Spiegel

Beiträge zum Thema Spiegel

LH Hans Peter Doskozil besucht mehrere deutsche Städte, um sich mit Vertretern der deutschen Sozialdemokratie auszutauschen.

Nach SPÖ-Wahlerfolg im Burgenland
Doskozil auf Deutschland-Tour

Heute Mittwoch startete LH Hans Peter Doskozil eine viertägige Deutschland-Tour. Neben einigen Medienterminen steht der Austausch mit Vertreten der SPD auf dem Programm.  „Wir werden für unser politisches Erfolgsmodell werben“, so Doskozil. BURGENLAND/DEUTSCHLAND. „Bereits kurz nach der Landtagswahl im Jänner häuften sich diverse Anfragen auch von der SPD Deutschland. Unser Wahlerfolg mit fast 50 Prozent und die damit verbundene absolute Mandatsmehrheit für eine sozialdemokratische Partei...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
[f]Miriam und Amira[/f] lieben die Kinderbox mit der immer neuen Überraschung vom Schnitzel Drive In.

Kinderbox vom Schnitzel Drive In mit Überraschung

KREMS. Die Kinderbox bietet ein ständig wechselndes Überraschungsgeschenk sowie ein kleines Schnitzerl mit Pommes, ein Orangengetränk, einen Luftballon sowie einen Schlecker. Miriam und Amira haben die Kinderbox im Schnitzel Drive In ausprobiert und sind begeistert.

  • Krems
  • Doris Necker

In Schärding
Ausbildung zum Eltern-Kind-Gruppenleiter

SCHÄRDING. Im März startet in Schärding ein Spiegel-Basislehrgang. Der Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse für die Leitung von Eltern-Kind-Gruppen. Lehrgangsinhalte sind unter anderem die Planung und Durchführung einer solchen Gruppe, Basiswissen in Entwicklungspsychologie und Spielpädagogik und Einführung in die Gruppenleitung und Gesprächsführung. Die Ausbildung berechtigt zum Leiten eines Spiegel-Treffpunktes bzw. einer Eltern-Kind-Gruppe.  Das Einführungsmodul findet am Montag, 9. März,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
 2  1   13

Wiener Museen
Möbel-Museum Wien, 5.Teil: Funeralkronen, Wandelmöbel und weiteres Erstaunliches

Funeralkronen sind Nachbildungen kostbarer Kronen aus billigerem Material. Sie wurden bei Begräbnisfeierlichkeiten von gekrönten Häuptern aufgestellt, um die Stellung des Verstorbenen zu präsentieren. - Wandelmöbel waren so und so verwendbar, hier z.B. ein Betschemel, der durch Umklappen der Armstütze zu einem Fauteuil wird... - Der im Hofmobiliendepot ausgestellte Steinprobentisch ist ein hübsches Tischchen, dessen Platte aus vielen bunten Steinen besteht. Man kann die Platte umdrehen und so...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  9

Wiener Museen
Möbel-Museum Wien, 1.Teil:Tabak

Das Hofmobiliendepot in Wien 7. - offizieller Eingang: Andreasgasse 7, eben so gut erreichbar durch die Innenhöfe per Mariahilfer Straße 88 - ist ein großes Museum, wo auf 3 Ebenen wunderschöne Möbel und Einrichtungsgegenstände aller Art, Kandelaber, Leuchten, venezianische Spiegel, Badezimmer-Armaturen, prunkvolle Zimmerklosetts mit handbetriebener Wasserpumpe, alte Küchen, aber auch Bilder, 160 Jahre alte Fotos und königliche Kleidungsstücke zu sehen sind. All das gut erklärt, mit...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Bürgermeister Andreas Schmid gratuliert dem jungen Pfaffenhofer Trial-Biker Marius Spiegel, die Eltern sind stolz auf ihren jungen Sportler.

Pfaffenhofen
Ehre für Trial-Biker Spiegel

PFAFFENHOFEN. Beim Neujahrsempfang 2020 gratulierte Bürgermeister Andreas Schmid dem jungen Pfaffenhofer Trial-Biker Marius Spiegel ganz herzlich zu seinen großartigen sportlichen Erfolgen!

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  12

Wiener Museen
Wien 1900 im Leopold Museum VIII - Liebesdreieck

Der Komponist Arnold Schönberg (1874-1951) interessierte sich auch für Malerei und nahm beim jungen Richard Gerstl (1883-1908) ab 1906 Unterricht. Es entwickelte sich ein Liebesverhältnis zwischen Gerstl und Mathilde Schönberg. Wenn man sich die Portraits von Mathilde, gemalt von Gerstl und auch von Schönberg, anschaut, kann man sich schwer vorstellen, dass diese hart und streng wirkende Frau, Mutter zweier Kinder, im Muttelpunkt großer Leidenschaften stand. Nachdem sie 1908 beschloss, ihren...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  2

Marius Spiegel aus Pfaffenhofen
Doppelsieg und Sicherung der Jahreswertung

PFFAFENHOFEN. Beim 7. und 8. Lauf des Österreichischen E-Trial Cups am 21./22.9. in Wöllersdorf/NÖ konnte sich Marius Spiegel aus Pfaffenhofen am Samstag mit dem Sieg in der Königsklasse die Jahres-Gesamtwertung vorzeitig sichern. Am Sonntag ging Marius ganz entspannt in den Bewerb, da er die Gesamtwertung bereits fix im Sack hatte. Er zeigte, ebenso wie am Vortag, eine hervorragende Leistung und konnte auch an diesem Tag einen Sieg verzeichnen.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Präsentieren effektvolle Kunst: GR Gregor Sommer, GR Michael Prantl, Annelies Wagner, Kulturreferent Vize-Bgm. Hermann Großschedl, Monika Weghofer, Bgm. Franz Jost, Vize-Bgm.  Johann Rath, Stadtrat Horst Himler (v.l.)

