kaufte sechs Notstromaggregate an, um die Aufrechterhaltung der Abwasserableitung im Fall eines Blackouts sicherstellen zu können. In der öffentlichen Kanalisation von Amstetten werden zum Teil die anfallenden Abwässer über Pumpwerke zur Verbandskläranlage des GAV Amstetten weitergeleitet. "Ein plötzlicher, überregionaler und länger andauernder Strom- und Infrastrukturausfall bedeutet eine große Herausforderung für alle Infrastrukturversorger", heißt...

  • 08.01.18
Lokales
Das Team von Haslach aktiv mit der Kunst- und Handwerksmarktorganisatorin Vera Walchshofer (r.v.),  Erna Friedl und Günther Wolfmayr bei der übergaben den Scheck von 900 Euro an die Feuerwehr Haslach mit Kommandant Florian Thaller.

Scheckübergabe an die Feuerwehr Haslach

Einen Scheck im Wert von 900 Euro übergab das Team von Haslach aktiv zusammen mit der Organisatorin des Kunst- und Handwerksmarktes Vera Walchshofer an die Feuerwehr Haslach. Das ist der Reinerlös aus dem Losverkauf des dritten Kunst- und Handwerksmarktes . Er wird von der Feuerwehr für den Ankauf von neuen Helmen verwendet.

  • 05.12.17
Lokales

Neue Einsatzkleidung für Feuerwehr Itter

ITTER. Da die Freiw. Feuewehr inzwischen zum Teil sehr veraltete und nicht mehr zulässige Bekleidung aufweist, hat man sich in der Gemeinde und im FFW-Ausschuss über neue Einsatzbekleidungen informiert. Von den eingeholten Angeboten war jenes der Fa. Rosenbauer (OÖ) das günstigste. Eine Garnitur kostet demnach 349,39 Euro. Der Gemeinderat stimmte einstimmig für den Ankauf von 48 Stück Bekleidungen zum Gesamtpreis von 16.770,70 Euro. Durch erfolgte Budgetierung und 10.000 € vom Land Tirol ist...

  • 22.08.17