messermacher

Beiträge zum Thema messermacher

Lokales
Der Messermacher Andreas Behrend aus Deutschland betreibt im Geschäft von "Two 4 sahrP Art" in Scheibbs.

Zuagroast im Bezirk Scheibbs
Der deutsche "Scharfmacher" in Scheibbs

Der aus Aachen stammende Andreas Behrend betreibt die Firma Two 4 sharP Art am Erlaufufer in Scheibbs. SCHEIBBS. Der aus Deutschland stammende Andreas Behrend ist als Messermacher tätig und betreibt zusammen mit seiner Partnerin Petra Rumpl-Sederl die Firma Two 4 sharP Art OG in der Gamingerstraße in Scheibbs. "Ich wurde 1984 in der alten Kaiserstadt Aachen in Deutschland geboren – auf der Deutschlandkarte mittig ganz links zu finden. Meine Kindheit verbrachte ich wohlbehütet in den...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl von "Two4sharPArt".
3 Bilder

Der Hände Werk
Scharfe Werke mit der feinen Klinge in Scheibbs gemacht

Nicht nur auf der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg gibt es Meisterhände zu sehen. SCHEIBBS. Vergangene Woche haben wir Ihnen zwei an Werken arbeitende Hände gezeigt, ohne preiszugeben wer hinter diesen Händen steckt und was sie herstellen. Diese Woche verraten wir Ihnen, wer diese Meisterwerke herstellt. Die einen Meisterhände auf dem oberen Foto gehören zu dem Scheibbser Messermacher Andreas Behrend. In die Fußstapfen des Meisters getreten "Ich habe als Praktikant bei...

  • 12.03.19
  •  2
Lokales
Der Weinser Messermacher Stefan Gobec.
16 Bilder

Individuelle Klingen aus Weins
Stefan Gobec hat einen "messerscharfen" Blick

HOFAMT PRIEL. Wenn man an Messerherstellungsbetriebe denkt, kommt einem sofort das Bild von einer riesigen Halle, großen Maschinen und viel Lärm in den Kopf. Beim Messermacher Stefan Gobec aus Weins (Ortsteil von Hofamt Priel) gibt es zwar auch viele Maschinen, Lärm wird auch gemacht, sowie eine "Halle". Alles nur halt ein paar Nummern kleiner und familiärer. Vom Hobby zur Berufung "Rund um 1985 hab ich angefangen mich für die Herstellung von Messern zu interessieren. Nachdem es anfangs...

  • 11.02.19
Lokales
Messermacher Richard Kappeller überprüft das Messer.
50 Bilder

Auf Messers Schneide: Das Handwerk des Messermachers

VIDEO - Richard Kappeller übt das alte Handwerk des Messermachers in Salzburg aus und erklärte in seiner Werkstatt die Welt der Messer und worauf man achten sollte. SALZBURG (sm). Woran erkennt man ein gutes Messer? Darf es in die Spülmaschine? Und wie entsteht so ein Messer überhaupt? Richard Kappeller ist Salzburgs Messermacher und übt den alten Beruf mit großer Leidenschaft und viel handwerklichen Geschick aus. In seiner Werkstatt in Gnigl fertigt er mit seinen sechs Angestellten edelste...

  • 13.06.18
Wirtschaft
Vorübergehend geschlossen: Die Messermacher Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl aus Scheibbs gehen auf "Holland-Tour".
6 Bilder

Scheibbser Messermacher gehen auf ihre "Holland-Tour"

Das Geschäft "Two 4 sharP Art" in Scheibbs hat vorübergehend geschlossen. SCHEIBBS. Die beiden Messermacher Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl, die die Werkstaätte mit dazugehörendem Geschäftslokal "Two 4 sharP Art" in Scheibbs betreiben, begeben sich auf ihre jährliche "Holland-Tour", um auf der "Dutch Knife Exhibition", weshalb das Geschäft bis 27. April geschlossen sein wird. Die Messen sind wichtig "Es tut uns zwar leid, dass wir während dieser Zeit für unsere Kunden nicht da sein...

  • 12.04.18
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Die Scheibbser Messermacher und Aussteller Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend mit Architekt Joseph Hofmarcher (Mitte).

