Ideenwettbewerb

Beiträge zum Thema Ideenwettbewerb

Viel Potenzial sieht Fraktionsobmann Lorenz Potocnik im Bulgariplatz.
2

Neos Linz
15.000 Euro für die beste Bulgariplatz-Idee

Neue Ideen für eine Umgestaltung des Bulgariplatzes sucht die Neos-Gemeinderatsfraktion in der fünften Auflage ihres Ideenwettbewerbes. Der besten Einreichung winken 15.000 Euro. LINZ. Die Neos-Fraktion im Gemeinderat schreibt zum fünften Mal den Linzer Innovationspreis für Stadtentwicklung aus. Diesmal geht es um Ideen, mit denen der Bulgariplatz komplett neu gedacht werden kann. Insgesamt sieben Straßen treffen auf dem eher ungastlichen Platz zusammen, den manche durchaus als "Verkehrshölle"...

  • Linz
  • Christian Diabl
1

HLW Pinkafeld gewinnt 1. Platz des Ideen- und Businessplan-Wettbewerbs im Burgenland

Wir gratulieren unserem Team „Wichtelservice“, das mit ihrer Geschäftsidee und ihrem Business-Plan in der Kategorie „Geschäftsmodell“ die Jury überzeugt und den 1. Platz im Burgenland belegt hat! Die Gruppe bestehend aus Anna Steiner, Patrizia Schützenhofer, Miriam Jandrisevits und Sophie Kornfehl hat eine einzigartige Idee geboren und ihr Wissen und ihre Kreativität erfolgreich eingesetzt, um daraus ein konkretes Geschäftsmodell zu entwickeln. Das Team „Wichtelservice“ besorgt euren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
An der Ecke Schönbrunner Straße/Strobachgasse soll der Boden entsiegelt und mit Rasen und Hochbeeten grüner werden.

Mehr Grün im 5. Bezirk
Margaretner Projekt gewinnt bei wienweitem Ideenwettbewerb

Ein Margaretner Projekt hat bei dem Begrünungswettbewerb "Raus aus dem Asphalt" der Stadt Wien gewonnen. Schon bald soll die Idee, neben vier weiteren Siegerprojekten, umgesetzt werden. WIEN/MARGARETEN Bei der Initiative "Wien wird Wow!" der Stadt Wien handelt es sich um eine mobile, teils interaktive Ausstellung zu den Themen Stadtplanung und Stadtentwicklung. Unter dem Motto "#wienbegrünen" hat die Stadt zum Ideenwettbewerb für begrünte Straßen und Plätze aufgerufen. Der Gedanke dahinter:...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
LHStv.in Gaby Schaunig, LR Daniel Fellner mit den Preisträgerinnen Michaela Sahin und Christian Markoutz sowie Timm Bodner von der Antenne, Kelag-Vorstand Manfred Freitag und Hirter-GF Klaus Möller

Ideenwettbewerb "Gemeinde neu denken"
Gallizianer holt sich den zweiten Platz

Die Siegerehrung des Ideenwettbewerbes "Gemeinde neu denken" nahmen Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landesrat Daniel Fellner heute in Klagenfurt vor. Der zweite Platz ging an Christian Markoutz aus Gallizien. GALLIZIEN. 170 Ideen, 351 User, 1.087 Bewertungen: Der erste Ideenwettbewerb "Gemeinde neu denken" auf der von Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner initiierten Kärntner Crowdsourcing-Plattform "www.ideen4kaernten.at" war ein voller Erfolg. Fellners Ziel, "das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Gerald Lindinger, Martin Strasser und TIZ-Geschäftsführer Gerald Warter (v.li.)
2

business pro austria
„Lebensfreude Musik“ setzt sich durch

Die besten business-Ideen finden und fördern, das ist seit 10 Jahren das Ziel des Wettbewerbes „business pro austria“. SCHLIERBACH. Zielgruppe sind Erfinder und Jungunternehmen, aber auch etablierte Unternehmen mit einer Idee für ein zweites Standbein. Etliche Vorhaben konnten so mit Hilfe eines Beraterpools erfolgreich umgesetzt werden. In der zehnten Auflage des Gründer- und Ideenwettbewerbs des TIZ Kirchdorf hat sich die Musik-Lernplattform „LebensfreudeMusik“ von Gerald Lindinger und Martin...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Open Innovation Ideenwettbewerb
Ideen für Salzburg gesucht: Gesunde Betriebe – Gesunde Regionen

