Alles zum Thema Rechtsanwalt

Beiträge zum Thema Rechtsanwalt

Lokales
Staatsanwalt Thomas Korntheuer gab zu dem Freispruch bisher keine Erklärung ab.
2 Bilder

Neues vom Landesgericht
Freispruch für Familienvater aus dem Bezirk Scheibbs

Freispruch für Schwiegersohn in St. Pölten – Richter: "Traue ihm so einen Betrug nicht zu" BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Sichtlich erleichtert verließ ein 38-jähriger Familienvater aus dem Bezirk Scheibbs nach seinem Freispruch vor Kurzem das Landesgericht in St. Pölten. Schwiegersohn als "Betrüger" Sein Schwiegervater brachte ihn wegen des Vorwurfs des schweren Betrugs vor Gericht und forderte als Opfer insgesamt 217.000 Euro zurück, die er seiner Tochter und deren Ehemann nicht...

  • 14.11.18
Freizeit
Ein Rechtsanwalt gibt beim Infoabend Tipps zu Schenkung, Übergabe, Erfolge, Testament uvm.

Arbeiterkammer Kitzbühel
AK Infoabend: "Schenken oder vererben?"

KITZBÜHEL (jos). Für das eigene Hab und Gut haben viele Menschen ein Leben lang gearbeitet. Aber wann und wie ist eine Vermögensweitergabe sinnvoll? Über wichtige Details, teure Fehler, das aktualisierte Erbrecht uvm. spricht Rechtsanwalt Martin Moser beim kostenlosen Infoabend am 13. November in der AK Kitzbühel. Beginn: 19 Uhr. Anmeldung unter 0800 2255223252 oder kitzbuehel@ak-tirol.com.

  • 30.10.18
Wirtschaft
Die neuen Büroräumlichkeiten der Rechtsanwaltskanzlei Mag. Leitgeb in Stallhofen

Stallhofen
Neue Büroräumlichkeiten der Kanzlei Mag. Leitgeb

Nach über zehnjährigem Bestand der Rechtsanwaltskanzlei Mag. Leitgeb musste der alte Kanzleisitz am Marktplatz 5 aufgrund Platzmangels verlegt werden. Im Juni dieses Jahres erfolgte daher die Übersiedelung der Rechtsanwaltskanzlei in die Eichengasse 3 in Stallhofen. Die Einfahrt zum neuen Bürogebäude befindet sich direkt gegenüber der Turmöl-Tankstelle in Stallhofen, das Gebäude liegt leicht auffindbar am Ende einer Sackgasse und verfügt über Parkplätze direkt neben dem Eingang. Die neue...

  • 16.10.18
Lokales
Alle vier Einbrecher wurden am Landesgericht Stt. Pölten schuldig gesprochen.
3 Bilder

Neues vom Landesgericht
Quartett verübte 60 Einbrüche in unserer Region

Rumänisches Einbrecher-Quartett, das durch unsere Region gezogen war, wurde in St. Pölten verurteilt. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. REGION. Wegen rund 60 Einbrüchen mussten sich vier Rumänen (46, 45,31,28 Jahre alt) am Landesgericht St. Pölten verantworten. Die beiden älteren Angeklagten bekannten sich nicht schuldig, wurden jedoch von den beiden jüngeren schwer belastet. "Fette Beute" wurde gemacht Die Beute, die zwischen Jänner und Juli 2016 unter anderem in den Bezirken Amstetten, Melk...

  • 04.10.18
Lokales
Häufig ist kein Zweitschlüssel zur Hand. Dann hilft nur mehr ein Schlüsselnotdienst.

Schlüsselnotdienst: Wie gehe ich mit dieser Situation um?

Wenn Hektik aufkommt ist es schnell passiert: ausgesperrt vor der eigenen Wohnung! Die letzte Möglichkeit ein Schlüsselnotdienst, der sehr ins Geld gehen kann. Die Tiroler Rechtsanwaltskammer gibt nun Tipps, um überteuerte Rechungen bei Schlüsselnotdiensten zu vermeiden. TIROL. Wer sich jemals in der Lage befinden sollte, einen Schlüsselnotdienst zu benötigen, sollte gut Acht geben. Denn "google" schlägt nicht nur seriöse Firmen vor. Wer auf den Falschen reinfällt, zahlt da meist mehrere...

