Landtag Steiermark

Beiträge zum Thema Landtag Steiermark

FPÖ-Gesundheitssprecher und Landtagsabgeordneter Triller setzt sich für die Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz ein.

FPÖ fordert Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz

FPÖ-Gesundheitssprecher und Landtagsabgeordneter Marco Triller hat im Steirischen Landtag einen Antrag zur Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz eingebracht.  GRAZ/EISENERZ. Aus Sorge um die notärztliche Versorgungsstruktur in Eisenerz und der umliegenden Region hat die FPÖ im Landtag Steiermark nun einen Antrag eingebracht, in dem sie die Ansiedelung eines Notarztstützpunktes in Eisenerz fordert. Der Vorstoß wird am Dienstag, 21. September, im zuständigen Gesundheitsausschuss...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Herbert Kober aus Feldbach kehrt für die Freiheitlichen in den Landtag Steiermark zurück.

FPÖ
Herbert Kober kehrt als Abgeordneter zurück

Ein bekanntes Gesicht kehrt in den Landtag Steiermark zurück: Herbert Kober übernimmt das FPÖ-Mandat von Ewald Schalk, der Ende April sein Mandat aus persönlichen Gründen zurücklegte. In der kommenden Landtagssitzung kommt es zur Angelobung von Herbert Kober zum Abgeordneten des Freiheitlichen Landtagsklubs. Ewald Schalk legte mit Ende April sein Amt zurück. Herbert Kober übernimmt das Mandat, er war bereits in der letzten Legislaturperiode als Abgeordneter tätig. Der 47-jährige Unteroffizier...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Möchte Sportplätzen mit Kunstrasen in der Steiermark endgültig die rote Karte zeigen: der Grüne Landtagsabgeordnete Alex Pinter

Politischer Sieg über den Kunstrasen ist greifbar

Die negativen und gefährlichen Auswirkungen von Mikroplastik auf die Umwelt sind längst bekannt und bewiesen. Der Grüne Sportsprecher im Landtag, Alex Pinter, nahm bereits vor dem Sommer den hohen Mikroplastikanteil bei Sportstätten ins Visier und startete eine entsprechende Landtagsinitiative – die WOCHE berichtete. Nun liegt die Stellungnahme der Landesregierung dazu vor. Sowohl Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Stellvertreter Anton Lang als auch die Landesräte Christopher Drexler und...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Anzeige

Stimmrecht - der Podcast der Steirischen Volkspartei
Zu Gast im Podcast-Interview: BPO LAbg. Andreas Kinsky

Schon sein Vater war 3. Landtagspräsident – auch der Weizer Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordnete Andreas Kinsky ist fester Bestandteil der steirischen Landespolitik. Im „Stimmrecht“ spricht er über seine adelige Herkunft, das Leben in einem Schloss, sowie darüber, warum er, trotz Auszeichnung im ersten, auch zum zweiten Maturatermin antrat. Außerdem redet der Vater von sechs Kindern über seine Grundeinstellung zur Familie, seine berufliche Laufbahn und darüber, was ihn an seinem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Steirische Volkspartei
Die Forderung nach besseren Chancen für Hebammen mit Kassenvertrag kommt von Sandra Krauwaschl (Grüne): „Bei der Betreuung durch Wahlhebammen, deren Stundensatz über 70 € beträgt, bekommen die Familien nur 80% des Kassentarifs zurückerstattet. Hebammenbetreuung ist deswegen für viele nicht leistbar."

Zu wenig "Kassen"-Hebammen: Grüne stellen Landtagsantrag

Das Problem, dass es in Graz viel zu wenige Hebammen mit Kassenvertrag gibt (nur vier – die WOCHE berichtete) erreicht jetzt auch den Landtag: Die Grüne Abgeordnete Sandra Krautwaschl startet jetzt eine Antragsinitiative. Die Regierung solle tätig werden und einen runden Tisch unter Einbeziehung der Fraktionen im Landtag einberufen, um mit den mit Hebammenbetreuung befassten Institutionen (Hebammenzentren, FH-Studiengang, Frauengesundheitszentrum, GKK) Verbesserungen in die Wege zu leiten. Mehr...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Interview mit Claudia Klimt-Weithaler
"13 Jahre sind noch lange nicht genug!"

Im Gespräch mit der WOCHE zieht die steirische KPÖ-Chefin Bilanz über ihre Zeit in der Politik, übt scharfe Kritik an der SPÖ und präsentiert ihre Ideen für eine Budgetsanierung. Wie ist Ihre Zwischenresümée über die bisherige Legislaturperiode?  Claudia Klimt-Weithaler: Die SPÖ und die ÖVP haben nach der letzten Wahl einen neuen Stil angekündigt, dass sie die Opposition besser einbinden würden. Das waren aber viele leere Worte, denn in Wahrheit ist die Reformpartnerschaft weitergegangen. Fakt...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Stabführer und Ensembleleiter besuchten Landtag Steiermark

Landtagspräsidentin Dr. Bettina Vollath begrüßte die steirischen Stabführer und Ensembleleiter und sprach ein herzliches Dankeschön aus, indem sie das Engagement, sich im Bereich des Ehrenamtes weiterzubilden, würdigte. Der Blasmusikbezirk Fürstenfeld unter Bezirksstabführer Siegfried Gosch zählt mit seinen 15 geprüften Stabführern in 10 Musikvereinen Steiermark weit als positives Vorbild. Die hohe Qualität spiegelt sich im Auftritt im Ort und auch bei Marschwertungen und bei Musik in Bewegung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Der streitbare Feldkirchner Landwirt Adi Egger hat im Rechtsstreit mit Land und Flughafen Graz einen ersten Sieg errungen.

