Markt

Beiträge zum Thema Markt

Wiens Märkte punkten mit Frische und Regionalität.
1 1 21

Regional einkaufen
Alle Märkte Wiens im Überblick

Wer sich mit frischen Lebensmitteln kostengünstig eindecken möchte, ist auf Wiens Märkten bestens aufgehoben. WIEN. Von der Inneren Stadt bis Liesing – die bz verrät, wo wann welcher Markt stattfindet und mit welchen Besonderheiten sie aufwarten. Biobauernmarkt Freyung Egal ob Fleisch, Käse, Gemüse, Wein oder Brot, alles wird von regionalen Bauern angebaut und hergestellt. Adresse: Freyung Öffnungszeiten: jeden Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Einkaufen im Grätzel: Die Vision des neuen Angers in der Burggasse 47–53 für Sommer 2021.

Burggassen-Anger
Bekommt Neubau endlich einen zweiten Markt?

Einkaufen im Grätzel: In der Burggasse 47-53 sollen künftig Standler vor Ort ein. Interessierte werden noch gesucht! NEUBAU. Bekommt Neubau einen zweiten Markt? Jeden Freitag findet vor der Altlerchenfelder Kirche ein Bauernmarkt statt. Nachziehen in Sachen Standler will man nun beim kürzlich umgestalteten Anger in der Burggasse 47–53. Konkrete Details gibt es zwar noch keine, die Planungen laufen aber derzeit bereits. Fix ist nur eines: Laut Bezirksvorstehung soll die Fläche von Neubauer...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Jing Hu (NEOS) kauft selbst gerne auf Märkten ein.

Nahversorger
Zwei neue Märkte werden für Donaustadt angedacht

Das Team von Neos fordert zwei neue Märkte in der Donaustadt. Denn diese würden als Nahversorger "einen wichtigen Beitrag für den Charme und die Lebensqualität in der Stadt" leisten. DONAUSTADT. Nicht nur die Marktstandler profitieren von einem neuen Platz, sondern auch die Konsumenten – denn lokale und regionale Produkte sind beliebter denn je. NEOS wollen in der Donaustadt zwei neue Märkte. Einen davon in der Seestadt, den anderen im Donaufeld.  Zusätzliche Nahversorger So soll in...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Die Stände bieten alles - Von Kunst über Kulinarik bis hin zu Mode.
10

Regionales aus dem 13. Bezirk
Neuer Markt unterstützt Geschäfte in Hietzing

Ein neuer "Anlassmarkt" am Hietzinger Platz soll der regionalen Wirtschaft helfen. Ab jetzt päsentieren sich Am Platz jeden Freitag Unternehmen aus dem 13. Bezirk. HIETZING. "Die Idee zu diesem Grätzlmarkt (im Fachjargon "Anlassmarkt" genannt, Anm.) hat, wie vieles zur Zeit, mit Covid zu tun", so die Initiatorin und Organisatorin Alexandra Steiner (Grüne). Auch persönliche Erfahrungen bewogen sie zu diesem Schritt: "Nachdem in meinen Lieblingsgeschäften der Umsatz auf Grund des Lockdowns...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Aufregung auf Leopoldstädter Märkten: Die Standler fordern eine Gleichstellung mit Wirten und eine Befreiung der Schanigartengebühren bis Jahresende.
1 2

Corona in Wien
Leopoldstädter Märkte fordern mehr finanzielle Unterstützung

Aufregung auf Leopoldstädter Märkten: Auch die Standler wünschen einen Erlass der  Schanigartengebühren, wie diese Wirten versprochen wurde. LEOPOLDSTADT. Viele Gastronomen hat die Coronakrise finanziell hart getroffen. Als die Bundesregierung eine Reduktion oder gar einen Erlass der Schanigartengebühren bis Jahresende verkündete, war die Freude groß. Doch schnell kam die Ernüchterung: Die Maßnahme gilt auf den Märkten nicht. "Auf Nachfrage hat man uns erklärt, dass wir die Hilfe nicht...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Der Markt ist jetzt online
1 10

