Manfred Jordan

Beiträge zum Thema Manfred Jordan

Politik
Bgm. Rudolf Häusler, Michael Gruber (VVT), GV Manfred Jordan und Vizebgm. Klaus Gritsch (v.l.n.r.) konnten noch keine Münze, aber das fertige Konzept präsentieren.
4 Bilder

Eine neue Währung in Kematen

Mit dem "Kemater Taler" wird eine Münze herausgegeben, mit der man doppelt punkten will! Dass die Gemeinde Kematen in Sachen Verkehr im Brennpunkt steht, ist Faktum. In der Melachgemeinde will man dahingehend aber nicht auf Lösungen warten, sondern solche auch präsentieren. Eine weitere Förderung für alle, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, wurde dort, wo das Schüler- und Lehrlingsticket sowie das Seniorenticket bereits mit großen Erfolg gefördert wird, ins Auge gefasst. Jetzt ist das...

  • 08.11.17
Lokales
Die Sanierung der Bergbahnen Oberperfuss sorgt weiterhin für Diskussionen in den Umlandgemeinden.

Kematen steht zu Finanzhilfe für Bergbahnen Oberperfuss

Gemeindeübergreifende Brisanz bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Kematen! Das Ereignis verlangt nach einem kurzen Rückblick: Die Gemeinde Oberperfuss ist an die Umlandgemeinden mit der Bitte um Finanzhilfe zur Sanierung der Oberperfer Bergbahnen herangetreteten. Diesem Ansuchen wurde in einigen Gemeinden – darunter auch Kematen – entsprochen, nicht jedoch in den großen Gemeinden Völs und Zirl, die auch die größten finanziellen Beiträge leisten hätten sollen. In Oberperfuss hat sich der...

  • 30.06.17
Lokales
Italienischlehrer Thomas Ladstätter (r.) und Englischlehrerin Renate Stadler (l.) feiern mit Direktor Manfred Jordan ihre Bundessiegerin Victoria Fischerleitner

Ferrarischule ist im modernen Sprachenswitch top!

Schülerin Victoria Fischerleitner aus Thaur holte den Sieg im Mehrsprachenbewerb nach Tirol! „Mein Herz schlägt im italienisch-englischen Rhythmus“, begründete Victoria Fischerleitner von der Innsbrucker Ferrarischule ihre Vorliebe für das simultane "Hin- und Herspringen" zwischen Englisch und Italienisch. Dann legte sie vor der Fachjury des Bundessprachenwettbewerbes in Linz im Kreis der anderen Landessiegerinnen sprachlich voll los. Professionelle Kompetenz Souverän präsentierte sie ihre...

  • 05.04.17
Lokales
Das Trinkwasser ist in Kematen, Völs und Grinzens unbedenklich genießbar – damit es so bleibt, sind aber einige Maßnahmen notwendig.

Kematen: Maßnahmen gegen Trinkwasserprobleme

Trinkwasserqualität ist gegeben – Maßnahmen zur Qualitätssicherung werden aber sofort getroffen. KEMATEN. Die wichtigste Nachricht zuerst: Das Trinkwasser für die drei Gemeinden Kematen, Völs und Grinzens ist gefahrlos genießbar! Faktum ist aber auch, dass es zuletzt wieder zu einigen Verunreinigungen gekommen ist, die entsprechende Maßnahmen erfordern. Auch im Kemater Gemeinderat gibt es keinen Zweifel, dass hier etwas geschehen muss, um die Qualität des Trinkwassers jederzeit aufrecht...

  • 17.06.16
Politik
Manfred Jordan (li). und Bernd Raitmair wollen mit ihrer unabhängigen Liste stärkste Fraktion im Kemater Gemeinderat werden und bisherige ÖVP/SPÖ Mehrheit brechen.

Kematen: ÖVP/SPÖ-Mehrheit brechen!

Ungewöhnliche Listenpräsentation der fusionierten Liste "Gemeinsam unabhängig für Kematen" Ungewöhnlich startete „Gemeinsam Unabhängig für Kematen“ ihre Listenpräsentation. Und zwar mit einem auf Youtube veröffentlichen Video über das „Listenmaking“ und parallel dazu mit ihrer Homepage www.gemeinsamunabhängig.at. Zielsetzung: Stärkste Fraktion im Kemater Gemeinderat zu werden und die bisherige Mehrheit der ÖVP/SPÖ Koalition zu verhindern. „Wir wollen, dass im Gemeinderat Projekte,...

  • 29.01.16
Politik
Manfred Jordan (l.) und Bernd Raitmair führten ihre bisherigen Listen zu „Gemeinsam Unabhängig für Kematen“ zusammen.

