buchberg

Beiträge zum Thema buchberg

Rast bei der Lettalm

Seniorenbund Kirchdorf
Wanderung auf den kleinen Buchberg

KIRCHDORF (sta). Mitglieder des Seniorenbundes der Stadtgruppe Kirchdorf machten sich auf den Weg und wanderten von der Höselücken in der Innerbreitenau aus auf der Forststraße hinauf auf dem kleinen Buchberg. Danach ging es hinunter in das zwischen dem Buchberg und Tanzkogel liegende Almgebiet zur Lettalm. Dort wurden die Wanderer von den Kühen der Alm bestaunt und vom Besitzer der Alm herzlich empfangen und mit Getränken versorgt. Nach ausgiebiger Rast ging es auf Forststraßen und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
4

Hodge Podge im Römerl

Soul am Buchberg KLOSTERNEUBURG. Beste Musik, feine Weine und coole Cocktails gab es am vergangenen Samstag (5.9.) in den Weingärten der Famiie Schmuckenschlager in Klosterneuburg. Unter dem Motto „Kultur beim Winzer" spielte die Gruppe Hodge Podge und begeisterte die Besucher mit hervorragendem Soul. Die Mannschaft des beliebten Lokals Uptown und die Familie Schmuckenschlager verwöhnten die Gäste mit besten Getränken und kleinen Snacks. Dank der Unterstützung der Niederösterreichischen...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Freudentag für Marion Mayr bei der Zooeröffnung.
7

Raritätenzoo in Ebbs
Sonnenschein im Zoo trotz Regen

Für die Besitzerin des Ebbser Raritätenzoos, Marion Mayr, schien am Eröffnungstag trotz Dauerregens die Sonne. EBBS (sch). Die "nasse Sophie" hatte ihre Schleusen stark geöffnet, und so war das "Prasseln" der aufschlagenden Regentropfen auf den Blättern im umliegenden Wald und im Raritätenzoo Ebbs selbst ein ständiger Begleiter am Wiedereröffnungstag vom vergangenen Freitag. "Die rund 500 Tiere kennen die menschlichen Krisen nicht, müssen also täglich versorgt und betreut werden, egal ob...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Hans Eichhorn war Schriftsteller und Berufsfischer am Attersee.
2 4

Nachruf
"Wortfischer" Hans Eichhorn verstorben

Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller, Maler und Fischer Hans Eichhorn ist im Alter von 64 Jahren in seinem Fischerhaus am Attersee verstorben. ATTERSEE. Der Schriftsteller, Maler und Berufsfischer Hans Eichhorn ist heute Vormittag nach langer schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie am Attersee verstorben. Eichhorn wurde 1956 in Vöcklabruck geboren und studierte Religionspädagogik. 1983 übernahm er von seinen Eltern das Fischereirecht am Attersee, das seine Familie zumindest seit...

  • Vöcklabruck
  • Christian Diabl
Bei der Arbeit im Nebel
6

Artenvielfalt am Buchberg erhalten
Die Weingrabenwiese wurde nach fünf Jahren wieder gemäht

KLOSTERNEUBURG. Bei nebeligem, aber nicht zu kaltem Wetter, fand ein Pflegeeinsatz des Naturschutzbund Klosterneuburg auf der Weingrabenwiese am Buchberg statt. 15 Personen halfen mit, diese artenreiche Wiese, die schon sehr verbuscht war, zu mähen und zu rechen. Mit Balkenmäher, Motorsense, Sense und großen Astscheren wurde den zahlreichen Roten Hartriegel- und Pappelaustrieben „zur Stammbasis“ gerückt und auch sehr viel Heu zusammengerecht. Eifrig wurde zusammengearbeitet, gemeinsam machte...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
12 8 21

