Firmenwagen

Beiträge zum Thema Firmenwagen

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels eingeliefert.

1,62 Promille
Lenker nach Crash gegen Baum schwer verletzt

Einen Schwerverletzten forderte Mittwochvormittag, 16. Dezember, ein schwerer Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun. STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Die Polizei berichtet: "Ein 37-Jähriger fuhr am 16. Dezember 2020 gegen 9 Uhr mit einem Firmenwagen auf der Bad Wimsbach-Neydhartinger Straße im Gemeindegebiet von Steinerkirchen an der Traun Richtung Bad Wimsbach. Im Ortsteil Almegg geriet er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte nach einigen Metern gegen einen Baum. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ein 61-jähriger Baustellenarbeiter wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Kufstein gebracht, nachdem ein Arbeitskollege ihn übersah und mit einem Pritschenwagen überrollte.

Arbeitsunfall
61-Jähriger von Pritschenwagen in Kirchbichl überrollt

Ein 42-Jähriger parkte auf einer Baustelle in Kirchbichl am 1. Dezember einen Firmenwagen um und übersah dabei seinen Arbeitskollegen, welcher vom Wagen teilweise überrollt wurde.  KIRCHBICHL (red). Auf einer Baustelle in Kirchbichl kam es am 1. Dezember so einem schweren Unfall. Ein 42-jähriger Bosnier parkte einen Firmenwagen um und übersah dabei seinen 61-jährigen ungarischen Arbeitskollegen, der hinter dem Fahrzeug stand. Der Mann wurde vom Pritschenwagen teilweise überrollt und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Weil ein Tier über die Straße lief, kam der 23-jährige Lenker von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich.
2

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Alkolenker überschlug sich

SCHALCHEN. Am 17. November gegen 19.45 Uhr fuhr ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit einem Firmenwagen auf der B147 von Mattighofen in Richtung Braunau. Mit im Wagen war ein 19-jähriger Arbeitskollege, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau.  Eigenen Angaben des Fahrers zufolge, lief ihm in der Ortschaft Furth, im Gemeindegebiet von Schalchen, ein Tier über die Fahrbahn. Daraufhin kam der Wagen von der Straße am Beginn einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und überschlug...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Andreas Granzer-Schrödl (Ltd. Redakteur "Firmenwagen"), Michael Mayr (Inhaber und GF Autoparkgruppe), Klaus Kittinger (Filialleiter in Kirchdorf).

Autohaus Kirchdorf - Auszeichnung
Autopark Kirchdorf zum Kia Autohaus 2020 gekürt

KIRCHDORF (niko). Am 5. Oktober wurde dem Autopark Kirchdorf vom Magazin "Firmenwagen" der Titel "Autohaus des Jahres 2020" für die Marke "Kia" verliehen. Die Freude bei Inhaber und GF Michael Mayr und Filialleiter Klaus Kittinger (Autopark Standort  Kirchdorf) ist entsprechend groß. Innerhalb der letzten anderthalb Jahre wurde die Autopark-Filiale, di neben Kia auch Ford Pkw und Nutzfahrzeue im Programm hat, generalsaniert: Ein komplett neues Dach und eine Fassadenerneuerung verleihen dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der VCÖ fordert eine stärkere Ökologisierung der Firmenwagen-Besteuerung.

Verkehrsclub Österreich
VCÖ: "Steuerliche Begünstigung von Firmenwägen ungerecht"

Immer mehr Firmenwägen in Kärnten werden auch privat genutzt. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) fordert, die Firmenwagen-Besteuerung zu ökologisieren. Denn derzeit sei die steuerliche Begünstigung "sozial ungerecht" und "in Zeiten der Klimakrise nicht mehr zeitgemäß". KÄRNTEN. Mehr und mehr Arbeitnehmer nutzen einen Firmenwagen auch privat: Die Zahl stieg in den letzten fünf Jahren um mehr als 40 Prozent auf ca. 6.700 im Jahr 2019. Das ergibt eine Erhebung des VCÖ. Laut Finanzministerium betrug...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Viele Firmenwägen neu zugelassen.

Hoher Anteil an Firmenwagen

Mehr als die Hälfte der Neuwagen in Tirol sind Firmenwagen – im Bezirk Reutte höchster Firmenwagen-Anteil TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In Tirol wurden im 1. Halbjahr 56 % der Neuwagen auf Firmen und andere „juristische Personen“ zugelassen. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass im Bezirk Reutte der Anteil mit 80 %am höchsten ist. 19.066 Pkw wurden heuer im 1. Halbjahr in Tirol neu zugelassen, davon 10.722 auf Firmen und andere „juristische Personen“. Regional gibt es beim Anteil der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
49 Prozent der Neuwagen im Bezirk Braunau sind Firmenautos.

