Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Die erfolgreichen Schützen posierten stolz.

Erfolgreiche Schützen aus dem Bezirk Imst
Landesmeister wurden gekürt

Am vergangenen Wochenende fanden die Tiroler Landesmeisterschaften für die Feuerpistolenbewerbe in Schwoich statt. Die Schützengilde Imst nahm dabei mit vier Schützen teil und konnten sich dabei in den Bewerben 25m Sport- und Standardpistole Mannschaftswertung die Silbermedaillen, sowie in der Disziplin 50 m Pistole die Bronzemedaille sichern. In der Einzelwertung Sport- und 50m Pistole belegte Iwan Bacher den hervorragenden zweiten Platz und in der Disziplin Standardpistole den dritten Platz....

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Landeskommandanten v.l.n.r Mjr. Jürgen Wirth Anderlan und Mjr. Thomas Saurer.

Schützen
Gemeinsame Heimat Tirol als Auftrag

TIROL. Der neu gewählte Landeskommandant im Bund der Tiroler Schützenkompanien, Major Thomas Saurer, wurde von von seinem Südtiroler Kollegen, Südtirols Landeskommandant, Major Jürgen Wirth Anderlan, zu einem ersten Arbeitsgespräch eingeladen. Die beiden trafen sich gestern Abend in Brixen. Thema dabei war die Fortsetzung der guten, gemeinschaftlichen und wertschätzenden Zusammenarbeit. Eine gemeinsame Arbeit für die Heimat Tirol steht im Zentrum. Menschen zusammenbringen „Wir haben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Matthias Schneider (Bezirksmeister in vier Wettbewerben); Johann Achrainer (zweifacher Bezirksmeister) und Bezirksmeister Walter Patka.

Pistolen Sportschützen
Kufstein startet mit Bezirksmeisterschaft

SCHWOICH (sch). Kufsteins Bezirk-Sportschützen starteten am vergangenen Freitag und Samstag in Schwoich in den Wettkampfmodus. Dabei hatten die Pistolenschützen Vorrang gegenüber den LG und KK Konkurrenten. Ausgetragen und organisiert von der SG Schwoich und Kampfrichter Walter Patka wurden die Bezirksmeisterschaften der Schnellfeuer-, Standard- und Sportpistole, wie auch der Freien Pistole. Insgesamt 33 Starts im Jahr 2020. Pi-Bezirksmeister 2020 und Podestplätze Sport Pistole Frauen: 1....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
ELt.Helmut Kirchmair (li.), Hptm. Obmann Johann Moser, Schrfstv. Ilse Pangratz, Luise und Herwig Van Staa und OLt. Gerhard Haas.
2

Gratulation aus Oberhofen
Fahnenpatin wurde 75

MIEMING/OBERHOFEN. Anlässlich des 75. Geburtstages von der Fahnenpatin Luise Van Staa rückte eine Abordnung der Schützenkompanie Oberhofen zur Gratulation nach Mieming aus. Die Schützenkompanie Oberhofen wünscht Luise Van Staa für die Zukunft alles Gute und vor allen ganz viel Gesundheit.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v.l. Hauptmann Herbert Häfele, Oberjäger Reinhard Krug & Obmann Michael Trabos

Ehrung
Langjährigkeit in der Schützenkompanie Hatting!

HATTING. Der Herz-Jesu-Sonntag stand in Hatting ganz im Zeichen der Schützenkompanie. Seit Generationen werden an diesem besonderem Tag Ehrungen, runde Geburtstage und auch Neuaufnahmen der SK Hatting durchgeführt. 55-jährige Treue zum Bund der Tiroler SchützenAuch im Jahr 2020 wurde ein langjähriges Mitglied geehrt: Oberjäger Reinhard Krug wurde für seine 55-jährige Treue zum Bund der Tiroler Schützen, der Jahreskranz zur Andreas-Hofer-Medaille verliehen. Obj. Krug ist seit 1965 Mitglied...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das ist der neue Landes-Kommandant der Tiroler Schützen: Major Thomas Saurer aus Axams übernimmt dieses verantwortungsvolle Amt!
1 2

Tiroler Schützen
Thomas Saurer ist der neue Landes-Kommandant!