Herbstspaziergang am Naturpark Buchberg in Mattsee

Heute war ein wunderschöner Herbsttag, den ich für eine kleine Wanderung auf dem Buchberg in Mattsee genutzt habe. Der Buchberg ist zu jeder Jahreszeit sehr schön, aber die Farben, die uns der Herbst derzeit beschert, sind einfach traumhaft anzusehen. Auf dem Gipfel hat man die Möglichkeit, sich auf einer der Bänke auszuruhen und die Natur zu genießen. Diese Stelle gilt als Energieplatz, was ich gut verstehen kann. Auch einen großen Spielplatz und einen Aussichtsturm gibt es auf dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stemeseder
Damit diese wunderschöne, zentral gelegene Wiese nicht ganz mit Sträuchern und Bäumen zuwächst und die großartige Artenvielfalt nicht zurückgeht, wird nun gepflegt.
2

Einsatz für die Natur: Pflegeeinsatz am Buchberg

KLOSTERNEUBURG. Es wird gemäht, gerecht und Sträucher durch bodennahen Rückschnitt entfernt: Erleben Sie einen Vormittag in der Natur im sinnvollen Einsatz für die Erhaltung der Artenvielfalt als Ausgleich zum Büroalltag! Freiwilligeneinsatz Am Samstag, dem 19. Oktober 2019, findet ein Pflegeeinsatz des Naturschutzbundes Klosterneuburg auf der Weingrabenwiese am Buchberg statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Oberen Stadtfriedhof (Ecke Meynertgasse /Raphael Donner Gasse); bei...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Über 50 Aussteller präsentierten ihre Werke auf dem Holzmarkt in Traunkirchen
22

Erstmals am Waldcampus
Traunkirchner Holzmarkt erfreut sich wieder großer Beliebtheit

TRAUNKIRCHEN. Der Traunkirchner Holzmarkt übersiedelte heuer vom Zentrum in den neuen Waldcampus auf dem Buchberg. Mehr Ausstellungsfläche Platz und nähere gelegene Parkplätze kamen bei den Besuchern und den Ausstellern gut an. Über 50 Aussteller präsentierten bei den Verkaufsständen ein großes Sortiment von individuell gefertigten Gebrauchsartikeln aus Holz. Einigen Handwerkern konnte sogar beim Arbeiten, an Ziergegenständen, Spielzeugen und Dekorativem, über die Schulter geschaut...

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
Lea flitzt mit ihrem Roller über den Skaterplatz in Neulengbach. Hauptsache es macht Spaß.
2

Ferienprogramm
Action pur für Kinder im Wienerwald

Wenn das Baden schon Schwimmhäute macht, ist es Zeit für Abwechslung. REGION/ NEULENGBACH. Schwimmen im Sommer, zählt ganz klar zum Top-Tipp Nummer Eins. Wenn das Wetter allerdings nicht mitspielt oder einfach mal so Abwechslung her muss, ist eine Wanderung zur Buchbergwarte, im Gemeindegebiet von Maria Anzbach, einen Ausflug wert. Unzählige Stufen führen auf die Warte hinauf. Oben angekommen, hat man einen unglaublichen Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Bei guter Sicht erblickt man sogar...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Die Bürgermeister Ernst Pachler (l., Berg) und Walter Kastinger (r.) mit Archäologen Timothy Taylor (Mitte).
8

Ausgrabung am Buchberg
Depotfunde aus der Bronzezeit

Timothy Taylor und sein Team konnten mit der Hilfe von Metalldetektorengängern zwei seltene Depotfunde machen. ATTERSEE, BERG. Stolz präsentierten die Archäologen beim Tag der offenen Ausgrabung am Buchberg beim Jägerhäusl ihre neuesten Funde. Der Bürgermeister von Attersee Walter Kastinger und der Archäologe Timothy Taylor hielten eine Ansprache, dann wurden die gefundenen Werkzeuge, Nadeln, Sicheln, Bronzereserven und Schmuck enthüllt. Das schwerste Bronzestück wiegt 7,7 Kilo. Außerdem...

