chaos

Beiträge zum Thema chaos

Lokales
Vor gut 5 Jahren gab es auch in der Andechsstraße einen massiven Wasserrohrbruch – hier im Bild. In Arzl soll er bis heute Abend behoben werden und die Wasserversorgung wieder problemlos funktionieren.

Achtung!
Wasserrohrbruch in der Arzler Straße

Voraussichtlich bis in die späten Abendstunden dauert die Wiederherstellung der Wasserversorgung. INNSBRUCK. Auf Höhe der Arzler Straße 83 ist es heute Mittag zu einem größeren Wasserrohrbruch an der Hauptleitung gekommen. Die Mitarbeiter der IKB arbeiten bereits intensiv an der Schadensbehebung. Für die Dauer der Arbeiten ist im Bereich der Arzler Straße mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen, der öffentliche Busverkehr ist nicht betroffen. Mit der Fertigstellung und Wiederherstellung der...

  • 20.09.19
Lokales
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und LAbg. Margit Göll teilten VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll die Anliegen und Probleme mit.

Bezirk Gmünd
Erste Lösungen im Bus-Chaos

Einige besonders drängende Probleme im Bezirk Gmünd konnten mittlerweile behoben werden. BEZIRK GMÜND. Änderungen im Busfahrplan haben mit Schulstart im Bezirk Gmünd, wie auch im restlichen Waldviertel, für Probleme gesorgt. Besonders groß war die Aufregung etwa in der Gemeinde Großdietmanns, wo es für die Kinder aus Ehrendorf und Wielands plötzlich keinen Bus mehr zur Volksschule gab. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) nannte ein "folgenschwerens Kommunikationsproblem" als Grund und...

  • 13.09.19
Lokales
Der Wasserschaden im Wohnzimmer von Eveline Baumann ist nicht zu übersehen.
5 Bilder

Wasserschaden in der Redtenbachergasse 22–32
Mieter fühlen sich von Wiener Wohnen im Stich gelassen

Seit November 2018 wird die Wohnhausanlage in der Redtenbachergasse 22-32 generalsaniert. 94 Wohnungen sollen auf den neuesten Standard gebracht werden. Nach einem Wassereinbruch in fünf Wohnungen fühlen sich die Mieter von Wiener Wohnen im Stich gelassen. OTTAKRING. Die bz hat bereits im Mai über die Arbeiten berichtet. Mieterbeirat-Obmann Peter Pavlik und seine Stellvertreterin Eveline Baumann erzählten damals von unkoordinierten Arbeiten, kuriosen Terminvergaben beim Fenstertausch an...

  • 16.08.19
  •  1
  •  1
Politik

Chaos Schulstartpaket
Der Bürger als Bittsteller

Chaos Schulstartpaket Die von der EU finanzierte Aktion des Schulstartpaketes für Bezieher von Mindesteinkommen soll die Kosten des Schulbeginns ein wenig abfedern und gibt es sie bereits seit 2015. Waren es zu diesem Zeitpunkt 33000 Pakete die verteilt wurden so stieg die Zahl im Vorjahr bereits auf 45000 Stück an. Die Verteilung erfolgt über das Rote Kreuz. Und hier herrscht das volle Chaos. Der Bürger als Bittsteller. Auf dem Gang Mütter und Väter – die meisten sind Ausländer – die...

  • 29.07.19
Leute
38 Bilder

Vitus Teifel in Partylaune

ST. VEIT (ch). Seit fünf Jahren besteht die 12-köpfige Perchtengruppe "Vitus Teifel" rund um Obmann Stefan Pirker und seinem Stellvertreter Christian Bürger. Ein schöner Grund zu feiern, dachten sich die fröhlichen Perchten und luden am Samstag, dem 6. Juli 2019 zum Sommerfest in die Jacques Lemans Arena nach St. Veit. Als Live-Musik wurde die Chaos - Die Partyband engagiert, die mit lässiger Pop- und Rockmusik für eine tolle Stimmung sorgte.  Mit dabei waren Alexander Pink, Patrick Britz...

  • 06.07.19
  •  1
Politik
Das politische Trauma in Österreich!!!

Politik auf Abwegen - Störungen und Paradoxien
DAS VERRÜCKTE AUF DER ÜBERHOLSPUR! DIE FPÖ IM FREIEN FALL!!

