Alles zum Thema gea

Beiträge zum Thema gea

Lokales
Bei der Waldviertler Hausmesse gibt’s nicht nur Schuhe für Klein und Groß zu kleinen Preisen.

Frühlings-Hausmesse bei Waldviertler in Schrems

SCHREMS. Drei Tage nach Frühlingsbeginn öffnen die Waldviertler Werkstätten ihre große Halle in Schrems für die beliebte Waldviertler Hausmesse. Am 23., 24. und 25. März gibts in der Niederschremser Straße 4b von 9 bis 18 Uhr jede Menge Schuhe, Taschen, Betten, Matratzen, Möbel und Accessoires zu niedrigen Aktionspreisen. Darüber hinaus bietet Waldviertler eine große Auswahl an 2. Wahl-Artikeln an. „Da werden unsere kleinen Fehler zum großen Vorteil der Kunden“, sagt Unternehmenschef Heini...

  • 14.03.18
Leute
WM Sport-GF Peter Gschwandtner, "Waldviertler-König" Heini Staudinger, Gangart-Herausgeber Manfred Wallinger und GEA-Verantwortlicher bei WM Sport Rene. Die WM Sport-Leute unterstützen Staudingers Frauenprojekt in Tansania.
3 Bilder

"Scheiß di net au" und "Sei net sooo deppad"

Auch so kann ein Lebens- und Firmenmotto lauten. Der "Waldviertler König", Heini Staudinger, ist genügsam. Und sehr witzig ABTENAU. Heini Staudinger ist eine Weltmacht – in Österreich. Das Mastermind hinter den Waldviertler-Schuhen und der Marke GEA verkörpert seine Philosophie der Genügsamkeit, des alternativen Wirtschaftens und einer gerechten Lebensweise, für die Menschen am anderen Ende der Welt leiden müssen, dermaßen authentisch, dass die Besucher seiner Vorträge ein bisschen verliebt...

  • 29.12.17
Lokales

"Das Wichtigste im Leben ist das Leben"

"Das Wichtigste im Leben ist das Leben. Rückblickend war meine Reise nach Afrika mit 19 das größte Geschenk meines Lebens. Bei uns glauben die meisten Leute oft, das Wichtigste im Leben ist das Geld, das Auto, das Haus, der Status, die Kinder. Und wenn die Kinder das kapiert haben, dass das Geld, der Status, das Haus, das Wichtigste sind, dann ist das Ziel erreicht", sagte der "Waldviertler König" Heini Staudinger, der neulich in Abtenau zwei Stunden lang durch sein Leben und seine Ansichten...

  • 27.12.17
Wirtschaft
Der Filmabend mit Filmgespräch war gut besucht.
4 Bilder

"Das Handwerk aus China zurückholen"

Heini Staudinger erzählte über seinen Weg und seine Art des Wirtschaftens im Adlerkino. HASLACH. "Das Leben ist keine Generalprobe" – der Film über Heini Staudinger, Firmenchef der Schuhfabrik Waldviertler, wurde gestern im Adlerkino gezeigt. Nach dem Film stand Staudinger in einem Filmgespräch dem Publikum Rede und Antwort. Kampf gegen die FMA Staudinger war 2009 bekannt geworden, weil er sich mit der Finanzmarktaufsicht (FMA) angelegt hatte. Sein Finanzierungssystem "Crowdfunding" für...

  • 21.11.17
  • 2
Freizeit
Heini Staudinger - Über den MUT, die LIEBE, die WIRTSCHAFT und das Leben

Über den MUT, die LIEBE, die WIRTSCHAFT und das LEBEN

Ein interessanter Abend mit Heini Staudinger, dem Gründer von GEA und den Waldviertler Werkstätten. Der Veranstalter, das KBW Ottnang, freut sich auf zahlreiche Besucher. Der Erlös (freiwillige Spenden) wird für die Initiative "Heinrich Staudinger für Afrika" verwendet.

  • 04.11.17
Wirtschaft
9 Bilder

WALDVIERTLER Hausmesse bei LIRK Schuhe

Für alle Waldviertler-Fans und Freunde der österreichischen Qualitätsarbeit! Im Zuge unserer Waldviertler Hausmesse vom Mi, 8. - Sa, 11. November 2017 präsentieren wir wieder ein erweitertes und spezielles Sortiment dieses niederösterreichischen Traditionsunternehmens. Genieße das Feeling österreichischer Handwerkskunst bei Waldviertler Spezialitäten, wie Schremser Bier und Waldviertler Mohnzelten. Zu jedem gekauften Waldviertler gibt's außerdem ein 6er Tragerl Schremser Bier...

