Martin König

Beiträge zum Thema Martin König

von links: Martin König (SoNE), Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Gerhard Straßer (AMS OÖ) informierten am 30. Juni 2020 über ihre gemeinsame landesweite Offensive für die Pflege.

Gesundheits- und Sozialberufe
AMS und Sozialressort starten landesweite Offensive für die Pflege

Im Mai 2020 kamen 412 Arbeitslose auf 993 offene Stellen in Gesundheits- und Sozialberufen in Oberösterreich. Das ist gegenteilig zur allgemeinen Entwicklung, dass derzeit mehr Arbeitslose als offene Stellen beim Arbeitsmarktservice (AMS) gemeldet sind. Das AMS Oberösterreich und das Sozialressort des Landes starten jetzt eine landesweite Offensive für Gesundheits- und Sozialberufe. OÖ. Derzeit sind etwa 86.000 Menschen in Oberösterreich pflegebedürftig. Bis zum Jahr 2040 wird sich die Zahl...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Ausbildung jetzt auch in Teilzeit
Sinn stiften in der Alten- und Behindertenarbeit

Im Herbst startet ein Kurs, der die Ausbildung auch in Teilzeit ermöglicht. Infoabend am 16. Juni. STEYR, STEYR-LAND. Die aktuelle Situation hat es deutlich gezeigt: Die Mitarbeiter in den Pflege- und Betreuungsberufen sind als Systemerhalter ein wichtiger Teil der Gesellschaft. "Eine fundierte Ausbildung liefert die Grundlage für einen sinnvollen und krisensicheren Job in der Region und einen Beruf mit Mehrwert", erklärt Martin König, Geschäftsführer Soziales Netzwerk GmbH. Ab Herbst 2020...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Ausbildung
Sprache kein Hindernis

Deutschqualifizierung für Migranten als Vorbereitung für Sozial- und Gesundheitsberufe startet im März. STEYR. "Der Kurs richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund und nicht deutscher Muttersprache, die sich für eine Ausbildung im Bereich der Sozial- und Gesundheitsberufe interessieren", informiert Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS Steyr. "Wir wollen die Leute in diesem Vorbereitungslehrgang speziell bei den Sprachkenntnissen unterstützen, damit sie die Ausbildung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Martin König vom SoNe Soziales Netzwerk möchten mit der "Sinnstifter"-Kampagne erhöhte Aufmerksamkeit für die Ausbildungsmöglichkeiten in der Altenpflege schaffen.
 1  1

"Werde Sinnstifter"
Land will Begeisterung für Pflegeberufe wecken

Bis zum Jahr 2025 werden in Oberösterreich bis zu 1.600 zusätzliche Fachkräfte in der Altenarbeit gebraucht. Um das System langfristig abzusichern, müssten laut Berechnungen des Landes 800 Personen pro Jahr eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen. Derzeit ist die Zahl der Absolventen jedoch rückläufig. OÖ. Mit der Plakatkampagne "Werde Sinnstifter" sollen sowohl Frauen als auch Männer für einen Beruf in der Altenarbeit begeistert werden. "Das umfassende Maßnahmenpaket, dass ich vorgelegt...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Martin König, SoNE-Geschäftsführer und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer.

Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer
Ausbildungsplätze für Altenbetreuung verdoppelt

OÖ. Die Anzahl der pflegebedürftigen Oberösterreicher steigt, zugleich ist die Zahl der Absolventen in Pflegeberufen rückläufig. Diese Tatsache erfordert ein massives Gegensteuern. Zusätzlich zum bewährten Stiftungsmodell wurden nun ein Fachkräftestipendium und flexiblere Angebote in der Ausbildung realisiert. Ausbildungsplätze nahezu verdoppelt „Ebenso schließen wir mit dem Lehrgang ‚Junge Pflege‘ eine Ausbildungslücke. Darüber hinaus bietet das Kombi-Modell ‚Ausbildung plus Anstellung‘...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Von links: Vbgm. Walter Bayer, Maria König, Martin König, Bgm. Christian Popp, Vbgm. Ulrike Schmeitzl.

Marktgemeinde Stadl-Paura
Martin König zum Ehrenbürger ernannt

STADL-PAURA. Martin König wurde am 12. Jänner für seinen "außergewöhnlichen, persönlichen Einsatz und die Solidarität für die Marktgemeinde Stadl-Paura" zum Ehrenbürger der Marktgemeinde Stadl-Paura ernannt. In Stadl-Paura entstand auf ehemaligem Lagergelände eine der mustergültigsten Neugründungen der Donauschwaben in Oberösterreich – die Adam-Müller-Guttenbrunn-Siedlung. König setzte sich stets für die Heimatvertriebenen und für den Aufbau dieser Siedlung ein, die er 1954 mitbegründete....

