Alles zum Thema Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

Freizeit
Über Skurriles aus der Berufswelt lacht Pepi Hopf in "Gemmas an".

Kleinkunst ganz groß
Saisonfinale auf den Grazer Kleinkunstbühnen

Bevor sich die Grazer Kleinkunstbühnen auf Sommerfrische begeben, holen sie noch einmal tief Luft und präsentieren Erfrischendes inmitten der schweißtreibenden Temperaturen. Erfrischendes KabarettAuf der Kleinkunstbühne Hin & Wider im Theatercafé unterhält diese Woche der Wiener Kabarettist Pepi Hopf mit seinem schwungvollen Programm "Gemmas an". Dieser motivationsgeladene Titel soll viel wie "let's go" bedeuten – jedoch ohne optimistischen Unterton. Ganz im Gegenteil, bezieht sich Hopf...

  • 19.06.19
  •  1
Freizeit
Mit "Wunderboi" kommt Schauspieler und Kabarettist Gregor Seberg vor der Sommerpause nochmals nach Graz.

Kleinkunst ganz groß
Der Kommissar ist wieder da

Mit seinem neuen Programm „Wunderboi“ gab Gregor Seberg schon im März seine Graz-Premiere im Theatercafé. Kommende Woche gastiert er wieder in der steirischen Landeshauptstadt und erfreut Kabarettfreunde mit seiner gekonnten Kombination aus Kabarett, Theaterkunst und musikalischen Einlagen. Der Schauspieler und Kabarettist findet: "Unsere Welt ist wundervoll." Und er wundert sich voll, dass wir immer noch da sind. Er wundert sich auch, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren...

  • 04.06.19
Freizeit
Thomas Maurer, Gregor Seberg, Viktor Gernot und zahlreiche weitere Kabarettisten gastieren im Juni in Graz.

Kleinkunst ganz groß
Kabarettistischer Frühsommer in Graz

Bevor es auf den Kleinkunstbühnen nach einer mit vielen Höhepunkten und großartigen Auftritten gespickten ersten Jahreshälfte in die künstlerische Sommerpause geht und die kulturellen Veranstaltungen sich ins Freie verlagern, darf sich Graz nochmals über ein buntes und ansprechendes Kabarett-Programm im Juni freuen. Gregor Seberg im TheatercaféDas Theatercafé in der Mandellstraße und seine Kleinkunstbühne Hin & Wider laden zu fröhlichen Abenden – im kommenden Monat vor allem mit...

  • 03.06.19
Freizeit
Stabile Eskalation bringen Flüsterzweieck auf die Bühne

Kleinkunst ganz groß
Flüsterzweieck sorgen für stabile Eskalation auf der Bühne

In "Stabile Eskalation" von Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger alias "Flüsterzweieck" erwartet das Publikum kabarettistisches Theater, das durch subtile Komik, unbändigen Sprachwitz und schauspielerische Raffinesse besticht – und sich erfolgreich dagegen sträubt, in eine der gängigen Schubladen zu passen. Was die beiden nämlich auf die Bühne bringen, ist kein Kabarett im klassischen Sinn, kein Pointen-Sperrfeuer und auch keine kurzweilige Belustigung. Wer einen Abend lang das ultimative...

  • 22.05.19
Freizeit
Mit Alltagskomik erheitert Berni Wagner kommende Woche in Graz.

Kleinkunst ganz groß
Berni Wagner mit "Babylon" in Graz

Vor etwas mehr als sechs Jahren hatte er noch keinen einzigen Bühnenauftritt, bis er 2013 beim Grazer Kleinkunstwettbewerb den Vogel abschoss: Berni Wagner, gebürtiger Oberösterreicher und aktuell Wahl-Wiener, gewann sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis (Kleinkunstvogel und Publikumsvogel). Mittlerweile tourt er durch ganz Österreich und Deutschland, ist in TV-Sendungen wie dem "Kabarettgipfel", der "Langen Nacht des Kabaretts" oder bei "Was gibt es Neues" dabei und steht zurzeit mit...