  • 23.08.18
Wirtschaft
Gernot Murko wechselt für fünf Wochenstunden an die Karl-Franzens-Universität Graz

Gernot Murko wird Uni-Professor

In Graz wird der Präsident der Rechtsanwaltskammer ab Oktober das Recht der Unternehmensgründung lehren. KLAGENFURT, GRAZ. Der Präsident der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Gernot Murko, wird in Zukunft - ab Oktober - an der Karl-Franzens-Universität Graz unterrichten. Er setzte sich dabei gegen mehrere Mitbewerber aus ganz Österreich durch. Er wird Professor für Recht der Unternehmensgründung unter besonderer Berücksichtigung von Praxis-Bezug. Im Zentrum stehen dabei "Start-ups".  Fünf...

  • 14.08.18
Wirtschaft
Jeder Anwalt hat ein Spezialgebiet

Spezialgebiete der heimischen Anwälte

BEZIRK (dkh). Ob Familienrecht, Strafrecht oder Wirtschaftsrecht: Die Bandbreite ist groß. Die Anwältinnen und Anwälte haben sich häufig auf ein Gebiet spezialisiert. Auf diesem Gebiet sind sie dann einsame Spitze. Natürlich kennen sich alle Anwälte auf allen Gebieten aus, ist doch die Grundausbildung auf der Universität für alle dieselbe. Doch wenn es um klitzekleine Details geht, dann macht es sich bezahlt, sich vorher darüber zu informieren, wo in der Nähe ein Spezialist für den Bedarfsfall...

  • 14.08.18
Wirtschaft

Neuer Onlineauftritt und erweitertes Leistungsangebot

Schmelz Rechtsanwälte OG verfestigt mit erweitertem Leistungsangebot den Ruf als progressive Anwaltskanzlei, die Recht mit Technik und besonderem Kundenservice verbindet. Seit April 2015 hat sich die Rechtsanwaltskanzlei Schmelz, die aus einer gemeinsamen Gesellschaft mit dem alteingesessenen Klosterneuburger Anwalt Dr. Romuald Artmann hervorging, als modernste Klosterneuburger Anwaltssozietät etabliert. Nunmehr wurde die Website der Schmelz Rechtsanwälte OG einem grundlegenden...

  • 11.07.18
Politik
Am 1. Juli 2018 tritt das neue Erwachsenenschutzgesetz in Kraft. Es ersetzt das bisherige Sachwalterschaftsrecht.
2 Bilder

Erwachsenenschutzgesetz statt Sachwalterschaft - alle Details zum neuen Gesetz

Am 1. Juli 2018 tritt das neue Erwachsenenschutzgesetz in Kraft. Es ersetzt das bisherige Sachwalterschaftsrecht und bringt volljährigen Personen, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer vergleichbaren Beeinträchtigung in ihrer Entscheidungsfähigkeit eingeschränkt sind, mehr Selbständigkeit. Betroffen sind 60.000 bisherige Sachwalter und ihre Angehörigen. Andreas Tschugguel, Experte bei der Notariatskammer erklärt für meinbezirk.at das neue Gesetz. Säule 1: die...

  • 21.06.18
  • 1
Wirtschaft
Viele Unternehmer kamen auch diesmal zum Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes
3 Bilder

Erfolgreicher Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes im Purkersdorfer Salettl

Die regionalen Unternehmer-Treffs werden vom Wirtschafsbund Gablitz und Purkersdorf bereits seit über drei Jahren regelmäßig veranstaltet und finden als Netzwerk- und Informationsveranstaltung für Unternehmer in der Region immer größeren Anklang. Am Samstag, 2.6. fand wieder ein Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes statt - diesmal wurde als Veranstaltungsort wieder das Purkersdorfer Salettl gewählt, wo im idyllischen Kastanien-Garten gemeinsam gefrühstückt wurde. Die Initiatoren der...

  • 03.06.18
Wirtschaft
2 Bilder

Es ist soweit – die DSGVO tritt in Kraft

Mit dem heutigen Tag, dem 25.5.2018, beginnt datenschutzrechtlich in der EU eine neue Zeitrechnung: die EU-Datenschutz-Verordnung DSGVO tritt in Kraft. Zeit für ein paar Fakten… Viel wurde gerade in den letzten Wochen und Monaten dazu kommuniziert – fast jeden Tag fand sich ein Beitrag darüber in den Medien. Leider, wie so oft, mit irreführenden Informationen. Wir durften in den letzten Monaten unzählige Unternehmen – vom EPU bis hin zu mittelständischen Unternehmen, Vereinen und...

