Ottfried Fischer

Beiträge zum Thema Ottfried Fischer

Gedanken
Die Tiroler Delegation freute sich über einen weiteren Preis!
Video 

Auszeichnung
Siegeszug des Neururer-Films geht weiter

Die Tiroler Produktion „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ gewann beim renommierten „International Catholic Film Festival – Mirabile Dictu“ des Vatikans den Preis als „Bester Film“! 1500 Bewerber, drei Nominierungen, ein Gewinner: Der österreichische Spielfilm „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ hat auch beim „International Catholic Film Festival – Mirabile Dictu“ in Rom die höchste Auszeichnung bekommen. Der Film über den seligen Götzner Pfarrer Otto Neururer der beiden...

  • 01.12.19
Leute
Ottfried Fischer (m.) mit dem Regisseur Hermann Weiskopf (l.) und Drehbuchautor Peter Mair.
6 Bilder

Der Bulle von Tölz
Ottfried Fischer in Gleisdorf

Gestern Abend gab es die Premiere vom Film "Otto Neururer–Hoffnungsvolle Finsternis" im Diesel Kino Gleisdorf. Zur anschließenden Publikumsdiskussion kam auch Ottfried Fischer, der Regisseur Hermann Weiskopf sowie Drehbuchautor Peter Mair, die die Fragen des Publikums zum Film beantworteten. Der Film "Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis" erzählt die wahre Geschichte des Tiroler Priesters Otto Neururer, der von den Nationalsozialisten im KZ Buchenwald ermordet und im Jahr 1996 von Papst...

  • 05.11.19
Gedanken
Große Freude über weitere Awards Regisseur Hermann Weiskopf, Schauspieler Heinz Fitz, Songwriter Marlon Prantl und Filmmusik-Komponisten Bernhard Falkner (v.l.n.r.)

Auszeichnung
Weiterer Preisregen für Neururer-Film

Einen sensationellen Tag erlebte der Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“: Beinahe zeitgleich hat das Werk der Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regie) und Peter Mair (Drehbuch) am vergangenen Sonntag in Southampton (GB) und Pula (Kroatien) drei Preise abgeräumt! Beim "Southampton International Film Festival" erhielt das Werk die meistbegehrte Trophäe „Bester Spielfilm“. „Eine ganz besondere Auszeichnung, die jeden einzelnen, der an diesem wunderbaren Spielfilm mitgearbeitet...

  • 24.10.19
Lokales
20 Bilder

Kino
Ottfried Fischer im Starmovie Ried

Der auch bei uns sehr beliebte bayrische Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer war am Dienstag Abend Stargast bei der Präsentierung seines neuesten Films "Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis". Ottfried Fischer ist in dem sehr bewegenden Film neben seiner Hauptrolle auch Coproduzent, da ihm dieses Thema sehr am Herzen liegt. Mit dabei waren auch der Tiroler Regisseur Hermann Weiskopf und Drehbuchautor Dr. Peter Mair. Sie erzählen in dem Film die wahre Geschichte des Tiroler...

  • 16.10.19
Leute
Freude bei Hermann Weiskopf, Bernhard Falkner, Heinz Fitz, Peter Mair, Lucas Zolgar und Jasmin Mairhofer
10 Bilder

Geschichte
"Hoffnungsvolle Finsternis": Ein Film, der unter die Haut geht

Berührt und begeistert waren die zahlreichen Zuschauer in der Pfarrkirche Götzens.  GOETZENS (suit). Den Film über das Leben des selig gesprochenen Pfarrers und Märtyrers gegen die NS-Ideologie, Otto Neururer, ausgerechnet dort zu sehen, wo die Geschichte gespielt hat, ist ganz etwas Besonderes. Und so platzte die Pfarrkirche in Götzens aufgrund der unzähligen Besucher fast aus allen Nähten. Regisseur Hermann Weiskopf, Drehbuch-Autor Peter Mair, Bernhard Falkner (Filmmusik) und die...

