Alles zum Thema Michael Walchhofer

Beiträge zum Thema Michael Walchhofer

Leute
ORF-Moderator Sepp Forcher, Landeshauptmannstellvertreter Christian Stöckl, Bildhauer Siegfried Tscholl und Generaldirektor der Großglockner Hochalpenstraßen AG Johannes Hörl (v.li.) bei der Eröffnung der Forcherstubn sowie der Sonderausstellung Kopfwelten des Künstlers Siegfried Tscholl im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng.
61 Bilder

Zu Ehren von Sepp Forcher wurde die Forcherstubn im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng eröffnet

WERFENWENG (ma). Gemütlichkeit strahlt die Forcherstube aus, welche im FIS-Landesskimuseum zu Ehren des beliebten ORF-Moderators Sepp Forcher und seiner Frau Helli eingerichtet wurde. Erinnerungsstücke aus dem Auhäusl und persönliche Dinge stellt Forcher dafür gerne zur Verfügung. Kustos Hans Müller hatte die Idee eine Stube des Dialoges seinem Freund Sepp Forcher zu widmen. Forcher hat eine enge Verbindung mit Werfenweng. Seine Eltern bewirtschafteten die Söldenhütte, heute Dr. Heinrich...

  • 23.09.18
Lokales

Betriebsbesichtigung bei REWE Fleischwaren

Michael Walchhofer begleitet die Schüler der Tourismusschule durch die REWE Austria Fleischwaren GmbH in Radstadt. RADSTADT (ms). Die Tourismusschule Gastein war mit 20 Schülern zu Gast bei der REWE Austria Fleischwaren GmbH in Radstadt. Als Ehrengast mischte sich der ehemalige Ski Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer unter die Schüler und  ließ sich von den Verantwortlichen der REWE durch die großen Hallen führen. Er begleitete seine Tochter Hanna, die Schülerin in dieser Klasse ist. "Am...

  • 30.03.18
Sport
Bernd Himmelbauer, auf unserem Foto Zweiter von links hinten, schlug sogar Michael Walchhofer (hinten, Mitte).

Assinger und Walchhofer um die Ohren gefahren

UNTERWEISSENBACH. Ex-Weltcup-Star Armin Assinger lud kürzlich zum längsten Skirennen der Welt. Unter dem Titel „Schlag das Ass“ musste eine 25,6 Kilometer lange Distanz am Kärntner Nassfeld in schnellstmöglicher Zeit absolviert werden. Der Herausforderung stellte sich auch eine Delegation aus Schönau, Unterweißenbach und Pregarten. Bernd Himmelbauer bewies dabei einmal mehr seine Rennläuferqualitäten und holte sensationell den dritten Rang unter 450 Teilnehmern. Der Unterweißenbacher ließ bei...

  • 30.01.18
Sport
So sehen Sieger aus: Hanna Steinthaler (0:53,32) und Rudolf Jank (0:52,31)
54 Bilder

Schlag das Ass 2018

Wieder absolutes Kaiserwetter am Nassfeld bei der jüngsten Auflage des längsten Schirennens der Welt. Etwa 600 motivierte internationale Schisportler und Promis machten sich auch heuer wieder unter dem Motto „Schlag das Ass“ auf die alljährliche Jagd nach der begehrten „Nassfeld-Trophy“. Es ist das - offiziell laut „Guinness World Records“ - „längste Skirennen der Welt“ mit 25,6 Kilometern Länge und 6.400 Höhenmetern. Neue SiegergesichterMit einer Bestzeit von 0:52:31 konnte der Kärntner...

  • 27.01.18
Leute
Schwünge ziehen mit dem Weltmeister: Michael Walchhofer und die Instagram-Stars hatten beim Skitag in Altenmarkt-Zauchensee viel Spaß.

Michael Walchhofer mit Instagram-Stars auf der Piste

Im Dezember war Altenmarkt-Zauchensee fünf Tage lang Gastgeber für acht Instagram-Stars aus Deutschland und Österreich. Michael Walchhofer, Ski-Legende und Hotelier aus Zauchensee, ließ es sich nicht nehmen, mit der Gruppe über "seine" Pisten zu carven. Als Special Guest war auch die deutsche Freeski-Weltmeisterin Lisa Zimmermann mit dabei, die für ihre Fans in aller Welt selbst einen Instagram-Account (@zimmermannlisa) betreibt. Den acht Influencern hat der Tag in Altenmarkt-Zauchensee...

