Peter Bacher

Beiträge zum Thema Peter Bacher

Bürgermeister Manfred Führer entsorgte bereits seine Werbung.
2

Reichenfels
"Müll-Challenge" für TV-Serie

In Reichenfels geht es der unadressierten Werbung an den Kragen. REICHENFELS. Im Rahmen der neuen ORF-Sendung "A Team für Österreich" dreht sich in Reichenfels und der steirischen Nachbargemeinde Obdach alles um die unadressierte Werbung. Ein Experiment in Form einer zweiteiligen Sammelaktion soll aufzeigen, wie viel Werbung sich binnen kürzester Zeit in den Haushalten sammelt und bald darauf wieder entsorgt wird. Die erste EtappeNoch bis Samstag sind Bewohner von Reichenfels dazu...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Eine Ära geht zu Ende: Peter Bacher – im Bild mit seiner langjährigen Mitarbeiterin Petra Schwaiger – schließt sein Café Corso ab Samstag für immer.
5

Fulpmes
"Lutz Peter" schließt sein In-Lokal

FULPMES. Mit Samstag wird eine alteingesessene Kneipe in Fulpmes ihre Tore für immer schließen. Da wird Fulpmes ganz bestimmt etwas fehlen, wenn Peter Bacher, besser bekannt als "Lutz Peter" sein Café Corso für immer dicht macht. Seit 1980 war das Lokal am Eck des unteren Dorfplatzes beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. So wie man es heute kennt, steht es seit dem Jahr 2000 da – damals wurde der Wintergarten dazu gebaut. Der Wirt gehörte davor und danach immer zum Inventar: "Ich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Obdach ist derzeit coronafrei.
1

Murtal
Neue Coronafälle und falsche Gerüchte

Im Bezirk Murtal gibt es neue Fälle, Obdach ist dagegen coronafrei. MURTAL. Seit vergangenen Freitag gibt es im Bezirk Murtal sechs neue Coronafälle. Laut Bezirkshauptmannschaft sind großteils Personen aus dem Kreis der derzeit bestehenden beiden Mini-Cluster in der Region betroffen. Insgesamt hat sich damit die Zahl der Neuinfizierten im Murtal auf 25 erhöht. Nicht verändert hat sich die Zahl im Bezirk Murau - dort gibt es seit rund eineinhalb Wochen zwei aktiv Erkrankte (Stand: Dienstag,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Andreas Schlacher (2. v. r.) mit Bgm. Peter Bacher, Vize Christian Reiter und Miriam Leitner.
1

Obdach
Neue Ordination im alten Kindergarten

Ehemaliger Kindergarten in Obdach wird teilweise für neue Arztpraxis genutzt. OBDACH. Allzu sehr umgewöhnen müssen sich die Patienten von Allgemeinmediziner Andreas Schlacher in Obdach nicht. Der Hausarzt bekommt zwar heuer eine neue Ordination - diese befindet sich aber nur rund 50 Meter Luftlinie von der bisherigen entfernt. Für die Verlegung wird der alte Kindergarten genutzt. Dieser wurde heuer im Frühjahr vom Neubau beim Schulzentrum abgelöst. Versorgung „Wir sind sehr froh, dass...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Peter Bacher: "Ist Datenschutz wichtiger als die Gesundheit der Menschen?"
1 2

Murtal
Bürgermeister kritisiert Datenschutz und lobt die Bürger

"Ist Datenschutz wichtiger als die Gesundheit der Menschen?", fragt Obdachs Ortschef Peter Bacher. OBDACH. Die Marktgemeinde Obdach zählt aktuell acht bestätigte Corona-Patienten und damit rund ein Viertel des gesamten Bezirkes Murtal (Stand: 2. April, 10 Uhr). Bürgermeister Peter Bacher betreibt diesbezüglich eine ungewohnt offensive Informationspolitik und hat sich jetzt nochmals mittels Video erklärt: "Es geht darum, die Bevölkerung bestmöglich zu schützen und die richtigen Entscheidungen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
In Obdach gibt es viel Lob für den Umgang mit der Krise.
2

Obdach
Der offensive Umgang mit der Krise

In Obdach gibt es fünf bestätigte Corona-Fälle - die Gemeinde kommuniziert offen und bietet gleichzeitig Hilfe an. OBDACH. Viel Lob erntet derzeit die Marktgemeinde Obdach für ihren offenen Umgang mit der Corona-Krise. In der Gemeinde sind mittlerweile fünf Personen nach einer Familienfeier positiv auf das Virus getestet worden. Gleich im Anschluss wurden seitens der Behörde alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Die Gemeinde hat - ungewohnt - offen darüber informiert. Täglich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Im Judenburger Rathaus wird jetzt am 22. März doch nicht gewählt.
1