  • 11.10.19
Gedanken
Bischof Hermann Glettler, Ottfried Fischer und Jasmin Mairhofer bei der Weltpremiere in Innsbruck.

Weltpremiere
Viel Applaus für Otto Neururer Verfilmung

Drei Menschen mit unterschiedlichen Problemen auf der Spurensuche des Lebens von Otto Neururer. Der Film "Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis" hat bei seiner Weltpremiere im vollem Metropol-Kino viel Applaus bekommen.  Der Film ist auch in den Tiroler Kinos zu sehen: Altes Kino Landeck: Mittwoch, 9. Oktober, 19.30 Uhr Cinema4you Funplexx Kufstein: Donnerstag, 10. Oktober, 20.15 Uhr Filmtheater Kitzbühel Cineplex: Samstag, 12. Oktober, 17.30 Uhr Kino Fulpmes: Sonntag, 13. Oktober, 18...

  • 07.10.19
Gedanken
Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer

Weltpremiere – Aktion beendet
„Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis“ im Metropol Innsbruck - Gewinnspiel

Nach zahlreichen Festivalauftritten mit mehrfache Auszeichnungen und einer Filmvorführung im Vatikan erfolgt am Freitag, 4. Oktober um 19.30 Uhr, die Kino-Weltpremiere der Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ im Innsbrucker Metropol. Die Veranstaltung ist der Startschuss für eine große Kinopremieren-Tour durch ganz Tirol und Österreich. Die Bezirksblätter Tirol verlosen in Zusammenarbeit mit der Diözese Innsbruck 3 x 2 Karten für die Premiere. INNSBRUCK (hege) 36 Stunden...

  • 01.10.19
Gedanken
Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ in den Tiroler Kinos.

Filmpremiere
Otto Neururer Film in Tirol

Nach der Kino-Weltpremiere am 4. Oktober 2019 in Innsbruck werden Regisseur Hermann Weiskopf sowie Drehbuchautor Dr. Peter Mair und zeitweise auch Publikumsliebling Ottfried Fischer an über 50 weiteren Premierenabenden alle Bundesländer besuchen, wo der Film nach den jeweiligen Premierenabenden samt Publikumsgespräch im Programm der Kinos weiter zu sehen sein wird. Tirol-Termine mit Teilnahme von Produzent Hermann Weiskopf und Drehbuchautor Peter MairMetropol Innsbruck: Freitag, 4. Oktober,...

  • 19.09.19
Gedanken
Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer
4 Bilder

Gedanken
Kino-Weltpremiere für Otto Neururer Verfilmung - VIDEOTRAILER

Nach zahlreichen Festivalauftritten mit mehrfache Auszeichnungen und einer Filmvorführung im Vatikan erfolgt am Freitag, 4. Oktober um 19.30 Uhr, die Kino-Weltpremiere der Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ im Innsbrucker Metropol. TourauftaktDie Veranstaltung ist der Startschuss für eine große Kinopremieren-Tour durch ganz Tirol und Österreich. Die insgesamt zirka 50 Kino-Vorführungen werden von Regisseur Hermann Weiskopf, Drehbuchautor Dr. Peter Mair und zeitweise...

  • 13.09.19
Lokales
Ein großer Moment: Ottfried Fischer-Hermann Weiskopf präsentieren den Jury- und den Publikumspreis!
2 Bilder

Auszeichnung
Zwei Awards für Neururer-Film in Amerika

Publikum und Jury zeichneten den Spielfilm in den USA   „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ aus. Tiroler Film erhielt gleich zwei begehrte Awards in Florida! Die Erfolgsgeschichte des Tiroler Films über den Götzner Märtyrerpfarrer „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ geht weiter. Das Werk von Hermann Weiskopf (Regie) und Dr. Peter Mair (Drehbuch) hat beim „Vero Beach Wine and Film Festival“ in Vero Beach, Florida, USA, die beiden begehrtesten Preise abgeräumt: Den „Jury...