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Robert Frießer (l.) übergibt das Amt an Martin König

Führungswechsel im Casino Seefeld
Martin König steigt auf den Casino-Thron

Mit 15. Dezember 2018 übernimmt Martin König die Leitung des Casino Seefeld als neuer Direktor. Robert Frießer konzentriert sich künftig rein auf die Führung des Casino Innsbruck. Karriere-Höhepunkt für König Der gebürtige Landecker Martin König ist seit 2005 für Casinos Austria tätig. Gleich nach Abschluss seines Studiums führte ihn sein Weg vom Casino Innsbruck über das Casino Kitzbühel nach Seefeld. König erwarb sich umfangreiches Wissen in verschiedenen Positionen im Bereich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Preisträger BAPH Sierning

Auszeichnung für Altenheime im Bezirk

STEYR-LAND. Rund 1000 Mitarbeiter der Alten und Pflegeheime folgten der Einladung der ARGE Alten- und Pflegeheime zum „Danke-Tag“ in der Messehalle Wels. Dabei wurde auch der Sinnstifter Award 2018 in verschiedenen Kategorien vergeben. Gemeinsam mit Martin König, Geschäftsführer der SoNe Netzwerk GmbH und Bernhard Harteier, Obmann der ARGE Altenheime, überreichte Landesrätin Birgit Gerstorfer auch Preise an Alten- und Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes Steyr-Land. In der Kategorie Foto...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
  3

Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall von European Kinaestethics Association ausgezeichnet

Eine große Auszeichnung erhielt das Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall des Sozialhilfeverbandes Steyr-Land. Als erstes Altenheim in Oberösterreich erhielt es von der European Kinaestethics Association die Zertifizierung für die Aktivitäten zum Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner durch die vollständige Implementierung von Kinaesthetics. BAD HALL. Mehr als zwei Jahre dauerte die Ausbildung und Vorbereitung des externen Zertifizierungsprozesses. Umso größer war die Freude beim Empfang der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Direktor Mag. Ewald Staltner, MAS MSc, (Schulleitung SOB Steyr), Herr Mag. Albert Hinterreitner (Leiter Alten- und Pflegeheime Steyr), Frau Margarete Stadler (Vertretung Rechtsträger BFI), Herr Martin König, MBA (Geschäftsführer der SoNe Soziales Netzwerk GmbH), Frau Helga Singer (Beratung und Koordination der SoNe Soziales Netzwerk GmbH), Frau Sabine Wimmer (Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes Sierning) (v.li.).

Beruf mit Zukunft: Fachsozialbetreuer Altenarbeit

STEYR. In den letzten Monaten war viel von einem drohenden Notstand im Bereich der Pflege zu lesen. So steigt alleine im Land OÖ der Pflegebedarf um 17,5% . Auch in der Region Steyr ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Pflegekräften in der Altenarbeit steigend. Da die Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheime überwiegend Fachsozialbetreuer mit dem Schwerpunkt Altenarbeit darstellen, sind die Berufschancen gerade für jene gut ausgebildeten Fachkräfte sehr gut. An der Schule für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
  326

Perfekte Stimmung beim Nachbarschaftsfest

Gewinner Martin König lud zum ersten Nachbarschaftsfest der Bezirksrundschau ein, welches im Zuge des schon traditionellen Straßenfestes abgehalten wurde. Die Stimmung war perfekt, die zahlreichen Gäste wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Beim 19. Grillparzerstraßenfest dankte man dem bisherigen Präsidenten Christoph Aigner für seine einjährige Tätigkeit, danach wurde die  neue Präsidentin Lyn Rieder gekürt. Unter der Regie von Martin König wurde der Einstand mit einem Can Can...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

SoNe unterstützt Christkind Livia mit 600 Euro

BAD HALL. Nächstenliebe beweisen jedes Jahr die Mitarbeiter der SoNe Soziales Netzwerk GmbH in Bad Hall. Sie wissen, dass Gesundheit ein wertvolles Gut, und keinesfalls selbstverständlich ist. Auf die Weihnachtsfeier wird wie jedes Jahr freiwillig verzichtet. Stattdessen beteiligten sich die SoNe-Mitarbeiter rund um Geschäftsführer Martin König auch heuer mit einem Benefiz-Punschstand an der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Der Punsch und das Gulasch haben die SoNe-Mitarbeiter wie immer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Benefiz-Punschstand für Christkindaktion