GR-Wahl verschoben
"Die Gesundheit hat absoluten Vorrang"

Murtaler Gemeindechefs halten Entscheidung des Landes für richtig, wollen aber innerhalb der nächsten sechs Monate wählen. MURTAL. Die Gemeinderatswahlen finden nicht wie geplant am 22. März statt, das hat die Landesspitze am Donnerstag entschieden und bekanntgegeben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Ziel ist eine "Nachholung" innerhalb der nächsten sechs Monate, dann bleiben auch die bereits ausgegebenen Wahlkarten gültig. Der vorgezogene Wahltag am 13. März wird ebenfalls...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der neue Kindergarten Obdach wurde direkt beim Schulzentrum gebaut.
1 2

Obdach
Neuer Kindergarten ist startbereit

Derzeit wird gesiedelt, nach den Semesterferien geht der neue Kindergarten in Obdach in Betrieb. OBDACH. Der neue Bildungscampus in Obdach nimmt Formen an. Das pädagogische Konzept dahinter wird bereits länger angewendet. Jetzt kommt mit dem neuen Kindergarten das erste sichtbare Zeichen dazu. "Die Kinder freuen sich schon sehr darauf", sagt Kindergartenleiterin Gabriele Scherngell. Es wird gesiedelt Für die Leitung und die Pädagoginnen ist der Umzug eine Herausforderung. Die bisher...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Symbolischer Spatenstich für Betreutes Wohnen in Obdach.
1

Obdach
Viele Hürden aus dem Weg geräumt

Betreutes Wohnen ist nach langer Entstehungsgeschichte auf Schienen. OBDACH. Der symbolische Spatenstich wurde am Montag absolviert. Bereits Anfang November soll das neue Betreute Wohnen im ehemaligen Post- und Polizeigebäude in Obdach in Betrieb genommen werden. Die Vorarbeiten dafür haben ungleich länger gedauert. Bürgermeister Peter Bacher berichtet über gleich mehrere Hürden, die am Weg dorthin überwunden werden mussten. Mehrere Hürden „Das war ein großer Wunsch der Bürger - aber es...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
In Hohentauern wartet man noch auf Fahrverbot, unterdessen gibt es neue Forderung.

Murtal
Fahrverbote in der Warteschleife

Während Lkw-Fahrverbote über Gaberl und Triebener Tauern noch geprüft werden, taucht schon eine neue Forderung auf - diese betrifft die Obdacher Bundesstraße. MURTAL. Im September des Vorjahres ist das Landesverkehrsreferat vorgeprescht. Das von (fast) allen Seiten geforderte Lkw-Fahrverbot über den Triebener Tauern auf der B 114 wurde in Begutachtung geschickt. Zum bereits bestehenden Winterfahrverbot auf der Strecke durch Pölstal und Hohentauern sollte eine ganzjährige Tonnagebeschränkung...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei ist gesiedelt und befindet sich jetzt im ehemaligen Gemeindeamt St. Wolfgang.

Obdach
Polizei hat eine neue Heimat

Durch den Umzug der Exekutive wird Raum für ein neues Projekt frei. OBDACH. Die Polizeiinspektion Obdach ist umgezogen und hat mit Anfang Dezember eine neue Heimat im ehemaligen Gemeindeamt von St. Wolfgang bekommen. Dem Umzug vorausgegangen sind umfangreiche Umbauarbeiten, die sich über mehrere Monate erstreckt haben. Betreutes Wohnen Mit der Fertigstellung wird in Obdach jetzt die nächste Baustelle eröffnet: Im ehemaligen Polizei- und Postgebäude wird ein Betreutes Wohnen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der ursprüngliche Plan für die neue Billa-Filiale.

Obdach
Neuer Billa lässt auf sich warten

Mit Eröffnung der neuen Filiale soll es auch ein neues Verkehrskonzept geben. OBDACH. Was Autofahrer meist ärgert, ist für eine Gemeinde äußerst positiv. In Obdach gibt es derzeit viele Baustellen: Der neue Gebäudekomplex der Firma Hage Sondermaschinen ist dem Vernehmen nach bald bezugsfertig, im Anschluss wird auch die neue Ortseinfahrt Süd in Angriff genommen. Verkehrskonzept In weiterer Folge soll ein gänzlich neues Verkehrskonzept für den gesamten Ort präsentiert werden....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Seniorenresidenz Zirbenland bekommt einen Partner.

