Revolution

Beiträge zum Thema Revolution

Lokales
Ein Foto aus dem Jahr 2016: GR und möglicher Vizebgm. Andreas Wanker, LH Günther Platter, (baldiger Ex)Vizebgm. Franz X. Gruber.

VP Innsbruck
Die handelnden Personen

Einmal mehr sorgt die Innsbrucker Volkspartei durch parteiinterne Unruhen für Unterhaltung auf der politische Bühne. INNSBRUCK. Zur Erinnerung ein Blick auf die letzte Gemeinderatswahl: die VP verlor 9 Prozent, schaffte es nur noch auf 12 Prozent und fünf Sitze im Gemeinderat. Das Stadtblatt wirft einen Blick auf die aktuell handelnden Personen. Franz X. GruberDer langgediente Funktionäre der Volkspartei will/wollte mit 30. April seine politischen Funktionen im Innsbrucker Gemeinderat...

  • 25.01.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Dr. Franz Harnoncourt, Vorstandsvorsitzender der OÖ Gesundheitsholding, ist überzeugt, dass Künstliche Intelligenz in den Krankenhäusern immer mehr an Bedeutung gewinnt.
3 Bilder

Digital Health
Künstliche Intelligenz statt weißer Kittel

Pflegeroboter, die sich um alte Menschen kümmern, Chirurgen, die trotz Tausender Kilometer Entfernung eine Operation leiten oder Implantate aus dem 3D-Drucker: Digital Health ist längst kein Schlagwort mehr, sondern Realität, die in den kommenden zehn bis 20 Jahren die Welt der Gesundheit revolutionieren wird. Die Entwicklungen bergen aber auch Risiken: Im schlimmsten Fall kann ein Hackerangriff auf Computersysteme das Leben von Patienten gefährden. Künstliche Intelligenz übernimmt bei...

  • 23.10.19
Politik
3 Bilder

Wahlkampf
Kritik an KPÖ – "Revolution ist kein Leuchtfeuer-Event"

Es ist kein besonders tolles Bild, dass die Strecke zwischen dem Murpark und dem Merkur-Stadion in Liebenau derzeit abgibt: Gezählte 47 Wahlplakate hat die KPÖ dort ohne Genehmigung affichiert, ein klassischer Fall von "Schwarz-Plakatieren". Dies mutet insofern eigenartig an, weil die KPÖ als wahlwerbende Partei ohnehin ganz legal Plakatständer aufstellen dürfte. Hier wurden von Amts wegen bereits Maßnahmen eingeleitet, die KPÖ darf hier mit einer saftigen Verwaltungsstrafe rechnen. Beschwert...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
In Kürze eröffnet Sophie Andersen einen eigenen Schmuckladen für ihre Kundinnen.
5 Bilder

Wunderladen Modecafé
Handgefertigter Schmuck auf der Wieden

Sophie Andersen designt Schmuck aus Leidenschaft und holt sich Anregungen aus Indien. WIEDEN. Die Jungdesignerin Sophie Andersen zählt zu den aufstrebenden Talenten am heimischen Schmuckmarkt. Ihre Kreationen verkauft sie im Concept-Store "wunderladen Modecafe" in der Argentinierstraße 1. Der Shop von Besitzerin Sabrina Abrahams bietet Kunden eine Verschmelzung von Shopping und gemütlichem Kaffeenachmittag. Den Schmuck stellt Sandersen komplett selbst her.  “Ich mache alles alleine”, so...

  • 26.03.19
  •  1
Freizeit
Schon aus der Entfernung imponiert das mächtige, burgartige Gebäude
11 Bilder

Spaziergang in die Vergangenheit #1

Vor 170 Jahren herrschte in Wien Revolutionsstimmung. Und als eine der Konsequenzen verfügte der Kaiser danach die Errichtung zweier Kasernen vor den Wiener Stadtmauern. Eine davon war jene im Arsenal um 1857, deren Standort gehörte damals noch zu Favoriten. Wer mehr dazu lesen mag - bitte hier. Wo: Arsenal, Arsenal, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • 11.09.18
  •  3
  •  9
Leute
101 Bilder

Das war die Revolution 2018

PIBERBACH (cs). Die legendäre Partynacht der Landjugend Kematen-Piberbach ging in die nächste Runde. Schon wie letztes Jahr brachte Rudy Mc die Menge zum beben. Auch Wolf le Funk sorgte für ein stimmungsvolle Partynacht und mit den D‘GSCHAMIGN kam die Live-Musik nicht zu kurz. Am Party Floor durfte auch DJ Berni Stinson nicht fehlen. Fazit: Das Partyvolk freut sich schon auf die Revolution 2019. Hier geht es zur Homepage des Veranstalters – Landjugend Kematen-Piberbach.