Einer der größten und bedeutendsten Traditionsverbände Tirols wählte seinen neuen Landesvorstand: Die Führung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien übergab der bisherige Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler seinem bisherigen Adjutanten Major Thomas Saurer aus Axams! Starke Kraft im Land Insgesamt 322 Stimmberechtigte waren aufgerufen, in Form einer Briefwahl die neue Bundesleitung zu bestellen, 320 Stimmen wurden schließlich per Post retourniert. Der mit 187 Stimmen neu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die erste Exerzierstunde nach Corona tat den Mitgliedern der Schützenkompanie gut.
3

Große Freude beim Wiedersehen
Pollinger Schützenkompanie fährt hoch

POLLING. Die Wiedersehensfreude unter den Pollinger Schützen war überschwänglich, der sprichwörtliche, liebevolle Schmäh lief bestens. Sogar die Exerzierstunde am Anfang wurde mit Heiterkeit und dennoch beachtlicher Präzision geschafft. Mit diesen Worten fasst Helmut Bidner, Hauptmann und Obmann der Schützenkompanie Polling das Wiedersehen nach der mehrmonatigen Zwangspause zusammen. „Das letzte große Gemeinschaftserlebnis war das erfolgreiche Dorfschießen Ende Jänner. Ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Seit fast einem Jahrzehnt geben die Bergführer Benedikt Kloss (Bild) und Timo Moser schon ihr Wissen über die österreichische Alpenlandschaft an Interessierte weiter. Kloss ist seit 2010 hauptberuflich in den Ost- und Westalpen und in diversen meist südlichen Klettergebieten unterwegs.
1 4

Klimavolksbegehren
Österreichs Gletscher haben sich bereits halbiert

Der Klimawandel hat beträchtliche Auswirkungen, die sich auch in Österreich nicht mehr leugnen lassen. Beinahe alle Bereich  sind davon schon betroffen, am schlimmsten Österreichs Gletscher: Denn die schmelzen weg. Das bemerken auch die heimischen Bergführer. Sie berichten, wie dramatisch die Lage tatsächlich schon ist. ÖSTERREICH. Seit fast einem Jahrzehnt geben die Bergführer Benedikt Kloss und Timo Moser schon ihr Wissen über die österreichische Alpenlandschaft an Interessierte weiter....

  • Anna Richter-Trummer
V.l.: Oberleutnant Gerhard Haas, Dr.Paul Wöll und Hauptmann Johann Moser.

Schützenkompanie Oberhofen feiert
Oberhofer lassen Ehrenleutnant hochleben

OBERHOFEN. Der unter seinen Kollegen sehr geschätzte Schütze und Ehrenleutnant Dr. Paul Wöll hatte am 18.Mai seinem 75.Geburtstag. Aus diesem Anlass fand eine Feier im kleinen Rahmen bedingt der momentanen Corona-Situation statt.  Die Schützenkompanie Oberhofen wünscht ihrem Schützenkameraden Paul für die Zukunft alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Museumsverantwortlicher Franz Handl, Sarah Riegler vom Kulturamt und Bürgermeister Franz Aigner freuen sich über viele Besucher.
1

Schützenscheibenausstellung
"So ein Viecherei" in Scheibbs' Museum

SCHEIBBS. Ein schwarzer Elefant, angriffslustige Adler und Bären und  harmlose Lämmer kommen in ein Museum. Was wie ein schlechter Witz anfängt, wird Realität: Das Thema der diesjährigen Schützenscheibenausstellung "So eine Viecherei" in Scheibbs ist genauso vielfältig wie historisch. Affen, Hühner und eine Fledermaus erzählen auf Wirtshausschildern vom Leben im alten Scheibbs. Zu sehen ist die Tierbande ab 1. Juni im Museum "SchützenScheibenScheibbs". Doch Vorsicht: Eine Besichtigung kann nur...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die neue Polizeiinspektion in Schützen wurde in Betrieb genommen.

Infrastruktur am neuesten Stand
Polizeiinspektion Schützen saniert

200 Quadratmeter modernster Infrastruktur stehen seit kurzem den zehn Beamten der Polizeidienststelle in Schützen zur Verfügung. SCHÜTZEN. Bereits seit 1959 ist die Polizei in Schützen untergebracht. Nach einer ersten Sanierung 1999 wurde nun erneut erweitert, um- und ausgebaut, um die Polizeiinspektion am Dorfplatz 5 an die neuen Anforderungen anzupassen. Mittlerweile konnte die nach der Neugestaltung moderne Infrastruktur auf dem neuesten Stand der Technik in Betrieb genommen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
HSV-Absam gewinnt bei der Tiroler Landesmeisterschaft Luftpistole-Schnellfeuer die Mannschaftswertung: 1. Rang und 2. Rang.