  • 21.12.17
Leute
Michael Walchhofer und Joachim Puchner hängen den Skischuhe an den Nagel.
2 Bilder

Puchner-Fans feiern Abschied und Come Back

Beim Puchner Fanclubtreffen im Hotel Alpendorf wurde der Rücktritt von Joachim Puchner aus dem aktiven Ski-Rennsport und andererseits das Come Back von Mirjam Puchner gefeiert. Während Joachim sich bereits mitten im Berufsleben, als Leiter einer in Salzburg ansässigen Firma befindet, feilt Mirjam an ihrem Come Back. Im Laufe des Abends mischte sich auch Weltmeister Michael Walchhofer unter die Gäste, der gemeinsam mit Joachim dessen (Renn)Skischuhe endgültig an den Nagel hängte.

  • 16.10.17
Leute
Franz Klammer und Michael Walchhofer

Wenn der Kaiser Golf spielt

SALZBURG. Alles Tracht und viel Vergnügen: Bereits zum 14. Mal wurde im Salzkammergut zum „Kaiser Golf Trophy“ gerufen. In Lederhose, Strohhut oder Dirndl wurde zu Gunsten der „Franz Klammer Foundation“ gegolft. Das Ergebnis war Nebensache, allessamt ohnehin ein großer Erfolg für das Projekt des „Skikaisers“, das verunglückte Sportler unterstützt. Aus Salzburger Sicht im Dienst der „Guten Sache“: Ex-Weltmeister Michael Walchhofer, Künstler Norbert Fux und Autohändler Josef...

  • 21.08.17
Leute
Freuten sich auf die Vorstellung: Angelika Kirste, Wüstenrot, Michaela Stadler, Bezirksblätter, Daniela Kinz, Salzburg AG
10 Bilder

Ein Monolog mit Tiefgang

Fritz Egger gab auf Burg Golling Qualtingers legendären "Herrn Karl" GOLLING (sys). Ein Mann auf der Bühne führt aus seiner, also der Sicht des "einfachen Mannes", durch die jüngere Geschichte Österreichs und gibt dabei Einblicke in die Österreichische Mentalität, die bereits nach der ersten Aufführung Wogen der Empörung hochschlagen ließ. "Der Herr Karl", der Klassiker von Helmut Qualtinger und Carl Merz, wurde im Rahmen der Festspiele auf Burg Golling vom Schauspieler und Kabarettisten Fritz...

  • 08.08.17
Lokales
Hans Knauß und Michael Walchhofer sind die Stargäste beim Leobener Brau-Stadt-Fest am 4. August.
2 Bilder

Leobener Brau-Stadt-Fest mit sportlichen Ehrengästen

Die Skiweltcuplegenden Hans Knauß und Michael Walchhofer stehen beim Brau-Stadt-Fest als "Fotomotive" zur Verfügung. LEOBEN. Am Freitag, 4. August, am internationalen Tag des Bieres, startet um 15 Uhr auf dem Hauptplatz in Leoben das erste Brau-Stadt-Fest, das Leoben als Heimat von Gösser in den Mittelpunkt rücken soll. Die offizielle Eröffnung mit Bieranstich findet um 17 Uhr am nördlichen Teil des Hauptplatzes statt. Weltcuplegenden Die Ehrengäste - an der Spitze mit den Gösser...

  • 03.08.17
Leute
Michael Walchhofer (3. von links) will sich im nächsten Winter gar über die Zellenberg-Piste wagen.

Weltmeister Walchhofer kam zu Kukmirner Kabinenfest

In Person von Michael Walchhofer schaute ein echter Schiweltmeister und vielfacher Weltcup-Sieger beim Kabinenfest des Sportvereins Kukmirn vorbei. Er versprach SV-Präsident Alfred Kollar und Schivereins-Obmann Rudolf Mirth sogar, im kommenden Winter die berühmte Piste auf dem Kukmirner Zellenberg auszuprobieren.