  • 03.11.17
Freizeit
2 Bilder

Abokonzert 4 | SERENADE Lignum Mobile

Fünf Blasinstrumente (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) und so viele Klänge! Lignum Mobile, das Bläserquintett der Akademie St. Blasius, eröffnet die Serenade mit dem musikantischen Bläserquintett von Günther Andergassen (1930 – 2016). U-Musik des 18. Jahrhunderts lieferte Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) für die Hoftafel des Salzburger Fürsterzbischofs – zum Beispiel mit dem Divertimento KV 270. Mit Verkaufstalent und Sinn für Publikumswirksamkeit schuf Franz Danzi (1763 –...

  • 10.07.17
Freizeit
Streichtrio der Akademie St. Blasius

Streichtrio im GEA - 2. Abokonzert der Akademie St. Blasius

Gideon Klein · Streichtrio (1944) Arnold Schönberg · Streichtrio, op. 45 (1946) Franz Schubert · Streichtrio B-Dur, D 581 Streichtrio der Akademie St. Blasius Monika Grabowska, Violine · Markus Huber, Viola · Barbara Riccabona, Violoncello Musik, geboren aus Schmerzen und Ängsten: Trotz allem kraftvoll, selbstbewusst und ohne Sentimentalität klingt das Streichtrio von Gideon Klein (1919 – 1945). Es berührt zutiefst, ist es doch im KZ Theresienstadt wenige Wochen vor Kleins Ermordung...

  • 04.04.17
Freizeit
Nonett der Akademie St. Blasius
3 Bilder

2. Abokonzert mit dem Nonett der Akademie St. Blasius

„Nachhaltig und fair“ – für die Akademie St. Blasius gilt das selbstverständlich auch in der Musik! Am Samstag, den 18. Juni 2016, 19.30 Uhr startet daher eine Kooperation mit dem seelenverwandten GEA Geschäft im Veranstaltungssaal, Anichstraße 22, Innsbruck. Die langjährige professionelle Einbindung junger Tiroler Musiker trägt Früchte: der ASB-Bratschist Andreas Trenkwalder (*1986) hat dem Nonett der Akademie St. Blasius „Tigerenten Adventures“ auf den Leib komponiert. Darin überrascht...

  • 12.05.16
Lokales
Man solle nicht seinen "Zwängen", sondern seiner "Sehnsucht" folgen, um Verbesserungen zu erzielen, so Staudinger.
3 Bilder

Staudinger-Filmpremiere in Liezen

"Das Leben ist keine Generalprobe", ein Film um Heini Staudinger, feierte in Liezen Premiere. Immer wieder ist es Heini Staudinger, dem Erzeuger der Waldviertler-Schuhe, in den letzten Jahren gelungen, mediale Aufmerksamkeit zu erlangen. Berühmt wurde vor allem seine Auseinandersetzung mit der FMA, der Finanzmarktaufsicht. Nachdem ihm seine Hausbank einen Kredit verwehrte, sammelte Staudinger rund 3 Millionen Euro von Freunden und Bekannten und geriet so in Konflikt mit der Finanzmarktaufsicht....

  • 08.04.16
Freizeit
Schuhe und Schlagzeilen, Ruhe und Rebellion – die Welt des Heini Staudinger.

Schuhe und Schlagzeilen, Ruhe und Rebellion

FREISTADT. Der Kulturverein Local-Bühne-Freistadt veranstaltet am Mittwoch, 6. April, 20 Uhr, ein Filmgespräch mit GEA-Firmenchef Heinrich Staudinger, der den Dokumentarfilm "Das Leben ist keine Generalprobe" im Kino Freistadt präsentiert. Die Welt des Heini Staudinger Der ruhige und zugleich fesselnde Film handelt von einer Welt in der Aktienkurse und Profiterwartungen keine Wichtigkeit haben – hingegen die Zufriedenheit der Mitarbeiter von großer Bedeutung ist. „Mich interessiert das...

  • 25.03.16
Lokales
Während Ludwig Kaltseis die Vergangenheit des Schuhhandwerks lebendig hält, liegt Heini Staudinger (r.) dessen Zukunft am Herzen.
4 Bilder

"Schuster, bleib (nicht nur) bei deinen Leisten!"