  • 08.08.19
Lokales
Schauspieler und Sozialarbeiter: Georg Gogitsch liebt die Natur und beschäftigt sich auch mit Heilkräuterkunde.
3 Bilder

Von Theater und Sozialarbeit
Georg "Georgeman" Gogitsch liebt Kunst und Menschen

Was bleibt, wenn ein Vollblutschauspieler umsattelt? Bei Georg Gogitsch ist es Liebe zu Kunst und Menschen. BRIGITTENAU. „Theater kann helfen, Probleme und Konflike zu lösen“, ist Georg Gogitsch überzeugt. Unter dem Künstlernamen "Georgeman" steht der Brigittenauer als Schauspieler, Pantomime und Tänzer auf der Bühne. Als Intensiv-Betreuer der Autisten-Theatergruppe von Jugend am Werk (2., Molkereistraße) kann der 38-Jährige zwei Leidenschaften zugleich ausleben. Alles zu seiner...

  • 24.06.19
Gedanken
Tiroler Delegation, angeführt von Bischof Hermann Glettler, mit Filmteam in der Tiroler Botschaft und bei der Filmpräsentation im Vatikan.
2 Bilder

Otto Neururer-Film hinterlässt großen Eindruck
Tiroler Märtyrerpriester Otto Neururer in Rom präsentiert

ROM (dibk). Lang anhaltender Beifall nach der Vorpremiere des Filmes „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“  im Vatikan. Im Beisein des Präfekten des päpstlichen Mediendikasterium für Kommunikation, Paolo Ruffini, wurde auf Einladung Bischof Hermann Glettler in der Filmotheka Vaticana rund 60 Gästen und Medienvertreterinnen der Spielfilm über den Tiroler Märtyrerpriester Otto Neururer vorgestellt. Ruffini: Dank an Filmteam Präfekt Paolo Ruffini begrüßte die Gäste in der vatikanischen...

  • 11.06.19
Lokales
Die Bürgermeister Christian Abenthung,  Hansjörg Peer und Josef Singer trafen Ottfried Fischer und Hans-Jürgen Silbermann am Filmset
6 Bilder

"Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis" ist fertig!

Publikumsliebling Ottfried Fischer ist als Schauspieler und Koproduzent am Projekt beteiligt – exklusiver Videoclip für Bezirkblatt-Leser! Die beiden Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf und Dr. Peter Mair (www.avgproduktion.com) haben im westlichen Mittelgebirge die Dreharbeiten zu „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ erfolgreich beendet. Nach einem längeren Genesungsprozess konnte man Ottfried Fischer im westlichen Mittelgebirge wieder vor der Kamera sehen. Dabei bekleidete der...

  • 27.09.17
Lokales
Die Dreharbeiten zum Neuruer-Film laufen in der Region – im Bild Lucas Zolgar, und Antonio Wannek in einer dramatischen Szene.
9 Bilder

Film-Drehstart: „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“

Das Leben und Sterben selig gesprochenen Märtyrers und Pfarrers von Götzens wird verfilmt! Anfang Juli haben die Dreharbeiten zum Dokufilm „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ im westlichen Mittelgebirge begonnen. Das internationale Filmteam, an dessen Spitze die beiden Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regisseur) und Dr. Peter Mair (Drehbuchautor) stehen, hat mit einem fulminanten Drehbeginn den Grundstein für ein künstlerisch wie historisch wertvolles Leinwandprojekt gelegt....