  • 15.08.18
Leute
49 Bilder

Revolution Dämmerschoppen 2018

PIBERBACH (cs). Die Landjugend Kematen-Piberbach lud am 11. August zum traditionellen Dämmerschoppen am Revo-Gelände ein. Der Startschuss vor der Revolution 2018. Natürlich gab es für Jung und Alt – Freunde der Landjugend Kematen-Piberbach – die passende kulinarische Stärkung für einen gemütlichen Abend.

  • 12.08.18
Freizeit

Kematen/Piberbach
Revolution 2019 lädt zum Feiern ein

Das Team der Landjugend Kematen-Piberbach freut sich auf ein Miteinander bei der legendären Party. Am 14. August, lädt die Landjugend Kematen/Piberbach zur einer weiteren Auflage der legendären Revolution ein. PIBERBACH (red). Einlass ist ab 21 Uhr, Pellndorf 2 in 4533 Piberbach. Am Main Floor heizen Darius & Finlay, DJ Roob, Overused und Johnny Lee den Partygästen ordentlich ein. Im Bereich Hardstyle gibt DJ H und die Band Juicy Gas. Für einen reibungslosen Ablauf sorgen 80...

  • 12.08.18
Lokales
Bei Spaziergängen lässt es sich besser denken, das haben schon die alten Griechen gewusst und wollten neben ihrem Körper auch den Geist in Bewegung setzen. So ähnlich sieht das auch Kilian Franer, der bei Regen durch den Bezirk führt.
5 Bilder

1968: Mit Kilian Franer durch das revolutionäre Mariahilf spazieren

Der Mariahilfer Künstler Kilian Franer erinnert sich bei einem Stadtspaziergang durch den Bezirk an das Revolutionsjahr 1968 und wie sein Leben dadurch geprägt wurde. MARIAHILF. Eine Traube Menschen drängt sich am Getreidemarkt 13 dicht um den Künstler Kilian Franer, um ihn trotz des plätschernden Regens gut verstehen zu können. „Hier war im 68er Jahr eines der Szenelokale – der Club 13 – beheimatet. Dieser gehörte zu den wenigen, die anders waren“, erzählt er. Lange hätte sich dieser...

  • 02.07.18
Leute
Neue Blondtöne: Bleyer mit Models und Stylistin Joey Lahr (r.)

Blonde Revolution exklusiv bei Mayer

Der Grazer In-Frisör holt einen internationalen Trend nach Graz. Der Look von roten Teppichen hält jetzt auch in Graz Einzug: Exklusiv bei Intercoiffeur Mayer von Gerhard Mayer gibt es nun die Blonde Revolution aus dem Hause Whittemore. Topstylist Maikel J. Bleyer präsentierte in Mayers Flagshipstore in der Sporgasse eine neue blonde Welt. "Whittemore House Hair Paint punktet mit Tonerde und Zuckerkristallen", verrät Bleyer. Und auch den neuen Trend in puncto Blondtöne gibt er mit auf den Weg:...

  • 19.06.18
Lokales
Über 30 Jugendliche vernetzten sich bei der Südwind-Jugendkonferenz „My Revolution“.

My Revolution: Manifest der österreichischen Jugendlichen

Jugendliche besprechen ihre Visionen für eine bessere Gesellschaft: Gleichberechtigung und bessere Bildungschancen sind ganz vorn dabei BRIGITTENAU. 100 Jahres ist es her, dass die Monarchie vom Ersten Weltkrieg endgültig begraben und Österreich zur Republik wurde. Anlässlich dieses Jahrestages beschäftigten sich Wiener Jugendliche – darunter auch Mädchen von den spacelab_girls Rudolfsheim-Fünfhaus – in der Volkshochschule Brigittenau mit den Forderungen, die ihre Alterskollegen damals an eine...

