Herbert Schwarz

Beiträge zum Thema Herbert Schwarz

Herbert Schwarz und Lehrlingsredakteur Martin Hinterreiter beim Interview
2

Herbert Schwarz
Mit 23 Chef geworden

MICHELDORF. BezirksRundschau-Lehrlingsredakteur Martin Hinterreiter absolviert in der Backstube Schwarz in Micheldorf die Ausbildung zum Bäcker und Konditor. Mit seinem Lehrherrn Herbert Schwarz unterhielt er sich über den Betrieb und das Spannende am Lehrberuf. Seit wann gibt es die Bäckerei Schwarz? Schwarz: Die Bäckerei ist ein Familienbetrieb seit 1904. Mit wie vielen Jahren haben Sie den Betrieb übernommen? Ich habe ihn im Jahr 1996 übernommen. Zu diesem Zeitpunkt war ich 23...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

BH Kirchdorf
Frisches Gebäck für Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft

[KIRCHDORF (sta). Mit frischem Gebäck und Mehlspeise stellten sich die Bäcker des Bezirkes Kirchdorf bei der neuen Bezirkshauptfrau vor. Bezirks-Obermeister Markus Resch (re.) aus Wartberg/Krems stellte die Struktur der Bäcker im Bezirk vor und freut sich auch künftig auf ein gutes Miteinander. Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner bedankte sich im Namen der Mitarbeiter. Mit dabei beim Besuch in der Bezirkshauptmannschaft waren auch die Bäcker Herbert Schwarz (li.) aus Micheldorf und Willi Ebner...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
11

Neunkirchen
Country-Kehlchen Karen McDawn live

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Platzhirsch"-Boss Herbert Schwarz holte Countrysängerin Karen McDawn für ein Live-Konzert auf den Neunkirchner Hauptplatz. Neben Waterloos Stiefsohn (und Sänger) Ricky Berger mit seiner Jelena genossen das Neunkirchner Museums-Trio Hannes Schiel, Vanessa Staudenhirz und Benedikt Wallner das Konzert. Bezirksbote-Werbeurgestein Franz Mucker schaute mit seiner Elfi Wally ebenso vorbei wie die Ex-Gemeinderäte Christa Wallner und Johann Mayerhofer. – Und Gerhard...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gemeinsam ließen die Kameraden das Jahr Revue passieren.
3

Jahreshauptversammlung
Freiwillige Feuerwehr Altendorf zieht Bilanz

13 Einsätze haben die Kameraden in vergangenen Jahr absolviert. ALTENDORF.  Kürzlich hat die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Altendorf stattgefunden. Gemeinsam wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Kommandant Herbert Schwarzl konnte auch den Bezirkshauptmann Gert Klösch, den Bürgermeister und zweiten Landtagspräsidenten Jakob Strauß und den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Helmut Malle begrüßen.   13 Mal im Einsatz Im vergangenen Jahr haben die Florianis 13...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
<f>Ganz nach dem Geschmack</f> der JW-Mitglieder verlief der Betriebsbesuch in der Bäckerei Schwarz in Micheldorf.
16

Junge Wirtschaft
"Advent-Pre-Opening" in der Backstube Schwarz in Micheldorf

MICHELDORF. Ende November 2018 traf sich die Junge Wirtschaft (JW) des Bezirks bei Bäckermeister Herbert Schwarz. „Die Rückmeldungen nach diesem Advent-Event sind ausgezeichnet – vor allem von jenen, die erstmals dabei waren", berichtet JW-Bezirksvorsitzender Martin Schiller. Und das hatte nicht nur damit zu tun, dass die Besucher an diesem Abend selbst Brotlaibe formen, Handsemmeln herstellen und Krapfen naschen durften. Ein wesentlicher Grund waren die spannenden Einblicke, die Herbert...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Gastronom Herbert Schwarz (M.) mit Tochter Julia, Partnerin Fini Raidl, Stadtrat Andreas Rinder (l.) und Franz Kager.

Herbert Schwarz feierte drei Jahrzehnte als Wirt

Vor 30 Jahren hat Herbert Schwarz in Paurach den elterlichen Gasthof übernommen. Das Jubiläum wurde nun gefeiert. Franz Kager, Obmann des Sport- und Wandervereins "Pauracher Bergkraxler", dankte Schwarz für die Unterstützung des Vereins. Kager stellte gemeinsam den Mitgliedern als Anerkennung einen kunstvoll geschmückten Maibaum auf, der von Anton Amschl zur Verfügung gestellt wurde. Auch Feldbachs Stadtrat Andreas Rinder gratulierte.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Freuen sich über die Zusammenarbeit: Bürgermeister Walter Hartlieb mit Wilfried Klauss (AAE Naturstrom), Stéphanie Klaus (KEM Managerin), Herbert Schwarz und Hannes Brandegger (Essen auf Rädern)

„Essen auf Rädern“ mit Elektroauto unterwegs

KÖTSCHACH-MAUTHEN. Nach intensiven Vorbereitungen durfte sich der Verein „energie:autark Kötschach-Mauthen“ über die Zusage des eingereichten Projektes freuen. Das Projekt „energie:autarke Mobilität“ wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Mikro-ÖV Systeme für den Nahverkehr im ländlichen Raum“ durchgeführt. Nun wurde als erste Maßnahme ein Elektro-Auto für die Zustellung von „Essen auf Rädern“ zur Verfügung gestellt. Die FahrerInnen dieser...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Die Schüler durften die Kühe füttern.