  • 12.07.17
  •  1
Freizeit
Bei der Premiere im Metropol-Kino vor Ort: Ottfried Fischer, Franz Venier und Regisseur Hermann Weiskopf
8 Bilder

„Filmedition gegen das Vergessen“

Premiere für die Filmedition, für die Ottfried Fischer als "Botschafter gegen das Vergessen" fungiert. „Wir sind im Zug gesessen und meine Großmutter hat gesagt: Schaut’s euch Innsbruck gut an, wer weiß ob wir es je wiedersehen. Keiner von meiner Familie hat es mehr wiedergesehen, außer mir und meinem Cousin Aldo“, erzählt Abraham Gafni in der "Filmedition gegen das Vergessen". Abraham lebt heute in Israel. Im Jahr 1938, als er vor den Nationalsozialisten gerade noch fliehen konnte, hieß er...

  • 02.12.15
Lokales

Ein besonderer Kabarettabend

"Otti & die Heimatlosen" wählten den Grottenhof als Location für den einzigen Auftritt in Österreich. Mit altgriechischen Zitaten philosophiert er über Plato und Aristoteles, gelangte über Kritiken von Kurt Tucholsky und Lion Feuchtwanger zu Karl Valentin und dessen feinem Humor. Es war ein besonderer Abend mit Otti dem sympathischen Pfundskerl.

  • 24.08.15
  •  1
Lokales
Restkarten für Ottfried Fischer sind noch erhältlich.

Ottfried Fischer gastiert im Naturparkzentrum Grottenhof

Am Samstag, dem 22. August ist Ottfried Fischer zu Gast im Naturparkzentrum Grottenhof. Bei seinem neuen Programm "Wandogo Filosofi" begnügt sich Ottfried Fischer nicht mit einem herkömmlichen Kabarettabend. Für die außer-gewöhnliche Musikformation "Die Heimatlosen" - das sind Tuba, Percussion, Cornet und Gitarre - wurden zu diesem Unternehmen ganz neue Stücke komponiert. Auch unterhält der Kabarettist Fischer sein Publikum nicht nur mit Sketchen, sondern hat sein Repertoire mit neuen...

  • 30.07.15
Leute
Ottfried Fischer mit seinem Programm "Bayrisch für Kärntner"
11 Bilder

Ein Bayer in Kärnten und andere „Missverständnisse“...

Ottfried Fischer zu Gast im Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim. BAD KLEINKIRCHHEIM. "Blödsinn", sagt der bullige Bayer, "Missverständnisse gibt’s nicht, lächerlich!" - darum macht er auch sein Programm „Bayrisch für Kärntner“, uraufgeführt im Thermenhotel Ronacher. Und spätestens beim gemeinsamen „futtern“ sprechen alle die gleiche Sprache! Apropos essen – der zweite Weg von Ottfried Fischer ist stets der in die Küche, diesmal zu Kochkünstler Giuseppe Nocera, auch wenn er ihn...

  • 22.06.15
Lokales
Neben Nicole Heesters machen bedeutende Künstler wie unter anderen Eva Mattes, Martin Wuttke, Ottfried Fischer und Konstantin Wecker machen ihre Aufwartung
2 Bilder

Jubiläums-Kulturgastspiele im Thermenhotel Ronacher

Kultur von ihrer schönsten Seite! Wer träumt nicht davon, morgens entspannt aufwachen, ein köstliches Frühstücksbuffet (und das bis 12 Uhr mittags) genießen, die unvergleichliche Natur rund um Bad Kleinkirchheim durchwandern, nachmittags vielleicht etwas Wellness und nach einem haubengekrönten Dinner - einfach „Kultur pur“ bei den "5. Jubiläums-Kulturgastspielen" im unvergleichlichen Thermenhotel Ronacher, dessen Gastgeberin Simone Ronacher sogar mit dem "5 Stars Diamond Award" für die...