  • 14.05.18
  •  1
Politik
Die großen Verlierer: Franz Gruber (ÖVP) und Irene Heisz (SPÖ) klammern sich noch erfolgreich an ihre Sessel.
3 Bilder

Vor Ablöse? Gruber und Heisz sind angezählt

"Ohrfeige" für Gruber, Rücktrittsforderungen für Heisz: Glücklosen Spitzen droht die Abwahl. Kurz, bündig und klar: "Der Ausschuss der SPÖ Wilten fordert und erwartet den sofortigen Rücktritt von Irene Heisz und Helmut Buchacher von ihren Mandaten." Dieses vielsagende Mail erreichte am Montag den Stadtparteigeschäftsführer der SPÖ, Harald Mimm. Die Revolution ist also bereits im Gange. Ähnliche Forderungen kommen auch aus der Jugendorganisation. Dennoch bemüht sich die Führungsriege der Partei,...

  • 24.04.18
Wirtschaft
Lukas Snizek präsentiert Landesrätin Bohuslav sein Konzept "Mei Niederösterreich".
2 Bilder

Student der FH St. Pölten revolutioniert Mitarbeiter-Training in Firmen

App-Entwickler wird mit Hilfe des CPI-Programms des Landes zum Jungunternehmer ST.PÖLTEN (red). Kreatives, geistiges Potenzial in zukunftsweisende unternehmerische Tätigkeit zu transformieren und damit letztlich Arbeitsplätze sowie Wohlstand zu sichern – darauf fußt die Spin-off-Strategie des Landes Niederösterreich. Angesetzt wird dabei bereits bei den Studierenden der technologischen Kaderschmieden. Vorzeigeprojekt auf diesem Gebiet ist der Creative Pre-Incubator (CPI), ein Programm, mit dem...

  • 03.04.18
Freizeit
Die "Dynamite Dudes" kommen nach Purgstall.

"Dynamite Dudes" rocken in Purgstall

PURGSTALL. Am Freitag, 16. Februar findet im Revolution in Purgstall ab 21 Uhr ein Konzert unter dem Motto "Rockabilly Revolution" statt. Live auf der Bühne sind die "Dynamite Dudes" aus Ungarn zu Gast und bei der After-Show-Party legt "DJ Jacky" von den Rioters auf. Der Eintritt berägt fünf Euro. Infos unter Tel. 0650/3145697 oder auf Facebook. Wann: 16.02.2018 21:00:00 Wo: Revolution, Schulgasse 1, ...

  • 13.02.18
Freizeit
2 Bilder

"Dark Fog Rebel" im Art Space Stift Millstatt

MILLSTATT. Am Freitag, 22. Dezember, findet um 20 Uhr im Art Space Stift Millstatt die Premiere des Tanzsolos "Dark Fog Rebel" statt.Tanz mit Engeln und DämonenDark Fog Rebel ist ein eindringliches und humorvolles Tanzsolo über den Versuch, die eigenen Grenzen zu überwinden, sich zu transformieren und aus den Dingen, wie sie sind, auszubrechen. In Tänzen mit Engeln und Dämonen, mit kindlicher Unschuld und Leidenschaft, auf intensiver körperlicher wie spiritueller Suche nach Freiheit in den...

  • 12.12.17
Freizeit
Kick Off Party: Blackout goes Revolution in Purgstall.

Die "Kick Off Party" für Purgstalls "Revolution"

PURGSTALL. Da das "Revolution" in Purgstall nach wie vor leer steht, nutzen die "Blackout"-Barbetreiber die Räumlichkeiten, um Feste zu veranstalten. Los geht's mit der "Kick Off Party" am Donnerstag, 7. Dezember um 21 Uhr. Weitere Infos gibt's auf Facebook. Wann: 07.12.2017 21:00:00 Wo: Revolution, Schulgasse 1, 3251 Purgstall an der Erlauf auf Karte anzeigen ...

  • 01.12.17
Politik

Reformation und Revolution

500 Jahre sind seit der Reformation, 100 Jahre seit der Russischen Revolution vergangen. Beide Ereignisse veränderten Europas Gesellschaft radikal, Nachwirkungen gibt es bis heute. Die Reformation brachte Demokratie in die Kirchenwelt und neue Freiheiten, wurde aber von Intoleranz und Fanatismus überschattet. Die gnadenlose Ausbeutung der Bauern führte zeitgleich zu Aufständen, sie wollten religiöse Erneuerung mit sozialen Reformen verbinden. Da es damals zu keiner Lösung kam, gärte es in den...