Jeder zweite Neuwagen im Bezirk Braunau ist ein Firmenauto

BEZIRK BRAUNAU. 49 Prozent der Neuwagen im Bezirk Braunau sind auf Firmen und andere "juristische Personen" angemeldet. Das ergab eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ), die die Autoanmeldungen im ersten Halbjahr 2018 untersucht hat. Damit liegt der Bezirk unter dem Oberösterreich-Durchnitt mit 58 Prozent.  Auch bei der Fahrzeugklasse gibt es große Unterschiede: Den höchsten Anteil von Firmenwagen gibt es bei den Modellen der Luxusklasse (z. B.: Audi A8) mit 86 Prozent,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Autopark wurde Autohaus des Jahres

Suzuki verlieh diesen Titel an das Innsbrucker Autohaus. INNSBRUCK. Mit Stolz konnte das Autopark Suzuki-Team die Auszeichnung der Zeitschrift “Firmenwagen”, zum Suzuki-"Autohaus des Jahres 2017" entgegen nehmen. Mit dieser Auszeichnung bekommt ein sensationelles Jahr einen zusätzlichen Turbo. Der Autopark steuert heuer auf einen Absatzrekord von 4.500 Fahrzeugen und auf einen Umsatzrekord von 90 Mio. Euro zu! Fakten (Hochrechnung für das Jahr 2017): 4.500 verkaufte Fahrzeuge (+17 % zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Anzeige
Die Eisenstädter Autohäuser laden zu einem informativen Nachmittag rund um das Thema Firmenwagen.

Der Business-Partner-Day Kraftfahrzeuge: Alle Infos rund um den Firmenwagen

Die Eisenstädter Autohäuser laden erstmalig zum Business-Partner-Day 2017 in die Wirtschaftskammer Eisenstadt EISENSTADT. Die ARGE Eisenstädter Autohändler laden am 12. Oktober in die Wirtschaftskammer Burgenland zum Business-Partner-Day 2017. Die Veranstaltung findet im Festsaal der Wirtschaftskammer am Robert Graf-Platz in Eisenstadt statt, wo WK Burgenland-Präsident Peter Nemeth die Gäste um 14 Uhr begrüßen wird. Gleich darauf folgen drei spannende Impulsvorträge rund um das Thema...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Unfallzeugen konnten den Brand im Motorraum rasch löschen, der Lenker flüchtete.
3

Firmenwagen fing nach Unfall Feuer, betrunkener Lenker flüchtete

LANGKAMPFEN. Am 14. Juli um 1:44 Uhr geriet ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein mit einem Firmenlieferwagen auf der Unterinntalstraße L211 bei Niederbreitenbach in einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug touchierte dabei einen Stromkasten der TIWAG und stieß gegen eine Kreisverkehr-Hinweistafel. Dadurch fing der Lieferwagen im Motorraum Feuer, der Lenker flüchtete vom Unfallort. Der Brand konnte von zwei Unfallzeugen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Das Fahrzeug stürzte am nassen Grashang mehrere hundert Meter ab.
4

Zammerberg: TIWAG-Arbeiter bei Absturz unverletzt

TIWAG-Monteure konnten sich durch Sprung aus dem abstürzendem Firmenwagen gerade noch retten. ZAMS. Ein 31-jähriger Elektriker sowie sein 22-jähriger Arbeitskollege, beide aus dem Bezirk Landeck, waren am 19. August mit Arbeiten an einem Erdkabel im Bereich der Liftstütze 4 der Rifenalbahn in Zammerberg beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten, gegen ca. 15.05 Uhr, lenkte der 31-Jährige in der Folge den Firmenwagen auf dem Feldweg Rifenal im Bereich „Lus-Wiesen“ oberhalb der Talstation der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Geschäftsführer Andreas Parlic, Vertriebsleiter Stefan Rockenschaub und Herr Willibald Höfer, Leitung After Sales, (von links) freuten sich über die Auszeichnung.

Linzer France Car ist beliebtester Citroen-Händler 2012

In der Februar-Ausgabe von „firmenwagen“ startete die Wahl zum „Autohaus des Jahres 2012“. Unter 26 Marken konnten die Leser ihr bevorzugtes Autohaus nennen. Hunderte nahmen an der Befragung teil, und unter allen Zusendungen und Mails wurde France Car aus Linz zum beliebtesten Citroen-Händler Österreichs 2012 gewählt. Zahlreiche namhafte Firmenkunden setzen bereits auf das Business-Konzept der Marke FRANCE CAR am Franzosenhausweg: „Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Fuhrparklösungen...

  • Linz
  • Nina Meißl

VCÖ: Steuervorteil bei Firmenwagen reduzieren!

Eine aktuelle Untersuchung des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) zeigt: Die Zahl der Firmenwagen nimmt in Kärnten stark zu, von Privaten werden nur mehr etwas mehr als die Hälfte der Neuwagen gekauft. Der Anteil der Firmenwagen ist in Klagenfurt mit 66 Prozent am höchsten, in Klagenfurt Land sind es nur 12 Prozent. Gekauft werden vor allem Wagen der Luxus- und Oberklasse. Der Grund: Es gibt steuerliche Begünstigungen für die private Nutzung von Firmenwagen. VCÖ-Experte Markus Gansterer: "Derzeit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.