Alles zum Thema insolvent

Beiträge zum Thema insolvent

Lokales
Franzl's Stiftsrestaurant ist zum dritten Mal insolvent. Trotzdem soll es wieder weitergehen.

Bereits zum dritten Mal
Franzl´'s Stiftsrestaurant im Augustiner Chorherrenstift Reichersberg ist insolvent

REICHERSBERG, RIED. Über das Vermögen der Franzl's Stiftsrestaurant Reichersberg GmbH wurde heute am Landesgericht Ried ein Insolvenzverfahren eröffnet. Das seit November 2011 betriebene Restaurant dürfte nachhaltigen keinen wirtschaftlichen Erfolg haben. Insolvenzen in den Jahren 2013 und 2018 wurden jeweils mit einem Sanierungsplan abgeschlossen. Der letzte konnte nicht zur Gänze erfüllt werden. Hier waren 60 Gläubiger betroffen, 447.000 Euro an Forderungen wurden damals angemeldet....

  • 26.02.19
Wirtschaft

Konkursverfahren eröffnet
Weingroßhandel ist insolvent

ROITHAM AM TRAUNFALL. Der Gläubigerschutzverband Creditreform informiert, dass der Weingroßhandel Cornelia Hillinger - Canadian Wine & More - aus Roitham im Traunviertel insolvent ist. Über das Vermögen der Cornelia Hillinger wurde beim Landesgericht Wels ein Konkursverfahren eröffnet, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Die Schuldnerin betreibt unter der Bezeichnung Canadian Wine & More einen Getränkehandel in Roitham am Traunfall, Pfarrhofstraße 9a....

  • 26.02.19
  •  7
Wirtschaft
Gläubiger können ihre Forderungen bis 25. März anmelden

Neuhaus
KFZ-Händler Napetschnig ist insolvent

Über die Insolvenzursachen und das Vermögen liegen noch keine Angaben vor, da der Konkurs auf Antrag eines Gläubigers eröffnet wurde. NEUHAUS. Über das Vermögen von Johannes Napetschnig wurde heute beim Landesgericht Klagenfurt ein Insolvenzverfahren eröffnet. Napetschnig betreibt seit zwei Jahren einen Einzelhandel mit Kraftwagenteilen und -zubehör in Neuhaus. Keine Angaben über Insolvenzursache Über die Insolvenzursachen und das Vermögen liegen noch keine Angaben vor, da der Konkurs...

  • 25.02.19
Wirtschaft
Gestern wurde das Konkursverfahren eröffnet

Insolvenz
Plüschtier-Handel und Vermietung aus Bleiburg insolvent

Gläubiger können ihre Forderungen bis 4. März anmelden.  BLEIBURG. Über das Vermögen der PlüschOn GmbH wurde gestern beim Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet, Die Schuldnerin mit Sitz in Bleiburg, betreibt einen Handel und die Vermietung von Plüschtieren. Angeboten werden naturgetreue Plüschtiere von hoher Qualität von mäuschenklein bis elefantengroß .Diese sollen die Aufmerksamkeit von Kunden in und vor Geschäftslokalen, sowie in Hotels, Kinos und auf Sommer- und...

  • 07.02.19
Wirtschaft
Die bau Service GmbH meldete über Eigenantrag Konkurs an.

Radstädter Firma meldet Insolvenz an

RADSTADT (aho). Über das Vermögen der bau Service GmbH aus Radstadt wurde am Dienstag beim Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren über Eigenantrag eröffnet. Das teilten der staatlich bevorrechtete Gäubigerschutzverband "Creditreform" und der Kreditschutzverband (KSV) 1870 mit. Passiva von 1,4 Mio. EuroAktiva von 910.000 Euro, bestehend aus Anlagevermögen (370.000 Euro) und Kundenforderungen (540.000 Euro), stehen Passiva von rund 1,4 Millionen Euro gegenüber, wovon rund 1,2 Millonen...

  • 06.02.19
Wirtschaft

Handwerksbetrieb in Ostermiething insolvent

OSTERMIETHING. Laut dem Gläubigerschutzverband Creditreform ist das Ostermiethinger Unternehmen Fliesenlegerei- und handel RB Keramik & Stein insolvent.  "Über das Vermögen der RB Keramik & Stein GmbH wurde heute am Landesgericht Ried ein Konkursverfahren eröffnet", berichtet Stephan Mazal vom österreichischen Verband Creditreform. Der Schuldner hat seinen Firmensitz in Ernsting und betreibt eine Platten- und Fliesenlegerei, sowie einen Handel mit Fliesen und Zubehör....