  • 25.05.18
Wirtschaft
2 Bilder

Es ist soweit – die DSGVO tritt in Kraft

Mit dem heutigen Tag, dem 25.5.2018, beginnt datenschutzrechtlich in der EU eine neue Zeitrechnung: die EU-Datenschutz-Verordnung DSGVO tritt in Kraft. Zeit für ein paar Fakten… Viel wurde gerade in den letzten Wochen und Monaten dazu kommuniziert – fast jeden Tag fand sich ein Beitrag darüber in den Medien. Leider, wie so oft, mit irreführenden Informationen. Wir durften in den letzten Monaten unzählige Unternehmen – vom EPU bis hin zu mittelständischen Unternehmen, Vereinen und...

  • 25.05.18
Lokales
Mit der neuen Grundverordnung muss sich intensiver damit auseinandergesetzt werden, welche Daten preisgegeben wurden.
2 Bilder

"Keine Panik vor dem Datenschutz"

In Kürze tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Wir haben nachgefragt, was sich verändert. Gratwein-Straßengel. Ein Klick auf den Einkaufswagen im Onlineshop oder ein „Gefällt mir“ für die Parteiveranstaltung – schon arbeiten die Hintergrundprogramme daran, scheinbar Persönliches zu einem Geschäft zu machen. Mit 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO), in Österreich ergänzt durch das Datenschutz-Anpassungsgesetz, in Kraft. Was bleibt und was sich...

  • 17.05.18
Lokales
Staatsanwalt Thomas Korntheuer warf dem "Staatsverweigerer" versuchte Bestimmung zum Amtsmissbrauch und versuchte Erpressung vor.
2 Bilder

Ein "Staatsverweigerer" aus dem Bezirk Scheibbs vor Gericht

Ein sogenannter "Staatsverweigerer" aus dem Bezirk Scheibbs musste sich nun vor Gericht verantworten. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Er habe die ganze Angelegenheit mittlerweile "geheilt", erklärte ein 59-jähriger Energetiker aus dem Bezirk Scheibbs in seinem Prozess am Landesgericht St. Pölten, wo er wegen seiner Aktivitäten, die sogenannten "Staatsverweigerern" zuzuschreiben sind, als Angeklagter gelandet war. Ein Beamter wurde bedroht Staatsanwalt Thomas Korntheuer klagte wegen versuchter...

  • 18.04.18
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek verurteilte die 30-jährige Frau zu einer zwölfmonatigen Freiheitsstrafe.
4 Bilder

Frau wegen Tritt ins Gesicht eines Polizisten aus dem Bezirk Scheibbs vor Gericht

Eine 30-jährige Frau setzte einen Polizei-Beamten aus dem Bezirk Scheibbs mit einem Fußtritt außer Gefecht. BEZIRK SCHEIBBS/ ST. PÖLTEN. Für mehr als 24 Tage setzte eine 30-Jährige einen Polizeibeamten aus dem Bezirk Scheibbs außer Gefecht. Am Landesgericht in St. Pölten verurteilte Richter Slawomir Wiaderek die Beschuldigte nun wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung zu einer bedingten Freiheitsstrafe von zwölf Monaten (das Urteil ist rechtskräftig). In...

  • 09.04.18
Wirtschaft
Rechtsanwältin Nina Ollinger stellte die rechtlichen Anforderungen praxisnah und pointiert dar
2 Bilder

DSGVO-Workshop in der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger voller Erfolg

Aufgrund der starken Nachfrage nach einem praxisorientierten Workshop zum Thema DSGVO veranstaltete die Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger einen Praxisworkshop für die Unternehmer der Region. Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger wurden sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch der Prozess zur Umsetzung der Datenschutzpflichten erarbeitet und praxisnah dargestellt. „Die Teilnehmer erhielten die relevanten Infos und nahmen Anleitungen für...

  • 05.04.18
Wirtschaft
Rechtsanwältin Nina Ollinger stellte die rechtlichen Anforderungen praxisnah und pointiert dar
2 Bilder

DSGVO-Workshop in der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger voller Erfolg

Aufgrund der starken Nachfrage nach einem praxisorientierten Workshop zum Thema DSGVO veranstaltete die Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger einen Praxisworkshop für die Unternehmer der Region. Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger wurden im Kellergewölbe der Purkersdorfer "alten Post" sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch der Prozess zur Umsetzung der Datenschutzpflichten erarbeitet und praxisnah dargestellt. „Die Teilnehmer erhielten...

