Erntezeit

Beiträge zum Thema Erntezeit

Eine Lauda-Maschine mit 122 Erntehelfern landete am frühen Abend in Innsbruck .
  2

Sonderflug
Erntehelfer aus Rumänien eingeflogen

Per Sonderflug landete heute Abend eine Lauda-Maschine in Innsbruck. Die Insassen waren ein erster Teil Erntehelfer, für die diesjährige Gemüseernte in Tirol.  TIROL. Am Flughafen Innsbruck sind heute die ersten Erntehelfer aus Rumänien angekommen. Wegen der Corona-Krise konnten Feldarbeiter aus dem Ausland bislang nicht nach Tirol einreisen. Der Flug wurde von der Tiroler Landwirtschaftskammer und dem österreichischen Branchenverband für Obst und Gemüsen organisiert. „Wir konnten es nicht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Aufgrund der Grenzschließungen fehlen an die 400 Erntehelfer für die diesjährige Ernte.
 1   3

Corona-Krise
Erntehelfer dringend benötigt

In der Region rund um Innsbruck-Land werden dringend Erntehelfer gesucht. Viele Arbeiter dürfen aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht einreisen. Das Gemüse, dass in wenigen Wochen bereit wäre zu ernten steht auf dem Spiel. THAUR. Aufgrund der Corona-Krise ist es für Erntehelfer derzeit schwierig nach Tirol einzureisen. Das Gemüse, das in wenigen Wochen bereit wäre zu ernten, steht auf dem Spiel. Die fleißigen Feldarbeiter von Romed Giner kommen vorwiegend aus Rumänien, der Ukraine und Polen....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Rund 200 Gäste feierten mit Franz Rosenberger und dem Team Krottendorf.
  2

Erntezeit bei Franz Rosenberger und dem Team Krottendorf

Rund 200 Gäste folgten der Einladung von Franz Rosenberger und seinem Team Krottendorf , um bei herbstlichem Sonnenschein die Erntezeit in Regerstätten zu feiern.  Franz Rosenberger nutzte diese Gelegenheit und erklärte dabei deutlich, dass er gemeinsam mit seinem Team politisch bereit ist, auch in Zukunft wieder mit Verantwortung zu säen und zu ernten. Wie in den letzten fünf Jahren wird er den Weg des Miteinander-Redens und der parteiübergreifenden Entscheidungen gehen, um die gemeinsame...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Ein goldener Herbst steht uns bevor!

Der Sommer verging wie im Flug, und in dieser Woche begann für alle Schüler und Lehrer ein neues Schuljahr, für welches wir aus tiefstem Herzen alles Gute und viel Erfolg wünschen. Mit Schulbeginn steuern wir auch der beliebtesten Jahreszeit in der Südsteiermark, dem goldenen Herbst, entgegen. Besonders in dieser Zeit schätzen die Tourismusgäste das Angebot bei uns und lassen sich gerne mit Sturm und Kastanien verwöhnen. Die vielen Herbstfeste und die Farbenpracht der Landschaft sind...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im Bezirk erwartet man heuer besonders edle Tropfen: Die idealen Witterungsbedingungen im Juni und Juli spielten den Weinbauern im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld heuer in die Karten.
  6

Ernteprognose 2019
Winzer im Bezirk freuen sich über Top-Qualität

Wie schaut es auf in den Obst- und Weingärten und auf den Feldern im Bezirk? Die WOCHE sprach mit Kammerobmann Herbert Lebitsch über die (bevorstehende) Ernte in Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Trotz der sechs Hagelunwetter im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit einer Schadenssumme von 2,1 Millionen Euro und den vier Hitzewellen, schaut es mit der Ernte im Bezirk verhältnismäßig gut aus, prognostiziert Kammerobmann Herbert Lebitsch. Vor allem der Wein, der bei uns im Bezirk auf rund...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  5

Erntezeit im Garten

Der richtige Reifegrad und die Tageszeit bei der Ernte sind entscheidend für hohen Vitamingehalt und guten Geschmack.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied
  7

Wachauer Marille
"Genussgut" hat in der Wachau wieder Saison

WACHAU. Nichts wird so sehr in den Wachauer Gemeinden erwartet wie die Marillenernte – na gut, vielleicht noch die Weinernte. Die orangefarbene Frucht der Donauregion, die Wachauer Marille, ist nun erntereif und bereit zum Genießen, egal ob in Originalform oder "bearbeitet" als Marmelade, Schnaps, Saft oder in anderen genussvollen Variationen. Vorsicht vor "Fälschungen" Doch nicht jede Marille ist eine Wachauer Marille. Die Besonderheiten der Frucht erkennt man sofort: Sie sieht nicht nur...

