Fußball-EM

Beiträge zum Thema Fußball-EM

Sport
von Georg Larcher

MEINUNG: "Erfrischendes von der Fußballfront"

"Korruption, Ausschreitungen, Geld- und Machtstreben – so ist der weltweite Profifußball mit seinen überheblichen und überbezahlten Stars und ihre leider oft gewaltbereiten Hardcore-Fans. So gibt es auch kaum Fußball im Innsbrucker Tivolistadion ohne Sicherheitszonen und auffallend starker Polizei-Präsenz! Wie erfrischend ist es da, wenn ein Fußball-Team auf dem internationalen Rasen für Schlagzeilen sorgt, bei dem noch der Sport im Vordergrund steht. Unsere weibliche National-Elf steht für...

  • 03.08.17
Sport
Die Spielerinnen aus Umhausen: Julia Rettenbacher, Sabrina Griesser, Sarah Jordan und Fabienne Eiter freuen sich auf die Saison.
3 Bilder

Anpfiff für den neuen Frauenfußball-Boom

In Tirol genießen die "Kickerinnen" aber nicht erst seit den jüngsten Ereignissen hohes Ansehen. UMHAUSEN (ps). Das österreichische Damennationalteam sorgt spätenstens mit dem Einzug ins Semifinale bei der Fußball-Europameisterschaft der Damen für Furore. Die Welle der Begeisterung hat jeglichen Geschlechterkampf um den Fußball unter sich begraben. Längst sind auch die letzten Zweifler eines Besseren belehrt und müssen zugeben, dass die Spielqualität und das Leistungsniveau der Spielerinnen...

  • 02.08.17
Lokales
Das Nationalteam beim Training - am Donnerstag wird es ernst im Halbfinale.
2 Bilder

Frauen-Fußball-EM: Der Soundtrack fürs Halbfinale kommt aus Wien

Mit dem gestrigen Sieg über Spanien schreiben die Österreicherinnen Fußball-Geschichte: Sie ziehen ins Halbfinale ein. Der Wiener Rapper Kid Pex hat den "Rot-Weiß-Roten Schwestern" einen Track gewidmet. WIEN. Das Fußball-Märchen dauert an: Mit dem Sieg im Elfer-Schießen gegen das spanische Team am Sonntag, haben die Österreicherinnen das geschafft, wovon ihre männliche Kollegen bisher nur träumen können: Sie ziehen ins Halbfinale der Fußball-EM ein. Das wurde in der Kabine bereits ausgiebig...

  • 31.07.17
  •  1
  •  1
Sport
Im Bild von links: Landesrätin Martina Berthold mit den Salzburger Spitzenfußballerinnen beim Fototermin auf der Sportanlage Bergheim.

Bergheimerin spielt bei Fußball-Europameisterschaft

Im Österreich-Kader treten insgesamt vier Salzburger Frauen an. SALZBURG/BERGHEIM (buk). Erstmals bei einer Europameisterschaft tritt das österreichisches Fußball-Nationalteam der Frauen an. Mit dabei sind die Torhüterin Carolin Größinger (FC Bergheim), Mittelfeldspielerin Sarah Zandrazil (Turbine Potsdam), Stürmerin Laura Feiersinger (SC Sand) und Stefanie Enzinger, die ab Herbst beim Meister St. Pölten spielen wird. Alle vier stammen aus Salzburg. Weltranglistenplatz 26 Aktuell belegt...

  • 17.07.17
Sport
Bezirksblätter-Geschäftsstellenleiter Mario Hofmann überreicht den EM-Ball an Spielerkapitän Martin Kleinhans und Trainer Josef Haslwanter.
5 Bilder

EM-Matchball für den SK Seefeld

Portugal holte sich heuer den Titel des Fußball-Europameisters. Sehr zur Verwunderung vieler Fußball-Experten: Bei einer Umfrage der Tiroler Bezirksblätter vor der EM tippte keiner der Tiroler Kampfmannschaften-Trainer auf Portugal. So wurden die hochwertigen Adidas-Matchbälle von Giga-Sport unter allen TFV-Vereinen pro Bezirk verlost. So hatte auch der SK Seefeld das Glück und sicherte sich das begehrte runden Leder. Beim Heimspiel der Seefelder vorigen Samstag gegen den SC Mils (leider 0:4...