  • Vöcklabruck
  • Theresa Haidinger
Sensationeller Ausblick vom Buchberg auf den Wienerwald. Und in die Kamera.
2

Rauf, auf den Buchberg: Das Wandern ist "Marthas" Lust

NEULENGBACH. "Am Donnerstag hatten wir mit Testschuhen der Marke ON einenwunderbaren Wandertag auf den Buchberg", freut sich Geschäftsfrau Martha Gruber. Über Anneliese Böswarth wurden wanderfreudige Menschen des Seniorenbundes Neulengbach eingeladen, Thomas Lanz der Außendienstmitarbeiter der Schuhmarke sorgte für die passenden Schuhe. Bei einer Rast gab es eine Kostprobe von Kamelmilch Produkten, die Liman Muslii der Geschäftsführer von Camelfito präsentierte. Regina Hackl bot selbstgebackene...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Zeiler
Selbstversorgerin in Miesenbach: Monika Forjan hat ein Buch über ihr Leben abseits der Konsumgesellschaft veröffentlicht.
1

Selbstversorgung in Neustift
Raus aus dem Konsum-Wahnsinn in Miesenbach

Monika Forjan aus Wien hat ihren Traum realisiert und lebt als Selbstversorgerin am Buchberg in Neustift. SCHEIBBS. Die 56-jährige Monika Forjan, die einst als Unternehmerin in Wien tätig war, versucht mit großem Ehrgeiz und Enthusiasmus ihren Traum vom Leben abseits des Konsumzwangs und des Wohlstands am Buchberg in Miesenbach bei Neustift umzusetzen. Vor Kurzem hat die begeisterte Selbstversorgerin ein Buch mit dem Titel "Mutig in ein neues Leben" herausgebracht. Mutig in ein neues...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Karl Wiesauer (Land Tirol), Projektbetreuerin Andrea Silberberger (KUUSK), Bgm Josef Ritzer und VertreterInnen der TJB/LJ-Ortsgruppen von Ebbs, Buchberg, Niederndorf, Walchsee, Kössen und Schwendt vor dem 1536 erbauten "Schmieder"-Hof, der sich freilich auch im Kunstkataster wiederfindet.
4

Einzigartiges Projekt
Sechs Landjugend-Gruppen dokumentieren für den Kunstkataster – mit Video

Die kulturgeschichtlichen Werte der Region sollen der Öffentlichkeit bewusster vor Augen geführt und auch digital erlebbar gemacht werden. Das ist das Ziel eines Kleinkulturprojekts in der "Leader"-Region "Kufstein und Umgebung, Untere Schranne und Kaiserwinkl" (KUUSK). Die Ortsgruppen der Jungbauernschaft und Landjugend (TJB/LJ) Ebbs, Buchberg, Niederndorf, Walchsee, Kössen und Schwendt wollen in den kommenden drei Jahren rund 200 Einträge im Tiroler Kunstkataster auf Vordermann...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Von Amélie, Annabell und André (v. li.) gibt's für Mama Evelyn nicht nur Blumen zum Muttertag, sondern auch einen kulinarischen Ausflug.
7

Genüsse am Muttertag

Sie sind unsere ersten besten Freundinnen, sie motivieren uns Tag für Tag und stehen uns immer zu Seite: unsere Mütter. Das ganze Jahr über leisten sie Großartiges - und dafür sollten sie auch gebührend gefeiert werden. BEZIRK KITZBÜHEL/UNTERLAND (jos).  Der Muttertag, der heuer auf den 12. Mai fällt, eignet sich ganz besonders, um unseren Mamas einen Tag zu bescheren, den sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Das Tiroler Unterland ist gespickt mit traumhaften Ausflugszielen und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
4

EVENT
Für guten Zweck: laufend auf den Buchberg

LASBERG. Am Freitag, 19. April, wird am Buchberg wieder für den guten Zweck gelaufen. Die Trail-Laufgruppe „Mühl4Trail“ läuft unter der Schirmherrschaft des Lions-Clubs Freistadt innerhalb von 24 Stunden so oft wie möglich die rund vier Kilometer lange Strecke, die 250 Höhenmeter aufweist. Die durch die Läufe gesammelten Sponsorengelder werden dem Lions-Club Freistadt zur Unterstützung eines regionalen Projektes übergeben. Start ist um 16 Uhr beim Altstoffsammelzentrum in Lasberg. Wer will,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Solange man auf den Skiern oder Snowboards stehen kann, darf man auch am Rennen der Schwarzacher Ski-Alpin Fahrer teilnehmen
1 3

