Leseschwäche

Beiträge zum Thema Leseschwäche

Eugen las dem vierjährigen Cockerspaniel Bobbi vor.
  2

Lesen ist "Wau"
UMFRAGE - Kleine Kinder lasen Hunden vor

Großes "Wau" für den besonderen Vorlesetag in der Stadtbibliothek. SALZBURG. Für Kinder, die gerade dabei sind, das Lesen zu lernen, kann ein Buch trotz Interesse schwer laut vorzulesen sein. Oftmals hält die Scham die Kleinen davon ab, vor anderen laut zu lesen. Einen Anreiz bieten da die pelzigen Zuhörer, die geduldig warten und treuherzig mit den Augen den Fortschritt mitverfolgen. Bei der Initiative "Lesen ist Wau" konnten Kinder Hunden der Hundeschule Pfarrwerfen vorlesen. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Legasthenie, Dyskalkulie
 12  6   3

Legasthenie - Dyskalkulie
Legasthenie wird vom Lehrpersonal oft nicht erkannt!

Österreich hat beim PISA-Test nur mittelmäßig abgeschnitten und die Jugendlichen, zeigen Schwächen beim Lesen. Viele Jugendliche lesen nur mehr, wenn sie müssen und selten werden noch Bücher gelesen. Sind Österreichs Schüler wirklich dumm und faul? Oder, wird bei vielen Kindern, einfach eine  Legasthenie übersehen? In vielen Schulen kommen Kinder durch die ganze Volksschule, ohne das diese Lese-Rechtschreib-Schwäche erkannt wird. Dabei würde ein frühzeitiges, richtiges...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Lesementoren helfen leseschwachen Kindern in ihrer Freizeit.
  2

Ehrenamt
Verein ibuk sucht Lesementoren für Kinder

Als Lesementor helfen Sie Volksschulkindern beim sinnerfassenden Lesen durch gemeinsame Lesestunden in der Schule oder dem Hort. Der Verein ibuk sucht laufend neue Lesementoren. LINZ. Seit 2010 betreibt der Verein ibuk (Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung) das Generationsprojekt "Lesetandem" und fördert – gemeinsam mit ehrenamtlichen Lesementoren – Kinder in Linzer Volksschulen beim sinnerfassenden Lesen und erleichtert ihnen so das Erlernen der deutschen Sprache....

  • Linz
  • Christian Diabl
Sie lesen gerne, haben am Nachmittag zwei Stunden Zeit und mögen Kinder`? Dann wären Sie der perfekte Lesecoach.

Rotes Kreuz Braunau
Lesecoaches gesucht

BRAUNAU. Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach Leseratten und Bücherwürmern.  Projekt "Alpha. Meine Chance" Für das Projekt "Alpha. Meine Chance" sucht das Rote Kreuz Menschen, die gerne lesen und am Nachmittag zwei oder drei Stunden Zeit haben. Weitere Voraussetzung: Kinderfreundlich.  Im Zuge des Projektes sollen Kinder, die an einer Leseschwäche leiden, durch gezieltes Training zum Lesen animiert werden. In enger Kooperation mit der Schule und den Eltern werden die Kids individuell...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Beim Üben am LOS-Institut in der Keplergasse werden auch spielerische Software-Programme genutzt.
  3

Nachhilfe
Förderung bei Lese- und Schreibschwäche

Eine Lese- und Schreibschwäche muss nicht automatisch eine schlechte Schullaufbahn bedeuten. WIEN. „Als klassische Legastheniker werden oft Albert Einstein oder Winston Churchill genannt, und es ist ja nicht so, als wären die im Leben gescheitert“, meint Nikola Truxa. Sie leitet seit mehr als 15 Jahren das LOS (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz) in der Favoritner Keplergasse 14 und unterstützt Kinder und Jugendliche mit Deutschdefiziten dabei, diese abzubauen und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Davina Brunnbauer
Nicht nur ab Schulbeginn sollen Bücher zu ständigen Begleitern für Kinder werden – dafür sorgen viele Projekte.