  • 13.06.17
Leute
Alexandra Meissnitzer mit SLSV-Präsident Carina Edlinger, Julian Edlinger und Andreas Prommegger.
28 Bilder

SLSV feierte seine erfolgreichen Sportler

Die Salzburger haben in der Saison 2016/2017 acht Weltmeistertitel, 33 Siege und 102 Podestplätze errungen. SALZBURG (buk). Zur "Nacht der Rekorde" hat der Salzburger Landesskiverband (SLSV) in die Stiegl Brauwelt geladen. Im Mittelpunkt wurden dabei die äußerst erfolgreichen Salzburger Wintersportler gestellt, die acht Weltmeistertitel, 33 Siege und 102 Podestplätze verbuchen konnten – so viele Erfolge wie noch nie. "Bartl Gensbichler hat zu mir gesagt: Meisi, då miassma wos tuan", erzählt...

  • 10.06.17
  • 1
Sport Bezahlte Anzeige
14 Bilder

Weltcup-Auftakt im Grasski in Rettenbach

Der Grasski-Weltcup startet heuer vom 9. bis 11. Juni in Rettenbach. Neben spannenden Rennen gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm. Als Ehrengäste sind u.a. Conny Hütter, Sebastian Jud und Michael Walchhofer mit dabei. RETTENBACH. Seit dem Jahr 2000 gibt es Grasski-Rennen in Rettenbach. Heuer findet erneut der Weltcupauftakt im Schizentrum Rettenbach statt. Vom 9. bis 11. Juni gibt es wieder internationalen Flair im Bezirk Oberwart, denn Rennläufer aus Tschechien, Slowakei, Italien,...

  • 24.05.17
Leute
Präsident des Landesskimuseum Michael Walchhofer, Kustos Hans Müller, Ex-Skirennläuferin Petra Kronberger, Landesrat Heinrich Schellhorn und Pressefotograf Wolfgang Muthspiel bei der Eröffnung der Sonderausstellung 50 Jahre Skiweltcup im FIS Landesskimuseum in Werfenweng.
52 Bilder

Ausstellungseröffnung Sonderausstellung: "50 Jahre Skiweltcup" in Werfenweng

WERFENWENG (ma). Mit viel Prominenz ging im FIS-Landesskimuseum die Eröffnung der Sonderausstellung "50 Jahre Skiweltcup" feierlich über die Bühne. Landesrat Heinrich Schellhorn eröffnete mit den Skilegenden Michael Walchhofer, Petra Kronberger, Andreas Schifferer, Ernst Winkler, David Zwilling, Roland Assinger, Reinhard Tritscher, Rudi Mitterwallner und vielen weiteren Größen aus dem Skizirkus gemeinsam mit Fotograf Wolfgang Muthspiel diese sehenwerte Ausstellung. Im Zuge dieser...

  • 22.05.17
Lokales
Michael Walchhofer, Monika Weiß, Franz Pfeiler, Jürgen Kappacher, Bezirksbäuerin Resi Walchhofer, HUbert Stock, Ingrid Riezler-Kainzner, BBK-Obmann Sylvester Gfrerer, Sepp Schweiger.
2 Bilder

Was Michael Walchhofer im Pongau hält

Chancen und Herausforderungen im ländlichen Raum waren Thema einer Gesprächsrunde im Rahmen der Woche der Landwirtschaft Nach seiner Karriere als Skirennläufer hätte der Pongauer Michael Walchhofer sich wahrscheinlich auf vielen anderen Flecken der Welt eine Zukunft aufbauen können, aber: Er wollte nicht. Warum er so tief in seiner Heimat verwurzelt ist, darüber sprach der frühere Skistar am Donnerstagabend im Festsaal Pfarrwerfen. Aufgewachsen ist er als eines von sechs Kindern eines Land-...