Unser Schwarzach
Schwarzacher Ortsmeisterschaften Ski Alpin

Nachdem die Schwarzacher Ortsmeisterschaften der Sektion Skialping 2018 ausfielen, finden sie 2019 bei bester Schneelage wieder statt. SCHWARZACH (ama). Die Sektion Ski-Alpin des Sportvereins Schwarzach veranstaltet bereits seit mehr als 40 Jahren ihre Ortsmeisterschaften. Leider mussten sie vergangenes Jahr aus gesundheitlichen Gründen von Obmann Christian Höhenwarter ausfallen. In der Nachbarschaft "Wir sind gerade bei der Organisation voll eingespannt und erhoffen uns wieder um die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Arbeitsunfall im Schloss Buchberg

Am 2.11.2018, um 13:25 Uhr erstattete die Rettungsleitstelle auf der BLS Horn die Anzeige, dass eine Person im Schloss Buchberg aus großer Höhe gestürzt ist. Die Erhebungen ergaben, dass ein 26-jähriger polnischer Staatsbürger  gemeinsam mit seinem Vater damit beschäftigt war, das Laub im Garten zu entfernen. Er stieg dabei auf den Rand eines im Boden versenkten kleinen Teichbeckens aus Kunststoff und rutschte auf diesem aus. Der Mann fiel rückwärts und war kurz bewusstlos. Die Besatzung des...

  • Horn
  • H. Schwameis
Auch 2 Fahrzeuge des Roten Kreuzes Mattsee waren vor Ort.
17

Übung für den Ernstfall – Feuerwehrabschnittsübung in Mattsee

Am Donnerstag, den 25. Oktober, fand in Mattsee eine Feuerwehrübung des Abschnittes 3 Flachgau statt. MATTSEE. Um 19.10 Uhr ging in der LAWZ der Notruf ein – Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude (Heuboden) in der Ortschaft Wallmannsberg auf dem Buchberg in Mattsee. Sechs Personen waren verletzt und im brennenden Gebäude eingeschlossen. Es wurde Alarmstufe IV ausgelöst – 12 Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden eilten zum Einsatzort. Auch zwei Fahrzeuge...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Birgit Lindner
1 13

Launsdorf: Tee-Getränk aus reinstem Quellwasser

Horst Burgstaller hat in Launsdorf eine Mio. Euro investiert. Er produziert Natur-Getränke. LAUNSDORF (stp). Von der Quelle am Buchberg bezieht Horst Burgstaller das Wasser für die Produktion seiner Naturgetränke. Anfang dieses Jahres hat die Produktion in Unterbruckendorf bei Launsdorf gestartet. Investiert hat der Klagenfurter eine knappe Million Euro. Ein 260 Jahre alten Stall wurde umgebaut. Dort entsteht "Mabura". Das Naturgetränk gibt es in drei Sorten und als Sirup. Als Vertriebsweg...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Stefan Hiessberger und Wirt Gerhard Köcher: "Bei uns wird nur mehr draußen geraucht".
2

Schutzhaus am Buchberg ist "rauchfrei"

Immer mehr Wirte räumen Aschenbecher weg und registrieren sich auf rauchfreie-wirte.at ZENTRALRAUM. Alle Wege führen zum Schutzhaus am Buchberg. Egal ob per pedes, mit dem Fahrrad oder Auto. Und dann, wenn man oben angekommen ist, wird man – für mehr oder weniger Anstrengung – so richtig belohnt. Der Ausblick auf den Wienerwald von der Sonnenterrasse aus, ein kühles Blondes oder ein Glaserl Wein, ein Kaffee und eine Zigarette und alles ist gut? Gut ist, dass sich Chef Gerhard Köcher dafür...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.