Große Schmiedeweihnacht: Ybbsitz wird zum "Hitzepol"

REGION. Rot glüht das Eisen im Schmiedefeuer. Jetzt hat es die richtige Temperatur und darf aus dem Feuer. Dann trifft der Hammer auf das weiche Metall und dieses nimmt Formen an. Bei der "Flammenden Schmiedeweihnacht" zeigen rund 80 Schmiede aus zwölf Ländern ihr Können. "Dabei hat die Schmiedeweihnacht als kleiner Markt mit zehn Ausstellern begonnen", erinnert sich Organisatorin Susanne Rumpl zurück. Doch was macht diese Faszination in Ybbsitz aus? "Ich glaube, die Authentizität. Hier wird...

  • 12.12.17
Leute
Übergabe des Jagdmessers bei "Two 4 sharP Art": Andreas Behrend, Robert Plank und Petra Rumpl-Sederl in Scheibbs.

Unsere "scharfe Kunst" ist nun in Scheibbs übergeben worden

SCHEIBBS. Mehr als 1.500 Leser aus ganz Österreich haben sich am Bezirksblätter-Gewinnspiel beteiligt, bei dem ein Jagdmesser im Wert von 420 Euro verlost wurde, das Redakteur Roland Mayr in mühevoller Handarbeit im Zuge einer Reportage bei Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend in der Werkstätte "Two 4 sharP Art" gefertigt hatte. Robert Plank aus Gresten freute sich riesig über den Hauptgewinn, der in Scheibbs übergeben wurde. Martin Sedlinger aus Oberndorf gewann außerdem ein Jausenmesser und...

  • 13.11.17
Lokales
Voller Einsatz für die Leser: Redakteur Roland Mayr hat einen Tag bei Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl in ihrer Werkstätte "Two 4 sharP Art" verbracht, um ein Messer anzufertigen, das man nun gewinnen kann.
342 Bilder

Mein Tag als Messermacher bei "Two 4 sharP Art" in Scheibbs

Zwei für scharfe Kunst in Scheibbs: Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr hat für unsere Leser bei "Two 4 sharP Art" ein tolles Messer angefertigt. SCHEIBBS. Seit April 2016 betreiben Schmuck-Designerin Petra Rumpl-Sederl und Messermacher Andreas Behrend als "Two 4 sharP Art" eine offene Werkstätte mit Geschäftslokal in der Gaminger Straße am Erlaufufer in Scheibbs. Die beiden "messerscharfen Künstler" haben Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr dazu eingeladen, ein Messer bei ihnen...

  • 10.10.17
  •  5
Lokales
Die Bezirksblätter Scheibbs verlosen ein Jagd- und ein Jausenmesser sowie einen Schleifgutschein von "Two 4 sharP Art".
12 Bilder

Mach mit und gewinne ein handgefertigtes Jagd- und Jausenmesser aus der Region Eisenstraße

Scharfe Kunst aus Scheibbs: Redakteur Roland Mayr hat ein Messer für die Leser bei "Two 4 sharP Art" angefertigt. SCHEIBBS. Vor Kurzem hat sich Roland Mayr in die offene Werkstätte "Two 4 sharP Art" bei Schmuck-Designerin Petra Rumpl-Sederl und Messermacher Andreas Behrend begeben, um dort ein tolles Jagdmesser anzufertigen. Dieses Messer mit dazugehörender Lederscheide mit einfacher Punzierung im Wert von 420 Euro sowie ein sogenanntes "Windmühlen-Buckelsmesser" – ein altdeutsches Jausenmesser...

  • 09.10.17
  •  14
  •  15
Lokales
Handgefertigte Messer aus hochwertigem Damaststahl beeindrucken in scharfer Qualität und marmorisierter Schönheit.
2 Bilder

Scharfe Handwerkskunst

WOCHE-Serie GenussReich: Messermacher aus Leidenschaft. Vorsichtig zieht Christian Böhm die glühende Klinge aus dem Ofen. Nur wenige Sekunden bleiben beim Härten Zeit um Korrekturen vorzunehmen. Hier ist Präzision gefragt. Aus Leidenschaft zum Autodidakt Der Messermacher hat bereits vor vielen Jahren seine große Leidenschaft zum Beruf gemacht. „Beim Jausnen in einer Hütte hatte ich kein ordentliches Messer dabei und habe mir einfach eines gebastelt. Daraus entstand schließlich der Wunsch...