Das Schuhmachermuseum in Peuerbach freut sich über seinen bisher prominentesten Besucher, den Waldviertler Schuh- und Finanzrebell Heini Staudinger. Peuerbach (bic). Vierzig Leute halfen ehrenamtlich ein halbes Jahr mit, bis das Schuhmachermuseum eröffnet werden konnte. "Die Ausstattung stammt von meinem Onkel aus Eschenau, bei dem ich der letze Schuhmacherlehrling war", erklärt Museumsleiter Ludwig Kaltseis. "Damals fuhr ich im Winter mit den Skiern zu meinem Lehrplatz und im Sommer mit dem...

  • 06.05.15
Lokales
3 Bilder

Sophia und Silvan haben´s zu Schuhmachern geschafft

Am Freitag, 7. November und Samstag 8. November 2014 war es für zwei Lehrlinge der Waldviertler Schuhwerkstatt soweit: die Lehrabschlussprüfung ihrer Schuhmacherlehre in der Landesberufschule Schrems stand an. Sophia Waringer und Silvan Baumgarthuber meisterten ihre Gesellenprüfung souverän. Ein Werkstück und ein theoretischer Teil machte das Prüfungsergebnis aus: Sie haben beide bestanden. Die "Waldviertler" sind besonders stolz auf ihre "Schützlinge", denn mit ihnen wächst auch ihre...

  • 13.11.14
Leute
6 Bilder

Bezinbruder beim Formel-Z-Rennen

Bei der GEA-Hausmesse gehörten Trommler und ein Rennen ohne Motorenlärm einfach zum guten Ton. SCHREMS (mm). Heinrich "Heini" Staudinger rief zur Hausmesse und viele kamen. Lockten doch 20% Rabatt auf Zweite-Wahl-Schuhe und Aktionspreise bei Taschen und Möbeln. Im Rahmen einer Werkstättenbesichtigung zeigte sich Staudinger stolz, dass aus dem mit 12 Mitarbeitern gegründeten Betrieb einer der Großen geworden ist und wünschte sich mehr Schuhmacher-Lehrlinge (in Österreich gibt es derzeit nur...

  • 06.10.14
Leute
6 Bilder

Benzinbruder beim Formel-Z-Rennen

SCHREMS (mm). Heinrich "Heini" Staudinger rief zur Hausmesse und viele kamen. Lockten doch 20% Rabatt auf Zweite-Wahl-Schuhe und Aktionspreise bei Taschen und Möbeln. Im Rahmen einer Werkstättenbesichtigung zeigte sich Staudinger stolz, dass aus dem mit 12 Mitarbeitern gegründeten Betrieb einer der Großen geworden ist und wünschte sich mehr Schuhmacher-Lehrlinge (in Österreich gibt es derzeit nur 26!). Am Sonntag wurde dann das mittlerweile dritte Formel-Z-Rennen gestartet, an dem auch...

  • 06.10.14
Wirtschaft
4 Bilder

Roland Düringer und Heini Staudinger bei der Formel Z am 5. 10. ab 14 Uhr vor dem Hausmessegelände

SCHREMS. Die Formel Z, Z wie Zukunft, feiert am 5. Oktober ihren ersten Geburtstag. Die beiden vorhergegangenen Veranstaltungen im letzten Jahr waren ein arbenfroher Publikums- und Pressemagnet, der die Messlatte für alle weiteren Formeln hoch gehängt hat. Insgesamt waren 500 GästInnen bei der Formel Z, die gemeinsam mit Schlüsselfiguren der Waldviertler Wirtschaft die jungen PilotInnen unterstützten und ein Zeichen gegen Kinderarmut, wie auch die damit verbundene Schieflage der...

  • 24.09.14
Wirtschaft
Heini Staudinger mit den GEA-Mitarbeiterinnen von Liezen, Doris und Tamara.
9 Bilder

GEA eröffnet Filiale in Liezen

Heini Staudinger übt bei Geschäfts-Eröffnung Kritik an Billiganbietern und spricht über die FMA. Mit den Worten "Servus, grias di, i bin do quasi da Chef", begrüßte Heini Staudinger jeden einzelnen Besucher bei der Eröffnung des GEA-Geschäftes in Liezen. Verkauft werden dort Waldviertler Schuhe, Möbel, Decken, etc. Die Finanzmarktaufsicht (FMA) und der Billigeinkauf in der Schuhindustrie sprach der Waldviertler ebenfalls an und stand den Besuchern Rede und Antwort. Rund drei Millionen Euro...