  • 03.10.16
Sport

Der neue Teamkader: Glücksgriff oder Reinfall?

Gestern nominierte Marcel Koller den ersten Kader seit der verpatzten EM. Koller nahm fünf Veränderungen vor, doch sind diese Glücksgriffe oder Reinfälle? Jung statt alt Es fällt auf, dass durch die fünf Veränderungen das Durchschnittalter um mehr als ein Jahr sinkt. Koller betonte auch, dass er mit den Nominierungen einen Grundstein für die Zukunft setzen wolle. Die fünf Neuen sind Andreas Lukse (SCR Altach), Stefan Stangl (RB Salzburg), Valentino Lazaro (RB Salzburg), Louis Schaub...

  • 26.08.16
  •  1
Leute
Katharina Gessl verlebte eine schöne Zeit in Frankreich. Foto: Herbert Schleich

Service für die Stars: Katharina Gessl arbeitete bei der Fußball-EM in Paris

Katharina Gessl (18) aus Zellerndorf erlebte in Paris im „Stade de France" und "Park de Prince“ die Spiele live. Durch ihre fundamentierte Ausbildung in der Tourismusschule in Retz, nach mehreren Praktika in großen Hotels in Österreich und guten Kenntnissen der Sprachen Französisch und Englisch, war es für Katharina möglich nach Bewerbung bei der Fa. DO & CO für 30 Tage bei der Europameisterschaft in Paris zu arbeiten. Untergebracht in einem Hotel am Stadtrand von Paris, mit direkter U-Bahn...

  • 09.08.16
Lokales
Gewinnübergabe: A. Janz (Gigasport) S. Sadnek, G. Wastl, A. Sollbauer (Villacher),  K. Mitterdorfer (KFV) S. Kerschbaumer (WOCHE)

Herzliche Gratulation den Foto-Toto-Gewinnern

Mit dem „Foto-Toto“-Gewinnspiel suchte die Kärntner WOCHE Ihren Tipp zum Sieger der Fußball-Europameisterschaft. Bei der Überreichung der Gewinne haben drei Leser allen Grund zur Freude. Den ersten Platz belegt Georg Wastl. Er kann sich über einen von Villacher Bier zur Verfügung gestellten Jahresvorrat an Villacher Bier freuen. Den zweiten Platz und somit 6 Tickets für das Länderspiel „Österreich gegen Wales“ vom Kärntner Fußballverband gehen an Gertrude Hudritsch. Auf Platz 3 darf sich Simon...

  • 27.07.16
  •  1
  •  4
Sport
Beim Public Viewing in Oberwart waren auch beim Finale zahlreiche Fußballfans mit dabei.
19 Bilder

Letztes Public-Viewing in Oberwart

Die EM in Frankreich ging mit dem Finalspiel Portugal gegen Frankreich zu Ende. Die Portugiesen krönten sich als glücklichere Mannschaft durch einen Treffer von Eder in der Verlängerung erstmalig zum Europameister. Auch in Oberwart saßen wieder dutzende Fußballfans beim Public Viewing im Stadtpark und verfolgten das Finale am großen Bildschirm mit. Der Großteil drückte dabei Frankreich die Daumen. Zweimal U19-Europameisterschaft Nachdem die EM nun Geschichte ist, heißt es so schön "Nach...