Auf der Salzburger Ideenplattform Open Innovation Salzburg werden wieder kreative Ideen aus der Bevölkerung gesucht. Diesmal dreht sich alles um das Thema „gesunde Betriebe, gesunde Regionen“: Anreize für mehr Bewegung in Unternehmen und in Gemeinden, Aufwertung von bestehenden Angeboten oder ganz neue Ideen. Durch den aktuellen Homeoffice-Boom ist das wichtiger denn je. Mitmachen lohnt sich, denn die besten Ideen werden prämiert und umgesetzt! Die morgendliche Radtour zum Arbeitsplatz, der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Birgit Strohmeier
Werbeplakat für den Ideenwettbewerb
3

BHAK 1 beim Bundesfinale des Ideen- & Businessplanwettwerb
Care about the planet. Care about yourself. – CareDividual ist im Bundesfinale!

Mit unserer Geschäftsidee „Herstellung und der Vertrieb von individuell anpassbaren und umweltfreundlichen Duschartikeln unter der Marke CareDividual“ haben wir es in das Bundesfinale des BA Ideen & Businessplanwettbewerbs geschafft. Wir, die Schüler*innen Joshua Miksa, Melanie Müller, Nina Stross, Kilian Schiefer, Anna-Maria Koller und Michaela Koll der 3. Euroklasse der BHAK I sind begeistert: Es war eine echte Herausforderung, dieses Projekt ohne Präsenzunterricht auf die Beine zu stellen....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • BHAK 1 Salzburg
Anzeige

Osttirol Innovation Award
"Pickleball Austria" von Daniel Troger

Wir präsentieren die Einreichung 48 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Mit „Pickleball Austria“ – dem offiziellen österreichischen Pickleballverband mit Organisationsstandort Osttirol – bringt Daniel Troger die am schnellsten wachsende Sportart Amerikas nach Osttirol und positioniert Osttirol als First Mover mit höchster Strahlkraft. Pickleball ist eine Ballsportart, die Elemente des Badminton, Tennis und Tischtennis verbindet. Sie unterscheidet sich in der moderateren...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
"Wald und Mensch" von Brigitte Amort

Wir präsentieren die Einreichung 47 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Die Osttiroler Waldbäuerinnen und Waldbauern sind heuer abermals mit extremen Waldschäden konfrontiert. Brigitte Amort und ihr Ehemann versuchen so vieles wie möglich selbst zu verwerten, vom Nutzholz über Bretter bis zum Scheitholz. Doch die Mengen, die anfielen sprengten ihren Verbrauch bei Weitem und bereits letzten Frühling waren sie damit konfrontiert, dass das Holz aufgrund riesiger Schadholz-mengen nicht...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Sonnengarten Lienz vom Verein Gemeinschaftsgarten

Wir präsentieren die Einreichung 46 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Gemeinsames Gärtnern, ein wertschätzendes Miteinander und ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung, darauf liegt der Fokus des 2020 gegründeten Vereins Gemeinschaftsgarten – Sonnengarten Lienz. Im neuen Kleingarten auf der Mienekugel in Lienz soll in Zukunft ein Gemeinschaftsgarten entstehen. Der Gemeinschaftsgarten – Sonnengarten Lienz bietet Raum für gemütliches und freudiges Zusammenkommen, für gärtnerisches,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
"My Business" von Lorenz Schmoliner

Wir präsentieren die Einreichung 45 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Der Software-Ingenieur Lorenz Schmoliner möchte Dienstleistungs- und Hand-werksbetrieben eine einfache Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren, mit Kund/innen in Kontakt zu treten, Termine zu vereinbaren sowie Werbung und Angebote zu schalten. Dazu entwickelte er sein Projekt „My Business“, das eine mobile Client- sowie eine Webanwendung umfasst. Der Aufbau des Systems beruht dabei auf einem ähnlichen Konzept...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
So stellt sich die Bürgerinitiative eine verkehrsberuhigte Ludlgasse vor.
3