  • 23.10.17
Freizeit

Das Theologische Quartett: Revolutionen, die die Welt veränderten

100 Jahre Oktoberrevolution! Das Jubiläum ist Anlass, um über gesellschaftliche Umbrüche im 20. Jahrhundert nachzudenken. Folgende Bücher werden vorgestellt: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution von Peter Wensierski Zwanzig Lewa oder tot von Karl-Markus Gauß Rote Handschuhe von Eginald Schlattner Sentimentale Reise von Viktor Schklowskij Gesprächspartner_innen: Christine Hubka, Evangelische Theologin Helmut Nausner, em. Superintendent der Evangelisch-Methodistischen...

  • 08.09.17
Leute
114 Bilder

Landjugend Kematen-Piberbach: Revolution 2017 lud zum Feiern ein

PIBERBACH (cs). Abend des 14. August 2017 – wenige Stunden vor einem Feiertag – war der richtige Zeitpunkt für eine ordentliche Party. Nach einem Jahr Pause stand die legendäre Revolution am Programm. Stimmung „eskalierte“ auf drei Floors Das engagierte Team der Landjugend Kematen/Piberbach lud Partyhungrige zum Feiern ein. In einer neuen Location bei der Familie Schmidt in Pellndorf wurde die laue Sommernacht zum Tag gemacht. Auf drei gewaltigen Floors „eskalierte“ die Stimmung: Dabei...

  • 15.08.17
Lokales
Presono ermöglicht es Unternehmen ihre Präsentationen einheitlicher, aktueller und professioneller vorzutragen.
3 Bilder

Presono revolutioniert Präsentationen

Zwei Jahre ist es erst her, dass drei junge Menschen in Linz die Firma Presono gegründet haben. Heute zählt diese bereits 15 Mitarbeiter und ist Empfänger eines Millionen-Investments. "Wir konnten die Investoren von uns und unserer Software überzeugen", sagt Co-Gründer Martin Behrens. Presono ist also eines jener Start-ups, die schon kurz nach der Gründung für großes Interesse gesorgt haben. Wie das Produkt genau funktioniert, lässt sich ohne Visualisierung gar nicht so genau erklären. Am...

  • 18.07.17
  •  1
Freizeit

Heilbutt & Rosen – „Che GueVavra: Der Rebell ist in Dir“

Wie viele Revolutionen sind schon in Kinderzimmern von milchgesichtigen Pubertierenden ausgerufen worden, um das Establishment hinwegzufegen?“ Wie vielen hat Arafats Palästinenserschal auf dem Schulhof zum Gefühl der Größe verholfen? Eine von vielen Fragen, denen der heimische Vollblut-Kabarettist Helmuth Vavra in seinem zweiten Solo-Programm „Che GueVavra“ nachgeht, und resümiert, was vom rebellischen Teenager übrig geblieben ist. Bei Che GueVavra sind die Heilbutt&Rosen-Gründer wieder unter...

  • 14.12.16
Lokales
Bundeskanzler Christian Kern im Interview
22 Bilder

VIDEO: Ungarn 56 - Westlicht stellt Bilder einer Revolution aus

Anlässlich des 60. Jahrestags der Ungarischen Revolution stellt die Galerie Westlicht die bewegendsten Bilder dieses Vorfalls aus. Was als Aufstand ungarischer Sudenten begann, endete in einem blutigen Kampf um Reformen. Mehrere tausend Tote mussten auf ungarischer Seite beklagt werden,, als der Aufstand brutal von der sowjetischen Armee niedergeschlagen wurde. Auch die Sowjets mussten 700 Tote beklagen. Die Austellung bietet "Vintage-Prints" für alle Interessierten und Zeitzeugen....

  • 23.10.16
  •  1
Lokales
ÖGB Regionalsekretär Frederik Schmidsberger mit seinen Gästen Lina Ben Mhenni und Habiba Sobhi (v.l.) aus Tunesien.

Zwei Frauen kämpfen für Freiheit und Rechte

Lina Ben Mhenni und Habiba Sobhi sprachen in Vöcklabruck über die Situation in Tunesien. VÖCKLABRUCK (rab). "In allen Ländern, zu denen ich bisher Konakte pflegte, sind es zu 90 Prozent Frauen, die für Veränderungen kämpfen", sagt ÖGB Regionalsekretär Frederik Schmidsberger, der auch heuer wieder einen Vortrag zum "Tag der menschenwürdigen Arbeit" organisierte. So lud er vergangene Woche die Bloggerin Lina Ben Mhenni und die Gewerkschafterin Habiba Sobhi aus Tunesien ein. Von Anfang an...

  • 18.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.