Roboter

Beiträge zum Thema Roboter

Der humanoide Roboter "Pepper" sorgte bei den Schülern für Faszination.
  3

NMS Schwanberg
Einblick in die Welt der Roboter

Im Rahmen des Technikschwerpunktes nahmen Schüler der NMS Schwanberg die Digitalisierungsoffensive der AK Steiermark wahr und besuchten einen Robotik-Workshop für vierte Klassen. In vier Stunden erhielten die Jugendlichen einen ersten Einblick in die Welt der Roboter-Programmierung. Sie erlebten den sicheren Umgang mit Industrierobotern und erlernten grundlegende Kenntnisse über den Aufbau eines Robotersystems. Der Workshop fand am bfi Deutschlandsberg statt. Die Kosten für die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
  5

HTL Braunau
HTL-Schüler beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO)

Das Team „Ydoowmaet“ der HTL Braunau nahm am World Robot Olympiad (WRO) Weltfinale in Györ, Ungarn teil und stellte sich dem internationalen Vergleich. Neben der technischen Herausforderung stand auch die kulturelle Erfahrung im Vordergrund. Julius Baischer, Maximilian Kittl (beide 5BHME) und Sarah Schwaiger (4BHELS) erreichten bei der WRO (World Robot Olympiad) Staatsmeisterschaft in Schärding den ersten Platz in der Kategorie Senior. Sie sicherten sich somit ein Ticket für die WRO...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Roboter gehören im OP-Saal vieler heimischer Krankenhäuser mittlerweile zur Standard-Ausrüstung.

Ärztekammer OÖ
Roboter helfen beim Operieren

Roboter wie etwa "Da-Vinci" gehören im OP-Saal vieler heimischer Krankenhäuser mittlerweile zur Standard-Ausrüstung. LINZ. Roboter gehören im OP-Saal vieler heimischer Krankenhäuser mittlerweile zur Standard-Ausrüstung. Die Roboter werden in mehreren medizinischen Bereichen bei Operationen eingesetzt. Nach wie vor steht hinter der Maschine aber ein Arzt. "Da-Vinci" erleichtert die ArbeitRobotersysteme wie etwa „Da-Vinci“ unterstützen den Arzt beim Operieren und erleichtert die Arbeit....

  • Linz
  • Carina Köck
Die Kinder Moritz, Hannah, Levi und Eva freuten sich über die gebauten Roboter. Dahinter Roman Wallinger Initiator der robo.camps und Vorstandssprecher Leonhard Schitter

ROBO.CAMPs
Roboter begeistern Kids

Unter dem Motto „IT begreifbar und greifbar machen“ bauten 95 Kinder ihre eigenen Roboter. SALZBURG (sm). Auch heuer fanden in Kooperation mit alphazone die einwöchigen Robotercamps der Salzburg AG statt. Die Robocamps richten sich an Kinder ab 9 Jahren. Rund 95 angehende junge Technikfans nahmen daran teil. In vier verschiedenen Camps stellten die Kinder ihr Talent zum Programmieren unter Beweis. Mathematik und Informatik wurde spielerisch weitergegeben. Die Jungen und Mädchen lernten auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das 2004 gegründete Familienunternehmen erweitert den Standort in Langkampfen bis April 2020 um ein Innovationszentrum.

Innovationszentrum
Neubau beim Langkampfener Stall-Robotik-Profi "Hetwin"

Fütterungstechnik-Spezialist "Hetwin" baut in Langkampfen neben dem Bestandsgebäude ein Innovationszentrum. Im April 2020 soll eröffnet werden. LANGKAMPFEN (red). Neben dem bestehenden Firmengebäude entsteht in Langkampfen auf einer Gesamtfläche von 1.600 Quadratmetern ein neues Innovationszentrum des Fütterungstechnik-Spezialisten "Hetwin". Büros, eine Servicecenter, eine Entwicklungsabteilung und neue, moderne Produktionsflächen sind dort vorgesehen. Neubau im April 2020...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Stolz auf seine Leistung: das RoboCup-Team der NMS Großsteinbach beeindruckte mit ihrer Performance die Jury.
  3