  • 03.06.15
Lokales
Heuer startet dieses Kulturevent der Extraklasse am Sonntag, dem 31. Mai mit dem unvergleichlichen Mario Adorf, der mit „Schauen Sie mal böse’“ -  Geschichten aus seinem Leben zum Besten gibt
12 Bilder

5. Jubiläums-Kulturgastspiele im Thermenhotel Ronacher

Kultur von ihrer schönsten Seite! Heuer startet dieses Kulturevent der Extraklasse am Sonntag, dem 31. Mai mit dem unvergleichlichen Mario Adorf, der mit „Schauen Sie mal böse’“ - Geschichten aus seinem Leben zum Besten gibt. Wer träumt nicht davon, morgens entspannt aufwachen, ein köstliches Frühstücksbuffet (und das bis 12 Uhr mittags) genießen, die unvergleichliche Natur rund um Bad Kleinkirchheim durchwandern, nachmittags vielleicht etwas Wellness und nach einem haubengekrönten Dinner...

  • 19.05.15
Lokales
5 Bilder

"Weihnachten in Wels 2014" mit Ottfried Fischer

WELS. Am 21. Dezember um 18.00 Uhr lädt der Musikverein der Österreichischen Bundesbahner Wels gemeinsam mit der eww Gruppe und der Lebenshilfe zum traditionellen Konzert "Weihnachten in Wels 2014" in die Stadthalle ein. Für ein abwechslungsreiches Programm der Superlative sorgt wie immer Kapellmeister Wolfgang Homar. Neben dem Auftritt von Ottfried Fischer stimmen Musikstücke des MV ÖBB, Gastauftritte verschiedener namhafter Musikvereine und der Musikgruppe der Lebenshilfe Wels auf Weihnachten...

  • 18.12.14
  •  1
Lokales
Ein Sparbuch und weitere tolle Gutscheine von der Raiffeisenbank Süd warten auf die Gewinner.
5 Bilder

Mach mit beim großen Weihnachtsgewinnspiel!

Die BezirksRundschau wird kurzzeitig zum Christkind und sorgt mit tollen Geschenken für Freude bei den Lesern. WELS (nl). Zu Weihnachten schenken macht Freude. Deshalb möchten auch wir unseren Lesern kleine Geschenke bereiten. Bei unserem Weihnachtsgewinnspiel verlosen wir wieder tolle Preise. Zu gewinnen gibt es einen 50-Euro-Gutschein von der Trachten Wichtlstube, einen Perlenstring von der Kleinen Freiheit, ein Gutschein-Paket im Gesamtwert bis zu 270 Euro von der Raiffeisenbank Wels-Süd,...

  • 26.11.14
  •  3
  •  10
Lokales
Unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Homar wusste der Musikverein ÖBB Wels auch letztes Jahr zu überzeugen.
2 Bilder

Weihnachten in Wels 2014

Der Musikverein der ÖBB Wels und Ottfried Fischer verzaubern beim Konzert „Weihnachten in Wels 2014“ WELS. Seit 13 Jahren gehört es zur Welser Weihnachtstradition, dass der Musikverein der Österreichischen Bundesbahner Wels (MV ÖBB), gemeinsam mit dem E-Werk Wels und der Lebenshilfe zum Konzert "Weihnachten in Wels" einlädt. Auch dieses Jahr werden die Zuhörer am besinnlich-musikalischen Sonntagabend drei Tage vor Weihnachten vorweihnachtlich eingestimmt. Für ein abwechslungsreiches Programm...

  • 20.11.14
Lokales
38 Bilder

Bayrischer Wortwitz in der Ghegahalle

Genießen Sie dazu den Film-Clip – eine Kooperation der Bezirksblätter Neunkirchen mit Echtzeit-TV. PAYERBACH. Ungewohnt mit Vollbart präsentierte sich Kabarettist und Fernsehliebling Ottfried Fischer am 14. November in der Ghegahalle. Seinem Wortwitz lauschten Walter Grashofer vom Roten Kreuz, Bürgermeister Edi Rettenbacher, Leader-Manager Martin Rohl, Ortsvize Jochen Bous, Andreas Endres, die Gemeinderäte Markus Halm, Christoph Rella, Thomas Hamele, Wolfgang Reiter sowie Schuldirektorin...

  • 15.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.