Leseprojekte: Kindern die Lust am Lesen lehren

Jeder fünfte Schüler hat Probleme beim Lesen. Lokale Projekte wollen dem entgegenwirken. BEZIRK (jmi). Warum die Rotkreuz-Mitarbeiter diesen Spätherbst zum Buch greifen? Dieses Mal nicht, um sich in Sachen Erster Hilfe weiterzubilden. Im Fokus stehen leseschwache Kinder, denen mit dem neuen Programm „Gemeinsam lesen. Gemeinsam entdecken.“ geholfen werden soll. "Oftmals können die Eltern ihre Verantwortung als Vorbilder und Förderer beim Lesen und Sprechen ihrer Kinder nicht übernehmen. Das Rote...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Kinder und Jugendliche, die unter Legasthenie oder einer Dyskalkulie leiden, sollten therapeutische Hilfe bekommen.
  2

Legasthenie & Dyskalkulie: Wenn kluge Kinder zu viele Fehler machen

Legasthenie- oder Dyskalkulie-Betroffene sind keineswegs dumm – sie machen nur zu viele Fehler. BEZIRK. Alle Kinder, die das Lesen, Schreiben und Rechnen erlernen, machen anfänglich die gleichen Fehler in unterschiedlichem Ausmaß. Liegt keine Schwäche in diesen Bereichen vor, nehmen die Anfangsschwierigkeiten bald ab. Bei Kindern mit einer Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) bleiben die Probleme bestehen. Je nach Schweregrad sind laut Studien bis zu acht Prozent der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Anzeige
Günter Hoegg weiß, dass Kinder mit einer Lese- und Schreibschwäche Pädgagogen brauchen, die aus den Augen der Schüler sehen.

LOS führt Kinder mit Lese- und Schreibschwäche zum schulischen Erfolg

Gerade Kinder mit einer Lese- und Schreibschwäche brauchen Pädagogen, die Ihnen Sicherheit und Berechenbarkeit geben. Wie wichtig es für einen erfolgreichen Unterricht ist, sich in die Welt der Schüler hineinzuversetzen, Schule, Lehrer und Unterricht mit den Augen von Kindern und Jugendlichen zu betrachten, darüber sprach Günther Hoegg bei einer Veranstaltung für Pädagogen und Pädagoginnen vor über 50 Personen. Auf Einladung der Lehrinstitute für Orthographie und Sprachkompetenz (LOS)...

  • Wien
  • Favoriten
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Lesepaten
 1   4

Rotes Kreuz sucht Lesepaten

EISENSTADT. Das erfolgreiche Lesepaten-Projekt des Roten Kreuzes wird im heurigen Schuljahr im Bezirk fortgesetzt. Aufgrund des großen Bedarfs sucht das Rote Kreuz nach ehrenamtlichen Lesepaten, die bereit sind, pro Woche eine Stunde gemeinsam mit einem Kind zu lesen. Das Lesepaten-Projekt Sinnerfassendes Lesen gilt als Grundlage für das Lernpotential in anderen Fächern und als Chance für den weiteren Bildungs- und Berufsweg. Entscheidend für die Lesekompetenz sind laut Studienergebnissen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Workshop für Kinder mit Lese- & Rechtschreibschwäche oder Legasthenie

Die Schüler werden in einer Kleingruppe individuell gefördert. Es wird mit jedem Kind eine pädagogische Diagnostik – um Stärken und Schwächen im Lese-Schreibprozess zu analysieren – durchgeführt, die in weiterer Folge als Basis für die Arbeit in der Kleingruppe dient. Zielgruppe: Kinder der 1. bis 4. Klasse Volksschule Samstag, 19. März 2016, um 19.00 Uhr Leitung: Dipl. Päd. Doris Ngwu-Puttinger, Sonder- und Sprachheilpädagogin, Sensorische Integrationspädagogin n. Ulla Kiesling, Dipl....

  • Schärding
  • Familien- und Sozialzentrum Schärding

Hat mein Kind eine Lernschwäche?

Rechenschwäche, Legasthenie, Aufmerksamkeitsprobleme, zu frühe Beschulung oder unpassende Lehrmethoden – dass ein Kind in der Schule den Anschluss verliert, kann viele Gründe haben. Falsche Bilder im Kopf Mädchen und Buben mit einer sogenannten "Rechenschwäche" oder "Lese-Rechtschreibschwäche" sind in der Regel sehr intelligente Kinder. Ihr Problem ist es, dass sie falsche oder unzweckmäßige Bilder der jeweiligen Materie im Kopf haben und aus diesem Grund fehlerhafte und anstrengende...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Auf dem Tablet oder am PC: Braunauer Pflichtschule setzt auf "delfino".