Wie gewohnt, stößt die Politik wiederholt an ihre eigenen Grenzen: sprachlich, inhaltlich, gestalterisch, zerstörerisch . . . der Knall war deutlich wahrzunehmen . . . um diesen Superhelden und politischen Überflieger der FPÖ Heinz-Christian Strache hat sich ein Flächenbrand entwickelt, der mit den normalen Löschmethoden kaum zu bändigen ist . . . irgendwie war das schon zu ahnen, zu spüren, wie das ausgehen wird, wenn man H. C. Strache freien Lauf lässt, er ist von seinen Taten und Handlungen...

  • 19.05.19
  •  1
Lokales
Unterflurtrasse als technisches Highlight: Kurz vor dem Flughafen Graz geht es für 3,2 Kilometer unterirdisch weiter.
4 Bilder

Von Graz bis Weitendorf
Koralmbahn rollt durch den Bezirk

Der Lückenschluss betrifft vor allem Graz-Umgebung Süd. Baustelle sorgt für Verkehrsproblematik. Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich (in Form eines Puzzlestück-Einfügens) für den Lückenschluss der Koralmbahn zwischen Graz und Weitendorf. Neuer Inselbahnsteig kommtMit dem Baustart des letzten Rohbauabschnitts befindet sich die Koralmbahn zu 100 Prozent in Bau. "Die Koralmbahn hat nicht nur für die Steiermark, sondern für den gesamten Süden Österreichs eine enorme Bedeutung. Denn...

  • 03.04.19
Lokales
Am Freitag waren Bgm. Georg Willi, ´LHStv. Ingrid Felipe, IVB-Chef Martin Baltes und IKB-Vorstand Thomas Phüringer noch bester Laube.

Viel Kritik an "2er" und "5er"
"Chaos-Start" für die neue Straßenbahn

Fehlzündung für neue Tram: Sogar SPÖ kritisiert "Chaos-Start" und fordert "schnellstmöglich Verbesserungen". "Die neuen Streckenführungen und Fahrpläne sorgen für große Nachteile gegenüber der bisherigen Anbindung. Der Fahrplan kann selbst am verkehrsarmen Wochenende nicht einmal ansatzweise eingehalten werden: Wartezeiten von bis zu 45 Minuten sind die Folge, ausbaden müssen das die StraßenbahnfahrerInnen", bringt es StRin Elli Mayr auf den Punkt. Durch die neue Linienführung verliere das...

  • 29.01.19
Lokales
Das Navi wurde diesem Fahrer am Hattingerberg zum Verhängnis
6 Bilder

Wetter
Wochenende geprägt vom Schneechaos

Schneefall hielt an, Chaos auf den Straßen. REGION (jus). Die heftigen Schneefälle der letzten Tage hielten die Einsatzkräfte auf Trab. Die Schneefahrbahn sorgte für zahlreiche Unfälle und Straßensperren. Immer wieder gerieten Fahrzeuge über den Straßenrand hinaus, rutschten in Böschungen oder blieben hängen. Unfall mit Sommerreifen So fuhr ein Sprinter im Bereich des Meilerhofs in Reith b. Seefeld überaus, zum Glück gab es keine Verletzten. Glimpflich endete auch ein Unfall in Zirl, bei...

  • 07.01.19
Lokales
Oft blieb nichts anderes übrig, als Schneeketten zu montieren.
6 Bilder

Schneechaos
Schritttempo auch auf den Hauptverkehrsrouten

Das neue Jahr stellte sich mit Scheefall und teils heftigem Sturm ein. Die Witterung erschwerte gestern auch im Stubai- und Wipptal das Vorankommen auf den Straßen erheblich. Weniger war es der Schneefall, vielmehr der starke Wind und die damit verbundenen Schneeverwehungen, die Autofahrer stellenweise in einen regelrechten Blindflug versetzten. Geschwindigkeit drosseln Zu schweren Unfällen kam es bei uns – im Gegensatz zu anderen Tiroler Landesteilen – bisher zum Glück noch nicht....

  • 03.01.19
Lokales
Die Diskussion über die Anrainerparkplätze nimmt kein Ende. Die Fraktionen im Bezirk schlagen Alarm.