  • 12.05.19
Freizeit
Herz & Hirn: Diesem Thema widmet sich das Kabarett-Duo Gunkl & Walter

Gunkl & Walter mit Graz-Premiere
Gunkl & Walter gaukeln mit "Herz & Hirn"

Neben Stefan Leonhardsberger (8. Mai) sowie Petra Kreuzer und Ludwig W. Müller (14. und 15. Mai) feiern dieser Tage auch Gunkl & Walter ihre Graz-Premiere. Letztgenannte mit dem Programm "Herz & Hirn". Wer Gunkl kennt – spätestens seit Alfred Dorfers "Donnerstalk" dürfte er fast allen Kabarett-Fans ein Begriff sein – darf sich auf tiefsinnige Erörterungen freuen. Das ewig gegensätzliche Kabarett-Yin und Yang Gerhard Walter und Gunkl besticht in ihren Doppelconferencen als „Herz &...

  • 07.05.19
Freizeit

Zusatzvorstellung Klavierkabarett SEIDENBLICKE 17.05.
Großes Interesse für das neue Bussical des Landstraßers Roman Seeliger

Der Klavierkabarettist Roman Seeliger kann sich freuen: Seine Vorstellungen am 13.5. im Haus Hofmannsthal und am 15.5. im Theater L.E.O. sind bereits ausverkauft. Daher spielt er sein Bussical "Seidenblicke" ein drittes Mal: am Freitag, 17. Mai 2019, im Theater L.E.O. Seeliger persifliert den Adel der Seidenblicke und schlüpft dabei in die verschiedensten Rollen. Auch wird die Sprache eines großen österreichischen Literaten parodiert, der zum fixen Spielplan des Burgtheaters gehört. Für...

  • 29.04.19
Freizeit
Happycalypso erwartet das Publikum bei Severin Gröbner

Kleinkunst ganz groß
Ein Wonnemonat des Kabaretts

Bevor sich die abendlichen und wochenendlichen Freizeitaktivitäten endgültig nach draußen verlagern, ermöglicht uns der Mai in der Grazer Kleinkunst-Szene nochmals ein sehr vielfältiges Programm an witterungsunabhängigen Orten. Monat der Premieren Im Theatercafé, wo unlängst der Kleinkunstvogel verliehen wurde und die Nachwuchskünstler wieder in alle Himmelsrichtungen ausgeflogen sind um weiter zu wachsen, stellen sich in diesem Monat vor allem die arrivierten Humoristen ein: Severin...

  • 29.04.19
Leute
Peggo Jöchl im Café Praxmair, eine seiner vielen Wirkstätten.

Portrait
Peggo, der Umtriebige

Hanspeter "Peggo" Jöchl treibt vieles voran, er muss sich aber auch mal zurück nehmen... KITZBÜHEL (niko). Hanspeter Jöchl, in Kitzbühel besser als "Peggo" bekannt, ist (fast) überall anzutreffen, wo was los ist. Vor allem aber ist er Chef und Mastermind des Vereins "Kleinkunst in Kitzbühel" und im Brotberuf Leiter der städtischen Kulturabteilung. "1988 haben wir die Kleinkunst gegründet, 2018 war also das 30-Jahr-Jubiläum; gefeiert haben wir das erst jetzt im März mit einem...

  • 11.04.19
  •  1
  •  2
Lokales
3 Bilder

Hob i Raum wird Kleinkunst-Hotspot

BAD VÖSLAU. Ein umfangreiches Frühjahrsprogramm präsentierten vorige Woche Petra und Stefan Reicher, Betreiber des Hob i Raum in der Hanuschgasse 1/28A. "Wir wollen uns als alternative Kleinbühne mit Schwerpunktprogramm von Mittwoch bis Freitag im Raum südlich von Wien etablieren", sagt Petra Reicher. Von der Stadtgemeinde Bad Vöslau ergänzt Andreas Klingelmayer: "Es handelt sich um Kunst im kleinen Rahmen." Zu Gast auch echte GrößenTatsächlich treten hier aber neben lokalen KünstlerInnen...