  • 18.05.17
Wirtschaft
Der selbständige Messermacher Andreas Behrend betreibt gemeinsam mit der Schmuck-Designerin Petra Rumpl-Sederl die Werkstätte "Two 4 sharP Art" in Scheibbs.

Durchstarter im Bezirk Scheibbs: "Two 4 sharP Art" in Scheibbs

Andreas Behrend betätigt sich als Messermacher in Scheibbs Sie sind seit Jänner 2016 als Messermacher mit "Two 4 sharP Art" in Scheibbs tätig. Wie ist es dazu gekommen? Ich wollte eigentlich immer schon mein ganz eigenes Ding machen. Wie fühlt sich das genau an? Ich habe die frühere Arbeitnehmersicherheit gegen künstlerische und wirtschaftliche Freiheit als Selbstständiger eingetauscht. Ihr Angebot in drei Begriffen? "Two 4 sharP Art" ist schön und scharf und bietet sehr viel...

  • 19.04.17
Wirtschaft
"Zwei für scharfe Kunst": Messermacher Andreas Behrend und Schmuck-Designerin Petra Rumpl-Sederl in ihrer Werkstätte.
12 Bilder

Scheibbser Messermacher gehen auf Reisen

"Two 4 sharP Art" aus Scheibbs begeben sich auf ihre "Frühjahrstour" SCHEIBBS. Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend, die als "Two 4 sharP Art" eine Messermacher- und Schmuckdesign-Werkstätte in der Scheibbser Altstadt betreiben, begeben sich auf ihre "Frühlingstour", um alle großen Messermacher-Messen aufzusuchen. Fahrende Gesellen aus Scheibbs "Man kann uns durchaus als Berufs-Nomaden bezeichnen, weil wir unsere Produkte bei den großen Messen natürlich gut verkaufen können. Außerdem muss...

  • 18.04.17
  •  1
Lokales
Joseph Hofmarcher (Mitte) lässt sich von Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend bei "24 Sharp Art" in Scheibbs beraten.
4 Bilder

Scheibbser Messer mit "Seele"

Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend produzieren in ihrer Werkstätte in Scheibbs Messer und Schmuck. SCHEIBBS. Seit April stellen Petra Rumpl-Sederl und Andreas Behrend unter dem Namen "24 Sharp Art" kunstvolle Messer und ganz individuelle Schmuckstücke her. In Scheibbs "hängen geblieben" Andreas Behrend kommt ursprünglich aus Aachen in Deutschland und ist über den Umweg Kärnten nach Scheibbs gelangt, wo er schließlich geblieben ist. "Ich lebe jetzt seit mittlerweile elf Jahren in...

  • 11.10.16
  •  1
Lokales
Der Messermacher Robert Sederl mit Petra Rumpl und Praktikant Tero Rannila aus Finnland in der Werkstätte in Scheibbs.
6 Bilder

Scheibbser Messer mit Qualität

Robert Sederl und Petra Rumpl betreiben in Scheibbs eine Werkstätte für Messer und Schmuck. SCHEIBBS. Mitten in der Scheibbser Altstadt stößt man auf ein Geschäftslokal, wo handgefertigte Messer und Schmuck angeboten werden. Messer-Macher seit 2008 Der gelernte Büchsen- und Werkzeugmacher Robert Sederl stellt seit dem Jahr 2008 in mühevoller Handarbeit qualitativ hochwertige Messer her und teilt sich seit 2013 ein Geschäftslokal in der Gaminger Straße in Scheibbs mit seiner Lebensgefährtin...

  • 10.12.14
  •  2
Wirtschaft
7 Bilder

"Nachfrage nach Unikaten groß"

Thomas Schurian fertigt Messer nach individuellen Wünschen an. BUCHESCHEIDEN. Behutsam schleift Christina Baumgartner über das Metall. Auch Stefan Santner arbeitet nebenan mit viel Gefühl und Präzision an Damaststahl. Beide sind Teilnehmer der vom Feldkirchner Messermacher Thomas Schurian angebotenen Messerbaukurse. Hobby als Funke Der gelernte Schlosser und Schmied hat sich im vergangenen Frühjahr mit seinen "exclusiv-messer Schurian" selbstständig gemacht. Die Idee dazu ist Schurian...

  • 04.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.