Robo Cup 2019
Großsteinbacher Roboter feierten Karneval in Innsbruck

Das RoboCup-Team der NMS Großsteinbach holte sich bei den RoboCupJunior Austrian Open in Innsbruck heuer den 2. Platz. GROSSSTEINBACH. An der Technischen Universität Innsbruck ging Ende April das "RoboCupJunior Austrian Open" über die Bühne. Teams aus ganz Österreich, aber auch aus anderen Staaten traten in verschiedenen Kategorien an und präsentierten ihre Roboter. Auch die NMS Großsteinbach war mit einem Team wieder mit dabei. Das Großsteinbacher Team "Robocabana" unter der Leitung von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Kann ein Roboter den Zahnarzt ersetzen?
 1

Gestatten, Dr. Dent. Robot – Kann ein Roboter den Zahnarzt ersetzen?

In immer mehr Wirtschaftszweigen, wie zum Beispiel der Autoindustrie oder dem Metallbau, werden heutzutage immer mehr Maschinen, oder  Roboter, eingesetzt. Im Bankwesen spricht man sogar von den sogenannten “Robo Calls”. Da die weltweite technologische Entwicklung immer mehr an Schwung zunimmt, breiten sich Roboter auch in ansonsten durch Menschen dominierte Berufe aus und machen nicht überraschenderweise auch vor der Zahnmedizin nicht halt. Ein sehr wichtiger Unterschied zwischen den...

  • Wien
  • Döbling
  • Emil Neder
Samba, Samba: Das RoboCup-Team "Robocapaner" möchte mit ihrer Roboter-Tanzperformance bei den RoboCupJunior Austrian Open 2019 in Innsbruck punkten.

Robo Cup 2019
Großsteinbacher Schüler lassen Roboter Samba tanzen

Von 26. bis 27. April gehen an der Universität Innsbruck die "RoboCupJunior Austrian Open 2019" über die Bühne. Auch das Team der NMS Großsteinbach ist mit am Start. GROSSTEINBACH. Mit der jährlich stattfindenden Junior-Staatsmeisterschaft für Robotik soll teilnehmenden Kindern und Jugendlichen der Umgang mit Robotern spielerisch näher gebracht und die Lust auf Naturwissenschaften und Technik geweckt werden. Weil der Einsatz von Roboter in der Wirtschaft und Industrie bereits zum Alltag...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das Kärntner „CapSize“-Projektteam: (v.l.) Johannes Sturm (FH Kärnten), Stephan Mühlbacher-Karrer (JR ROBOTICS), Hubert Zangl (AAU)

Forschung
Roboter als Arbeitskollegen der Zukunft

Intelligente Produktionsprozesse werden in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Daher widmet sich das Forschungsprojekt "CapSize" der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter. KÄRNTEN. Am institutsübergreifenden Forschungsprojekt "CapSize" arbeiten das Team der Joanneum Research, die Alpen-Adria-Universität und die Fachhochschule Kärnten. Ziel des Projektes ein modularer "Mensch-Roboter-Arbeitsbereich". Im Rahmen des Projektes werden die Zukunftsbereiche Robotik, Sensorik und...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Sieger: Das Team „The nerds“ von der Neuen Mittelschule Grünburg.
  20

Zweite Lego League Kirchdorf – noch größer und spektakulärer

KIRCHDORF (sta). Am 27.4. fand der Abschluss der zweiten Lego League der Region Kirchdorf im TIZ Kirchdorf statt. Diese Aktion wurde vergangenes Jahr gestartet, um Kinder der 7.+ 8. Schulstufe erstmals mit Robotik in Berührung und Ihnen spielerisch das Thema Automatierungstechnik näher zu bringen. „Die Aktion ist sowohl bei den unterstützenden Firmen als auch bei den Schulen auf extrem positive Resonanz gestoßen, weshalb wir uns entschlossen haben, sie heuer noch größer aufzuziehen“, so...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
15 Teams aus sieben Neuen Mittelschulen stellten sich der Lego League 2018, dessen Finale am 19. April 2018 in Andorf ausgetragen wurde.
  9

