Rothirsch

Beiträge zum Thema Rothirsch

Lokales
Bei den Rothirschen beginnt nun das Schieben des Geweihs, das noch mit Bast überzogen ist.
2 Bilder

„Reges Revier“ im März
Schiebende Hirsche, frischende Sauen und balzende Fasane

NÖ Landesjagdverband vermittelt mit monatlicher Serie jagdliches Wissen – Geweihbildung beim Hirsch beginnt – Fasan wirbt mit Revier und Rosen um Gunst der Henne Die älteren Hirsche haben ihr Geweih bereits abgeworfen. Bei ihnen steigt nun der Testosteronspiegel wieder an, wodurch das Schieben des neuen Geweihs beginnt – in rund vier Monaten wird es fertig ausgebildet sein. Dazu ist eine enorme Leistung des Stoffwechsels notwendig. Zudem entwickelt sich das Geweih nur dann optimal, wenn der...

  • 11.03.19
Lokales

Hirsch auf der A12 bei Pettnau niedergefahren, Haupt abgetrennt
Wilderer auf der Autobahn

PETTNAU. In der Nacht von 1. auf 2. Oktober 2018 kam es auf der A12 in Fahrtrichtung Westen, zwischen dem Autobahnparkplatz Inzing und der Raststätte Rosenberger in Pettnau, nach derzeitigem Ermittlungsstand zu einem Wildunfall mit einem Rothirsch der Klasse III. Das Tier wurde dabei tödlich verletzt und kam auf dem Mittelstreifen zu Liegen. Durch einen unbekannten Täter wurde dem Hirsch dann an dieser Stelle das Haupt abgetrennt und entnommen. Da dies vermutlich einige Zeit in Anspruch...

  • 02.10.18
Freizeit
Symbolbild

Wildfütterung

Wildfütterung der Rothirsche und Verkostung von Hirschwürstl mittwochs von 10. Jänner 2018 bis 31. Jänner 2018 15:00 Uhr Wildpark Schlögelberger, St. Margarethen Anmeldung am Vortag: 06476-812 Wann: 31.01.2018 15:00:00 Wo: Alpengasthof Schlögelberger, 5581 Sankt Margarethen im Lungau auf Karte anzeigen

  • 20.12.17
Leute
Symbolbild

Wildfütterung

Mittwoch, 20. Dezember 2017 15:00 Uhr Wildpark Schlögelberger, St. Margarethen Anmeldung am Vortag: 06476-812 Wann: 20.12.2017 15:00:00 Wo: Alpengasthof Schlögelberger, 5581 Sankt Margarethen im Lungau auf Karte anzeigen

  • 14.12.17
Freizeit

Heimliche Kolosse vor der Linse

BUCH TIPP: Jaroslav Pap, Christoph Burgstaller – "Au-Hirsche" Ein imposantes Schauspiel ist die herbstliche Brunft der über 300 kg schweren Au-Hirsche, europaweit die größte und stärkste Art des Rothirsches. Dieser Bildband fängt das Leben dieses Wildes im Lauf der Jahreszeiten ein. Gezeigt werden die besten Aufnahmen von den Pirschgängen der Naturfotografen Christoph Burgstaller und Jaroslav Pap. Eine faszinierende Foto-Sammlung für Jäger und Naturfreunde. Österr. Jagd- und Fischerei-Verlag,...

  • 23.09.17
  •  4
Gedanken
9 Bilder

Hubertusmesse und Segnung des Bildstockes in Leutasch

Die Hubertusmesse auf der Tillfußalm war der krönende Abschluss der Hubertuswoche in Leutasch. LEUTASCH. Die Hubertusmesse und die Einweihung des neuen Hubertusbildstöckl‘s umrahmt von einer Jagdhornbläsergruppe beim Jagdhaus Hubertus (Ganghoferhaus) auf der Tillfußalm war der krönende Abschluss der Hubertuswoche. Hans und Monika Bantl begleiteten die Gäste durch die Woche. Der Hirsch wurde im Gaistal von Jagdpächter Franz Ammer erlegt.