Anrainerparken
Josefstädter Fraktionen befürchten Parkplatz-Chaos

Während die Bezirkschefin weiterhin gegen die Öffnung kämpft, befürchten die anderen Fraktionen ein Chaos. Sie drängen zum Einlenken. JOSEFSTADT. Beim Anrainerparken wird in nächster Zeit keine Ruhe einkehren. Gleich drei Anträge zu diesem Thema wurden in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung eingebracht. Das heißt wiederum, dass drei Parteien auf das Thema aufgesprungen sind. Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) weigert sich weiterhin, die neuen Schilder, die nötig wären,...

  • 10.12.18
Motor & Mobilität
Eine Ölspur sorgt seit Donnersagmittag für Stau und Umleitungen in der Wiener Innenstadt. (Symbolbild)

Ring musste gesperrt werden
Ölspur sorgt für Chaos auf Wiens Straßen

Seit Mittag kommt es in der Wiener Innenstadt zu Verzögerungen für Autofahrer und einer Teilsperre der Ringstraße Grund dafür ist Öl, das ein Lkw am Donnerstagvormittag über Kilometer hinweg verloren hat. WIEN. Eine kilometerlange Ölspur sorgte am Donnerstag, 18. Oktober, für Verzögerungen im Wiener Straßenverkehr. Ein Lkw hat um die Mittagszeit Öl verloren, die Gründe dafür waren vorerst noch nicht klar. Die Spur reicht von der Maria-Theresien-Straße im 9. Bezirk über die Augartenbrücke bis...

  • 18.10.18
Lokales
4 Bilder

Welser Fahrvergnügen wieder am Volksfest

WELS (sw).  Wenn das Welser Volksfest am 30. August seine Pforten zur traditionellen Probebeleuchtung öffnet, darf einer nicht fehlen: der Welser Schausteller Ludwig Rieger. Das familiengeführte Unternehmen bringt mit seinen Fahrgeschäften wie Breakdance, Tagada, Chaos, Panic und dem Autodrom wieder Schwung in das Welser Volksfest.

  • 24.08.18
Politik
Ich bin für die Demaskierung des eigenen Bewusstseins!!!

DAS FLOSS DER MEDUSA - EINE KURZE BESINNUNG . . .

Die gegenwärtige Häufung von Missständen, Krisen und Abartigkeiten ist ohne Vorbild in der Geschichte: KLIMA, ENERGIE, GELDWIRTSCHAFT, TERROR, FLÜCHTLINGE, MIGRATION, AUSBEUTUNG, MISSBRAUCH, VERGEWALTIGUNG . . . Auf dieser ERDE brennt es überall lichterloh!!! Und was versprechen die Regierenden in Österreich, in Deutschland, in Europa? Sie reden, dass sich die Balken biegen, sie lügen sich die Taschen voll, machen uns etwas vor. Sie reden von Hoffnung, von Zuversicht, von Fortschritt, von...

  • 14.08.18
  •  1
Politik

Donald Trump first! Ein politischer Depp erschüttert die Welt!

Denkt man über diesen amerikanischen Präsidenten von Amerika nach, dann kommt man zu dem Schluss, solch einen Präsidenten hat es noch nie gegeben, er ist in seiner Funktion kaum zu übertreffen, er ist ganz allein von sich selbst so überzeugt, er weiß alles,  er ist alles, er hat die Weisheit dieser Welt und mit Löffeln gefressen . . . er macht uns Ärger ohne Ende, er kann nicht über seinen Schatten springen, er lässt uns das Fürchten lehren, weil seine Erkenntnisse und Ansichten eben nur aus...

  • 13.08.18
  •  1
Lokales
Stimmung: Dafür ist die Klagenfurter Band "Chaos" bekannt. Am 13. Juli spielen Manfred Dobesch, Marco Matschnig, Michele Dobesch, Amina Majetic, Erwin Brunner und Philipp Ofner auf dem Neuen Platz

"Chaos" heizt rund um den Lindwurm ein

Aus Kärntner Showexpress wurde Chaos; jetzt arbeitet die Band am 1. Album und sorgt am Freitag in der Public-Viewing-Area in Klagenfurt für Stimmung. NEUER PLATZ. Seit rund eineinhalb Jahren sorgt nun schon die Partyband Chaos in und außerhalb Österreichs für Stimmung; vergangenen Herbst spielte Band-Leader Manfred Dobesch mit seiner Crew Marco Matschnig, Michele Dobesch, Amina Majetic, Erwin Brunner und Philipp Ofner sogar auf der exklusiven Partymeile Barasti-Beach in Dubai. Bekannt ist die...