Wiener Märkte
Online bestellen am Meidlinger Markt

Am Meidlinger Markt kann man ab sofort auch online bestellen. Ausgeliefert wird mit einem Elektro-Trike. Bequem online bestellen und zugleich regionale Händler unterstützen? Das geht ab sofort mit "Markt.Wien", der neuen Online-Bestellplattform der Wiener Märkte. In der Pilotphase können alle, die im 12. Bezirk wohnen, Obst, Gemüse, Fleisch, Käse und alle anderen Lebensmittel vom Meidlinger Markt online ordern. Die Bestellung wird dann von Omar Okic direkt nach Hause geliefert: Er hat sich...

  • Wien
  • Meidling
  • Mathias Kautzky
Die Mojo Blues Band bringt Meidling den Blues.
1

Meidling
Die Mojo Blues Band spielt auf

Das Wiener Sommerfestival "Wir sind Wien" schaut am Donnerstag, 9. Juli, auch am Meidlinger Markt vorbei. MEIDLING. "Ka Wai Ku’i Kahi O Danube" führt von 16 bis 17 Uhr eine Hula-Tanzshow auf. Von 17 bis 18 Uhr folgt der Auftritt der "Hawaii Tumbao Dancers". Bei "Wienerpop und Austrolied" von 18 bis 19 Uhr begeben sich Ursula Anna Baumgartner, Barbara Endl-Kapaun, Jürgen Kapaun und Markus Richter auf eine musikalische Identitätssuche durch das Land der Berge und die Stadt am Strome, von der...

  • Wien
  • Meidling
  • Mathias Kautzky
Am komplett sanierten Hannovermarkt (v.l.): Gemeinderat Erich Valentin (SPÖ), Märktestadträtin Ulli Sima (SPÖ), Marktamtsdirektor Andreas Kutheil und Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ).
2 1 2

Sanierung abgeschlossen
Der Hannovermarkt erstrahlt in neuem Glanz

Die umfangreiche Sanierung des Hannovermarkts ist abgeschlossen. Technik-Update, Sitzbänke, Trinkbrunnen und Anti-Graffitianstrich: Alle Arbeiten wurden bei vollem Marktbetrieb durchgeführt. BRIGITTENAU. Ohne einen Tag zu schließen, wurde der Hannovermarkt rund ein Jahr lang komplett saniert und technisch auf den neusten Stand gebracht. Nun wurden die Arbeiten abgeschlossen. "Wir haben viele Maßnahmen gesetzt, um den Einkauf im Freien auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen und es hat sehr...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Der Brunnenmarkt ist der längste Straßenmarkt Europas.

Coronavirus
Strengere Regeln für Wiener Märkte

Nachdem auf einigen Wiener Märkten der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten wurde, präsentierte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ihr verschärftes Maßnahmenpaket für die Märkte.  WIEN. Freitag, 11 Uhr Vormittag. Via Livestream meldete sich Stadträtin Ulli Sima auf Facebook, um die aktuellen Maßnahmen für die Wiener Märkte zu präsentieren. Wien betreibt 22 ständige Detail- und Wochenmärkte. Bei den meisten finden freitags und am samstags Bauernmärkte statt. Gerade diese...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Standler und Bauern aus dem Umland bieten hier frisches Obst, Gemüse und andere Leckerein unter freiem Himmel an.
3

Frisches Obst und Gemüse
Liesinger Markt findet weiterhin statt

Am Liesinger Platz wird schon seit jeher ein Markt abgehalten. Doch erst seit 2006 gibt es - auf Initiative des Liesinger Bezirksvorsteher Gerald Bischof - den "Liesinger Frischemarkt" LIESING. Der Liesinger Frischemarkt besteht aus rund 15 Standeln und hat - je nach Saison eine Länge von 80 bis 150 Metern. Die Marktleute sind im Verein Liesinger Frischemarkt organisiert und können die Geschicke des Liesinger Marktes weitgehend selbst bestimmen und dem Markt ihre ganz persönliche Note...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Frisches Obst oder Gemüse sowie Brot, Käse, Fleisch und vieles  mehr liefern die Wiener Märkte ab sofort direkt nachhause.
2