  • 08.04.19
Leute
Theatergruppe Maierdorf spielt den "Dorfcasanova".
51 Bilder

Theater Maierdorf
Ein Dorfcasanova ist in Maierdorf zuhause.

Kinsdorf, 06. April 2019. Ein "Dorfcasanova" und ein Knecht sorgen für Unruhe und Gelächter am Bauernhof in Maierdorf. Der Theatergruppe Maierdorf ist eine fulminante Premiere gelungen. Mit dem Stück "Der Dorfcasanova" von Andrea Döring wurde den 200 Gästen ein unvergesslicher Theaterabend geboten. Unter der Regie von Helmut Praßl gaben die Laienschauspieler alles, um das Publikum zu unterhalten. Der Schwank in drei Akten ist zu keiner Minute fad und gespickt von Gags und zahlreichen lustigen...

  • 07.04.19
Freizeit
Sprungbrett für Nachwuchskünstler: der E-Kleinkunstvogel

Der Grazer Kabarettwettbewerb
Der Kleinkunstvogel wartet auf die Nachwuchskünstler

Diese Woche ist es wieder soweit: Der 33. Grazer Kleinkunstwettbewerb geht über die Bühne. Seit 1987 wird im Theatercafé jährlich der "E-Kleinkunstvogel" vergeben. An den drei Vorrunden-Abenden stellen sich die ambitionierten Künstler der Jury, um ins Finale am Samstag einzuziehen. Dort wechselt die Jury und auch das Publikum darf abstimmen. Am Sonntag findet dann das "Olympische Schaulaufen" der Finalteilnehmer statt, an dem die Darbietungen der Newcomer nochmals bewundert werden können. Da...

  • 05.04.19
Freizeit
Musikkabarett mit dem Kabarettisten, Musiker und Schauspieler Christof Spörk.

Christof Spörk gastiert im Grazer Orpheum
Kabarett mit Tiefgang, Musik und Kuba-Feeling

Mit seinem neuen Programm "Kuba" gastiert der gebürtige Voitsberger Kabarettist Christof Spörk am nächsten Wochenende im Grazer Orpheum. Auf humorvolle Art und mit inhaltlichem Tiefgang nimmt der Wahl-Burgenländer das Publikum mit auf eine Reise zur Leichtigkeit Kubas, begibt sich auf die Suche nach vergessenen Eigenschaften wie Vertrauen und Spontanität und betont: "Dies ist kein Lichtbildvortrag!" Das wäre in diesem Fall auch sehr schade, ist Spörk doch Kabarettist, Musiker und Schauspieler...

  • 25.03.19
Freizeit
Mit Leichtigkeit betrachtet Nadja Maleh die Hoppalas des Alltags.

Kabarett & Musik im Theatercafé
Von Hoppalas, dem Zwitschern und anderen Frühlingsvorboten

Die Zeit vor Ostern bedeutet im Theatercafé jedes Jahr die Ruhe vor dem Sturm, findet doch in der Woche vor dem Palmsonntag der traditionelle Kabarettwettbewerb mit der Verleihung des E-Kleinkunstvogels statt. Für eine fröhliche Zeit bis dorthin sorgen sonnige Gemüter wie Nadja Maleh oder die Band "Aniada a Noar". In "Hoppala" betrachtet das Kreativbündel Maleh die kleinen und großen Hoppalas des Alltags mit viel Leichtigkeit und lässt dabei auch ihre schauspielerischen und gesanglichen Künste...