  • 01.02.19
Wirtschaft
Das Einzelunternehmen 'Malermeister Mero' aus Völkermarkt ist insolvent.

Konkurs
Völkermarkter Malermeister Mero ist insolvent

Am Landesgericht Klagenfurt wurde das Insolvenzverfahren über den Malermeister Roman Werner Mero aus Völkermarkt eröffnet.  VÖLKERMARKT. Am 30. Jänner wurde über das Vermögen von Roman Werner Mero ein Insolvenzverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Das Einzelunternehmen 'Malermeister Mero' als Handel mit Farben, Lacken und Anstreicherbedarf wird vom Schuldner in der Schwanengasse in Völkermarkt betrieben.  Überprüfung der Finanzlage Bisher sind keine Angaben über das Vermögen oder...

  • 31.01.19
Wirtschaft
2018 wies der Pongau 64 Privatinsolvenzen auf, 20 Unternehmensinsolvenzen wurden eröffnet, elf Fälle wurden nicht eröffnet.

64 Insolvenzen
Privatkonkurse im Pongau 2018 stark gestiegen

PONGAU (aho). Der KSV1870 meldete die speziell für den Pongau ausgewerteten Unternehmens- und Privatinsolvenzen für 2018. Im Bezirk St. Johann sanken die eröffneten Unternehmensinsolvenzen im vergangene Jahr leicht von 23 Fällen 2017 auf 20 Fälle 2018. Auch die nicht eröffneten Insolvenzverfahren (elf) waren leicht rückläufig (zwölf im Jahr 2017). Um mehr als 50 Prozent gestiegen sind hingegen die Privatkonkurse: Gab es 2017 noch 40 Fälle, waren es 2018 bereits 64.

  • 16.01.19
Wirtschaft
Die mehr als hundertjährige Geschichte des Unternehmens ist nicht am Ende angelangt.

Gmünd
Baumann Dekor ist gerettet

Gläubiger nahmen Sanierungsplan für den Textilbetrieb an GMÜND. Die Gmünder Baumann Dekor Gesellschaft m.b.H wurde nach nur zwei Monaten erfolgreich saniert. „Bei der Sanierungsplantagsatzung am 21. November beim Landesgericht Krems haben die Gläubiger positiv über die Zukunft des Unternehmens entschieden“, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Der Sanierungsplan in Höhe von 20 Prozent wurde angenommen. Bis 5. Dezember 2018 muss eine Barquote von acht Prozent...

  • 21.11.18
Wirtschaft
Friseurmeister Franz Gassner aus Maishofen musste Konkurs anmelden.

Wirtschaft
Ein Maishofner Unternehmer musste Konkurs anmelden

MAISHOFEN. Wie der "AKV EUROPA" bekannt gab, wurde gestern über das Vermögen von Franz Gassner, Friseur in Maishofen, beim zuständigen Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Die Gesamtverbindlichkeiten betragen ca. 132.000 Euro, wobei der Großteil der Verbindlichkeiten  aus dem Bankensektor stammt.Der Schuldner beabsichtigt einen 20 prozentigen Sanierungsplan anzubieten. Betroffen sind vier Dienstnehmer sowie rund zehn Gläubiger. Die Anmeldefrist endet am 5. Dezember 2018,...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Der Textilhersteller Baumann Dekor wurde 1916 gegründet.

Gmünder Traditionsbetrieb Baumann Dekor ist insolvent

34 Arbeitnehmer und 170 Gläubiger betroffen, 2,6 Millionen Euro Verbindlichkeiten GMÜND (red). Über das Vermögen der Gmünder Firma Baumann Dekor wurde heute, Montag am Landesgericht Krems aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, berichtet Gerhard M. Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform. Bereits im Februar merkte der Traditionsbetrieb ja schon 30 Beschäftigte beim AMS zur Kündigung vor. 170 Gläubiger, 34 Arbeitnehmer  Das...

  • 10.09.18
Lokales
2 Bilder

Charles Vögele (Austria) GmbH ist insolvent

Auch das Geschäft im Einkaufszentrum ist betroffen - wie es genau weitergeht, weiß man nicht... HORN.  Am 31.07.2018 wurde über das Vermögen des Unternehmens Charles Vögele (Austria) GmbH Feldkirchenstraße 24, 8401 Kalsdorf bei Graz und 102 Filialen ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am LG Graz beantragt. Gegenstand des Unternehmens Einzelhandel mit Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Schuhe und Accessoires. Es werden insgesamt 102 Filialen (89 Filialen unter „Charles...

