Alles zum Thema Herbstzeit

Beiträge zum Thema Herbstzeit

Leute
Depression,  Lichttherapie, nasskalte Wetter, Lichtmangel, Antriebslosigkeit, Melancholie, gedrückte Stimmung, Traurigkeit, Herbstbilder, Winterblues
19 Bilder

Der Herbst ist da und die Tage werden kürzer!

Der Herbst ist da und die Sonnenstunden werden immer weniger. Die Temperaturen sinken, es regnet und wir bleiben lieber im Haus. Oft sinkt die Stimmung, mit dem nasskalten Wetter auch auf einen Tiefpunkt. Ich habe mein Sofa vor das Fenster geschoben und den Vorhang, brauche ich nur in der Nacht. So oft wie möglich, bin ich dann an meinem Fensterplatz. Meine schönsten Urlaubsbilder, stehen auch genau vor meinem Lieblingsplatz. Dadurch bin ich in meinen Gedanken, oft am Meer...

  • 15.11.18
  •  21
  •  2
Lokales
Die Gefahr von Dämmerungseinbrüchen steigt im Herbst und Winter wieder massiv an.
2 Bilder

Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen
Hochsaison für Einbrecher in der Herbst- und Winterzeit

Wenn es in der Zeit zwischen Oktober und März früher dunkel wird, schlagen Dämmerungseinbrecher wieder gerne zu. Die Polizei setzt Maßnahmen, Alarmanlagen schützen zusätzlich. REGION. Zum fünften Mal in Folge setzt die Polizei gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche in den Herbst- und Wintermonaten. Bewährte Mittel stellen spezifische Analysemethoden, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte in Kombination mit mehr Präventionsarbeit dar. Die Polizei informiert wie Sie sich mit einfachen Mitteln...

  • 29.10.18
Lokales
Werner und Ulli Bubestinger-Hoch führen mit viel Liebe zum Detail ihr Gasthaus "Hoch2" in Maria Schmolln.
2 Bilder

Kulinarisches
Herbst und Wein – eine Symbiose „Hoch²“

MARIA SCHMOLLN (KRKA). Herbstzeit ist Erntezeit: Es ist die Zeit des Jahres, in der die Köche, im Restaurant Hoch2 in Maria Schmolln, endlich wieder so richtig aus den Vollen schöpfen können. Ihrer Kreativität steht nichts mehr im Wege, weder im Kochtopf noch am Teller! Essen ist ein Bedürfnis – Genießen eine Kunst! Ein vielversprechendes Motto. Philosophie Hoch²Die studierte Ernährungswirtschafterin und Gastrosophin Ulli Bubestinger-Hoch und der Betriebswirtschafter Werner Hoch, geben dem...

  • 11.10.18
Lokales
Im Landhotel Lindenhof von Angelika Nindler bereitet Chefkof Martin Schretter vielfältige Kürbisgerichte zu
4 Bilder

Kulinarik
So vielfältig und köstlich sind Kürbisgerichte

FELD AM SEE (ak). Die bekannteste Kürbissorte ist sicherlich der knallorange Hokkaido. Dabei gibt es noch viele andere schmackhafte Sorten, wie den aromatischen Muskatkürbis oder den "Langer von Neapel" und noch unzählige mehr. Eines haben aber alle Kürbisse gemeinsam – man kann sie nicht nur für die Kürbissuppe verwenden. Martin Schretter, Chefkock im Landhotel Lindenhof in Feld am See, hat für die WOCHE-Leser zwei einfache Kürbisrezepte preisgegeben. Herzhafte Kürbisgnocchi und natürlich...

  • 09.10.18
Lokales
Viele Sachen für den schönen Herbst

Herbst-Tauschmarkt in Hötting am Sa. 10.11.2018

Annahme und Verkauf von Kinderartikeln: Herbst- und Winterbekleidung für Kinder bis 14 Jahre Winterschuhe, Moonboots bis Größe 40 Spielzeug, Kinderbücher, Puzzles, CD's, DVD's... Autositze, Fellsäcke Sportartikel wie Schi, Snowboards, Helme, Schischuhe, Eislaufschuhe, Rodeln... Faschingskostüme aller Art Wo? Im Pfarrheim Hötting, Schulgasse 2, 6020 Innsbruck Wann? Annahme am Freitag, 9.11.18, 18:00-20:00 (nur saubere Sachen!) Verkauf am Samstag, 10.11.18, 9:00-12:00 (wir...

  • 04.10.18
Lokales
110 Bilder

Musik, Mode & Mehr bei der Herbstzeit in Eggersdorf

Pünktlich zu Herbstbeginn lud der Musikverein Eggersdorf unter Obmann Hannes Hödl zu seiner traditionellen Herbstzeit in den Hof der Volksschule Eggersdorf ein. Eingeladen war heuer auch die Trachtenkapelle Laßnitzhöhe, die mit dem MVE ein besonders freundschaftliches Verhältnis pflegt. Während die MusikerInnen des MV Eggersdorf ihren Gästen köstliche Schmankerln, Fruchtsäfte und erlesene Weine aus der Region servierten, sorgten die Musiker aus Laßnitzhöhe unter Kapellmeister Herbert Turza für...

  • 23.09.18
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Wir stecken mitten in der Erntezeit

Wesentlich früher als in den Jahren zuvor begann in diesen Tagen die Ernte in der Südsteiermark. Auf den goldig-gelben Kürbisfeldern liegen zum Großteil nur noch die Reste, und auch die Apfelernte ist bereits seit einigen Tagen voll angelaufen. Ebenso hat die Weinlese begonnen, und bald gibt es wieder Sturm und Kastanien. Auch bei den Zwetschken und Kirschen gab es heuer ein Rekordjahr zu verzeichnen. Somit können wir vorerst der Natur dankbar für die reichliche Ernte sein und können mit...

  • 10.09.18