Pistolenschützen
HSV-Absam sucht Nachwuchs

Der HSV Absam ist seit Jahren einer der siegreichsten österreichischen Vereine in Luft- und Feuerpistole. Doch Luft nach oben gibt es immer, weshalb der HSV Absam auf der Suche nach weiteren angehenden Schützen ist. ABSAM. Am Sportschießstand Thaur Mure, hinter der Absamer Kaserne, treffen sich die Vereinsmitglieder. Sie tauschen sich aus und bereiten sich auf die Bewerbe in Präzision und Schnellschuss vor. Der Schützenverein baut auf seine Senioren, möchte aber auch den jungen Nachwuchs in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Umschlag des Chronik-Buches
2

Aufruf der Osttiroler Jungschützenführung

Bereits in den 50er Jahren hat ein gewisser Otto Blitzner damit begonnen, eine Osttiroler Jungschützenchronik zu schreiben. Um dieses einzigartige und tolle Buch auch für die Zukunft zu erhalten wurde es digitalisiert. Wie man anhand der Bilder sehen kann ist dieses Buch ein einzigartiges und wertvolles Werk. Leider endet diese Chronik bereits mit dem Jahr 1974. Aus diesem Grund, haben sich Viertel-Jungschützenbetreuer Alois Goller und Viertel-Schriftführer Bezirksmajor Patrick Rossmann,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Patrick Rossmann
Schützen richteten Fieberbrunner Maibaum auf.

Fieberbrunn - Schützenkompanie
Mit sicherem Abstand die Tradition hochhalten

FIEBERBRUNN (niko). Die Christian Blattl Schützenkompanie Fieberbrunn hat mit Unterstützung der Gemeindeführung auch in schwierigen Coronazeiten den 38 Meter hohen Maibaum, gespendet von der Familie Dandler, am Dorfplatz aufgerichtet. Große Vorsicht und die strikte Einhaltung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen standen im Fokus (Abstände, Schutzausrüstung etc.). Der Baum wurde gefällt, vorbereitet, transportiert, aufgestellt und gegen unbefugten Zugriff bis in die Morgenstunden streng...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Helmut Bidner mit Kathrin Eberle, Herma Schöpf und Franz Streitberger. Es war die letzte Großveranstaltung vor Corona. Siegerehrung Dorfschießen2020.

Nach Corona wieder zusammensitzen

POLLING. Die Corona – Einschränkungen treffen auch die vielen Vereine hart. Dabei geht es nicht nur um entgangene Veranstaltungen, die ihrem Engagement auch etwas Geld eingebracht hätten. Sondern auch um die ganz normale „Kultur der Gemeinschaft“. Das Zusammensitzen, das Reden, auch das Blödeln! Helmut Bidner, langjähriger Obmann und Kommandant der Pollinger Schützen bringt es auf den Punkt: „So etwas kann man auch nicht mit facebook, Telephonaten und zufälligen Treffen ausgleichen! Mir fehlt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
1 6

Jungschützen
GEMEINSAM SIND WIR STARK - EINE AKTION DER JUNGSCHÜTZEN DER SCHÜTZENKOMPANIE WILTEN

Die aktuelle Situation ist für alle Menschen schwierig. Die Einschränkungen der sozialen Kontakte sind speziell für Alleinstehende und ältere Menschen in dieser Zeit herausfordernd. In Zeiten wie diesen wurden in den sozialen Medien bzw. im Internet des Wohnheims Saggen Freiwillige gesucht, die sie bei der Gestaltung von rund 150 Grußkarten für ihre Bewohner unterstützen können. Im Sinne der Gemeinschaft haben sich Mitglieder der Schützenkompanie Wilten Gedanken gemacht, wie sie helfen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Erich Staudinger
Die Kompanie der "Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand".
19

Stadtblatt-Serie
#meinestadt #meinverein - Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand

INNSBRUCK. Ein neuer Teil unserer Stadtblatt-Serie #meinestadt #meinverein. Diesmal werfen wir einen Blick auf die "Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand". Die Kompanie hätte dieses Jahr das Bataillonsfest 2020 ausrichten sollen, das größte Schützenfest der Stadt Innsbruck muss aber auf 2021 verschoben werden. Die GeschichteDie Gründung der Speckbacher-Schützenkompanie „Alter Schießstand“ erfolgte im Jahre 1970. Der Name der Kompanie bezieht sich auf jenen Alten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Mehrwegmasken zum mitnehmen, handgefertigt von den Frauen des Schützenbataillon.
2

Schützenfrauen nähen Mundmasken

INNSBRUCK. Gemeinsam im "Kampf gegen den Corona-Virus". Dem Aufruf sind auch die Schützenfrauen des Schützenbataillon Innsbruck gefolgt. ÜbergabeDie MPreis-Zentrale hat alle Vereine gebeten, sich bei der Aktion "Kampf gegen den Coronavirus" zu beteiligen. Dieser Aufforderung sind auch einige Schützenfrauen gefolgt und bei der Masken-Nähaktion gemacht. Diese handgefertigen Mund-Nasen-Schutzmasken wurden von Bataillonskommandanten Major Helmuth Paolazzi in der MPreis-Filiale Pradl in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Bestln sind weiterhin in vielfältiger Form erhältlich!
8