Soziales Netzwerk SoNe spendet Erlös der Veranstaltung an die dreijährige Livia aus Steyr. BAD HALL. Gesundheit ist das kostbarste Gut und kann durch nichts ersetzt werden, das wissen besonders die Mitarbeiter der SoNe (Soziales Netzwerk GmbH) aus Bad Hall, einer Einrichtung der ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ. Umso mehr geht ihnen das Schicksal von Livia aus Steyr zu Herzen. Mit einem Benefiz-Punschstand beteiligen sich die SoNe-Mitarbeiter an der heurigen Christkind-Aktion der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
  142

Kochduell geht knapp an die Männer

Promikochen Männer gegen Frauen: Lediglich fünf Punkte Unterschied brachten den Männern den Sieg ein. ST. ULRICH. Heiß ging es am Donnerstag, 29. Oktober, in der Fachschule Kleinraming her, denn da hieß das Motto „Kochduell: Männer gegen Frauen“. Team Männer Im Team der Männer kochten Blasmusikverband-Bezirksobmann Manfred Postlmayr, Bezirksinspektor Dieter Sperrer, Ex-Landtagsabgeordneter Franz Schillhuber, Geschäftsleiter der Raika Sierning Karl Dietachmair, Bezirksfeuerwehrkommandant...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
  2

Altenarbeit hat Zukunft

BEZIRK. In der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Steyr werden die Fach-Sozialbetreuer für Altenarbeit ausgebildet. Martin König, Geschäftsführer der SoNe Soziales Netzwerk GmbH, gibt Auskunft über den Beruf. BezirksRundschau: Welche Tätigkeiten umfasst dieser Beruf? Martin König: Der pflegerische Teil umfasst die Pflegehilfe wie Körperpflege oder die Mobilisation. Im sozialbetreuerischen Teil wird das eigenständige und selbstbestimmte Leben gefördert. Tätigkeiten sind...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Landessieger Christoph Tomasetig und Martin König aus St. Georgen (vorne) sowie Landesleiterin Sandra Zehetbauer, Direktor der Gartenbauschule Langenlois Franz Fuger, NV Gebietsleiter Gerald Haselbacher, Bezirksbäuerin Regina Kaltenbrunner, BBK
 1

St. Georgner siegen bei Agrarolympiade

Bei den Landesspielen der Landjugend Niederösterreich konnten sich zwei St. Georgner durchsetzen. ST. GEORGEN. Knapp 190 Landjugendmitglieder bewiesen ihr Geschick und Wissen bei den Bewerben "go4it" und "Agrarolympiade" im wunderschönen Areal der Gartenbauschule Langenlois. Landwirtschaftliches Know How und Können wurde den 17 Teams, mit je zwei Personen, der Agrarolympiade abverlangt. Von Betriebswirtschaft und Agrarpolitik bis hin zu Forstwirtschaft, Landtechnik und Fleischverarbeitung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Berufe mit Zukunft – Sinnstifter gesucht!

BEZIRK. Die Arbeit in einem Sozial- und Gesundheitsbereich ist nicht irgendein Job. Es ist ein Beruf, der jeden Augenblick Sinn macht, denn es geht um das Erkennen, Verstehen und Eingehen auf die älteren oder hilfsbedürftigen Menschen, die man betreut. „Beschäftigte im Sozial- und Gesundheitsbereich leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Jährlich gibt es 500 Leute, die eine Ausbildung zum Altenbetreuer anfangen. Aktuell ist die Situation am Markt entspannt, Fachkräfte werden...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Albert Hinterreitner, Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger, Pflegedienstleiterin Sabine Wimmer, Sozial-Landesrätin Gertraud Jahn, Heimleiter Berthold Hochleitner, Geschäftsführer SoNe – Soziales Netzwerk GmbH Martin König (v. l.).

„Pflegende Angehörige brauchen bestmögliche Unterstützung“

Info-Veranstaltungen zu „Pflege im Alter“ in Sierning und Steyr BEZIRK. „Pflegende Angehörige stehen aufgrund ihres hohen Einsatzes unter enormen Druck und vor vielfältigen Problemstellungen: So finden viele aufgrund der großen zeitlichen Belastung kaum Möglichkeit, ihren eigenen Bedürfnissen und Interessen nachzugehen – oft wird bereits der Gang zu Behörden oder Ärzten zu einem schwer überwindbaren Problem“, weiß Sozial-Landesrätin Gertraud Jahn anlässlich der beiden Informationsabenden am 18....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Erfolgreiche Benefiz-Veranstaltung der SoNe Soziales Netzwerk GmbH

BAD HALL. Anstatt der üblichen Weihnachtsfeier stellte sich das Team der SoNe Soziales Netzwerk GmbH in den Dienst einer guten Sache. Die Mitarbeiter/innen organisierten einen Punsch-Stand, die gesamten Einnahmen dieses Nachmittags in der Höhe von € 1.455,00 ergehen an Frau Michaela Hinterbichler im Rahmen der Christkindaktion der Bezirksrundschau. Diese Idee wurde toll aufgenommen, das Team der SoNe freute sich über die zahlreichen Besucher und Besucherinnen und wird diese spezielle...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Absolventen gestalteten die Feier mit selbst verfassten Gedichten und Liedern.