Quadrill-Nachbarschaft
Anrainer sammeln Ideen für die Ludlgasse

Der Bau des Quadrill auf dem Tabakfabrik-Gelände wird sich auch auf die angrenzende Wohnsiedlung auswirken. Die Bewohner sammeln jetzt Ideen, wie die Ludlgasse dazwischen gestaltet werden könnte und fordern die Politik zum Handeln auf. LINZ. Während auf dem Gelände der Tabakfabrik mit der Abrissbirne Platz für das Großbauprojekt Quadrill geschaffen wird, machen sich die Anwohner der angrenzenden Siedlung "Wohnen beim Donaupark" Gedanken über die künftige Gestaltung der Ludlgasse. Die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Konzept für eine autofreie und begrünte Mühlgasse hat eine Wiedner Bürgerinitiative bei "Wien wird Wow!" eingereicht.
2 Aktion Video 2

Abstimmung bis 30. Mai
Bürgerinitiative fordert begrünte Fußgängerzone auf der Wieden

Eine Bürgerinitiative auf der Wieden setzt sich für die Umgestaltung der Mühlgasse mit einer Fußgängerzone und Begrünung ein. Das Konzept haben die Beteiligten bei der Initiative "Wien wird Wow!" der Stadt Wien eingereicht.  WIEN/WIEDEN.Bei der Initiative 'Wien wird Wow!' der Stadt Wien handelt es sich um eine mobile, teils interaktive Ausstellung zu den Themen Stadtplanung und Stadtentwicklung. Unter dem Motto "#wienbegrünen" hat die Stadt zum Ideenwettbewerb "Raus aus dem Asphalt" für...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Anzeige

Osttirol Innovation Award
#workation am Iselhof von Angela Frey

Wir präsentieren die Einreichung 44 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Menschen, die Arbeit und Urlaub verbinden möchten; die ein angenehmes Arbeitsumfeld suchen, um ihrer Arbeit nachzugehen; die durch außergewöhnliche Architektur inspiriert werden wollen; die die Natur schätzen und sich gerne in der Natur aufhalten – all diesen Menschen bietet Angela Frey mit ihrem Projekt „#workation am Iselhof“ die Möglichkeit an einem inspirierenden Ort zu arbeiten und Ferien zu machen. Der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
SECALFLOR Pflanzpads von Ralf Kutzner

Wir präsentieren die Einreichung 43 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Melanie Boheim und Ralf Kutzner sind Eigentümer der Quimex Projekt GmbH in Virgen. Dieses Unternehmen verfolgt unterschiedliche Projekte sowohl in der Touristik als auch in der ökologischen Kultivierung. Die beiden sind von der hiesigen Natur fasziniert und wollen mit ihrem Projekt „SECALFLOR“ der Natur etwas zurückgeben. Das Projekt zielt darauf ab, zerstörte oder beschädigte Landflächen wieder zu rekultivieren...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Dine Vieh - Einreichung von Ernst Muhr

Wir präsentieren die Einreichung 42 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Wer Ernst Muhr kennt, kennt auch seine Grundprinzipien. Und genau diese Prinzipien – nämlich Regionalität und Saisonalität, Kameradschaft und Unternehmertum innerhalb Osttirols miteinander zu verbinden – stehen im Fokus seines neuen Projekts „Dine Vieh“. Während übermäßiger Konsum tierischer Produkte zurecht kritisch betrachtet wird, bietet Dine Vieh eine transparente und nachhaltige Möglichkeit für bewussten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Pop-up RAUMISCHMIEDE

Wir präsentieren die Einreichung 41 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Wir brauchen (leistbaren) Wohnraum, Arbeit und Nahrung. Wir wünschen uns eine artenreiche Natur und ein attraktives Freizeitangebot. Das Team der RAUM|SCHMIEDE rund um Thomas Kranebitter unterstützt Gemeinden und Projekte bei der Gestaltung unseres Lebensraums. Für das fachübergreifende Netzwerk mit ExpertInnen aus den Bereichen Raum- und Landschaftsplanung, Architektur, Projektmanagement, Moderation und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Kulturkreis Osttirol von Erich Mair