  • 31.07.18
Wirtschaft
Die Firma SW-Naturhaus ist insolvent

St. Veit: SW-Naturhaus insolvent - 2,2 Mio. Schulden

Bauunternehmen aus St. Veit musste Insolvenz anmelden. ST. VEIT (stp). Das Bauunternehmen SW-Naturhaus GmbH mit Sitz in der Klagenfurter Straße in St. Veit musste diese Woche am Landesgericht Klagenfurt Insolvenz anmelden. Vom Konkurs sind keine Dienstnehmer, jedoch ca. 30 Gläubiger betroffen. Die Passiva belaufen sich auf rund 2,2 Millionen Euro, die Aktiva auf 1,7 Millionen Euro.  Die Insolvenzursachen nach Angaben der Geschäftsführer Raimund Wetzlinger, Simone Sauer und Lars Gunnar Luft...

  • 15.03.18
Wirtschaft
Betroffen sind 4 Dienstnehmer und 45 Gläubiger.

Bruck: Konkursverfahren "John’s Küche & Wohnen GmbH"

BRUCK GLSTR. / SALZBURG. Der "AKV Europa" gibt bekannt, dass heute, am 19. Februar 2018,  über das Vermögen der Firma John’s Küche & Wohnen GmbH in 5671 Bruck an der Großglocknerstraße beim zuständigen Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet wurde. InsolvenzursachenDie Schuldnerin betreibt ein Küchenstudio. Seit dem Jahr 2014 kam es sowohl aufgrund der persönlichen Situation des Geschäftsführers als auch wegen diverser verursachten Schäden zu finanziellen Problemen. Hinzu kamen...

  • 19.02.18
Wirtschaft
Beim letzten Besuch der Bezirksblätter Mitte 2017 wurde bei Honigschaf noch fleißig an neuen Produkten getüftelt.

Zwentendorfer "Honigschaf" ist insolvent: 55 Gläubiger

Die Insolvenzursache liegt in mangelnden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. ZWENTENDORF (red). Über das Vermögen der Honigschaf Honiggewinnung und -veredelungs KG aus Zwentendorf wurde am Landesgericht St. Pölten aufgrund eines Eigenantrages das Insolvenzverfahren eröffnet, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Seit 2012 produziert und verkauft der Imkereibetrieb Honig aus eigenen Bienenstöcken. Weiters wird Honig zu Ketchup, Barbecue-Saucen und...

  • 08.02.18
Lokales
Mit dem heutigen Tag startet die „AK-Insolvenz-Soforthilfe“.

Insolvenz-Soforthilfe - bis zu 2.000 Euro als Ersthilfedarlehen

Arbeitnehmern, die von einer Insolvenz ihres Arbeitgebers betroffen sind wird eine finanzielle Soforthilfe von bis zu 2.000 Euro im Rahmen eines zinsenfreien Darlehens angeboten. Kärntenweit waren im Vorjahr rund 1.500 Arbeitnehmer von der Insolvenz ihres Dienstgebers betroffen. „Die Beschäftigten sind oft von heute auf morgen damit konfrontiert, dass sie kein Geld für ihre bereits geleistete Arbeit erhalten haben. Wohnen, Essen, Kredite und vieles mehr können damit häufig nicht mehr finanziert...

  • 07.11.17
Wirtschaft
Aktiva von 22.310 Euro stehen Passiva von 269.000 Euro gegenüber

Wolfsberg: Diskothek "Clubwerk Wolfsberg" ist insolvent

Heute wurde das Verfahren eingeleitet. Acht Dienstnehmer sind betroffen. WOLFSBERG. Heute wurde über das Vermögen der Firma "Pure Gastro GmbH" ein Konkursverfahren eröffnet. Gegenstand des Unternehmens ist die Diskothek "Clubwerk Wolfsberg". Die Diskothek wird nicht mehr weitergeführt, der Betrieb wurde bereis eingestellt. Als Insolvenzursache wird der Rückgang der Besucherzahlen und der Konkurrenzdruck angegeben. Im Herbst 2016 wurden ein neuer Betreiber und ein neues Marketing eingesetzt, um...

  • 07.11.17
Wirtschaft

Gloggnitzer Fleischerei insolvent

29 Mitarbeiter im AMS-Frühwarnsystem erfasst +++ 5 oder 6 Personen sollen künftig weiter beschäftigt werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fleischerei Baumgartner, Inhaber Franz Geyer-Schulz, musste Konkurs anmelden. Vorsorglich wurden 29 Mitarbeiter dem Arbeitsmarktservice im Rahmen des Frühwarnsystems gemeldet. "Wir sind dabei den Kontakt herzustellen, was dahinter ist. Bei einem Frühwarnsystem werden in der Regel immer mehr Personen angemeldet, als oft notwendig ist", erklärt AMS-Chef Walter...