  • 05.04.18
Wirtschaft
Cedric Müller

Der Weinviertelanwalt: Cedric Müller

OBERSDORF. Wolkersdorf und seine Umgebung haben es dem jungen Anwalt angetan. Cedric Müller veredelte seine zehnjährige Rechtserfahrung im Jänner mit der Eintragung als Rechtsanwalt. Den Kanzleisitz eröffnete im Obersdorfer Co-Working Space, wo er immer Donnerstags nach telefonischer Vereinbarung erreichbar ist. Cedric Müller spezialisiert sich auf die Rechtsbereiche Mietrecht, Nachbarschaftsstreit,  Grundbuchsachen, Liegenschaftstransaktionen sowie Lebensversicherungen und allgemeines...

  • 05.04.18
Wirtschaft
Quelle: www.pexels.com

Umbruch im Datenschutzrecht: Die DSGVO naht mit großen Schritten

Bereits am 4.5.2016 trat die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, besser bekannt als Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Zwei Jahre später, mit 25.5.2018, müssen die Vorgaben der DSGVO auch eingehalten werden, andernfalls exorbitante Strafen drohen. Worüber handelt die DSGVO? Die DSGVO...

  • 04.04.18
Lokales
Einer der Angeklagten, der am Landesgericht freigesprochen wurde.
8 Bilder

Asylwerber von Vergewaltigungsvorwurf freigesprochen

+++17. Mai 2018+++ Urteil ist rechtskräftig. TULLN / ZENTRALRAUM (ip). Großes Medieninteresse begleitete einen Prozess am Landesgericht St. Pölten, bei dem zwei Asylwerber vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen wurden (nicht rechtskräftig). Mit zwei zu zwei Stimmen wurde seitens des Schöffensenats im Zweifel zugunsten der Beschuldigten entschieden. Man habe es sich nicht leicht gemacht, so Richter Markus Grünberger, der vor allem auf die Widersprüche des mutmaßlichen Opfers in den...

  • 28.03.18
  • 3
Wirtschaft
v.l.n.r. Geschäftsleiter Gerald Binder, Jürgen Sykora, Nina Ollinger und Geschäftsleiter Alfons Neumayer
2 Bilder

Raiffeisenbank Wienerwald veranstaltete Fachvortrag zum Thema „Arbeits- und Steuerrecht“ mit Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora

Am Mittwoch 21.3. fand in der Raiffeisenbank Wienerwald in Pressbaum ein Vortrag zum Thema Arbeits- und Steuerrecht statt. Beim Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora mit dem Titel „Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke!“ wurden die für Unternehmer hoch relevanten Themenbereiche praxisorientiert und leicht verständlich dargestellt. Konkrete Beispiele wurden mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen beantwortet. Alfons...

  • 22.03.18
Lokales
Arbeitsrechtler C. Orgler wird Partner der Kanzlei PMSP.

Christoph Orgler verstärkt PMSP-Rechtsanwälte

DiePiaty Müller-Mezin Schoeller Rechtsanwälte rüsten mit dem Arbeitsrechtsexperten Christoph Orgler auf. Kanzleimitgründer Martin Piaty: „Mit dem Eintritt von Dr. Orgler haben wir nicht nur einen absoluten Experten im Arbeitsrecht gewonnen, sondern können diesen Bereich deutlich erweitern und optimal abdecken“.

  • 18.03.18
Wirtschaft
Die Raiffeisenbank Wienerwald veranstaltet regelmäßig Vorträge zu Rechtsthemen mit Rechtsanwältin Nina Ollinger

Fachvortrag der Raiffeisenbank Wienerwald zum Thema „Arbeits- und Steuerrecht“ mit Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora

Am Mittwoch 21.3. findet in der Raiffeisenbank Wienerwald in Pressbaum ein Vortrag zum Thema Arbeits- und Steuerrecht statt. Beim Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora mit dem Titel „Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke!“ werden die für Unternehmer hoch relevanten Themenbereiche praxisorientiert und leicht verständlich dargestellt. Konkrete Beispiele werden mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen beantwortet. „Wir freuen...

  • 16.03.18