Hundeklo

Beiträge zum Thema Hundeklo

Blumen im Wörgler Freigarten nicht pflücken – sie liefern Bienen- und Insektennahrung.
4

Wörgler Freigarten
Gartenfreunde bitten um Einhaltung der Regeln

Freigarten Wörgl: Ehrenamtliche Hobbygärtner bitten Besucher darum, keine Blumen zu pflücken und ihre Vierbeiner nicht im Garten zum „Gassi-Gehen“ auszuführen.   WÖRGL (vsg). Seit 2011 besteht an der Kreuzung Unterguggenberger/Brixentaler Straße der Wörgler Freigarten. Ehrenamtliche Hobbygärtner betreuen den rund 600 Quadratmeter großen Schau- und Naschgarten, der nach Permakultur-Richtlinien angelegt wurde. Gartenfreunde sind im Team jederzeit willkommen und auch die Entnahme von Kräutern...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Nicht nur der Spielplatz wird als Hundeklo genutzt

BEZIRK HORN. "Dieser Zustand, der bei uns in der Prof. KARL Scholzstrasse herscht ist eine Frechheit. Nicht nur, dass der Kinderspielplatz als Hudeklo genutzt wird - aber dass man unter einem Schild seinen Hund die Notdurft machen lässt ist nicht die feine Art. Keine 10 Meter davon entfernt gibt es nämlich einen 'Sackerl fürs Kackerl'- Ständer", ärgert sich Miroslav Turcan - völlig zu Recht..

  • Horn
  • H. Schwameis
FPÖ-Klubobmann Toni Mahdalik kritisiert weiterhin die Zustände in der Hundezone an der Weißgerberlände.
1 3

Ist das Wiens traurigste Hundezone?

Die Hundezone an der Weißgerberlände erregt die Gemüter. LANDSTRASSE. Auch Hunde wollen mal Spaß haben. Und eines ist wahr: Wirklich ansehnlich ist die Hundezone an der Weißgerberlände nicht. Es macht eher den Eindruck eines Hunde-Gefängnisses. Selbst für wenig anspruchsvolle Rassen gibt es hier wenig Spielmöglichkeiten. Der Boden ist staubig, nicht ein Grashalm weit und breit. Rasensprenger beim HundertwasserhausBereits seit mehr als zwei Jahren übt die FPÖ Kritik am Zustand der Zone. Von...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Im Bürgerlustpark herrscht Hundeverbot: Nicht alle Hundebesitzer halten sich daran
1

Leidiges Problem mit Hundekot

Bürgerlustpark und andere Grünflächen sind noch immer Hundeklos. VÖLKERMARKT. Die kürzlich abgehaltenen Veranstaltungen im Bürgerlustpark "Kino im Park" riefen ein altes, aber leider nach wie vor aktuelles Thema auf den Plan: Hundekot. Der Park, in dem ein Hundeverbot herrscht, wird regelmäßig durch Mitarbeiter des Bauhofes gereinigt und gemäht, vor den Veranstaltungen mussten sie jedoch eine Extrarunde einlegen. "Sonst wäre die Wiese nicht zu betreten gewesen", zeigt sich Bauamtsleiter Peter...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
3

Stadtparks werden als Hundeklo missbraucht

VÖLKERMARKT. Gleich mehrere Leser machten vergangene Woche die Redaktion auf ein nicht unbekanntes Problem in Völkermarkt aufmerksam: Die Stadtparks und Grünflächen in der Stadt werden trotz Verbotsschildern gerne als Hundeklo verwendet. Bürgerlustpark, Sumsi-Park und die Grünflächen vor der Sparkasse am Hauptplatz und der Volksschule sind beliebte "Platzerln" für die Vierbeiner. "Es kann ja wohl nicht sein, dass überall die Kothaufen herumliegen. Zudem gibt es gratis Plastiksackerln am...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
3 8

8 Hundstrümmerl in 5 Minuten

"Ich kenne keine andere Stadt, die derart mit Hundekot verschmutzt ist wie Baden. Das gehört einmal aufgezeigt!" ärgert sich unser Leser Johann Mück. Seit zwei Jahren lebt der Mann auf den Melkergründen und - so sagt er - seit zwei Jahren ärgert er sich über die Hundstrümmerl. Ganz schlimm in Leesdorf "Ganz schlimm ist es bei uns in Leesdorf. Wenn man in der Mühlgasse Richtung Baden geht, muss man schon sehr geschickt sein, um nicht ´ins Glück` zu treten." Dann macht er einen nur...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.