  • Melk
  • Daniel Butter
<f>Süßkartoffel-Pionier Herbert Heisler (47)</f> mit Sohn Simon (18) am Feld beim Ernten in der Nähe von Ornding.
  3

Erntezeit
Exotisch-süße Erdäpfel aus dem Melker Bezirk

ORNDING. Den beiden "Kürbis-Landwirten", Sissy und Herbert Heisler aus Ornding, ist seit einiger Zeit etwas aufgefallen. Aufgrund des Klimawandels können im Bezirk auch südländische Speisen angebaut werden, genauer gesagt, die in Mittel- und Südamerika beheimatete Süßkartoffel. Wahre "Vitaminbombe" „Wir haben heuer damit begonnen, dieses wohlschmeckende und gesunde Gemüse auf unseren Feldern anzubauen. Die Süßkartoffeln werden sowohl händisch gelegt als auch geerntet und dann mit hoher...

  • Melk
  • Daniel Butter
Paul Pristavec, Anita Gössnitzer, Robert Weller, Mia Jesche
  67

Mit Liebe zum Detail

Beim Erntedankfest in Obervellach traten zahlreiche Gruppen und Musikanten auf. Vertreter von Partnerstädten brachten sich ebenfalls ein. OBERVELLACH (des). Ein imposanter Festzug war einer der Höhepunkte des traditionellen Erntedankfestes in der Marktgemeinde. Mit „G‘schmackigem vom Bauern, Jäger und Fischer“ ging es danach am Hauptplatz weiter. Den Auftakt bildete ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin unter Mitwirkung der Turmstimmen mit Leiter Arnold Angermann. Zünftiger...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
 27   9

Herbstzeit-Erntezeit
Erntezeit

Im Herbst gibt es einiges zu tun. Es gibt vieles zu Ernten. Dieses Jahr gibt es reichlich Obst. Auch die Gemüseernte kann sich sehen lassen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
 3   7

Heimatgefühl zum Lesen ...
Oktober ...

Mein Baum trägt rote Blätter. Die Nächte werden lang, und stürmisch tobt das Wetter. Wir haben E*R*N*T*E*D*A*N*K ! Wir bringen Feldmelonen und Blumen wunderbar; Getreide, Brot und Bohnen als Gabe zum Altar. Wir häufen süße Trauben, des Feldes ganze Pracht. WIR LOBEN, FROH IM GLAUBEN, DEN HERRN; DER DIES VOLLBRACHT. (Text aus dem Internet) Das Erntedankfest ist ein fröhliches und ausgelassenes Tanzfest, an dem die Landleute mit ihren Erntehelfern nach langer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Zucchinis schmecken eingelegt, gegart und eingefroren, gedörrt, als Pesto, Chutney oder natürlich ganz frisch.
 1   2

Ernte gut, alles gut

WOCHE-Serie GenussReich: Prächtige Ernte haltbar machen. Gemüse und Obst in Hülle und Fülle bietet uns dieses Erntejahr, das rekordverdächtig gut verläuft. Frische Beeren und saftige Äpfel leuchten in den Gärten ihren Besitzern entgegen und warten auf fleißige Hände, um gepflückt zu werden. Frisch gegessen enthalten die Fruchtbomben selbstverständlich die meisten Vitamine, nur viele fragen sich aufgrund der großen Menge: Was tun damit?  Es geht also ans Eingemachte Einkochen, einlegen oder...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Der Kürbisbauer Norbert Schoffnegger baut auf seinem Feld in Klagenfurt Ölkürbisse an
 1   2

Der Kürbis hat jetzt Hochsaison

Die Ernte der gesunden Früchte steht bevor, auch auf dem Feld von Norbert Schoffnegger. KLAGENFURT. Der Herbst steht bereits vor der Tür. Dies merkt man nicht nur an den Temperaturen, auch am Küchentisch hat der Kürbis wieder Hochsaison. Seit fünf Jahren baut Norbert Schoffnegger auf seinem Feld in der Nähe des Wörtherseestadions seine Kürbisse an. Dabei setzt er vor allem auf das steirische Know-how. "Zur Ernte selbst bekomme ich auch Hilfe von der Steiermark, die aufwändigen Geräte selbst zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Wir stecken mitten in der Erntezeit

Wesentlich früher als in den Jahren zuvor begann in diesen Tagen die Ernte in der Südsteiermark. Auf den goldig-gelben Kürbisfeldern liegen zum Großteil nur noch die Reste, und auch die Apfelernte ist bereits seit einigen Tagen voll angelaufen. Ebenso hat die Weinlese begonnen, und bald gibt es wieder Sturm und Kastanien. Auch bei den Zwetschken und Kirschen gab es heuer ein Rekordjahr zu verzeichnen. Somit können wir vorerst der Natur dankbar für die reichliche Ernte sein und können mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Fotocredits: Regina Courtier - Erntezeit im Weinviertel
  28

Impressionen aus der Kornkammer Österreichs

Unser Brot kommt nicht aus dem Supermarkt, auch nicht unsere Mehlspeisen. Sie finden hier ihren Ursprung, im Weinviertel, ganz speziell im Marchfeld. Löst man sich von der verzerrten Kornfeldromantik, erkennt man schnell, dass wer den Ackerbau betreibt, mit Arbeit eingedeckt und logistischem Verständnis kundig sein muss. Harte Arbeit steckt hinter diesem Gewerbe. Der schöne Anblick eines reifen Getreidefeldes währt auch nicht all zu lange, denn ein rasches Einbringen der Ernte ist nötig,...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.