Feldkirchen bei Graz
Rechtsstreit wird Thema im Landtag

Gewonnener Rechtsstreit zwischen Feldkirchner Adi Egger und Land Steiermark kommt in den Landtag. Über 15 Jahre führte der Feldkirchner Landwirt Adolf Egger einen Rechtsstreit mit dem Land Steiermark. Für den Bau der Straße zum Flughafen Graz wurde der Gemüsebauer im Jahr 2002 enteignet. Aufregung gab es seitdem um ein kleines Grundstück, das sich zwischen dem Flughafen und der Straße befindet. Einnahmen aus Pachtvertrag Auf diesem Grundstück, das durch das Land an den Flughafen Graz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Setzten ein Zeichen bei der Gedenkveranstaltung: Dreier, Schmidt, Urbancic, Vollath, Gstettner, Ramp

Im Landtag wurde des Holocausts gedacht

Anlässlich des "Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer vom Holocaust" lud Landtagspräsidentin Bettina Vollath zu einer Gedenkveranstaltung im Rahmen ihrer Initiative "Lebendige Erinnerungskultur in der Steiermark" in den Sitzungssaal des steirischen Landesparlamentes ein. Impulsreferate gabs unter anderem von Pädagogin Sibyl Urbancic (l.) und Uni-Professor Peter Gstettner (r.).

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sehr zufrieden: G. Moser, J. Winter, B. Vollath, L. Maresch

Bilder machen glücklich: Großes Herz für Special Olympics

Die Special Olympics in der Steiermark sind allen noch in guter Erinnerung, Landtagspräsidentin Bettina Vollath und der Governor des Rotary Distrikts 1910, Arno Kronhofer, luden vergangene Woche zu einer Benefizveranstaltung ins Landesparlament ein. Namhafte steirische Künstler gestalteten im Zuge des Projektes "Special9" von Gerhard Moser und Laurenz Maresch Bilder, die direkt mit der Großveranstaltung im Bezug stehen. Mit dem Reinerlös der von den 250 Gästen gekauften Lose (insgesamt 15.000...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Beim Jugendlandtag kamen junge Menschen mit Politikern ins Gespräch.

Jugendlandtag: Mitreden und gehört werden

Sagen was Sache ist und gehört werden: Der Jugendlandtag rückte die Standpunkte von Jugendlichen in den Mittelpunkt und gab ihnen die Möglichkeit konkrete Anträge an Politikerinnen und Politiker zu richten. 290 junge Menschen hatten im Herbst bereits die Chance genutzt, ihre Anliegen und Ideen bei 15 Regionaltreffen des Jugendlandtages einzubringen. Rund 60 davon wurden kürzlich vom Landtag Steiermark ins Landhaus eingeladen und konnten sich mit den anwesenden Politikerinnen und Politikern...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Maria Fischer (Mi.), Hannes Schwarz, SPÖ-Frauensprecherin LAbg. Renate Bauer.

Maria Fischer erneut Abgeordnete

Die 48 Jahre alte Vizebürgermeisterin von Spital am Semmering, Maria Fischer, wurde im Landtag Steiermark als neue Abgeordnete angelobt. Sie folgte damit dem in die Landesregierung gewechselten Anton Lang nach. Maria Fischer saß bereits von Jänner 2013 bis Mai 2015 im Landtag Steiermark. Nach der Landtagswahl hatte sie ihr Mandat verloren. Sie wird künftig als SPÖ-Petitionssprecherin fungieren. Die Landtagsagenden, des in die Landesregierung gewechselten Anton Lang (Finanzen und Sicherheit),...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Als Abschiedsgeschenk gab's für die Journalisten Schokolade mit dem Konterfrei der Politikerin.
1 3

Der bunte Vogel hebt jetzt ab

Nach 24 Jahren verlässt Waltraud Bachmaier-Geltewa den Landtag. Sie will sich ab sofort mehr Zeit für Privates nehmen. Es ist eine beeindruckende Bilanz, die die ehemalige Landtagsabgeordnete Waltraud Bachmaier-Geltewa aus Kapfenberg nach 24 Jahren im steirischen Landtag im Rahmen einer Pressekonferenz in Bruck präsentiert: "Es gab in dieser Zeit insgesamt 332 Landtagssitzungen, wobei ich in all den Jahren nur bei sechs Sitzungen nicht anwesend war, drei Landeshauptleute - nämlich Josef...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Landstube: Wo steirische Politik passiert und Jugendliche im Rahmen von eigenen Werkstätten aktiv mitmischen können.

Wie die Jugend den Landtag "aufmischt"

Mit der Landtagswahl Ende Mai wird der Landtag "schrumpfen". Er ist damit aber nicht weniger gewichtig. Mitmischen im Landhaus: Über 3.000 Jugendliche haben in den vergangenen fünf Jahren bei diesem Jugendbeteiligungsprojekt mitgemacht und den Landtag ordentlich "aufgemischt". Das von Logo Jugendmanagement und dem Verein beteiligung.st durchgeführte Projekt "Alt genug" bietet jungen Steirern wieder die Möglichkeit, sich bei der unterschiedlichen Werkstätten zu informieren, zu diskutieren und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.