Klimaprotest

Beiträge zum Thema Klimaprotest

Lokales
7 Bilder

Fridays for Future
Am 20. September wurde auch in Andorf fürs Klima gestreikt

ANDORF. Am 20. September rief die Klimabewegung Fridays for Future zum Klimastreik auf. In einigen Gemeinden des Bezirkes folgten Menschen, die sich für Veränderungen in der Klimapolitik einsetzen wollten, dem Protestaufruf. So auch in Andorf – hier kamen besonders viele Familien zum Streik. "Junge Eltern stellen sich oftmals die Frage, in welcher Welt sie ihre  Kinder aufwachsen und leben sehen möchten - so war es schön, dass neben verschiedensten Altersklassen auch viele Kinder dabei waren,...

  • 27.09.19
Lokales
Die Schüler der Volksschule Corneliusgasse sangen für das Klima.
14 Bilder

Volksschule Corneliusgasse
Gemeinsam für ein gutes Klima (mit Video)

Die Volksschule der Corneliusgasse engagiert sich stark für sozialpolitische Themen. Im Rahmen einer Räumungsübung wurde heute, 27. September, auch auf die Klimaproblematik hingewiesen. MARIAHILF. Die Volksschule der Corneliusgasse beschäftigt sich seit einigen Jahren mit kultur- und sozialpolitischen Themen. Im Rahmen dieser Spezialisierung wird von den Klassenlehrern jedes Jahr in jeder Klasse mindesten ein Projekt dazu auf die Beine gestellt. Um jedem Kind die Teilnahme an diesen...

  • 27.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
David Mum von der Gewerkschaft für Privatangestellte engagiert sich für Klimagerechtigkeit
4 Bilder

Klimaproteste
Arbeitnehmer für den Klimaschutz

Um 14 Uhr wird es eine gemeinschaftliche Zwischenkundgebung zur Klima-Protestaktion am Karlsplatz geben. WIEN.(cb). Heute findet in Wien die Klimaaktionswoche von Fridays for Future mit Großdemonstrationen und Schülerstreiks ihren Abschluss. Bereits am Donnerstag führten Gewerkschafter der „Workers for Future“ Gruppe eine Kundgebung auf der Mariahilfer Straße durch. „Es ist wichtig, dass sich Gewerkschaften an den Klimaprotesten beteiligen“ so David Mum von der Gewerkschaft für...

  • 27.09.19
  •  1
Lokales
Pfarrerin Anna Kampl: "Es ist 5 vor 12 für den Klimaschutz."
4 Bilder

Zweiter weltweiter Klimastreiktag auch im 11. Bezirk
Simmeringer Protestanten läuten zum Klima-Protest

Die symbolträchtigen „5 Minuten vor 12“ lang, also genau von 11 Uhr 55 bis Punkt Mittag, ließ die Evangelische Pfarrgemeinde Simmering am Freitag, dem 24. Mai, die Glocken ihrer Glaubenskirche läuten – als Zeichen der Unterstützung für den von der Jugend getragenen zweiten weltweiten Klimastreiktag. „Wir wollen damit das Bewusstsein schärfen, dass der Klimaschutz uns alle angeht“, so Anna Kampl, die Pfarrerin der Glaubenskirche, zur Glocken-Aktion. „Wir alle tragen Verantwortung - für unsere...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Auch die Kleinsten setzen sich für die Rettung des Klimas ein.
27 Bilder

"Klima-Demo" im Ybbstal
Waidhofner retten das Klima [mit Bildergalerie]

WAIDHOFEN. "Wessen Erde? Unsere Erde! Wessen Zukunft? Unsere Zukunft! Wessen Klima? Unser Klima!" Wie wir vor kurzem berichteten, fand nun die Klimademonstration in Waidhofen statt. Sie lockte viele Menschen auf die Straße. Waidhofen ist mittendrin Über 200 Bürger aus der ganzen Region beteiligten sich an der Demonstration, um ihre Meinung kundzugeben. Margit Zacherl aus Kematen setzt sich für ihre Tochter ein: "Sie soll es später genauso gut haben, wie wir es hatten. Ich möchte nicht,...

  • 08.04.19
Lokales
Kinder und Jugendliche stehen für ihre Überzeugungen ein. Sie schwänzen nicht sondern engagieren sich für ihre Zukunft!

Friday for Future
Nächste Klimademonstration am Wiener Heldenplatz

Die Klimainitiative "Friday for Future" zieht in Wien weite Kreise. Schüler und auch Lehrer stehen gemeinsam auf den Straßen und demonstrieren. WIEN. Am Freitag, 5. April, findet der mittlerweile 16. Klimastreik von 12 bis 14 Uhr am Wiener Heldenplatz statt. Unter dem Motto: „You are never too small to make a difference!“ wird dazu aufgerufen Bastelmaterial, darunter Kartons, Banner und Stifte mitzubringen, um gemeinsam aktiv zu werden. Geplant ist das Bemalen von Schildern und das...

  • 04.04.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.