Riedauer Schüler sind abermals die Lego League-Champions

15 Team aus sieben Neuen Mittelschulen bewiesen am 19. April 2018 ihr Geschick im Finale der Lego League District Schärding. BEZIRK SCHÄRDING, ANDORF. Seit Schulbeginn im Herbst beschäftigen sich die Schüler aus sieben Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding intensiv mit Lego-Robotik. Denn das Techno-Z Schärding-Braunau veranstaltete gemeinsam mit der Andorf Technology School zum zweiten Mal die Lego League im Bezirk Schärding. Waren es im Vorjahr noch fünf Schulen, nahmen heuer mit St....

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Lange Nacht der Forschung wurde in der FH Pinkafeld eröffnet.
 2   116

Lange Nacht der Forschung in Pinkafeld

Die FH Burgenland und HTL Pinkafeld präsentierten an 32 Stationen ihre Forschungstätigkeit in den verschiedensten Bereichen. PINKAFELD. Die Lange Nacht der Forschung fand heuer im Bezirk Oberwart an der FH Burgenland, Standort Pinkafeld, sowie der HTL Pinkafeld statt. Mit 32 Stationen der verschiedenen Forschungsbereiche - von Erneuerbarer Energie bis Humanmedizin, sowie Robotik bis Gebäudetechnik - lernten die Besucher viel Innovatives kennen. Insgesamt gab es im Burgenland 64 Stationen an...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Spannende Wettbewerbe werden am Wochenende ausgetragen.
  2

Schüler lassen in Linz Roboter gegeneinander antreten

Der RoboCupJunior – der größte nationale Event für Robotik-Nachwuchs – wird dieses Wochenende an der Pädagogischen Hochschule der Diözese (PHDL) in Linz ausgetragen. Soccer, Rescue, OnStage und Humanoid Competition heißen die vier Ligen, in denen sich am Wochenende Roboter und ihre jungen Entwickler in Linz matchen. Während bei "OnStage" die Teilnehmer gemeinsam mit ihren Robotern auftreten und Choreografien zeigen, ist es bei "Rescue" die Aufgabe des Roboters, entlang einer Linie in ein...

  • Linz
  • Nina Meißl
Neun Zertifikate als diplomierter Robotik-Techniker wurden im bfi Deutschlandsberg überreicht.
 3   2

VIDEO: Ein Bier vom Roboter und Tic-Tac-Toe: Einzigartige Ausbildung in Deutschlandsberg

Die ersten diplomierten Robotik-Techniker Österreichs präsentierten am bfi Deutschlandsberg ihre Abschlussarbeiten. Voller Zukunftsperspektiven wurde im vergangenen Oktober das Kuka Robotik-College am bfi Deutschlandsberg eröffnet. Eine Neuheit in Österreich, werden hier doch erstmals diplomierte Robotik-Techniker ausgebildet. Fünf Monate nach dem Start war es nun am Mittwoch soweit: Die ersten neun Fachkräfte dieser neuen Sparte präsentierten am bfi Deutschlandsberg ihre Abschlussarbeiten....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das RoboCup-Team "Ares 1" bastelt schon fleißig an ihrer Bühnendeko für die Teilnahme an der RoboCupJunior Austrian Open 2018 in Linz.
  8

Großsteinbach: NMS Schüler starten zur "Mission Mars"

Sechs Schüler der NMS Großsteinbach gehen mit ihren Robotern bei den RoboCupJunior Austrian Open 2018 in Linz an den Start. Im vergangenen Jahr holten sie sich mit ihrer animierten Performance von Goethes Zauberlehrling bei der Vorausscheidung zur RoboCupJunior den dritten Platz und verpassten nur knapp das Ticket zur RoboCup-WM nach Japan. Umso engagierter arbeiten die Schüler der NMS Großsteinbach dieses Jahr an ihrem aktuellen RoboCup-Projekt. Sechs Schüler aus der dritten und vierten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Michael und Andrea Nikowitz mit ihrem 20 Jahre alten Spielzeugroboter - in ihrem Buch geht es um "richtige" Roboter und Wissenschaft
  7

