simpliTV

Beiträge zum Thema simpliTV

Lokales
Einfach Senderdurchlauf starten und die Sender kehren zurück.

Umstellung
SimpliTV: Neue Programmplätze in Salzburg

SimpliTV-Kunden, die das digitale Antennenfernsehen im Raum Salzburg nutzen, ab sofort (18. Juni) ihre Programmplätze neu einstellen. SALZBURG (red). Aufgrund einer Kanalumstellung können einige Privatsender nicht mehr auf den gewohnten Programmplätzen empfangen werden. SimpliTV-Kunden in Salzburg wird daher empfohlen, ihre Sender via Sendersuchlauf neu einzustellen. Sendersuchlauf starten „Mit der Fernbedienung lassen sich neue Sender ganz schnell und unkompliziert einstellen. Starten...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales

Neues zu SimpliTV

Seit einiger Zeit ist für den Empfang der ORF-Programme eine Registrierung notwendig, da man laut eigenen Angaben HD-Content in Österreich "schützen" muss. Einige Fakten widerlegen dies! Der Empfang wird damit nicht simpler, sondern komplizierter. Ab April sind in unserer Region zusätzlich die deutschen Programme vom Sender Untersberg in HD-Qualität empfangbar. Diese sind aber mit den meisten SimpliTV-Boxen gar nicht kompatibel. Daher müsste es in Salzburg KompliziertiTV heißen. Ende der...

  • 28.02.18
Lokales
Antenne goes HD: Michael Weber, HD-Koordinator des ORF, Helmut Krieghofer, ORF Tirol-Landesdirektor, Klaus Töchterle, ORS Leiter Sendebetrieb Tirol, Sybille Brunner, Moderatorin, Redakteurin und Chefin vom Dienst der Fernsehsendung "Tirol heute" (v.l.)

Antenne goes HD:
 Digitales Finale der HD-TV-Umstellung in Tirol

Alle Programme der ORF-Senderfamilie ab 23. Oktober via Antenne auf simpliTV in HD INNSBRUCK/TIROL. Am 23. Oktober 2017 wird in Nordtirol auf das digitale Antennenfernsehen in High Definition umgestellt. Einen Tag später, am 24. Oktober, erfolgt die Umstellung in Osttirol. Die gesamte ORF-Senderfamilie wird ab diesem Zeitpunkt via Antenne in HD-Qualität ohne laufende Zusatzkosten zu sehen sein. Das bisherige DVB-T-Signal wird abgeschaltet, der Antennen-TV- Empfang ist dann nur noch via...

  • 27.09.17
Lokales
ORF-HD-Umstellung in Kärnten - Michael Weber informiert die Kärntner Fernseher

Kärntner Finale für die High Definition im Fernsehen

Die Umstellung auf brillantes TV geht auch in Kärntenin die letzte Phase: Altes DVB-T-Signal wird bald abgeschaltet. KÄRNTEN. Ab 24. Oktober ist das Antennen-Fernsehen in Kärnten nur mehr über "SimpliTV" möglich. Dann nämlich wird das DVB-T-Signal abgeschaltet und auch der Antennen-Empfang auf High Definition, also hochauflösendes Bild umgestellt. Die ORF-Sender sind auch mit dem HD-Bild ohne Zusatzkosten empfangbar. ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard kommentiert die Umstellung: „Der ORF...

  • 27.09.17
  •  1
Lokales

Prominenter Gast bei Sound and Vision

Im Geschäft von "Sound and Vision" in Weiz organisierten die beiden Geschäftsleiter, Rudi Zimmer-Dietrich und Ewald Güsser, eine Autogrammstunde mit Thomas Weber, Moderator von "Steiermark heute". Anlass dafür war die Bewerbung von "Simpli TV".

  • 14.04.17
Lokales
Nina Kraft und Tobias Pötzelsberger ab 20. April via Antenne in High Definition
2 Bilder

Countdown ins HD-Zeitalter

SALZBURG (lg). Das bisherige Antennen-TV-Signal wird am 20. April abgeschaltet. Die Programme der ORF-Familie werden auf High Definition umgestellt und sind dann via Antenne nur noch mit DVB-T2/simpliTV. Wer nicht bis zum 20. April umstellt, wird danach nur noch einen schwarzen Bildschirm sehen. Die ORF Sendertochter ORS investierte in den letzten Jahren zwei Millionen Euro in die Modernisierung der Sendeanlagen in Salzburg. Rund 25.000 Personen in Salzburg, die heute über eine Zimmer- oder...