Die "Bestl"-Aktion geht weiter

Die "Bestln", die auf Initiative von Viertelmarkedenterin Nicole Kapferer aus Grinzens (Vertreterin der Marketenderinnen des Schützenviertels Tirol Mitte) in Zusammenarbeit mit der Firma HP Edelrost angeboten werden, sind weiterhin höchst begehrt. "Die Aktion geht weiter", so Nicole Kapferer. Die Aktion ist aber nicht nur für die Schützen gedacht. Alle Vereine können diese Rosetten bestellen – wobei sich Nicole Kapferer ein aktuelles "Wortspiel" nicht verkneifern will: "Bereits viele...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das "Bestl Nr. 1", das Initiatorin Nicole Kapferer ihrer Schützenkompanie Grinzens gewidmet hat.
7

Ein "Bestl" für den Zusammenhalt

Die Aktion "#zommholtn" – eine Initiative des Südtiroler Schützenbundes – hat mit dem Josefitag am 19. März begonnen. Um den Zusammenhalt der Tiroler Schützen zu demonstrieren, hat sich die neue Viertelmarketenderin Nicole Kapferer von der Schützenkompanie Grinzens in Zusammenarbeit mit der Firma "HP Edelrost" etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Ein „Bestl“ mit dem Titel „#zommholtn“! Geschlossenheit, Stärke, Gemeinschaft Ein „Bestl“ – in unseren Breitengraden bekannt als...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Jugendliche Schützen aus der Region sind spitze

Die Jugendschützen des SSV Bad Gleichenberg und TUS Fehring nahmen an der Jugend-Landesmeisterschaft für Luftpistole und Luftgewehr in Knittelfeld teil. Karoline Lackner (Bad Gleichenberg) und Hannah Siegl (Fehring) holten in ihren Klassen jeweils Gold. Johanna Kattnig (Bad Gleichenberg) und Sebastian Pachler (Fehring) errangen eine Silbermedaille. Den dritten Platz belegte die Bad Gleichenbergerin Nina Turner. Mit ihren Teamkollegen Kathrin Göbl und Dominik Fasching belegte sie in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
1

SG1514
Verschoben: Die Schützen laden zur Stadtmeisterschaft

!! Wegen der aktuellen Coronavirus Situation wird die 17. Stadtmeisterschaft auf unbestimmte Zeit verschoben !! Der älteste Verein Waidhofens, die Schützengesellschaft 1514, veranstaltet seit langem jedes Jahr im Frühling eine allgemeine Stadtmeisterschaft für Nichtschützen und Hobbyschützen. Alle Waidhofnerinnen und Waidhofner bzw. jene, die ihren Arbeitsplatz hier haben sind herzlich eingeladen mitzumachen. Besonders die Mannschaftsbewerbe aus je 3 Teilnehmern sind das Highlight der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Gregor Bader
Viktor Hofbauer
1

SG1514 Jugend
Medaillenregen für Viktor Hofbauer

Zur niederösterreichischen Landesmeisterschaft Luftgewehr Jugend am 01. März 2020 in Mank wurden von der Schützengesellschaft 1514 Waidhofen/Ybbs die zwei Jugendlichen Viktor Hofbauer (Jugendklasse A männlich) und Manuel Hintsteiner (Jugendklasse 1 männlich) entsandt. Viktor schoss in der ersten 10er Serie ein Ergebnis von 97,9 Ringen, womit er gleichauf mit seinem Konkurrenten Leon Zehetner vom SPS Leonhofen lag. Doch mit der zweiten 10er Serie konnte sich Viktor mit 101,3 Ringen eindeutig...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Gregor Bader
Der neue Bataillons-Ausschuss

Schützenbataillon Wipptal-Eisenstecken
Neuwahlen im Bataillon Wipptal-Eisenstecken

Die jährliche Vollversammlung des Bataillon Wipptal-Eisenstecken fand am Freitag, den 28. Feb. 2020 im Hotel Krone (Stadler) in Matrei statt. Der Bataillons-Kommandant Major Paul Hauser konnte mit seinem Ausschuss die Vertreter aller 9 Schützenkompanien sowie als Ehrengäste den Bürgermeister von Mühlbachl Alfons Rastner, den Viertel-Kommandanten Major Andreas Raass, Ehrenmajor HR Dr. Otto Sarnthein und Bundeswaffenmeister Major Johann Eller begrüßen. Die ausführlichen Berichte von Major Paul...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephan Trojer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.