Ein Mitmachtagebuch für kleine Forscher

Ein Robotik-Fachmann und eine Volksschullehrerin haben Robotik, Wissenschaft und Automatisierung spannend in Buchform gebracht. FAVORITEN. Das kompakte Buch heißt "Professor Schraubingers Roboter" und ist soeben im Verlag myMorawa erschienen. Die beiden Autoren Michael und Andrea Nikowitz sind Geschwister, kommen aus Favoriten und haben zwei Jahre lang recherchiert und diskutiert, wie man das doch komplexe Thema "großen und kleine Forschern" näherbringend könnte. "Am Beginn eines...

  • Wien
  • Favoriten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Wirtschaft, Politik und Bildung war im bfi Deutschlandsberg vertreten, um das erste steirische Robotik-College zu eröffnen.
 1   15

Deutschlandsberger Fachausbildung für den Süden Österreichs

Im bfi Deutschlandsberg wurde am Dienstag das erste Robotik-College der Steiermark eröffnet. Industrie 4.0 war das vorherrschende Thema am Dienstagnachmittag im bfi (Berufsförderungsinstitut) Deutschlandsberg. Nicht nur Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Bildung waren gespannt, als im Beisein der Eigentümer Arbeiterkammer und ÖGB das Kuka Robotik-College eröffnet wurde. Es ist nicht nur das erste seiner Art in der Steiermark, sondern auch erst das zweite in ganz Österreich. Neben einem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Tobias-Elias, Nils und Emilia (v.l.)
  2

Robotik-Kurs an der NMS Ampflwang

AMPFLWANG. An der Neuen Mittelschule Ampflwang besuchen Schüler aus verschiedenen Klassen den Talentförderkurs „Lego Mindstorms – baue und programmiere deinen Roboter“. Beim Zusammenbauen des eigenen Roboters erahnen die jungen Talente noch kaum, dass dieser bald ihren Befehlen gehorcht, eine Melodie abspielt oder tanzend Schokolade transportiert. Nach dem Programmieren am Computer führt der Roboter verschiedene Aufgaben aus. Dabei ist es möglich, die Motoren nach verschiedenen Parametern zu...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Zwei Gruppen des Wienerwaldgymnasiums nahmen an einem Robotik-Wettbewerb teil.
 1

Wienerwaldgymnasium sahnt bei Robotik-Wettbewerb ab

1. Platz für eine Gruppe des Wienerwaldgymnasiums beim Robotik Wettbewerb 2016 in Wien. TULLNERBACH (red). Das Wienerwaldgymnasium nahm am jährlichen FIRST LEGO League Wettbewerb teil. Nach wochenlanger Vorbereitung ging es mit zwei Teams, die sich vermehrt aus Schülern der Unterstufe zusammensetzten, zur Regionalentscheidung nach Wien. Roboter, Teamfähigkeit und Kreativität Die FIRST LEGO League ist ein Förderprogramm, dessen Ziel es ist, Kinder und Jugendliche spielerisch an Wissenschaft...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Bernhard Löwenstein, Landesrat Karl Wilfing, Thomas Aschinger, Christian Milota (Geschäftsführer NÖ Landesakademie), Tanja Tomitsch, Univ.-Prof. Markus Hengstschläger (Schirmherr Talentehaus NÖ) mit den Absolventen.

NÖ Talentehaus: Mit dem Roboter auf Du und Du

Zeugnisse für junge Robotik-Fans des NÖ Talentehauses Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung auf Schloss Grafenegg erhielten zehnTeilnehmer des Talentehauses NÖ der NÖ Landesakademie ihre Abschlusszeugnisse für das gesamte Modul „Roboterprogrammierung“ von Jugendlandesrat Karl Wilfing, dem Schirmherrn des Talentehauses, Univ.-Prof. Markus Hengstschläger und dem Geschäftsführer der NÖ Landesakademie, Christian Milota. Drei Semester voller Tatendrang und Kreativität Drei Semester lang...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.