  • 10.10.16
Lokales
Fachsimpeln mit LH Platter: Telfer Förster Ing. Weiß, RA Dr. Schartner und Jägerin Elena Seiser.
102 Bilder

Trophäenschau in Seefeld: Viel Kritik, wenig Lob

Schlagabtausch von hoher Politik und Tiroler Jagd bei größter Trophäenschau des Landes in Seefeld. SEEFELD. "Wäre möglich", war die Antwort von Bezirksjägermeister Thomas Messner auf die Frage: "Brennt der Hut?" – weil Landeshauptmann Günther Platter nach 4 Jahren Abwesenheit vorigen Samstag vor den Eröffnungsreden die Seefelder WM-Halle betrat. 2.500 Trophäen schmückten die Halle – nur ein Teil der insgesamt 7797 Stück Wild, welches im Jagdjahr (1.4.2015 bis 1.4.2016) im Bezirk im Interesse...

  • 04.04.16
Lokales
Dieser erlegte Hirsch wurde in Donnerskirchen gefunden

Wilderer erlegt Rothirsch in Donnerskirchen

DONNERSKIRCHEN. Wilderer haben in Donnerskirchen und Langeck widerrechtlich zwei Rothirschen erlegt. Skrupellose Jagd Im Revier Mitterberg der Riede „Großer Futterstadel“ im Gemeindegebiet Donnerskirchen fand ein Forstwart einen geschossenen Rothirsch. Die Trophäe (14-Ender) wurde nicht abgetrennt. Der Hirsch dürfte am 17. November erlegt worden sein. Der Wert dieses Tieres beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Zur Tat gibt es weder Hinweise zu den Tätern noch zur verwendeten Waffe. Erhebungen...

  • 18.11.15
Lokales
Ein Rothirsch kollidierte mit einem Bus und gelangte so in das Fahrzeuginnere
4 Bilder

Rennweg: Hirsch kollidierte mit Postbus

Tier gelangte ins Fahrzeuginnere, Busfahrer leicht verletzt. KREMSBRÜCKE, RENNWEG. Einen "Fahrgast" der anderen Art hatte gestern abend ein Linien-Postbus, als er zwischen Kremsbrücke nach Rennweg mit einem Rothirsch kollidierte. Hirsch wurde wild Laut Polizei durchschlug das einjährige Wildtier etwa mittig die Windschutzscheibe und kam auf dem Armaturenbrett des Busses zu liegen. Das Tier schlug mit Geweih und seinen Läufen wild um sich, der geschockte Busfahrer konnte den Bus anhalten,...

  • 22.10.15
  •  1
Freizeit

Pirsch auf Rotwild im Hochgebirge

BUCH TIPP: Kranabitl/Greßmann/Zeiler – "Berghirsche" Der einzigartige Bildband beschreibt und zeigt den Berghirsch in seinem kargen, von Menschen verlassenen Lebensraum in unseren Alpen. Enthalten sind viele faszinierende Fernaufnahmen des Wildes in allen Jahreszeiten, das macht dieses Hochgebirgswild so geheimnisvoll. Dieses Buch zu gestalten war sicher eine Herausforderung – sie ist gelungen! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 160 Seiten, 49,- € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 21.10.15
  •  3
Lokales
8 Bilder

Der Rothirsch im Naturpark Buchenberg.........

Der Rothirsch ist eine Art der Echten Hirsche. Unter den Hirscharten zeichnet sich der Rothirsch durch besonders großes und weitverzweigtes Geweih aus. Dieses als Jagdtrophäe begehrte Geweih wird nur von männlichen Tieren entwickelt. Im mitteleuropäischen Raum ist der Rothirsch einer der größten freilebenden Wildtiere. Er kommt hier fast nur mehr in Waldbiotopen vor. Ursprünglich handelt es sich beim Rothirsch jedoch um eine Tierart offener und halboffener Landschaften. Das...

  • 02.08.15
  •  6
  •  20
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.