Vernissage
Reflektierende Kunstwerke mitten in Fürstenfeld

Spieglein, Spieglein: Was Malereien und kunstvoll gestaltete Spiegel gemeinsam haben zeigen Anneliese Wagner und Monika Weghofer aktuell in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Der Norden des Bezirks trifft auf den Süden - so könnte man die aktuelle Ausstellung bezeichnen, die noch bis 26. Mai in der Galerie im Alten Rathaus zu sehen ist. Unter dem Motto "Reflektionen" zeigten die beiden Künstlerinnen Annelies Wagner aus Hartberg und Monika Weghofer aus Rohrbach an der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bürgermeister Helmut Berger in der "nackten" Kreuzung. Bodenmarkierungen folgen hoffentlich bald.
  2

Markierungen fehlen
Pittens Kreuzung muss nachgebessert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pitten änderte die Vorrangsverhältnisse der Kreuzung Sauterner-Straße-Seebensteiner-Straße (die BB berichteten). Mehr dazu hier "Die Leute sind mit der Lösung zufrieden", so Pittens SPÖ-Ortschef Helmut Berger über die neue Lösung. Allerdings kommt es bei den Verkehrsteilnehmern noch zu Unsicherheiten wie weit sie in die Kreuzung zum Abbiegen einfahren dürfen. Bodenmarkierungen könnten hier Abhilfe schaffen. "Da sind wir dran", betonte Bürgermeister Berger und räumte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1   12

Unteres Belvedere
Prunkräume

Man muss die barocken Prunkräume des Unteren Belvedere passieren, um in die Orangerie zu gelangen, wo es immer wieder Ausstellungen gibt. Man muss bei der Kasse dafür Karten für das Untere Belvedere verlangen. Man geht unter anderen am Donner-Brunnen(!) vorbei, an einer marmornen Apotheose des Prinzen Eugen, an chinesischen Schränken, an Spiegelwänden und an einem Selbstbildnis des spätbarocken Malers Maulbertsch (1724 - 1796). Man will nicht fassen, dass die Decken dank Illusionsmalerei den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 1   2

Spiegel

Wenn man hier nach dem Essen vorbeigeht und in die Spiegel sieht muß man nicht unbedingt betrunken sein!

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Ausstellung Eiswelten und Seelen-Spiegel von 08.09. bis 03.10.2018 in Oberpullendorf

Die Fotografin Evelyn Resch aus Neudauberg und die Spiegelkünstlerin Monika Weghofer aus Rohrbach/Lafnitz präsentieren fotografische Eiswelten aus Grönland und Seelen-Spiegel, gefertigt in liebevoller Handarbeit - die Künstlerinnen freuen sich auf Ihren Besuch! Wo: Haus St. Stephan, Schloßpl. 4, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Evelyn Resch

Spiegel touchiert: 62jähriger griff zur Axt

ANTHERING (kha). Ein verhältnismäßig "kleiner" Autounfall gab gestern am Nachmittag  Anlass für eine körperliche Auseinandersetzung zweier PKW-Lenker. Ein ein 62-jähriger und ein 22-jähriger Autofahrer waren mit den Seitenspiegeln ihrer Pkws in der Stadt aneinandergeraten. Daraufhin verfolgte der 62Jährige den Jüngeren bis nach Anthering. In Anthering stellten beide ihre Fahrzeuge ab. Der 62-Jährige stieg mit einer Axt in der Hand aus seinem Pkw aus -es kam zu heftigen verbalen Streitigkeiten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
 6  12   4

Moments and Thoughts - im bezaubernden Spiegel und Porzellankabinett

Unteres Belvedere - im Zugangstrakt zur Orangerie - das Konversationszimmer / Salomon Kleiner Ursprünglich befand sich im Anschluss an die Mamorgalerie dieser als Konversationszimmer verwendete Raum mit einer Wandbespannung aus mit Zweigen und Vögel bemalter Seide. Bemerkenswert ist auch der prunkvolle Kachelofen, der sich einst hier befand. Später erfolgte die Umgestaltung zu einem Spiegel- und Porzellankabinett, - wobei sich dieser Zustand - gemeinsammit der Stuckdecke - bis heute...

  • Wien
  • Landstraße
  • Uschi R.
 3

Spieglein, Spieglein .......

Nicht nur der Mensch betrachtet sich am Morgen im Spiegel, auch die Natur hat die Möglichkeit dazu. Sie stellt alles auf den Kopf und rückt es dann doch wieder zurecht. Wir haben viel von ihr gelernt und sollten viel behutsamer mit ihr umgehen, wir haben nur die eine. Geht ein paar Schritte hinaus aus eurem Dorf und schaut euch um. 

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
 3   3

Spiegelungen

Glas und Spiegelei im Prater

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.