  • 21.03.19
Freizeit
2 Bilder

Neues Klavierkabarett
SEIDENBLICKE. Ein Bussical

Es ist wieder so weit: Pianist, Jurist und Klavierkabarettist Roman Seeliger wartet mit einem völlig neuen Solo-Abend auf: In seinem Bussical  Seidenblicke geht es um die Hochglanzgesellschaft, eine kurze Hommage an Thomas Bernhard und den Wunsch, in ein Society-Format des Fernsehens zu kommen. Wie wird das gelingen? Opern-Anleihen ("Der Quotenfänger bin ich ja" - "Dem Papageno die Früchte, Marmelade ist eine meiner Süchte"), Eigenkompositionen ("Bussi-Lied", "Die Bergtochter") und Hits...

  • 13.03.19
  •  3
Freizeit
Alred Dorfer trägt zum blühenden Kabarettprogramm im März bei

Vorschau: Kleinkunst im März - Kabarett, Comedy & Co.
Zum Frühlingsbeginn kommt ein junger Kleinkunstvogel

Neben dem gewohnt hochkarätigen Programm im Theatercafé (u.a. Angelika Niedetzky, Gregor Seberg) wartet der März auch an den anderen Kleinkunstbühnen in Graz mit einem bunten Kabarett-Potpourri auf. Im Orpheum etwa gastieren "Großmeister" der Kleinkunst wie Alfred Dorfer, Andreas Vitasek oder Gernot Kulis, die "Sexpertin" Barbara Baldini sowie die bereits "ausverkauften" Klaus Eckel, Thomas Stipsits und Markus Hirtler. Fixpunkt an jedem Montag: "Montag – die improvisierte Show". Das...

  • 02.03.19
Freizeit
Angelika Niedetzky - bekannt u.a. aus der Fernseh-Comedy "Echt Fett"
2 Bilder

Kabarett-Highlights im März
Die "Echt Fett"-Ikone kommt ins Theatercafé

Wer vergangene Woche im Theatercafé Werner Brix' Programm "Friss & Stirb" besucht hat, fühlte sich wahrscheinlich in vielen eigenen, persönlichen Erfahrungen bestätigt. Auf sowohl fröhliche als auch nachdenkliche und besinnliche Weise machte der Kabarettist mit dem Publikum einen Streifzug durch manche Oberflächlichkeiten des Alltags. Auch für einen Streifzug durch das hochkarätige Kabarettprogramm im März ist es wieder Zeit und es ist immer wieder eine Freude für alle Kleinkunstliebhaber,...

  • 24.02.19
  •  1
Freizeit
Blözinger steht für Blöchl & Penzinger sowie für Kabarett & Clownerie

Clowneske Kleinkunst im Theatercafé
Vorzügliche Betrachtungen mit fröhlichem Nachdruck

Als vergangene Woche das Duo Blözinger im Theatercafé gastierte, wurde den Gästen nicht nur Eierspeis' serviert, sondern auch kreative Clownkunst im Rahmen hochwertiger Kleinkunst. In ihrem Programm "Vorzügliche Betrachtungen" widmeten sich die designierten Gewinner des "Deutschen Kleinkunstpreises 2019" alltäglichen (sowie auch nicht ganz alltäglichen) Besonderheiten, die sie mit mimischer, gestischer und lautlicher Akrobatik wunderbar zum Ausdruck brachten. Neben ihrer ausfüllenden...

  • 18.02.19
Freizeit
Herzensbildung und herzhaftes Lachen mit Stefan Haider

Nachhilfe mit Stefan Haider
Unterricht im Theatercafé: Freifach "Herzensbildung"

Für alle, denen in der Schule etwas Grundlegendes gefehlt hat, lieferte der Kabarettist und Religionslehrer Stefan Haider vergangene Woche im Theatercafé die entsprechende Unterrichtsstunde nach. Mit seinem Programm "Freifach: Herzensbildung" begeisterte der engagierte Pädagoge das lern- und lachbereite Publikum. Für ihn selbst ist es "eine Bereicherung und gegenseitige Bestärkung", wie er betont. An Inhalten mangelt es dem gebürtigen Steirer jedenfalls nicht - dafür sorgen unter anderem die...