Opposititon in Kematen: "Aus zwei wird eins!"

Zusammenschluss von "Gemeinsam für Kematen" und "Unabhängiges Kematen" vor der Wahl! „Gemeinsam Unabhängig für Kematen“ heißt die neue Kemater Gruppierung, die bei den Gemeinderatswahlen um Mandate rittert. Sie ist ein Zusammenschluss der bisherigen unabhängigen Gemeinderatslisten „Gemeinsam für Kematen“ und „Unabhängiges Kematen“. Laut Eigenbeschreibung zeichnet das neue Team "ein bunter Mix von engagierten, erfahrenen und neuen KandidatInnen" aus, die mit einem zukunftsweisenden...

  • 16.01.16
Lokales
Ferdinand Haselwanter, Sellrain:
Verdienste um das Seniorenwesen, die Kirche und den Tourismusverein
6 Bilder

Die Bilder zur Verleihung der Verdienstmedaillen

Wie berichtet, wurden auch an Persönlichkeiten aus dem Gebiet aus dem Gebiet Verdienstmedaillen des Landes Tirol verliehen (nicht im Bild ist Ottilie Zint, die beim Festakt nicht anwesend war). Fam. Martin Mair aus Oberperfuss wurde das Recht verliehen, die Bezeichnung "Erbhof" zu führen.

  • 17.08.15
Politik
GR Elmar Michael bleibt im Amt und steht zu seinen Aussagen!
2 Bilder

Kematen: Keine Entschuldigung und auch kein Rücktritt!

Oppositions-Gemeinderäte nehmen ihre Aussagen nicht zurück und blasen ihrerseits zur Offensive! Der Streit um den Kemater Winkelbergweg und um den umstrittenen Sager von GR Elmar Michael in der jüngsten Gemeinderatssitzung ist von einer Beilegung meilenweit entfernt - dafür aber um ein bemerkenswertes Kapitel reicher. Mitglieder der Bürgermeisterfraktion und der SPÖ hatten bekanntlich den Rücktritt von Elmar Michael plus einer persönlichen Entschuldigung sowie eine klare Distanzierung seiner...

  • 24.10.14
Freizeit
Drei Schülerinnen, flankiert von  Elisa Schormüller (TGKK; li.), und Projektbetreuerin Regina Hoser-Moser

Von Innsbruck nach Kapstadt der Gesundheit zuliebe

FerrarischülerInnen "erwanderten" in Tirol jene Distanz, die zwischen Innsbruck und Kapstadt liegt Von Innsbruck bis nach Kapstadt. Diese gewaltige Distanz wanderten alle FerrarischülerInnen insgesamt bei einem gemeinsamen Aktionstag. Exakt waren es 9190,37 Kilometer, die die 800 Mädchen und Burschen mit ihrem Sternmarsch zu den vier Zielen Arzler Alm, Natterer Boden, Lanser See und Höttinger Bild zurücklegten. Vier Themenbereiche Jede Klasse besprach dabei auf der Wanderung intensiv...

  • 25.09.14
Politik
Drohende Aufschüttungen am Winkelberg könnten die Wohn- und Lebensqualität der Anrainer beeinträchtigen.

Warnung vor dem "Belastungscocktail" in Kematen

Oppositionslisten machen gemeinsame Sache und warnen vor immensen Belastungen, die auf Kematen zukommen könnten! Wenn sich drei Oppositionslisten zusammenschließen und deren Gemeindratsmitglieder vollzählig auftreten, brennt normalerweise der Hut! Nicht so in Kematen – oder besser gesagt: NOCH nicht so, weil diverse mögliche Belastungsquellen erst in nächster Zeit zu sprudeln drohen. Mag. Manfred Jordan, Dr. Christian Markl und Elmar Michael (Liste "Gemeinsam für Kematen"), Bernd Raitmair und...

  • 21.05.14
Politik

Kemater Streit ums Geld

Nicht nur das Einsatzzentrum, sondern auch die Turnhalle und die Sportplatzkabine stehen an. (mh). Das Blaulichtzentrum ist nicht das einzige Großprojekt, dass die Gemeinde Kematen auf dem Bauplan hat. Mit dem Umbau des Kabinengebäudes am Fußballplatz (der im Zuge der Arbeiten generalsaniert wird) sowie der Neuerrichtung eines Funparks wurde bereits begonnen. Weiters soll eine moderne Turnhalle im Schulzentrum die 40 Jahre alte, bisherige Einrichtung ersetzen. Über das Kostenvolumen äußert...