  • 02.11.17
Wirtschaft
Rechtsanwalt Klaus Haberler ist als Masseverwalter eingesetzt.
2 Bilder

Payerbachs Bürgermeister ist mit seiner Firma in Konkurs

Edi Rettenbachers Restaurationsfirma soll Ende nächste Woche schließen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Restaurator und Bürgermeister von Payerbach, Eduard "Edi" Rettenbacher, ist mit seiner Firma insolvent. Die Eröffnung des Konkurses fand am 21. September statt. Laut Rettenbacher sei dies unter anderem darauf zurückzuführen: "Dass ich mich mehr der Arbeit eines Bürgermeisters als meinem Unternehmen angenommen habe." Kolportiert werden Schulden in einem sechsstelligen Euro-Bereich. "Die Anmeldefrist...

  • 26.09.17
Wirtschaft

„Fenster Ludwig“ in Draßmarkt ist insolvent

DRASSMARKT. Der Fensterhersteller „Fenster Ludwig“ in Draßmarkt hat Konkurs angemeldet und muss schließen, gab am Freitag der Alpenländische Kreditorenverband bekannt. Von der Pleite sind insgesamt 29 Mitarbeiter betroffen. Die Gläubiger verlieren Millionen. Die Schulden der Firma mit dem offiziellen Namen „Firma F&T Elementebau GmbH“ betragen 3,9 Millionen Euro. Dem steht ein Vermögen von 1,7 Millionen Euro gegenüber. Als wichtigsten Grund für die Pleite nannte „Fenster Ludwig“ dem Gericht,...

  • 15.09.17
Lokales
Die Anbringung einer neuen Akustikdecke in einem Schülerheim, gehörte unter anderem zu den Bauprojekten der Firma Artner.

Firma in Wilhelmsburg insolvent - 14 Arbeitnehmer betroffen

WILHELMSBURG (red). "Über das Vermögen der Firma Artner G. TrockenbaugesmbH, Standort in Wilhelmsburg, wurde heute am Landesgericht St. Pölten aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet", berichtet Gerhard M. Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform. Grund der Insolvenz sind diverse Forderungsausfälle und zu knapp kalkulierten Großprojekte. Es sind rund 32 Gläubiger und 14 Arbeitnehmer betroffen. Die Aktiva betragen rund 305.000 Euro und stehen...

  • 06.09.17
Wirtschaft

Firma Höfler aus St. Peter/Au ist insolvent

ST. PETER/AU. Das Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert über die Insolvenz der Firma Höfler: Über das Vermögen der Firma Höfler International GmbH, 3352 St. Peter in der Au, wurde heute am Landesgericht St. Pölten, aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, berichtet Gerhard M. Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform. Das Familien-Unternehmen wurde 1949 gegründet und beschäftigt sich mit Metallbau...

  • 17.08.17
Wirtschaft
In den vergangenen sechs Monaten wurden 85 Insolvenzverfahren über Kärntner Unternehmen eröffnet

Unternehmensinsolvenzen um 7,3 Prozent gesunken

Kärnten verzeichnet mit 166 insolventen Firmen den viertgrößten Rückgang in Österreich. Die Hochrechnung zum ersten Halbjahr 2017 zeigt, dass mit insgesamt 166 insolventen Unternehmen, einen Insolvenzenrückgang von 7,3 Prozent gibt. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden 85 Verfahren über Kärntner Unternehmen eröffnet. Bei weiteren 81 Insolvenzanträgen war eine Eröffnung mangels Vermögens der Schuldner nicht möglich. „In Summe sind 166 Unternehmen mit Verbindlichkeiten von 82 Millionen...

  • 08.06.17
Politik
Der Bürgermeister von St. Georgen, Karl Markut, hat Insolvenz angemeldet

Bürgermeister von St. Georgen insolvent

Über das Vermögen von Karl Markut wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. ST. GEORGEN. Der Bürgermeister von St. Georgen und ehemaliger Landtagsabgeordneter, Karl Markut, hat Insolvenz beantragt. Schweizer Franken Kredit Als Insolvenzursache gibt Markut an, dass er für die Errichtung einer Betriebsliegenschaft einen Schweizer Franken Kredit aufgenommen hatte und sich dieser verteuerte. Für die Errichtung der Betriebsliegenschaft wurde zur Ausfinanzierung im Jahre 2004...

  • 24.02.17
  • 1
  • 2