Coronavirus Wien
Wiener Märkte bieten jetzt einen Lieferservice

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coroanvirus liefern die Wiener Märkte ab sofort direkt nachhause. Von Obst und Gemüse über Brot, Käse und Fleisch bist hin zu Produkte von Trafiken und Apotheken – das Angebot ist groß. WIEN. Frisches Lebensmittel gibt es nach wie vor am Karmelitermarkt, Vorgartenmarkt und Volkertmarkt zu kaufen. Selbstverständlich gilt auch hier: Bitte auf den nötigen Abstand achten. Damit man nicht für jeden Einkauf die eigenen vier Wände verlassen muss,...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Ein trostloses Bild: Kaum jemand ist dieser Tage am Naschmarkt unterwegs.
3 3

Corona in Wien
Dem Naschmarkt fehlt die Kundschaft

Die Marktstandler am Naschmarkt bangen um ihre Existenz. Seit dem Beginn der Corona-Krise kommen immer weniger Käufer. WIEDEN/MARGARETEN. Seit Anfang letzter Woche haben alle Geschäfte und Gastronomiebetriebe als Maßnahme gegen das Coronavirus geschlossen. Geöffnet haben nur noch jene, die die Grundversorgung sichern. Darunter fallen etwa Apotheken, Drogerien, Lebensmittelgeschäfte und Märkte.  Auch Trafiken und Tankstellen haben nach wie vor geöffnet. Während zu Anfang vor allem die...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Dier Liesinger Markt bietet auch jetzt frisches Obst und Lebensmittel.
1 2

Liesinger Markt findet weiter statt
Frische Lebensmittel an frischer Luft

Die Versorgung der Liesinger Bevölkerung ist wichtig. Vor allem mit frischen Lebensmitteln, Die findet man am Liesinger Markt. LIESING. Als wichtiger Nahversorger findet auch weiterhin der Liesinger Frischemarkt am Freitag von 8 bis 17 Uhr wie gewohnt am Liesinger Hauptplatz statt. Standler und Bauern aus dem Umland bieten hier frisches Obst, Gemüse und andere Leckerein unter freiem Himmel an. Bezirksvorsteher Gerald Bischof: "Ich möchte allen Standlern für Ihren Einsatz ganz besonderen...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Vom Bezirksmuseum aus sieht Maria Ettl auf die Maria-Treu-Gasse.
11

Veränderte Josefstadt
In den letzten 20 Jahren hat sich viel getan

Was hat sich in den vergangenen 20 Jahren getan? Ein Blick auf die Entwicklungen in der Josefstadt. JOSEFSTADT(siv). Maria Ettl arbeitet seit 25 Jahren ehrenamtlich im Bezirksmuseum Josefstadt mit, seit elf Jahren leitet sie es. Sie kennt den Bezirk so gut wie ihre eigene Westentasche und weiß, welche Veränderungen sich in den letzten 20 Jahren zugetragen haben. "So wurde vor ziemlich genau sieben Jahren, Anfang Dezember 2012, das Finanzamt in der Josefstädter Straße, im Palais Strozzi,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Ivankovits
Das neue nordische Design von "Fisch am Markt" wurde von der Innenarchitektur-Firma Derenko entworfen.
2

Vorgartenmarkt Leopoldstadt
Nachhaltigkeit und Regionalität bei "Fisch am Markt"