Wir präsentieren die Einreichung 40 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Es wird die Zeit kommen, wenn Tourismus wieder ohne Reisewarnungen, Quarantäne und Co. uneingeschränkt möglich ist und der Wettlauf um Gäste beginnt. Die Pandemie wird zum Katalysator für eine kreative touristische Explosion. Mit Erich Mair‘s „Kulturkreis Osttirol“ bietet Osttirol den Gästen genau das, was sie suchen: Einen naturnahen und nicht kopierbaren Kunst- und Kulturtourismus in einer Region zwischen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
LadE-Lifter von Hannes Ladstätter

Wir präsentieren die Einreichung 39 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Die Berglandschaft Tirols zählt zu den herausforderndsten Regionen für die Holzernte. Die 1991 gegründete „Gebrüder Ladstätter KG“ hat sich auf diese besonderen Herausforderungen spezialisiert. Die langjährige Erfahrung direkt aus der Praxis hat bereits zu zahlreichen technischen Innovationen geführt, wovon eine international patentiert wurde. Auch die vorliegende Produktinnovation wurde von Hannes Ladstätter für...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
"My home is my koschte" der Baukultur Obertilliach

Wir präsentieren die Einreichung 38 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Wie viele andere ländliche Gemeinden ist auch Obertilliach von Leerstand betroffen. Deshalb beschäftigen sich ehrenamtliche Gemeindebürger seit geraumer Zeit in der Arbeitsgruppe „Baukultur“ unter der Leitung von Hannes Mitterdorfer mit dieser Thematik. Im Speziellen geht es um die für Obertilliach landschaftlich prägenden und charakteristischen Kornkästen, welche überwiegend leer stehen bzw. nur zu Lagerzwecken...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Lama- und Alpakatrekking von Familie Kuenz

Wir präsentieren die Einreichung 37 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Seit 2017 wird der Oberbachhof in Lavant von Florian und Johanna Kuenz geführt. Die Betriebszweige umfassen Obstbau, Ackerbau und Forstwirtschaft. Nach Errichtung der neuen Hofstelle in den Jahren 2018 bis 2020 ist nun die weitere Festigung des Betriebseinkommens geplant. Seit Jahren beschäftig man sich mit Neuweltkameliden, zu denen Lamas und Alpakas zählen. Jetzt wird das Herzensprojekt „Lama- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
Finde deinen Weg in Osttirol von Gertrud Mair

Wir präsentieren die Einreichung 36 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Die Idee und der Wille, die Region Osttirol spielerisch zu erforschen, beschäftigen Gertrud Mair schon seit Längerem. Sie hat viele Jahre am BORG Lienz unterrichtet und sich schon während dieser Zeit für spielerisches Lernen sowie dessen Methodik und Didaktik interessiert. Die Entdeckung einer Region mit ihren Eigenheiten ist ein reizvolles Abenteuer für Einheimische, Zugewanderte und Urlaubsgäste. So entwickelte...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
WunderWirken von Katharina Weitlaner

Wir präsentieren die Einreichung 35 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Die gebürtige Wienerin Katharina Weitlaner lebt seit fast 19 Jahren in Außervillgraten. Vor zirka 3 Jahren entdeckte sie die alte Handwerkskunst der Seifensiederei für sich. Auf Basis ihrer Kreativität und ihres Unternehmergeists entwickelte sie daraus „WunderWirken“. Dabei erzeugt sie aus ausschließlich natürlichen Materialien kosmetische Artikel und insbesondere Kräuterseifen. Wildkräuter aus Außervillgraten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021
Anzeige

Osttirol Innovation Award
direkt-ost.tirol von Natalia Wurnitsch & Co.

Wir präsentieren die Einreichung 34 zum Ideenwettbewerb Osttirol Innovation Award: Eine bei einer HAK-Diplomarbeit programmierte Website wurde zum Grundstein für das Projekt „direkt-ost.tirol“ der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Lienz. Heimat-verbunden, aber dennoch weltoffen möchten Natalia Wurnitsch und Co. die Zukunft in unserem Bezirk mitgestalten und bereichern, vor allem die Jugend im Bezirk stärken und unterstützen. Rund um Themen wie Familie, Umwelt, Landwirtschaft und Kultur...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Osttirol Innovation Award 2021

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.