Lesen und Schreiben auf dem Tablet lernen

Schulen in Braunau, Gmunden und Vöcklabruck setzen auf neue Medien und haben damit großem Erfolg. BRAUNAU. Nicht allen Kindern fällt das Erlernen des Lesens und Schreibens leicht. Rund 20 Prozent aller Pflichtschüler benötigen eine individuelle Lese-Rechtschreibförderung. Gerade für Kids mit einer Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie haben Schwierigkeiten eine entsprechende Förderung zu finden. Und diese ist dann oft sehr teuer. Pflichtschulen in Braunau, Gmunden und Vöcklabruck gehen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Je eher Eltern ihren Kindern das Lesen näher bringen, desto weniger leiden sie später an Lese-Rechtschreib-Schwäche.
 1   2

Leseschwäche: Trotz Fleiß auf Kriegsfuß mit den Buchstaben

Buchstabieren, einzelne Wörter, längere Sätze und Texte oder gar ein Buch zu lesen, das ist für etwa fünf Prozent der Schulkinder ein Gräuel. BEZIRK (ebd). Sie können kaum lesen, obwohl sie regelmäßig zur Schule gehen. Um einer Leseschwäche entgegenzuwirken und zu verbessern, empfiehlt die Schärdinger Legasthenie-Therapeutin Viktoria Fiereder „eine gezielte und kontinuierliche Lese-Förderung des Kindes“. Fast alle Klassenkameraden von Max lesen gerade „Greg´s Tagebuch“. Ganze Nachmittage...

  • Schärding
  • David Ebner

Bei Leseschwäche brauchen Kinder spezielle Hilfe

WELS. Fast ein Drittel der 15-Jahrigen in Österreich leiden an einer Leseschwäche und haben Probleme damit, Texte sinnerfassend zu lesen. Damit einher gehen oft auch Schwierigkeiten bei der Rechtschreibung, mathematischen Textaufgaben und anderen Schulfächern. „Je früher man bei diesen Kindern mit spezieller Förderung beginnt, desto besser“, weiß Michaela Plank, Leitern des LOS Wels (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz). So könne man Blockaden und Ängste rund um die Schule...

  • Wels & Wels Land
  • Andrea Haidinger
Sprachprobleme und Leseschwächen können inzwischen bereits sehr früh erkannt werden.

Wenn beim Sprechen aus Rudi Ludi wird

BRAUNAU. Die Buchstaben verschwimmen und die Worte kommen nicht, wie sie kommen sollen. Das "R" kann einfach nicht richtig ausgesprochen werden. Der Lehrer verzweifelt daran, einem immer wieder die Buchstaben erklären zu müssen. Sprachprobleme und Leseschwächen bei Kindern seien gar nicht so selten, würden aber inzwischen kaum noch übersehen und können entsprechend behandelt werden, berichtet Sandra Simunovic, Logopädin aus Braunau. "Bereits bei Kleinkindern ist bei der...

  • Braunau
  • Sandra Gloning
Ute Königsmayr

Wer nicht mitreden kann, hat es überall schwer

BEZIRK (ros). Seien Sie ganz Ohr, wenn Ihr Nachwuchs beginnt, die Welt der Wörter zu erobern. Und suchen Sie möglichst rasch den Rat eines Spezialisten, wenn Ihnen etwas komisch vorkommt. "Die Erscheinungsbilder sind äußerst umfassend und reichen von typischen Auffälligkeiten beim Lese- und Schriftspracherwerb bis zu Problemen in den Bereichen Aufmerksamkeit, Motorik und Verhalten", weiß Ute Königsmayr, Praxis für ganzheitliche Lerntherapie in Traun. "Wenn Kinder bereits im Kindergartenalter...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Anzeige
  2

Probleme im Lesen und Schreiben

Nur ein Mangel an Konzentration? Kennen Sie das auch: „Du musst dich besser konzentrieren!“, „Zuhause hat es doch geklappt!“, „Du machst zu viele Flüchtigkeitsfehler!“. Das Problem liegt in solchen Fällen oft nicht bei der Konzentration, sondern bei einer Lese-/Rechtschreibschwäche. Die Anzeichen für eine LRS sind vielfältig und sollten in jedem Fall ernst genommen werden. Gelingt es dem jungen Menschen nicht, Buchstaben als Wort zu erkennen? Kann er die Anforderungen im Unterricht und bei den...