  • 10.02.19
  •  1
  •  1
Freizeit
Kreativer Humor mit Stefan Haider, Blözinger, Wolfram Berger & Co.

Gewinnspiel
Facettenreicher Februar im Theatercafé mit Kabarett, Literatur & Musik

Ganz und gar nicht im Winterschlaf befindet sich das Theatercafé in der Mandellstraße im Februar. Während in dieser Woche die schon ausverkauften Vorstellungen von Stefan Haider mit seinem Programm "Freifach: Herzensbildung" über die Bühne gehen, dürfen Kabarettliebhaber auf die kommenden hochkarätigen Darbietungen blicken: Nächste Woche werden Blözinger, die Großmeister der Mimik und Gestik, dem Publikum eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt des Humors präsentieren. Ein weiteres...

  • 02.02.19
Freizeit
Mike Supancic, der allererste Gewinner des Grazer Kabarettwettbewerbs, war wieder zu Gast.

Von skurillen Familientreffen, aufschlussreichen Hosenträgern und ehemaligen Fernsehstars

Großer Bahnhof herrschte vorige Woche im Theatercafé, als das "Familientreffen" von Mike Supancic, dem allerersten Gewinner des Grazer Kleinkunstwettbewerbs, über die Bühne ging und seine Verwandten aus allen Teilen der Welt anreisten. Wir durften dabei sein und uns an den unglaublichen Erzählungen und den vor Kreativität und Musikalität sprudelnden Liedern erheitern. Und natürlich an seinem Onkel aus Kärnten, der allen zeigte, was wirklich Sache ist. Eine Frage blieb angesichts der dialektalen...

  • 26.01.19
Freizeit
Konzert in Kitzbühel.

Konzert
Kleinkunst lädt zum Konzert-Doppel, 1. 2.

KITZBÜHEL. Im Rahmen ihres 30-Jahr-Jubiläumsjahrs lädt die Kleinkunst in Kitzbühel am Freitag, 1. 2., 20 Uhr, ins Café Praxmair zum Konzert-Doppel mit "Zeitweis" und "LeRoXa" aus dem Pinzgau. LeRoXa sind Lena Scheibner, Robert Innerhofer und Alexander Reicher; Zeitweis sind Martina Auer, Andreas Berger, Christian Haller.

  • 24.01.19
Freizeit
Martin Kosch begeisterte mit Tricks und Pointen
2 Bilder

Der Ko(s)ch servierte Pointen, Tricks und Lösungen

"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück" - so benannte der Grazer Lokalmatador Martin Kosch sein neues Kabarett-Programm und feierte damit vergangenen Dienstag eine gelunge Premiere im Theatercafé. Vor ausverkauftem Haus und schon absolut textsicher servierte er ein absolut unterhaltsames humorvolles Menü, garniert mit dem einen oder anderen Zaubertrick, ist er doch zweifacher Staatsmeister in Comedy Magic. Sein verblüffter Bühnengast und das Publikum fragen sich wohl noch...

  • 18.01.19
Freizeit
Klaus Eckel bescherte Graz einen Abend voll bunter Gefühle

Klaus Eckel feierte Graz-Premiere
Gefühlscocktail mit Glückshormonen

Mit neuem Programm in gewohnter Manier, jedoch deutlich gefühlsbetonter und noch herzerfrischender - so beging der wortgewaltige und zugleich im Stile eines Humortherapeuten agierende Kabarettist und ehemalige Teilnehmer des Grazer Kleinkunstwettbewerbs (2001) seine Graz-Premiere von "Ich werde das Gefühl nicht los". Das Publikum wurde vor allem ein Gefühl nicht los, nämlich das Wohlgefühl, sich mehr als zwei Stunden an trefflichen Pointen und musikalischen Einlagen zu amüsieren. Der Künstler...

  • 13.01.19