Abschlussfeier für 31 Fach-Sozialbetreuer für Altenarbeit

GALLNEUKIRCHEN. Anfang Juli schlossen 31 Schüler ihre Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit ab. Bei einem Festakt in der Gallneukirchner Schule für Sozialbetreuungsberufe wurden die Abschlusszeugnisse überreicht. Neben Angehörigen und Lehrern stellten sich auch Johann Stroblmair, Geschäftsführer des OÖ. Diakoniewerkes, und Martin König, Geschäftsführer der ALIS-Stiftung, als Gratulanten ein. Direktorin Susanne Kunze betonte in ihrer Rede, dass die Absolventen den Mut zu großen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
7. 1. 2014: Martin König (Mitte) mit Landeshauptmann Josef Pühringer (re.) und LH-Stellvertreter Josef Ackerl.

Konsulenten-Titel für Martin König

BAD HALL. 17 verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich erhielten am 7. Jänner 2014 in Linz den Ehrentitel „Konsulent für Soziales“ verliehen, darunter Martin König aus Bad Hall. „Heute ehren wir Menschen, die hinschauen und anpacken. Wir ehren Personen, die sich engagieren, die anderen Menschen konkret Mut machen und Krankheit, Hilflosigkeit, Armut oder Ausgrenzung nicht als Schicksal hinnehmen“, betonte Landeshauptmann Josef Pühringer. Martin König, MBA, wurde für sein mehr als...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die vier Bad Haller Eisbären Gerhard Reichl, Norbert Diernberger, Wolfgang Wenzel und der Dirigent der Bad Haller Narren, Programmchef Toni Bartak peilen den Stadtmeistertitel an - vorerst gibt es mangels Eis nur mentales Training.

Bad Hall ermittelt Eisstock-Stadtmeister

BAD HALL. Die Union Volksbank Gestra Bad Hall und der Sportausschuss der Stadtgemeinde laden herzlich ein zur Bad Haller Eisstock-Stadtmeisterschaft am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Jänner, auf der Pfannerlacke ein. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz, Arbeitsplatz oder Vereinszugehörigkeit in Bad Hall oder Pfarrkirchen (max. 1 Person darf davon ausgenommen sein). Nennung auch von Einzelpersonen möglich. Die Turnierleitung bildet nach Einlangen der Anmeldungen Moarschaften....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
SoNe-Geschäftsführer Martin König und Mitarbeiterinnen laden am 13. Dezember zum Punschstand nach Bad Hall ein.
  2

Benefiz-Punschstand für Christkind-Aktion

Soziales Netzwerk SoNe spendet Erlös an die fünfköpfige Familie Gaisberger aus Garsten. BAD HALL. Gesundheit ist das kostbarste Gut und kann durch nichts ersetzt werden, das wissen besonders die Mitarbeiter der SoNe (Soziales Netzwerk GmbH) aus Bad Hall, einer Einrichtung der ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ. Umso mehr geht ihnen das Schicksal von Andrea Gaisberger aus Garsten zu Herzen. Die Mutter dreier kleiner Töchter ist seit eineinhalb Jahren schwer herzkrank. Die Vierzigjährige trägt einen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Sinnvolle Tätigkeit: Zivildiener Sebastian Lukic mit einem Bewohner im Bezirksalten- und Pflegeheim Sierning.
  3

Was tät’ ma denn ohne Zivis?

Das Ende der Wehrpflicht hätte weitreichende Folgen für viele Sozialeinrichtungen im Bezirk. STEYR, STEYR-LAND. Die aktuelle Wehrdienst-Diskussion lässt Martin König nicht kalt. Der ehemalige Leiter des Bezirksseniorenwohnheims Bad Hall und langjährige Obmann der Arge der Alten- und Pflegeheime OÖ, gibt zu bedenken, dass im Fall des Ende des Präsenzdiensts die Zivildienst-Frage „in keinster Weise“ geregelt sei. „Die Zivildiener sind eine wichtige Unterstützung und unverzichtbar für die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.