  • 11.07.18
Leute

"Was koch ma denn heute" fragt Oma Cilli

Oma frag net immer so viel, bleib schön auf deiner Wolken sitzen und wart bis i fertig bin. "Schaut nach Chaos aus, was solls denn heute noch werden?" Wenn du mich in Ruh lässt dann wirds schon was. "Was denn?" Zuccinicremsuppe, faschierte Laberl, Petersilerdäpfel und Gurkensalat. "Bis jetzt seh ich nur die Brösel". So jetzt mach eine Pause Oma und dann schau ma wieder gel!!!!

  • 01.07.18
  •  3
  •  9
Freizeit
Wie das Problem mit den zwei Otellos gelöst wird, sehen Sie am 9., 10. und 11. März im Kultursaal Pusarnitz
2 Bilder

Vorhang auf im Kultursaal in Pusarnitz

PUSARNITZ. Mit dem Stück "Otello darf nicht platzen" von Ken Ludwig heißt es am Freitag, 9. März und Samstag, 10. März um 20 Uhr Vorhang auf im Kultursaal Pusarnitz. Am Sonntag, 11. März, wird das Stück um 14.30 Uhr aufgeführt. Platzreservierungen sind unter 0664/1720693 möglich.  Aufführung droht zu platzen Tito Merelli soll heute Abend als Otello auftreten. Nur der große Star ist nicht da und schon seit Stunden überfällig. Als er schließlich eintrifft, ist die Erleichterung nur von...

  • 27.02.18
Lokales
Die FF Dobl stand bei einer Lkw-Bergung im Einsatz.
4 Bilder

Schnee: Winterdienst und Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Der angekündigte Schneefall sorgte in großen Teilen des Bezirks Graz-Umgebung für Verkehrschaos. Für die Feuerwehren und den Winterdienst führte der massive Schneefall heute zu einem Dauereinsatz. Vor allem die Gebiete um Laßnitzhöhe, Dobl-Zwaring oder Seiersberg-Pirka waren stark betroffen. Allein in Seiersberg-Pirka waren über20 Mitarbeiter mit Fahrzeugen und Fremddienstleistern zum Teil seit Mitternacht im Einsatz um über 200 Räumkilometer von den Schneemassen zu befreien.  Ungünstiger...

  • 07.02.18
Lokales
4 Bilder

Schnee löst Verkehrschaos in Amstetten aus

BEZIRK AMSTETTEN. "Seit 2 Uhr früh sind die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten im Dauereinsatz", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten. Aber auch zuvor mussten die Florianis bereits auf die Autobahn ausrücken. Besonders schlimm wurde es mit dem zunehmenden Schneefall dann nach Mitternacht. "Auf der Westautobahn bleiben immer wieder LKW und Fahrzeuge hängen", so die Amstettner Florianis weiter, darunter auch ein Schwertransporter. "Im Minutentakt" erreichten die...

  • 18.12.17
Leute
CHAOS feat. Claudia Eigenberger

CHAOS feat. Claudia!

Am Samstagabend, dem 16.12.2017 gab die Partyband "CHAOS" ein tolles  Adventkonzert am Neuen Platz in Klagenfurt.                                                                                                          HIER DER LINK ZUM VIDEO! https://www.youtube.com/watch?v=o-QjSaZvFdM Einen Kurzauftritt, bei dem das zahlreiche Publikum fleißig mitmachte,  hatte auch bekanntes Kinderfotomodel Claudia Eigenberger! Besonders begeistert waren die jüngsten Besucher, da viele von ihnen...

  • 17.12.17
  •  4
  •  14
Politik
Sepp Wimmer und Helga Krismer

Krismer: "Chaos um Wahlrecht für NÖ ZweitwohnsitzerInnen"

BEZIRK BADEN/NÖ. (Aussendung der Grünen) Im Juli hat die ÖVP eine neue gesetzliche Regelung für die 128.000 NÖ ZweitwohnsitzerInnen verabschiedet, die vielen ZweitwohnsitzerInnen nun das Wahlrecht kostet. Im Sommer mussten die Gemeinden ihre ZweitwohnsitzerInnen anschreiben, um Auskunft über die Qualität des Zweitwohnsitzes zu erhalten. So sollte eruiert werden, ob genug Gründe vorliegen, um dem oder der ZweitwohnsitzerIn auch das Wahlrecht in NÖ zuzuerkennen. In der Ausführung hat das Land...

  • 13.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.