  • 05.05.17
Sport
Georg Streitberger
2 Bilder

Der Maishofner Georg Streitberger beendet seine Rennläufer-Karriere

Es ist ein Karriereende ohne Wehmut. Der Pinzgauer Skirennläufer Georg Streitberger hat heute in Saalbach seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport bekannt gegeben. Der 35-jährige bestritt 159 Weltcuprennen und gewann zwei Super-G und eine Abfahrt. Bei Weltmeisterschaften war das beste Ergebnis ein achter Rang 2015 im Super-G von Beaver Creek. "Das große Ziel nicht erreicht, trotzdem bin ich stolz..." Nach einem Kreuzbandriss im vergangenen Winter in Kitzbühel und einer neuerlichen Operation...

  • 09.03.17
Sport
Die Ortsmeister von Altenmarkt, Michael Walchhofer und Sarah Gsodam.

Altenmarkts Ortsmeister heißen Walchhofer und Gsodam

ALTENMARKT (aho). 170 Starter kämpften am Sonnag auf der Weltcupstrecke Zauchensee um den Ortsmeistertitel Ski Alpin in Altenmarkt. Die schnellsten zehn Herren und vier Damen mussten – so gibt es die Tradition vor – einen zweiten Lauf fahren. Die beiden Laufzeiten werden danach addiert. Dabei konnten die Vorjahressieger ihren Titel jeweils verteidigen. Ex-Weltmeister Michael Walchhofer dominierte bei den Herren, Ortsmeisterin wurde Sarah Gsodam (Jg. 2004).

  • 06.03.17
Sport
Die Sieger der Kinderrennen hatten viel Grund zum Jubeln.
59 Bilder

Burgenländische Schiwoche: Vom Eisenberg DAC bis zur Pistengaudi

Weit über 300 Burgenländer nahmen bei der 43. Burgenländischen Schiwoche in Altenmarkt/Zauchensee teil. BGLD/ZAUCHENSEE. Zum bereits 43. Mal fand die liebgewonnene Tradition der Burgenländischen Schiwoche in Altenmarkt-Zauchensee in den Semesterferien statt. Über 300 Teilnehmer aus allen Bezirken waren heuer mit dabei. Zusätzlich ermöglichte das Landesjugendreferat die Teilnahme für Kinder und Jugendliche ohne Begleitung – 41 nahmen das Angebot an. „Die Burgenländische Schiwoche ist ein...

  • 17.02.17
Sport
Konrad Laimer testete mit Hausherr Michael Walchhofer die Kälberloch-Weltcupstrecke in Zauchensee.

Skisport triff Fußball: Konrad Laimer inspizierte Weltcupstrecke mit Michi Walchhofer

ZAUCHENSEE (aho). Fußballprofi Konrad Laimer von Red Bull Salzburg hat schon in seiner Kindheit gerne die Ski angeschnallt. Zwei bis drei Mal pro Jahr kommt der 19-Jährige auch jetzt noch zum Skifahren. Nun nutzte Laimer die Gelegenheit, in Zauchensee mit Weltmeister Michael Walchhofer die selektive „Kälberlochstrecke“ zu inspizieren, auf der die Skidamen am kommenden Wochenende eine Weltcup-Abfahrt und eine Alpine Kombination austragen werden. Der steile Startschuss vom Gamskogel flößte dem...

  • 09.01.17
Sport
"Hot Air" und "Jagersprung" standen im Zentrum des vorweihnachtlichen Damentrainings in Zauchensee.

ÖSV Damen trainierten bereits in der "Zauch"

ZAUCHENSEE (aho). Veronika Scheffer, Weltcup-Chefin in Altenmarkt-Zauchensee, und OK-Präsident Alex Reiner gaben bei der OK-Sitzung vor Weihnachten bereits grünes Licht für das Rennwochenende am 14./15. Jänner. Abfahrt und Super-Kombination der Damen stehen dort am Programm. Hausherrr Michael Walchhofer hat die rennfertige Strecke bereits inspiziert: „In Zauchensee verfügen wir mit der Kälberlochstrecke über die selektivste Damenabfahrt im Weltcup. Die Piste ist in einem sensationellen...

  • 22.12.16
Lokales
Raimund Döllerer, Winzer Gerhard Pimpel, Sabine Döllerer, Michael Walchhofer.