  • 12.04.17
Lokales
Jürgen Grampp, Geschäftsführer MediaMarkt Salzburg (li.); Christoph Takacs, Landesdirektor ORF Salzburg
4 Bilder

Ansturm auf die gratis simpliTV-Boxen

SALZBURG. Das Wettrennen um die begehrten simpliTV-Boxen begann diese Woche in den MediaMarkt-Standorten in Salzburg und Zell am See. Die ersten hundert Kunden erhielten in jedem Geschäft eine simpliTV-Box gratis. Die Aktion läuft im Zuge der großen HD-TV-Umstellung in Salzburg. In Salzburg sind 25.000 Haushalte betroffen Am 20. April 2017 wird ja das bisherige DVB-T-Signal abgeschaltet. Der Antennen-TV-Empfang ist nur mehr über DVB-T2/simpliTV möglich. In Salzburg sind rund 25.000...

  • 12.04.17
Lokales
Michael Weber, HD-Projekt Koordinator; Nina Kraft, ORF Salzburg; Christoph Takacs, Landesdirektor des ORF Salzburg; Johann Kerschbaum, ORS Leiter Sendebetrieb Salzburg; Tobias Pötzelsberger, ORF Salzburg
3 Bilder

Salzburg stellt auf HD-Fernsehen um

Ab dem 20. April sendet der ORF seine Programme nur mehr in HD, das DVB-T-Signal wird abgeschaltet. SALZBURG. Ab dem 20. April dieses Jahres sind alle Programme der ORF-Senderfamilie auf simpliTV in High Definition ohne laufende Zusatzkosten zu sehen. Das mittlerweile veraltete DVB-T-Signal wird abgeschaltet und der TV-Empfang via Antenne ist ab diesem Zeitpunkt nur noch via DVB-T2/simpliTV möglich. Auch der ORF selbst sendet ab dem 20. April nur mehr in HD – unter anderem auch die tägliche...

  • 21.03.17
Freizeit
Roland Janisch mit seinem Sohn Elias aus St. Georgen
2 Bilder

Gratulation an alle Gewinner unseres simpliTV Gewinnspiels

Das analoge Antennenfernsehen ist tot, lang lebe "simpliTV". Das digitale Antennenfernsehen bringt seit Ende Oktober HD-Fernsehen per Antenne in Niederösterreichs Wohnzimmer. Die BEZIRKSBLÄTTER haben unter allen Lesern 25 simpliTV-Boxen sowie fünf HD-Fernserher inklusive simpliTV-Box verlost. Wir gratulieren allen Gewinnern, die ihre Preise bereits erhalten haben. So wie auch Roland Janisch aus St. Georgen, der sich über einen brandneuen Fernseher riesig gefreut hat.

  • 18.11.16
Lokales
2 Bilder

Neuester Schildbürgerstreich zum Thema Fernsehen!

Nachdem im Jahre 2007 mit der Umstellung vom analogen Fernsehen auf digital umgestellt wurde, mussten sich zahlreiche Haushalte entweder einen neuen Fernseher kaufen, oder eine DVB-T Box kaufen um weiterhin die gewohnten Fernsehprogramme über Antenne empfangen zu können. Nach lediglich 9 Jahren erfolgte nun der nächste Schildbürgerstreich, dass auch die DVB-T Ausstrahlung mit 27.Oktober 2016 eingestellt wurde und alle für den Empfang gekauften Geräte nun Müll sind. Empfangen kann man damit...

  • 27.10.16
Wirtschaft
Michael Wagenhofer, Geschäftsführer der ORS (Österreichische Rundfunksender); Alexander Wrabetz, ORF Generaldirektor; Michael Weber, HD-Koordinator)
8 Bilder

Am Nationalfeiertag hat das alte Antennenfernsehen ausgedient: So bleibt Ihr TV-Schirm nicht schwarz

Die gesamte ORF-Senderfamilie und private TV-Sender sind ab 27. Oktober 2016 auch in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland über die Antennenplattform simpliTV in High Definition (HD) zu empfangen. Die ORF-„Bundesland heute“-Sendungen „Wien heute“, „Niederösterreich heute“ und „Burgenland heute“, ORF eins, ORF 2, ORF SPORT + und ORF III sowie 3sat, ServusTV und ATV sind ab 27. Oktober auch via Antenne in HD-Qualität ohne laufende Zusatzkosten zu sehen. Mit simpliTV erhält das TV-Publikum ein...

  • 12.10.16
Wirtschaft
Ab 27. Oktober bricht eine neue Ära des Antennenfernsehens an. Prüfen Sie jetzt, ob Sie weiterhin empfangsbereit sind.

