Europawahl 2019

Beiträge zum Thema Europawahl 2019

Politik
Vorläufiges Endergebnis (ohne Wahlkarten) der EU-Wahl 2019 aus dem Lungau
3 Bilder

EU-Wahl
Ergebnis der Europawahl – Lungau

>HIER< finden Sie die Wahlergebnisse aus dem gesamten Bundesland sowie aus allen Bezirken und Gemeinden in ganz Salzburg zum Durchklicken.  LUNGAU. Trotz politischem Durcheinander in Österreich wurde gestern die Europawahl abgehalten. Bereits um 7 Uhr öffneten die ersten Wahllokale im Lungau, Spätstarter war Tweng mit 9 Uhr. Wählen konnte man je nach Standort bis spätestens 15 Uhr.  Wahlbereichtigt waren im Lungau 16.114 Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,1 Prozent....

  • 27.05.19
Politik
Angelika Winzig (ÖVP) wirbt um Vorzugsstimmen.
12 Bilder

EU-Wahl 2019
Wahlkampf in der Linzer City

Wir haben ein paar fotografische Eindrücke vom EU-Wahlkampf in Linz zusammengetragen. LINZ. Der EU-Wahlkampf ist auch in Linz durch die Regierungskrise in Wien überschattet. Trotzdem werben die Kandidaten unermüdlich um Stimmen. Die beliebtesten Linzer Schauplätze in diesem Wahlkampf liegen auf der Hand: Auf der Landstraße sind nicht nur regelmäßig Infostände und Verteilaktionen der Parteien. Auch die bundes- oder landesweiten Spitzenkandidaten nutzen die Fußgängerzone, um mit den Linzern in...

  • 25.05.19
Politik
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger besuchte kürzlich die ÖVP in Altenberg.

ÖVP Urfahr-Umgebung
„Agrarförderungen müssen erhalten bleiben“

URFAHR-UMGEBUNG. Am kommenden Sonntag geht es um die Entscheidung, ob OÖ und seine Regionen weiterhin im EU-Parlament vertreten sein werden. Für die Landwirte im Bezirk ist eine starke Stimme in Brüssel wichtig. „Immerhin wird knapp jeder sechste Arbeitsplatz von und durch die Landwirtschaft geschaffen“, betont die oö. Spitzenkandidatin Angelika Winzig. Winzig will sich deshalb besonders für den Schutz der bäuerlichen Familienbetriebe stark machen. Eines ihrer wichtigsten Themen dabei ist...

  • 22.05.19
Lokales
Hans Hingsamer mit Angelika Winzig.
2 Bilder

EU-Wahlkampf
Winzig (VP) forderte weniger Regulierung für die Landwirtschaft

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Schlusssprint im EU-Wahlkampf: Die oberösterreichische VP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Angelika Winzig, fordert eine Deregulierungsoffensive für die Europäische Kommission. "Betriebe im Bezirk Schärding dürfen nicht wegen überbordender EU-Auflagen vertrieben oder Arbeitsplätze aufs Spiel gesetzt werden", so Winzig. Nicht nur für Betriebe, auch für die Landwirtschaft sei ein weniger an Regulierung nötig: "Es sind gerade die kleinen landwirtschaftlichen Betriebe,...

  • 21.05.19
Politik

Europawahl: Krieg gegen die Rechten

Es wurde bekannt, dass die Liberalen kurz vor der Europawahl alles daransetzen, die Stärkung der rechten Parteien zu verhindern. https://medium.com/@welchtom/2019-european-elections-rules-get-altered-bb8eb6761723 Die schwedische Politikerin, Anna Maria Corazza Bildt, ist der Meinung, dass die heutige Kräfteverteilung im EU-Parlament Angst einflößt und nur durch entschlossene gemeinsame Maßnahmen (von den Sozialdemokraten und Liberalen) kann man die zunehmende Popularität der...

  • 21.05.19
Politik

Europawahl 2019: Die Regeln werden geändert

Vom 23. bis zum 26 Mai findet die Europawahl statt. In der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP), derer Vertreter zusammen mit den Sozialdemokraten Macht, Ämter und finanzielle Mittel im Europäischen Parlament jahrzehntelang aufteilten, kam es zu einer Spaltung. Diese Tatsache kann den Einfluss der nationalistischen Parteien wesentlich verstärken und ist bereits eine sehr ernste Herausforderung für die EVP. Die EVP wurde gespaltet, nachdem das EU-Parlament im September 2018...