  • 11.07.16
Sport
Matteo Gassler

SPG Stams /Rietz holt Bronze bei der MINI EM in Tarrenz, Telfer Gassler Torschützenkönig

REGION. In Tarrenz fand kürzlich die Mini Europameisterschaft für U7 Mannschaften statt. Die U7 der SPG Stams/Rietz spielte eine souveräne Vorrunde und errang den Gruppensieg. Nach Siegen im Achtel- bzw. Viertefinale verlor man unglücklich das Halbfinalspiel. Im Spiel um Platz 3 ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und gewann damit Bronze bei der Mini EM 2016. Der aus Telfs stammende Matteo Gassler von SPG Stams/Rietz wurde zum Besten Spieler des Turniers gewählt und wurde zudem noch...

  • 05.07.16
Leute
47 Bilder

Erstes Candlelightshopping erfolgreich

Spittaler flanierten und shoppten in autofreier Innenstadt. SPITTAL (ven). Trotz - oder gerade wegen der Fußballeuropameisterschaft - ist das erste Candlelightshopping der Sommersaison in der Spittaler Innenstadt gut besucht über die Bühne gegangen. Neben dem Hotspot am Burgplatz bei Ronny Zarre und dem Public Viewing, gab es an mehreren Stationen Live Bands, wie zum Beispiel beim Café Moca. Den Auftakt machte um 19 Uhr die Stadtkapelle Spittal unter der Leitung von Kapellmeister Rudi...

  • 02.07.16
  •  3
Lokales
Voller Vorfreude warteten Kevin Kuri und Mario Tscheließnig (re.) auf den Anpfiff
17 Bilder

EM: Erst Jubel, dann Trauer

Die Hoffnung vor dem Anpfiff gegen Island war groß. Am Ende war der Austria-EM-Traum vorbei. HERMAGOR (nic). Sie waren alle optimistisch, aber angespannt. Ein Siegertor würde reichen, um das österreichische Fußballteam ins Achtelfinale zu bringen. Die WOCHE war beim Public Viewing in Hermagor dabei. Viel Optimismus Christian Regittnig und seine Freundin Corina Schüttelkopf wollten unbedingt einen Sieg für Österreich miterleben. "Wir setzen auf einen Sieg für unser Team und das...

  • 01.07.16
Lokales
Auch Frantschach-St. Gertrauds Bürgermeister Günther Vallant (re.) besuchte die Panini-Tauschbörse der Kinderfreunde

Panini-Stickers wechseln eifrig die Besitzer-Hände

Die Kinderfreunde-Ortsgruppe lud in der Musikschule in Frantschach-St. Gertraud zur Panini-Tauschbörse. FRANTSCHACH, ST. GERTRAUD. Im Juni fand im Gemeinschaftsraum der Musikschule die Panini-Tauschbörse der Kinderfreunde-Ortsgruppe Frantschach-St. Gertraud statt. Die Organisatoren, Obmann Claus Kügel und Christian Raff-ling, konnten sehr viele große und kleine Tauschbegeisterte begrüßen. Die Begeisterung beim gegenseitigen Tauschen war kaum zu überbieten. Unter den Gästen befanden sich unter...

  • 30.06.16
Lokales
Rund um den Tisch klettern, ohne dabei den Boden zu berühren, darum geht's beim Tischbouldern.
2 Bilder

Streusalz sorgt für Sport und Spaß im Volksgarten

SALZBURG. Noch bis zehnten Juli dreht sich im Salzburger Volksgarten alles um das runde Leder. Vor Eröffnung der Fan Arena sorgen die Mitarbeiter des Jugendförderprojektes "Streusalz" für Spaß und Action. Zwischen dem „Live im Park“-Gelände und den Beachvolleyballplätzen, direkt neben dem Radweg, können sich Jugendliche nach Lust und Laune sportlich betätigen. Frisbee oder Slackline „Egal ob alleine oder mit Freunden, Fußballfan oder nicht – alle sind herzlich eingeladen in den Volksgarten...

  • 29.06.16
Sport
Alois Meixner, Lisa Klug, Helga Kreuzweger und Heinz Radmüller (v.l.n.r.) hätten Österreich gerne im Achtelfinale bei der Fußball-EM gesehen.