Vorgartenmarkt: Bei "Fisch am Markt" gibt es fangfrischen Fisch, naturell oder nach traditionellen Rezepten zubereitet. LEOPOLDSTADT. Ein neues, nordisches Design hat der Stand 11 am Vorgartenmarkt: Bei "Fisch am Markt" gibt es ab 15. November ausschließlich regionale Süßwasserfische aus zertifizierten Teichen und Hochquellgewässern sowie Wildfangfisch aus nachhaltigen und zertifizierten Fischereibetrieben, wie beispielsweise Kabeljau. "Fisch am Markt" achtet bei Fischarten, die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Riesenandrag am Geburtstags-Markttag
1 4

14 Jahre "Liesinger Frischemarkt"
Liesinger Markt feiert Geburtstag

Am Liesinger Platz wird schon seit jeher ein Markt abgehalten. Doch erst seit 2006 gibt es – auf Initiative des Liesinger Bezirksvorstehers Gerald Bischof – den "Liesinger Frischemarkt", einen designten Markt, der im Gegensatz zu traditionellen Stadtmärkten als Verein organisiert ist. Der Markt findet jeden Freitag von 8 bis 17 Uhr am Liesinger Platz statt und letzten Freitag feierte er genau dort sein 14-Jahr-Jubiläum mit einem großen Fest und einer Tombola. Die Musik dazu kommt von Rocco...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
9

Fleischer und Bäcker
Franziskaner-Kirtag feiert die zehnte Auflage

Auf dem Franziskaner-Kritag zeigen die Wiener Bäcker, Fleischer, Konditoren und alle anderen Lebensmittelerzeuger eindrucksvoll was sie auf Lager haben. Was aus einer gemeinsamen Messe entstand, feierte dieses Jahr die zehnte Auflage. INNERE STADT. Oft sagt man den Wiener Fleischhauern nach, dass sie langsam aber sicher aussterben. Dass dem nicht so ist, beweist die Innung der Wiener Fleischer zusammen mit dem Franziskaner-Orden jedes Jahr aufs Neue. Seit 1705 sind die Franziskaner durch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Biofisch Pionier Marc Mößmer züchtet in seinen Waldviertler Teichen insgesamt 12 Fischarten. Verkauft wird in der Bergsteiggasse 5. (Foto: Patricia Hillinger)
3

Biofisch-Manufaktur
Genuss aus Teich und Fluss

Bei der Biofisch-Manufaktur wird mitten in Wien frischer Fisch direkt aus dem Teich angeboten. HERNALS. Im Hinterhof der Bergsteiggasse 5 residiert seit 2011 die Biofisch-Manufaktur des gebürtigen Bayern Marc Mößmer. Dort werden pro Jahr 20 bis 30 Tonnen Fisch frisch verarbeitet und vermarktet. "Ich lebe seit 31 Jahren in Wien. 1994 habe ich mit einigen Biofisch-Züchtern aus dem Waldviertel beschlossen, eine Arbeitsgemeinschaft zu gründen, um Erfahrungen und Know-how auszutauschen. Meine...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
Bei der Eröffnung dabei: Bezirkschefin Saya Ahmad (SPÖ), Werner Dreier und Kammerpräsident Franz Windisch (v.l.).
1 30

Markttaufe
Ein neuer Markt für das Servitenviertel

Die Kaufleute Servitenviertel haben einen Markt auf die Beine gestellt. Der Start ist schon einmal gelungen, jetzt muss sich der Markt aber auch halten. Ab sofort ist jeden Donnerstag Markttag. ALSERGRUND. In vielen Bezirken Wiens wird laut nach einem Markt gerufen. Immer mehr Menschen legen Wert auf regionales Essen, das sie im besten Fall direkt vor der eigenen Haustür bekommen. Das Servitenviertel kann sich glücklich schätzen: Die Kaufleute des Viertels haben einen neuen Markt ausgerufen....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Die zwölf Kulturprojekte starten im Mai. Eines davon die Druck- und Trickfilmwerkstatt des ZOOM Kindermuseum im 15. und 22. Bezirk.
3 2