  • 22.08.14
Wirtschaft
21 Bilder

Heini Staudinger verspricht Glüxtage in Schrems

SCHREMS (pp). Die Waldviertler Schuhwerkstatt lud wieder einmal zur Hausmesse mit radikaler Lagerräumung von Schuhen für Groß und Klein, Naturmatratzen und GEA Möbeln, weiters reduzierte Aktions- und B-Ware und viele "Tschüss-Baba-Artikeln" ein. Bereits am ersten Tag war ab 9.00 Uhr der Andrang riesengroß. Kaum mehr ein freier Parkplatz und die Schlage vor den Kassen sprachen Bände. So fanden viele Schuhe wie "Madame Wunder", "Fräulein Mai", "Herr Sommer", "Sperber" oder "Ballarinchen" neue...

  • 14.08.14
Politik

Bürgerrecht gegen Bankenmonopol

Ein kurzer Videofilm über einen Mann, der sympathisch für etwas kämpft, wo unsere gewählten "Volksvertreter" - bisher jedenfalls - nur durch Nichtstun aufgefallen sind: für Bürgerrechte

  • 30.05.14
  • 2
Wirtschaft
H.Staudinger: "Das Problem ist, dass KMUs von den Banken kaum Geld bekommen."

Heinis neues Lösungsmodell

Nachrang-Darlehen sollen Heini Staudingers private Kreditgeschäfte legalisieren. Diese stellen die Anleger schlechter. SCHREMS (eju). Der Schremser Schuherzeuger Heini Staudinger beschäftigt seit geraumer Zeit österreichische Gerichte bis hinauf zum Unabhängigen Verwaltungssenat. Grund dafür ist, dass die Finanzmarktaufsicht in seinem Finanzierungsmodell eine Banktätigkeit sieht, die aber nur Banken vorbehalten bleibt. Staudinger hat sich, wie von den Bezirksblättern mehrfach berichtet,...

  • 27.01.14
Leute
57 Bilder

Sensation: GEA gründet Rennstall

Heinrich "Heini" Staudinger ist ein Mann mit Visionen. Wie er dem Staat "ein Schnippchen schlagen" und damit alleinverdienenden Müttern unter die Arme greifen will, ist eine bombige Idee. Lesen Sie selbst! SCHREMS (mm). GEA, Erzeuger der beliebten Waldviertler Schuhe rief am 5. Oktober zur Hausmesse und viele kamen aus Nah und Fern. Einerseits um sich von der bunten Schuh-Vielfalt überwältigen zu lassen und das eine oder andere Schnäppchen zu machen - und andererseits um "Formel-Z-Luft" zu...

  • 07.10.13
Lokales

Attac Burgenland begrüsst Gea Eisenstadt

EISENSTADT. In Eisenstadt wurde die Filiale von Gea Waldviertler durch den charismatischen Eigentümer heine Staudinger eröffnet. Attac Burgenland freut sich, dass nun auch in Eisenstadt hochwertige und ökologische Gea-Produkte verfügbar sind. Attac ist eine internationale Bewegung, die sich für eine demokratische und sozial gerechte Gestaltung der globalen Wirtschaft einsetzt. Attac Burgenland wurde im März als Regionalgruppe von Attac Österreich gegründet. Eine der Kernthemen von Attac ist...

  • 04.10.13
Politik

Kreditrebellen

Als überzeugter "Waldviertler"-Schuhträger stehe ich dem "Kampf" von Heinrich Staudinger gegen die FMA (Finanzmarktaufsicht) sehr positiv gegenüber. ORF.at: Im Clinch mit dem Bankengesetz Auch wenn Banken von einer Kreditklemme meist nichts wissen wollen: Für Start-ups, aber auch bestehende Betriebe ist sie mitunter Realität. Zumindest ist es schwieriger als noch vor einigen Jahren, Darlehen zu erhalten. Immer mehr Unternehmer setzen ihre Hoffnung daher in alternative Finanzierungsmodelle...

  • 12.04.13
Wirtschaft
60 Bilder

Zwischenstand im Falle Heini Staudinger - er kämpft weiter

Damit sich das Parlament mit seinem Fall beschäftigt, sammelt der Unternehmer Unterschriften. SCHREMS (pp). Heini Staudinger von der Waldviertler Schuhwerkstatt gab jüngst einen Zwischenbericht über seinen Konflikt mit der Finanzmarktaufsicht (FMA) – das BEZIRKSBLATT berichtete bereits ausführlich. Eine Podiumsdiskussion unter dem Motto "Wir sind das Volk – Bürgerrecht statt Bankenrecht" mit rund 400 Teilnehmern war der Auftakt für den Zwischenstandsbericht. Im Gespräch mit Betroffenen,...

  • 20.11.12
  • 3
  • 1
  • 2