  • Wien
  • Favoriten
  • LOS Wien
Die Lesepaten

Mattersburg: Ein Jahr Lesepaten

MATTERSBURG. Vor einem Jahr wurde das Projekt „Lesepaten”, des Roten Kreuzes Mattersburg, ins Leben gerufen. Dabei wurde leseschwachen Kindern in Volksschulen Hilfe geboten. Ein Jahr lang haben nun 22 Lesepaten die ausgewählten Kinder in 11 Gemeinden betreut und wöchentlich eine Stunde mit den Kindern verbracht. Große Fortschritte Das erste Schuljahr mit den Rot-Kreuz-LesepatInnen im Bezirk Mattersburg geht nun dem Ende zu. Aus diesem Anlass wurde ein Treffen der Paten und einigen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Marlene Anger
Ursula Schimmel
 1

Die "Kokosnussbande" hilft bei Lese-Rechtschreibschwäche

Ursula Schimmel bietet Leseförderung für Kinder von 8 bis 10 Jahren KREMSMÜNSTER. Viele Kinder können sich in der Schule nicht richtig konzentrieren. Sie wollen zwar lernen, können aber nicht und wissen oft nicht, warum. Stress mit den Hausaufgaben oder Versagensängste stellen sich ein, wenn das Lernen trotz großer Anstrengungen keinen Erfolg bringt. Oft steckt Legasthenie dahinter, das heißt eine Lese-Rechtschreibschwäche bei ansonsten normaler Intelligenz. Ursula Schimmel, diplomierte...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
In Kooperation mit der VS Seekirchen bietet die Öffentliche Bibliothek Seekirchen in der Bahnhofsstraße Lesezeit an (Symbolfoto).

Lesen üben mit Lesepaten

SEEKIRCHEN. In Kooperation mit der VS Seekirchen bietet die Öffentliche Bibliothek Seekirchen in der Bahnhofsstraße Lesezeit an. Kinder, die gerne laut vorlesen möchten oder Übung im Lesen brauchen, können unsere Lesepatin in Anspruch nehmen. Die Lesepatin der Öffentlichen Bibliothek steht am Nachmittag für zwei Stunden pro Woche zur Verfügung. Die Kinder können entweder allein oder in der Gruppe lesen. Alle Interessierten mögen sich an die Klassenlehrerin ihres Kindes wenden. Eine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Kinder, bei denen eine Legasthenie erkannt wurde, sollten unbedingt gefördert und unterstützt werden.

Leseprobleme bei Kindern

Viele Kinder leiden unter einer Lese- oder Rechtschreibstörung. TRAUN (nin). Immer mehr Kinder haben Probleme in der Schule, oft sind dies aber nur kleine Defizite, die man im Rahmen der schulischen Förderung ausgleichen kann. Wenn das Lesen und Schreiben zur Schwierigkeit wird, spricht man von einer Legasthenie – einer Lese- und/oder Rechtschreibstörung. Diese Krankheit ist eine der häufigsten Störungen, die die schulische, psychische und soziale Entwicklung der betroffenen Kinder beeinflusst....

  • Linz-Land
  • Nina Leitner
  2

Kinder mit Leseschwäche brauchen spezielle Förderung

WELS. Beinahe ein Drittel der Jugendlichen in Österreich hat laut der vielzitierten PISA-Studie eine Leseschwäche. Betroffene haben meist Probleme damit, sinnerfassend lesen zu können. Viele haben dadurch auch Probleme bei der Rechtschreibung, Mathematik und anderen Schulfächern. Je früher bei Kindern eine Lese- oder Rechtschreibschwäche erkannt wird, desto besser und schneller kann man diesem Problem entgegenwirken. Denn eine Leseschwäche macht den Kindern in beinahe allen Fächern das Leben...

  • Wels & Wels Land
  • Andrea Haidinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.