  • 12.02.14
Politik

Ein irritierender Zick-Zack-Kurs

Kemater Opposition kritisiert Bgm. Häusler wegen "Alleingang" beim Sicherheitskonzept! (mh). "Die Ablehnung des Sicherheitskonzepts für Kematen ist ein Alleingang von Bgm. Häusler"! Zu diesem Ergebnis kommt die Oppositionsfraktion „Gemeinsam für Kematen“. Die Mitglieder werfen dem Bürgermeister in Sachen "ortseigener Sicherheitsdienst (BB berichtete) einen irritierenden Zick-Zack-Kurs vor. "Während er in der TT vom 24. August 2013 von einem spruchreifen Konzept sprach, das noch heuer...

  • 18.09.13
Politik
Ob die postalischen Angelegenheiten künftig im Gemeindeamt abgewickelt werden, wird sich noch weisen.

Kematen: Schon wieder "Aus" für den Post-Partner!

Der Gemeinde Kematen ist zum zweiten Mal der Post-Partner abhanden gekommen – eine Übergangslösung soll bis zur Findung eines neuen Partners die Versorgung garantieren! Jenes Unternehmen, das als Post-Partner amtiert hat, ist in Konkurs gegangen – damit verliert die Melachgemeinde zum zweiten Mal einen Post-Partner. Reaktionen der Opposition „Leider ist alles eingetroffen, wovor ich bereits vor der Gemeinderatswahl 2010 gewarnt habe“, so GR Martin Schaffenrath („Unabhängiges Kematen“). „Die...

  • 15.02.12
Leute
3 Bilder

Design von morgen schon heute

Kreative Schüler machten das Designer Outlet Brennero zur Showbühne BRENNER. Das ganze Wintersemester über haben sich SchülerInnen aus zahlreichen Volksschulen und neuen Mittelschulen sowie der Ferrarischule mit dem Thema „Design“ beschäftigt. Am Freitag war es so weit: 250 „Designer von morgen“ präsentierten ihre Entwürfe zu den Themen Freizeitlook, Sportlook und Jugendkulturen in packenden Dance-Shows und machten das Designer Outlet Brennero zur einzigartigen Show-Bühne. Auf dem Catwalk...

  • 08.02.12
Lokales

Auf Tuchfühlung im Obdachlosenheim

FerrarischülerInnen beweisen Kreativität und großes Herz INNSBRUCK. Ein Stück Wärme und Wohlbefinden brachten einige SchülerInnen der Ferrarischule Innsbruck den Obdachlosen ins Alexihaus. Die grauen Mauern wurden bunt gemalt, Kräuter und Blumen gepflanzt und gemeinsam ein Grillfest veranstaltet. Auch für ein lustiges Watten zwischen SchülerInnen und Hausbewohnern blieb ausreichend Zeit. „Wir sehen die Welt der Wohnungslosen nun mit ganz anderen Augen“, lautete das Resümee.

  • 06.07.11
Lokales
Spektakuläre Tanzshow unter Wasser: Direktor Manfred Jordan, Ballettchef Enrique Gasa Valga und das Fotografenteam Günther und Bea Egger waren sichtlich begeistert.

Ferrarischule auf Tauchkurs

Tanzkunst unter Wasser vor der Fotografenlinse im HBLA-Schulgarten INNSBRUCK. Dass man nicht nur am Parkett das Tanzbein schwingen kann, bewies das Tanzensemble des Tiroler Landestheaters kürzlich eindrucksvoll. Staunen und lernen durften beim Shooting die Studierenden des Medienkollegs der Ferrarischule. Nicht Fische, sondern wasserfeste TänzerInnen wagten sich kürzlich in ein riesiges Wasserbecken mitten im Grünen. Mit viel Grazie bewegten sich die acht KünstlerInnen des Tanzensembles...

  • 22.06.11
Politik
Bgm. Rudolf Häusler sieht sich mit einem Antrag der Opposition zur Abhaltung eines Sondergemeinderates konfrontiert.

Kematen: Opposition fordert Sondergemeinderat!

Knalleffekt in Kematen: Drei Listen setzen drastische Maßnahmen und beantragen eine Sondersitzung des Gemeinderates Die Diskrepanzen in der Kemater Politik, die sich bereits seit längerem fortsetzen, bleiben jetzt nicht ohne Folgen. Die Listen „Gemeinsam für Kematen“, „Unabhängiges Kematen“ und die „Liste 2000“ beantragten eine Sondersitzung des Gemeinderates. GV Viktor Pischl, GR Manfred Jordan, GR Elmar Michael („Gemeinsam für Kematen“), GR Martin Schaffenrath, BR Bernd Raitmair...

  • 15.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.