Obdach
Ein Pflegeheim ist nicht genug

Der Bedarf ist so groß, dass in der Gemeinde jetzt ein zweites Pflegezentrum gebaut wird. OBDACH. Mit dem Entfall des Pflegeregresses im Vorjahr ist die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in der Steiermark exponentiell angestiegen. Das macht sich jetzt auch in Obdach bemerkbar. Mit der Seniorenresidenz Zirbenland gibt es seit 2010 eine adäquate Betreuungsstätte mit 56 Betten. Diese ist allerdings komplett ausgelastet und der Bedarf steigt dennoch weiter. "Bedarf ist riesig" Deshalb musste...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
20 Großgeräte sind im Einsatz.
2

Obdach
Die Nachwehen der Katastrophe

Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren, werden aber noch Monate dauern. Ausmaß des Schadens ist bekannt. OBDACH. Nach der Katastrophe in der Vorwoche schreiten die Arbeiten im Lavantgraben im Eiltempo voran. „Wir arbeiten bereits seit dem Montag der Vorwoche mit Vollgas, wir haben 20 Geräte und sieben Mitarbeiter im Einsatz“, berichtet Stefan Fieger, Leiter der Wildbach- und Lawinenverbauung. „Die Arbeiten gehen zügig voran“. Das bestätigt auch Bürgermeister Peter Bacher. Mehrere...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Neun ehrenamtliche Fahrer stehen bereits zur Verfügung.
2

Obdach
Das Marktauto startet durch

Das "Obdacher Marktauto" ist seit dieser Woche im Einsatz für die Bürger. OBDACH. Ein Konzept, das sich etwa bereits in Seckau bewährt hat, wird jetzt auch in Obdach umgesetzt. Das E-Auto der Gemeinde wird seit Montag als „Obdacher Marktauto“ genutzt. Ehrenamtliche Fahrer sind damit in erster Linie mit Gemeindebürgern unterwegs, es dient als Bindeglied für den öffentlichen Verkehr. Erster Chauffeur Unterstützt werden vor allem Fahrten zu Ärzten, Gemeinde, Bank oder örtlichen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Lavant wurde zum reißenden Fluss und hat sogar Leitungen herausgerissen.
2

Katastrophe in Obdach
"Arbeiten werden mehrere Monate dauern"

Nach Unwetter werden immer neue Schäden sichtbar, die Aufräumarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. OBDACH. Die gute Nachricht zuerst: "Zum Glück hat es keine neuerlichen Unwetter gegeben und in den nächsten Tagen soll es schöner werden", sagt Bürgermeister Peter Bacher. Am Montag sind die Aufräumarbeiten im Katastrophengebiet so richtig angelaufen. Experten der Baubezirksleitung sowie der Wildbach- und Lawinenverbauung sind in Obdach eingetroffen. Zufahrten errichtet "Es ist eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Lokalaugenschein: Bruno Aschenbrenner, Peter Pirker, Doris Kampus, Johann Seitinger, Peter Bacher, Gabi Kolar und Josef Moitzi (v. l.).
1 1 7

Katastrophe in Obdach
5 Millionen Euro Schaden befürchtet

Nach Lokalaugenschein wurde das Ausmaß des Schadens nach dem verheerenden Unwetter bekannt. OBDACH. "Das ist eigentlich ein ruhiges Bacherl", schütteln die Anrainer fassungslos den Kopf, während ein Bagger Baumstämme und Felsen aus dem Wasser hievt. Eigentlich, denn an diesem Wochenende wurde die beschauliche Lavant im Obdacher Ortsteil St. Anna am Lavantegg zum reißenden Fluss. Sofort zur Stelle "Glücklicherweise haben wir im Ort gleich zwei Unternehmen, die sofort zur Stelle sind, wenn...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Spatenstich für den neuen Kindergarten in Obdach.