Schüler besuchten Bauernhof

ALTENBERG. Groß war die Vorfreude, als die Drittklassler von Ortsbäuerin Anna Schinagl und Ortsbauernobmann Herbert Schwarz begrüßt wurden. Mit dem Bus ging es zum Bauernhof der Familie Silber nach Würschendorf, wo uns eine sehr engagierte Gruppe der Altenberger Bauernschaft erwartete. Frau Silber führte in bewährter Weise durch den Hof und bereitete mit den Schülern „Pizzen“ für die Kühe zu, um ihnen die Zusammensetzung der Nahrung für die Rinder näher zu bringen. Die Kinder stellten außerdem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Anzeige
4

Gutes Brot ist das Um und Auf

Handgefertigte Produkte in bester Qualität haben für Bäckermeister Herbert Schwarz höchsten Stellenwert. Die Bäckerei Schwarz aus Micheldorf ist ein erfolgreicher Handwerksbetrieb mit derzeit 41 Mitarbeitern. Firmenchef Herbert Schwarz übernahm den Familienbetrieb 1996 von seinem Vater. Neben der Zentrale in Micheldorf führt Herbert Schwarz vier Filialen in Kirchdorf, Micheldorf, Steyrling und Windischgarsten. Hier bietet er Tag für Tag eine große Auswahl an Brot, Gebäck und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Hermann Grall absolvierte die Strecke in 10 Stunden und 17 Minuten.

Radler trotztdem miserablen Wetter beim Ötztaler Radmarathon

KIRCHDORF (sta). 3500 Radler waren am Start beim 33. Ötztaler Radmarathon in Sölden. 2380 kamen auch ins Ziel. So auch Herbert Schwarz, Thomas Neumann und Herman Grall die dem schlechten Wetter trotzten und die 238 Kilometer und 5500 Meter auf sich nahmen. Trüb, regnerisch und ein Temperatursturz mit Schneefall war von den Meteorologen vorhergesagt worden. Zum großen Bedauern aller: Diesmal hatten die „Wetterfrösche“ Recht. Als um 6.45 Uhr der legendäre Kanonenschuss die Radler ins Rennen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Foto Siegerehrung (v.l.n.r.): Sigi Schwarz (Vizepräsident GC Windischgarsten Pyhrn-Priel), Herbert Schwarz (Inhaber Backstube Schwarz), DI Thomas Scholl (Tourismusdirektor Urlaubsregion Pyhrn-Priel).
2

Gelungenes Charity Golfevent im Zeichen des Tourismus

Touristiker schwangen den Golfschläger für den guten Zweck WINDISCHGARSTEN. Am Donnerstag, 14. Juni, lud der Tourismusverband Pyhrn-Priel zu einer Charity Golf-Trophy. Fast 60 Spieler begaben sich bei Kaiserwetter für den guten Zweck auf die 18 Loch-Anlage des Golfclubs Windischgarsten Pyhrn-Priel. Gespielt wurde das Turnier als „Texas Scramble“, bei dem ein Golfer und ein Nichtgolfer ein Team bilden. Unter anderem mit dabei: Die touristischen Angebotsgruppen und Gemeinden der Region. Nach...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Seit dem Jahr 2011 ist Herbert Schwarz im Kommissariat in der Storchengasse stationiert.
5

Unser Inspektor ist der Polizist des Jahres

Herbert Schwarz vom Kommissariat in der Storchengasse erhielt die begehrte Auszeichnung. (rs). Ein Rudolfsheimer an der Spitze der österreichischen Kieberer: Revierinspektor Herbert Schwarz wurde zum Polizisten des Jahres 2013 gewählt. Betteln und Prostitution Seit ein paar Monaten ist Herbert Schwarz Zivilfahnder. Wegen seiner plötzlichen Popularität hat er jetzt wieder die Uniform angelegt – aber nur für Fototermine. Schwarz' Schwerpunkte im Bezirk: illegale Einwanderung, ausländische...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Renate Schleder
Die Musikkapelle Lähn freut sich am 31. März auf zahlreiche Zuhörer.

Frühjahrskonzert der Musikkapelle Lähn

Über die Wintermonate hat Kapellmeister Herbert Schwarz mit seinen Musikern wieder ein ansprechendes Programm einstudiert, welches am 31. März im Dorfheim Bichlbach präsentiert wird. Der bunte Melodienstrauß reicht vom Tubasolo „Concertino“ bis zum Westernmusical „Annie get your gun“ bzw. von traditionellen Melodien aus Nord- und Südtirol bis hin zum modern arrangierten MarschWalzer „Castaldo nova“. So steht bestimmt für Alt und Jung das richtige Musikstück am Programm. Das Dorfheim öffnet die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.