Was trinkt ein Abfahrts-Weltmeister? Natürlich "Downhill"!

KUCHL (tres). Eine Weinpräsentation gab es in der Enoteca Döllerer in Kuchl. Seit dem ersten Cuvée Downhill 05 sind mittlerweile zehn Jahre vergangen. Dieses Jubiläum wurde gebührend gefeiert und gleichzeitig der aktuelle Jahrgang 2015 vorgestellt. Downhill-Winzer Gerhard Pimpel und Ex-Skistar Michael Walchhofer (u. a. 2003 Weltmeister im Abfahrtslauf) luden zur Verkostung ihres Weines, einer Komposition aus Merlot und Blauer Zweigelt, der aus der Weinbauregion Carnuntum (NÖ) stammt....

  • 05.12.16
Freizeit
Tipps vom Profi Michael Walchhofer gab es beim heurigen Schitest von Sport Überbacher in Obertauern.
20 Bilder

Sport Überbacher eröffnete die Schisaison in Obertauern

Fotos: Lore Überbacher Endlich konnte er wieder stattfinden, der legendäre Schitest von Sport Überbacher in Kooperation mit der WOCHE. Über 150 schi- und schneehungrige waren mit von der Partie und genossen die herrlichen Bedingungen bei traumhafter Schneelage. Anlässlich des 20-Jahre-Jubiläum von Sport Überbacher gab es eine besondere Überraschung für die Teilnehmer: Schilegende Michael Walchhofer persönlich kam nach Obertauern und stand für Tricks und Tipps sowie die eine oder andere Abfahrt...

  • 05.12.16
Sport

ÖSV-KinderSchneeTag

Die ÖSV-Snowboardstars Claudia Riegler, Benjamin Karl und Andreas Prommegger sowie die ehemaligen Ski-Asse Andrea Fischbacher, Michael Walchhofer und Reinfried Herbst, feiern nächste Woche in Obertauern mit rund 1.000 Kindern aus Salzburger Volksschulen den Saisonstart der ÖSV-KinderSchneeTage, die österreichweit jährlich tausende Kinder für den Sport im Schnee begeistert. Rekordversuch: Im Rahmen des ÖSV-KinderSchneeTag-Openings werden rund 140 der knapp 1.000 teilnehmenden Volksschüler...

  • 01.12.16
Lokales
Michi Walchhofer, Bgm. Peter Brandauer, Benni und Marlies Raich sowie LH Wilfried Haslauer beim Geburtstag des Landesskimuseum Werfenweng.
4 Bilder

Eine Pilgerstätte für Skifans

Landes-Skimuseum in Werfenweng feiert seinen 20. Geburtstag mit viel Prominenz. WERFENWENG (ap). Das Salzburger "FIS Landes-Skimuseum Werfenweng" im Wenghofstadel ist in den Jahren seines Bestehens zu einer Art "Wallfahrtsort" für alle geworden, die mehr wissen wollen über die Faszination des Skifahrens. Hier ist aber nicht nur ein Ort des musealen Staunens entstanden, sondern auch eine Begegnungsstätte und ein regionales Veranstaltungszentrum mit Charme. Zur Zehnjahresfeier fanden sich...

  • 24.04.16
Leute
LH Hans Niessl, LRin Astrid Eisenkopf und Abfahrtsweltmeister und ÖSV-Vizepräsident Michael Walchhofer mit den Teilnehmern des Promi-Rennens
9 Bilder

42. Pistenspaß „Made in Burgenland"

Die 42. Burgenländische Schiwoche ging in Altenmarkt-Zauchensee mit über 300 Teilnehmern über die Bühne. ALTENMARKT-ZAUCHENSEE. Für viele Landsleute ist die alljährliche Burgenländische Schiwoche in der Region Altenmarkt-Zauchensee in den Semesterferien eine liebgewonnene Tradition. Der Andrang im 42. Jahr war riesengroß: Über 300 TeilnehmerInnen waren aus dem Burgenland ins Salzburgische angereist. Rund 100 Kinder und Jugendliche buchten mit Begleitung über den Burgenländischen Skiverband....

  • 12.02.16