Der Schock sitzt tief nach Österreichs EM-Aus

Abgesagte Public Viewings, harsche Kritik am Team und große Enttäuschung bei den Fußballfans im Bezirk Deutschlandsberg nach der Pleite bei der EURO. Die Luft ist draußen bei den vielen Fußballfans, die mit der Qualifikation Österreichs einen Hype ausgelöst haben, der bis dato unvorstellbar war. Doch nach den durchwachsenen Darbietungen unserer Kicker weicht die Euphorie einer typisch österreichischen „hamma eh immer gewusst“-Stimmung. Die WOCHE hat Fußballfans aus dem Bezirk um ihre Meinung...

  • 27.06.16
Lokales
Roberto Morocutti
30 Bilder

Sie fiebern mit ihrem Team mit

GAILTAL (nic). Die Chance, ein EM-Match gemütlich vor dem Fernseher daheim zu sehen, ist für Pizzabäcker und Gastronom Valentin Stepanow aus Nötsch sehr gering. Dafür ist der Fernseher in seinem Lokal immer, wenn EM-Fußballspiele laufen, die ihn interessieren, an. Wurzeln in Italien Seit sieben Jahren lebt der 58-Jährige hier bei uns, aber zuvor waren es 35 Jahre, die er mit seiner Familie in Italien verbracht hat. "Ich gönne beiden Teams viele Siege und freue mich über jedes Tor – oft...

  • 25.06.16
Sport
Großleinwand fürs Public Viewing auf dem Langenloiser Kornplatz.
31 Bilder

Fußball-EM in Langenlois: Hitzeschlacht auf dem Kornplatz

LANGENLOIS (mk) Herrlicher Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen prägten das letzte Gruppenspiel der österreichischen Fußballnationalmannschaft gegen das isländische Team auf dem Langenloiser Kornplatz. Auf dem Kornplatz? Naja, immerhin fand hier im Rahmen der Euro-Fan-Tour ein großes Public-Viewing statt. Viele hundert Fußballfans aus der Wein- und Gartenstadt sowie aus der Umgebung erlebten ein spannendes Spiel, besonders eine aufregende zweite Halbzeit, feuerten ihre Spieler an,...

  • 23.06.16
Sport
Berühmter als das Match Portugal gegen Österreich: Ein junger Flitzer stürmte nach dem Schlusspfiff das Spielfeld und ergatterte dieses Selfie mit Superstar Christiano Ronaldo
3 Bilder

WAC-Delegation beweist: Ronaldo-Selfie existiert!

Die Lavanttaler "Wölfe" bereiten dem Rätselraten um den Verbleib des Ronaldo-Selfies nach dem EM-Spiel Portugal gegen Österreich in den internationalen Medien ein Ende. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Die torlose Partie zwischen Portugal und Österreich bei der Fußball-EM ging erst nach dem Schlusspfiff im Pariser Prinzenparkstadion in die Geschichtsbücher ein: Ein mutiger Flitzer stürmte während der Live-Übertragung in die ganze Welt das Spielfeld und ergatterte mit seinem Smartphone ein...

  • 21.06.16
Sport
Iby mit portugiesischen Fans vor dem Spiel
6 Bilder

Naarner Sportfotograf Günther Iby bei Portugal gegen Österreich im Einsatz

NAARN, PARIS. Mit Fotografenjacke, Canon 1 DX, vier Objektiven, Laptop und Handy ausgerüstet machte er sich am Samstag auf den Weg ins Pariser Prinzenparkstadion. Der Naarner Günther Iby war beim EM-Match Portugal gegen Österreich (0:0) als Sportfotograf im Einsatz. "Ein einzigartiges Erlebnis, die österreichischen Fans waren Weltklasse. Sie haben unsere Mannschaft durch das Spiel getragen", berichtet Iby mit leuchtenden Augen. Seit dem Vorjahr knipst Iby, Lehrer an der NMS Baumgartenberg, für...

  • 21.06.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.