Neue Initiative „Stadtlabore“
Die Stadt Wien fördert Kultur in den Außenbezirken

Mit „Stadtlaboren“ will die Stadt Wien mehr Kultur die Außenbezirke bringen. Die zwölf Pilotprojekte starten ab Mai und werden von der Stadt mit 700.000 Euro finanziert. Die Teilnahme ist kostenlos. WIEN. Mehr Kultur in den Außenbezirken – das will die Stadt Wien mit sogenannten „Stadtlaboren“ schaffen. Den Start machen zwölf Pilotprojekte in den Bezirken 10 bis 23, die von der Stadt und lokalen Vereinen, Initiativen und Kunstschaffenden umgesetzt werde. Das Budget beträgt 700.000...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Visualisierung des sanierten Hannovermarktes: Die Arbeiten sollen bis Dezember abgeschlossen sein.
2

Brigittenau
Startschuss für die Sanierung des Hannovermarkt

Sanierung bei vollem Betrieb: Die Arbeiten am Hannovermarkt haben bei der Gerhardusgasse begonnen und gehen bis Dezember. Neben einem Anti-Graffiti-Anstrich erhalten die Stände etwa Kollektoren am Dach. BRIGITTENAU. Die Geschichte des Hannovermarktes geht bis ins Jahr 1850 zurück, damals hieß er noch Brigittamarkt. Heute umfasst er rund 40 fixe Stände, die mitunter schon in die Jahre gekommen sind. Deshalb begann nun eine umfassende, schrittweise Sanierung in einzelnen, kleinen...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Visualisierung des sanierten Hannovermarktes. Die Fertigstellung ist für das Ende des kommenden Jahres geplant.
1 2

Hannovermarkt: Schrittweise Sanierung ab März 2019

Trotz Renovierungsarbeiten  haben die Stände weiterhin regulär geöffnet BRIGITTENAU. Die Geschichte des Hannovermarktes geht bis ins Jahr 1850 zurück. Heute umfasst er rund 40, mehr als 50 Jahre alte Stände, die kommendes Jahr saniert werden.  "Der Hannovermarkt ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Damit er das bleibt, lassen wir ihn in neuem Glanz erstrahlen", so Marktstadträtin Ulli Sima. Neben zahlreichen technischen Erneuerungen erhalten die Stände einen neuen Anstrich und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Gemeinsam basteln für den guten Zweck: Alter und Herkunft spielten beim Handwerken keine Rolle.
4

Haus Brigittenau
Gemeinsam basteln für den guten Zweck

Zum Basteln für den guten Zweck trafen sich verschiedene Generationen und Kulturen im Seniorenwohnheim. BRIGITTENAU. Nichts scheint Menschen mehr miteinander zu verbinden als Wohltätigkeit. Im Haus Brigittenau konnte man davon Zeuge werden. Jung und Alt, Bekannte und Fremde, trafen sich am Brigittaplatz 19 unter dem Motto „Handwerkliches Gestalten für einen guten Zweck“. Die selbstgemachten Kunstwerke werden nun verkauft. Der Erlös geht an das Integrationshaus in der Leopoldstadt. Es...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Naz Kücüktekin
Marco Idzko, Leiter der Klinischen Abteilung für Pulmologie der Medizinischen Universität Wien mit Moderatorin Margit Koudelka.

Ähnliche Symptome, jedoch ganz unterschiedliche Erkrankungen
Mini Med Studium: Asthma und COPD

(mak). Asthma ist eine der häufigsten Lungenerkrankungen bei Jugendlichen und Erwachsenen. Meist geht das Asthma mit Allergien Hand ind Hand, selten sind die Ursachen anderer Art. "Es ist eine chronische bronchiale Entzündung, die eine Atemwegsenge und somit akute Atemnot mit sich bringt", weiß Marco Idzko, Leiter der Klinischen Abteilung für Pulmologie der Medizinischen Universität Wien. Im Asthma-Management setzt man vor allem auf eine konsequente antientzündliche Therapie. Häufig nehmen es...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.