  • 20.05.19
Leute
Die EU am Frühstückstisch: bei frischen Semmeln, Marmelade und Kaffee informierten sich die Besucher über die bevorstehende Europawahl.
6 Bilder

Europafrühstück
In Bad Blumau ließ man sich die "EU schmecken"

Bei einem schmackhaften Frühstück hatten Bad Blumaus Bürger die Möglichkeit über die Europäische Union und die bevorstehende Europawahl zu informieren. BAD BLUMAU. "Europa fängt in der Gemeinde an", erklärte Bgm. Franz Handler, den Grund dafür, warum am Wochenende vor der Europa-Wahl am Ort der Begegnung zum zum Europafrühstück geladen wurde. Organisatorin und EU-Gemeinderätin Andrea Kohl freute sich bei der Veranstaltung zahlreiche Gäste aus Bad Blumau und der Region begrüßen zu dürfen....

  • 20.05.19
Lokales
Eyleen Reicher (6dw), Lea Muster (7aw) und Carina Woschnigg (7aw) waren gemeinsam mit Mag. Gabriele Zsilavecz bei Bundespräsident Van der Bellen.
4 Bilder

B(R)G Leibnitz
Mit Hirn und Herz für Europa

LEIBNITZ. Das B(R)G Leibnitz hat sich im Vorfeld der Europa-Wahl am 26. Mai sehr intensiv und sehr prominent mit dem Thema beschäftigt – u.a. im Gespräch mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Wer am 26. Mai 16 Jahre alt ist, darf über die Zusammensetzung des Europäischen Parlamentes mitentscheiden – mehr als 100 Schülerinnen und Schüler des B(R)G Leibnitz dürfen daher Europa wählen. Für sie, aber auch für Noch-nicht-Wahlberechtigte stand in den vergangenen Wochen Europa am...

  • 18.05.19
  •  1
Leute
8 Bilder

Europawahl 2019
HAK-Schüler sind Europa-fit!

Rund 100 Schülerinnen und Schüler aus den dritten und vierten Jahrgängen der HAK und der dritten Handelsschule nahmen letzte Woche im „Europa-Café“ Platz. Im Vorfeld der Europawahlen am 26. Mai 2019 veranstaltet die EU-Koordinationsstelle gemeinsam mit dem Landesjugendreferat und dem Verein Europahaus Klagenfurt letzte Woche ein „Europa-Café“ in der Handelsakademie Spittal. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die wahlberechtigte Jugend zu EU-Themen zu informieren und sie zur Beteiligung an der...

  • 28.04.19
  •  1
Politik

Europawahl 2019
Entscheide lieber du über deine Zukunft

Die Europawahlen sorgen in der Regel nicht für großes Interesse in der Bevölkerung. Selbst die ohnehin schon niedrige Wahlbeteiligung bei Kommunalwahlen oder anderen nationalen Wahlen wird dort traditionell unterschritten. Als Grund dafür wird oft die nicht ersichtliche Möglichkeit zur Einflussnahme der Regionen auf die Entscheidungen im EU-Parlament angegeben. Trotzdem vertreten die Abgeordneten in Straßburg aktuell mehr als 500 Millionen Menschen. Ihre Entscheidungen haben über Gesetze und...

  • 16.04.19
  •  1
Politik
KPÖ PLUS-Spitzenkandidatin Anastasiou (links) in Linz beim Sammeln von Unterstützungserklärungen. Rechts im Bild die Linzer Gemeinderätin Gerlinde Grünn.

Kpö plus
KPÖ sammelt Unterschriften für Teilnahme an EU-Wahl

Als „KPÖ PLUS - European Left, offene Liste“ strebt die KPÖ den Antritt zur EU-Wahl am 26. Mai an. 2.600 Unterstützungserklärungen werden dafür gebraucht. LINZ. Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou war kürzlich in Linz zu Gast um gemeinsam mit der Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn Unterstützungserklärungen zu sammeln. 2.600 Unterschriften sind notwendig, um bei der EU-Wahl am 26. Mai am Stimmzettel zu stehen. Grünn ist dabei auf Listenplatz sieben vertreten. Nächste...