So bleiben Sie auf TV-Empfang

Wenn Sie nicht wollen, dass der Nationalfeiertag Ihr letzter TV-Tag ist, sollten Sie aufmerksam weiterlesen. Über 200.000 Niederösterreicher benutzen für ihren täglichen Fernsehkonsum noch keinen Digitalsatelliten, Kabelanschluss oder Internet-TV sondern die gute alte Antenne. Und hier wird es interessant: Denn am 27. Oktober wird die TV-Signalübertragung auf den neuen DVB-T2 Standard umgestellt. Das derzeitige DVB-T hat damit nach exakt zehn Jahren schon wieder ausgedient. Die gute Nachricht:...

  • 05.10.16
FreizeitBezahlte Anzeige
ORF DVBT2 in Gerasdorf G3, TV16
3 Bilder

HD-Infostand bei Elektro Stöhr in Baden

Wissenswertes über HD-TV via Antenne mit simpliTV Mit dem neuen Antennenfernsehens simpliTV wird Fernsehen wieder einfacher und schärfer. TV-Experten informieren Bei Elektor Stöhr in Baden werden am Freitag, 30.09. am HD-TV-Info-Stand alle Ihre Fragen zur Antennen-TV-Umstellung beantwortet. Das Antennenfernsehen wird schärfer, viele TV-Sender in HD empfangen. TV-Experten werden von 09:00 – 18:00 Uhr über den TV-Empfang via simpliTV, dem neuen Antennenfernsehen, die Installation von...

  • 29.09.16
Wirtschaft

Der HD-Check: Ist Ihr Fernseher schon bereit?

Ihnen dreht sich der Kopf bei den Begriffen HDTV, DVBT, Digisat oder analog? Sie wollen einfach wissen, ob Sie auch in Zukunft noch den ORF empfangen können? Wir sagen es Ihnen: • Ihr Fernseher ist an einen Satelliten, einen Kabelanschluss (etwa kabelplus) oder ans Internet (etwa A1 TV) angeschlossen? Dann müssen Sie nichts tun. Einfach weiter fernsehen. • Ihr Fernseher ist an eine Antenne (egal ob Zimmer-, Haus- oder Gemeinschaftsanlagen-Antenne) angeschlossen? Dann müssen Sie auf DVB-T2...

  • 26.09.16
Lokales
Haben den Durchblick: TV-Experte Martin Langenecker und Stöhr-Vertriebsleiter Tino Pawlowski.

Ganz simpli ins neue TV-Zeitalter

Wenn Sie nicht wollen, dass der Nationalfeiertag Ihr letzter TV-Tag ist, dann steigen Sie schnell um. WIENER NEUSTADT. Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Was braucht man für die „Aufrüstung“ auf das neue digitale Antennenfernsehen? Überhaupt keinen Tau hat Johann Machowetz. Der Wiener Neustädter Gemeinderat hat sich mit diesem Thema...

  • 21.09.16
Lokales
Rudolf Melik von Jäger & Partner aus Pulkau glaubt nicht an einen massiven Ansturm bis zur Umstellung.                                                           Foto: jm

Zusätzliche TV-Box ab 27. Oktober

TV-Zuschauer mit einer DVB-T-Antenne müssen mit simpliTV aufrüsten. BEZIRK (ag). Keine „Zeit im Bild“, kein „Tatort“: Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Die Bezirksblätter holten die wichtigsten Infos für eine „Aufrüstung“ auf das neue digitale Antennenfernsehen beim Experten. Neben dem Empfang von Fernsehprogrammen via Satellit und Kabel gibt es auch noch die...

  • 20.09.16
Lokales
Bei "Fernsehdoktor Schwarz" geht’s aufgrund der Umstellung schon rund, weiß die Tullnerbacherin Erna Komoly.

Antennen-TV wird aufgerüstet

Mit Ende Oktober steht eine große Umstellung für jene bevor, die via DVB-T fernsehen – und so funktioniert’s. REGION PURKERSDORF. Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von rund 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne, also DVB-T, empfangen. Die Bezirksblätter suchten das Gespräch mit Fernsehprofi Erna Komoly und sagen Ihnen, was Sie dafür brauchen. Täglich 20 Anfragen „In unserem...

  • 20.09.16
Lokales
Firmenchef Andreas Vidlak aus Strasshof informiert seinen Kunden Alfred Urbanetz zur Umstellung.

Schöne neue Fernsehwelt

BEZIRK. Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Die Bezirksblätter waren bei einer „Aufrüstung“ auf das neue digitale Antennenfernsehen dabei und sagen Ihnen, was Sie dafür brauchen. Eines vorweg: Betroffen sind jene, die via terrestrische Antenne fernsehen, für alle, die mit Sat-Schüssel und ORF-Karte oder Kabelfernsehen ausgestattet sind,...