Obdach
Spatenstich für die Zukunft

Mit dem Bildungscampus und weiteren Vorhaben stellt sich die Gemeinde neu auf. OBDACH.  „Bildung und Kinderbetreuung sind die wichtigsten Anreize, um junge Familien zu halten und zu bekommen“, sagt Bürgermeister Peter Bacher. Mit dem Spatenstich für den neuen Kindergarten wurde vergangene Woche der erste Schritt in Richtung Bildungscampus gesetzt, der in den kommenden Jahren auch baulich realisiert werden soll. „Das geht natürlich nicht alles auf einmal, sondern Schritt für...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kindergartenleiterin Gabriele Scherngell mit ihren Schützlingen.
2

Obdach
Kinder freuen sich auf neue Heimat

Neuer Kindergarten in Obdach kostet 2,6 Millionen Euro und ist der erste Schritt in Richtung Bildungscampus. OBDACH. "Ein gewagtes Projekt", nennt Bürgermeister Peter Bacher den neuen Bildungscampus in Obdach, an dem schon seit einigen Jahren gearbeitet wird. Die pädagogische Grundlage wurde gemeinsam mit Expertin Margit Ergert bereits gelegt. Jetzt folgt das erste sichtbare Zeichen des Projektes: Obdach bekommt einen neuen Kindergarten. Vier Gruppen Die neue Heimstätte beherbergt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Peter Bacher, Vize Josef Moitzi und GR Florian Vogl bemühen sich um einen Wirt in St. Anna.

Murtal
Bergdorf sucht neuen Wirt

Gemeinde Obdach will ein neues Lokal im Bergdorf St. Anna etablieren. OBDACH. Rund 400 Einwohner hat das Bergdorf St. Anna am Lavantegg, das seit der Fusion im Jahr 2015 zur Marktgemeinde Obdach gehört. An sonnigen Tagen tummeln sich dort freilich viel mehr Menschen. St. Anna ist beliebter Ausgangspunkt und gleichzeitig Ziel für Wanderer, Tourengeher und Sportler. Viel los „In St. Anna war schon traditionell immer viel los“, sagt der frühere Ortschef und jetzige Vizebürgermeister von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
64

Obdach
Ansturm auf das Oktoberfest

OBDACH. Ein echter Glücksgriff ist dem Roten Kreuz Obdach mit dem Oktoberfest gelungen. Bereits die Premiere im Vorjahr war ein voller Erfolg, bei der zweiten Ausgabe wurde das Besucherinteresse noch einmal übertroffen. So wurde am Samstag im vollen Veranstaltungszentrum ausgiebig gefeiert. Nach dem Bieranstich durch Bürgermeister Peter Bacher und Ortsstellenleiter Georg Moitzi stand einem ausgelassenen Abend nichts mehr im Weg. Fotos: Johannes Mandl

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Billa könnte vom Zentrum auf die grüne Wiese wandern. Foto: Mandl

Obdach: Billa darf auf grüner Wiese bauen

Gemeinderat hat Grundsatzbeschluss über örtliche Nahversorger gefasst. OBDACH. Die Zukunft des Ortes, nicht mehr und nicht weniger stand am Mittwoch bei der Gemeinderatssitzung in Obdach auf der Tagesordnung. Es ging allgemein um einen Grundsatzbeschluss über die künftige Ausrichtung der Nahversorgung in Obdach. Im Speziellen darum, ob Billa auf einem Grundstück bei der Ortseinfahrt Nord bauen darf. Belebung Der Gemeinderat hat sich in einer geheimen Abstimmung mit 14 zu 4 Stimmen für diese...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Eine Delegation aus Italien hat die Papst-Büste an Obdach übergeben. Foto: Mandl

Der Papst kommt nach Obdach

Goldene Büste von Papst Pius X. wird im August in der Marktgemeinde enthüllt. OBDACH. Das ist bislang einzigartig in Österreich: Eine goldene Büste von Papst Pius X. wird demnächst das Kriegerdenkmal in Obdach zieren. Es ist die erst neunte Statue des Reformpapstes und die erste im ganzen Land. Die Gemeinde Obdach verdankt das den jahrelangen guten Beziehungen zur Region Treviso in Italien. Freundschaft Für die guten Kontakte hauptverantwortlich ist der ehemalige Obdacher...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Für jeden Schüler soll es künftig einen Sitzplatz im Schulbus geben. Symbolbild: Fotolia/seanlockephotography

Obdach: "Das Unmögliche möglich gemacht"

Initiative von Eltern und Gemeinde hat zu Lösung in der Schulbus-Problematik in Obdach geführt. OBDACH. Und sie bewegen sich doch, die Österreichischen Bundesbahnen ... Obdachs Bürgermeister Peter Bacher berichtet von einem großen Erfolg in Sachen Schulbus-Problematik. „Wir haben das Unmögliche möglich gemacht“, sagt Bacher. Nach unzähligen Gesprächen mit ÖBB-Vertretern, regionalen Abgeordneten, Eltern und betroffenen Schülern liege nun eine Lösung am Tisch. Bacher: „Der Fahrplan wird jetzt so...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.