  • 02.04.19
  •  1
Politik
&lt;f&gt;Karoline Edtstadtler:&lt;/f&gt; "Wählen bewirkt etwas."
6 Bilder

Europawahl 2019
"Es ist nicht egal, wer unsere Interessen vertritt"

Für Staatssekretärin Karoline Edtstadler gibt es keine Alternative zur EU, die man aber weiterentwickeln müsse. SALZBURG. Erst Richterin, dann Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres und nun Listenplatz Zwei auf der ÖVP-Kandidatenliste zur EU-Wahl – wir haben die gebürtige Elixhausenerin Karoline Edtstadler zum Interview getroffen und zu ihrem persönlichen EU-Verständnis befragt: Frau Edtstadler, Sie haben ein Jahr lang im europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in...

  • 01.04.19
Lokales
Nur wer im Wählerverzeichnis ist, darf wählen. Die Frist für die Eintragung geht noch bis morgen, den 12. März 2019.

EU-Wahl 2019
Eintragung ins Wählerverzeichnis

Noch bis morgen können sich EU-BürgerInnen ins Wählerverzeichnis eintragen lassen, denn nur wer eingetragen ist, darf wählen. Europa-Wahl 2019Am 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt. Wahlberechtigt sind all jene EU-BürgerInnen, die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, ihr aktives Wahlrecht auch im Herkunftsmitgliedsland nicht verloren haben und in der Europa-Wählerinnen- und Wählerevidenz ihrer Gemeinde eingetragen sind. Diese Eintragung ist für...

  • 11.03.19
Politik
Pit Freisais ist NEOS-Gemeinderat in Steyr.
2 Bilder

Europawahl 2019
Pastleitner & Freisais hoffen auf Europaparlament

Am 26. Mai findet die Europawahl statt. NEOS-Gemeinderat Pit Freisais aus Steyr kandidiert. Ebenso der in Brüssel lebende St. Ulricher Ralf Pastleitner. STEYR & STEYR-LAND. „Steyr als Industriestandort profitiert massiv von Europa. Daran hängen unsere Arbeitsplätze“, findet Freisais. „Österreich als kleiner Staat ist erpressbar. Als Europa sind wir ein begehrter Partner“, so Freisais. „In Europa wirklich was bewegen – vom ersten Tag an – das ist mein Ziel“, stößt Ralf Pastleitner ins...

  • 05.03.19
Politik
Vorbereitung auf die Europa-Wahl: NEOS-Spitzenkandidatin Claudia Gamon und NEOS-Burgenlandkandidat Eduard Posch

Europawahl
NEOS Burgenlandkandidat Eduard Posch für die "Vereinigten Staaten von Europa"

PINKAFELD. Die NEOS haben ihre Kandidaten für die bevorstehende Europawahl fixiert. Mit dem Pinkafelder Gemeinderat Eduard Posch und dem Eisenstädter Karlheinz Dornach sind auch zwei Burgenländer auf der Liste. "Wir haben die Vision eines souveränen, starken und handlungsfähigen Europas." (Eduard Posch) Starke europäische Heimat "Wir haben die Vision der 'Vereinigten Staaten von Europa', einen Traum von einer starken europäischen Heimat", bringt Eduard Posch das europäische Anliegen auf...

  • 31.01.19
  •  1
Politik
Das Berlaymont-Gebäude ist der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel
3 Bilder

Vorbereitungen für Europa-Wahl laufen auf Hochtouren

In Brüssel bereitet sich die EU für die Europa-Wahl im Mai 2019 vor. In Österreich wird am 26. Mai 2019 gewählt. KÄRNTEN, BRÜSSEL. Die Europäischen Institutionen in Brüssel bereiten sich bereits das ganze Jahr auf die Europa-Wahl 2019 vor. Aus diesem Grund lud das österreichische Verbindungsbüro zu einer Pressereise, an der auch die WOCHE teilnahm. Durch den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU (Stichwort "Brexit") erhält Österreich nun 19 der insgesamt 705 Mandate, das ist um...

  • 11.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.