  • 19.09.16
Lokales
Julian Kreuzer von Elektro Schuster aus Pöchlarn empfiehlt, sich schon rechtzeitig nach einer DVB-T2 Box umzusehen.
2 Bilder

Antennenfernsehen: Die Melker sehen bald schwarz

Am 27. Oktober erfolgt die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2. So sind Sie perfekt vorbereitet. BEZIRK. Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Mehr Programmvielfalt So wie der Petzenkirchner Martin Mayerhofer. Er wird aber noch Ende dieser Woche auf das digitale Fernsehen umsteigen. "Auf der einen Seite wird dieser technische Fortschritt...

  • 19.09.16
Lokales
Firmenchef Johannes Posch, Agnes Kerschner und Claudia Wallner sind für die Umstellung gerüstet.

Rechtzeitig umstellen, sonst wirds dunkel

Lilienfelder, die ihre Fernsehprogramme noch per Antenne empfangen, sind von einer Umstellung betroffen. BEZIRK LILIENFELD. Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten nach, was man für eine Umrüstung braucht. Fachgeschäfte gerüstet In Elektrogeschäften wie der Firma Posch in Traisen wissen die Fachleute Bescheid:...

  • 19.09.16
Freizeit
Zahlreiche Besucher kamen ins ORF-Landesstudio zum Aktionstag, der sich der HD-TV-Umstellung widmete.

Hunderte informierten sich über die HD-TV-Umstellung im ORF-Landesstudio

OÖ. Im ORF Landesstudio Oberösterreich informierten am 20. April TV-Experten über HD-TV und gaben Tipps bei der Installation der simpliTV-Box sowie des simpliTV-Steckmoduls, um HD-TV via simpliTV, dem neuen Antennenfernsehen zu empfangen. ORF ‚Oberösterreich heute‘ und alle weiteren Programme der ORF-Senderfamilie sowie ServusTV, ATV und 3sat sind in brillanter Bild-Qualität, also in HD, seit 19. April via simpliTV zu sehen – ohne Zusatzkosten. Um simpliTV zu empfangen, ist eine...

  • 25.04.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Marco Vazzana,  
Verkaufsleiter Shop Tamsweg
Elektro Meißnitzer

TV: Aus Analog wird Digital! ATV im Lungau über bisherige Antenne nicht mehr empfangbar.

Expertentipp: Ihr Elektro Meissnitzer-Fachmann erklärt, was Sie bei der Umstellung auf Digital-TV beachten sollten: Der analoge Fernsehempfang per Kabel steht vor dem Aus, die Salzburg AG schaltet mit September 2016 ihr analoges Programm ab. So lange bleibt Fernsehzuschauern mit analogem Kabel Zeit, auf Digitalempfang umzustellen, sonst bleibt der Bildschirm schwarz. Alle CableLink-Kunden der Salzburg AG, die noch analog fernsehen, sind betroffen. Dafür erhalten Sie ein besseres Bild und mehr...

  • 21.04.16
Freizeit
Seit 19. April empfangen 100.000 Hausantennen-Fernseher in Oberösterreich das HD-Signal mit besserer Bildqualität.

Oberösterreich sieht jetzt scharf

simpliTV: Schärfere Fernsehbilder über Hausantenne seit 19. April OÖ (red). „Seit Dienstag ist das ORF-Programmangebot via simpliTV auch über die Antenne in HD zu empfangen. Somit sind unsere tägliche Nachrichten-Sendung ,Oberösterreich heute‘ sowie alle Sendungen, Berichte und Reportagen, die bei uns im ORF-Landesstudio produziert werden, in brillanter HD-Qualität zu sehen“, freut sich Kurt Rammerstorfer, Landesdirektor des ORF Ober-österreich. HDTV bedeutet: Fernsehen in fünffach besserer...

  • 20.04.16
Lokales
SimpliTV startet: ORF-Salzburg-Chefredakteur Gerd Schneider, Moderatorin Nina Kraft und Landesdirektor Roland Brunhofer.

HDTV jetzt auch über Antenne empfangen

SimpliTV startet in Salzburg: 40 TV-Sender inklusive HD über Zimmerantenne empfangbar. SALZBURG (pl). Mit 19. April 2016 ist in Salzburg die gesamte ORF-Senderfamilie sowie 3sat, ServusTV und ATV mit dem neuen Antennenfernsehen simpliTV in High Definition (HD) zu sehen. HDTV ermöglicht Fernsehen in perfekter Bild- und Ton-Qualität: Farben, Schärfe und Kontraste des TV-Bildes mit bis zu fünffach besserer Auflösung. Mit Dolby Digital 5.1 soll Fernsehen auch zu einem kris- tallklaren Hörerlebnis...

  • 20.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.