St. Oswald ob Eibiswald

Beiträge zum Thema St. Oswald ob Eibiswald

Mit vereinten Kräften zum Ziel
8

Eibiswald
Landjugend trug 28-Meter-Palmbuschen zur Weihe

Große Palmbuschen gehören bei der Landjugend Eibiswald schon seit Jahrzehnten zur Tradition. In den vergangenen zwei Jahren gab es aus bekannten Gründen eine Unterbrechung. „Da haben wir kleine Palmbuschen gebunden und für eine freiwillige Spende abgegeben“, sagt Michael Kogler, der seit 2019 Obmann der Landjugend Eibiswald ist. Heuer war wieder alles wie in alten Zeiten. Einen 28 Meter (!) langen und mit viel Buchs- sowie Segensbaum geschmückten Palmbuschen schleppten am Sonntag die Burschen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Beim Hobbysportverein St. Oswald ob Eibiswald mit Obmann Thomas Golob (3.v.l.) freut man sich über die neuen Vereinsjacken.

St. Oswald ob Eibiswald
Neues Outfit für den Hobbysportverein

Freude herrscht bei den 125 Mitgliedern des Hobbysportvereines (HSV) St. Oswald ob Eibiswald über die neuen Vereinsjacken. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Der Vereinsvorstand des  Hobbysportvereines (HSV) St. Oswald ob Eibiswald bemüht sich immer wieder aufs Neue, ein attraktives Jahresprogramm für Jung und Alt zu erstellen, auch wenn die Corona-Pandemie derzeit vieles erschwert. Der sportlich ambitionierte Verein besteht seit 1994 und hält derzeit einen Stand von 125 Mitgliedern. So organisiert der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Wolfgang Neßhold zeigte schon das ein oder andere Kunststück auf der Highline. Beim nächsten Mal will er auch über die gesamte Länge gehen.
4

Spenden sammeln auf schwindelerregend hohem Niveau

Mit einer 350-Kilometer-Wanderung oder einem 24-Stunden-Rutschen startete Wolfgang Neßhold im Sommer seine Challenges, mit denen er Geld für ein traumatisiertes Kind aus der Region sammelt. Am Sonntag hob er das Spendensammeln aufs nächste Level: auf über zehn Meter mit einer 30 Meter langen Highline. EIBISWALD/OBERHAAG. Im Steinbruch der Wieser Firma Aldrian in Oberhaag wagte sich Wolfgang Neßhold am Sonntag über die nächste Challenge, mit der er Geld für ein traumatisiertes Kind aus der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mili Kralj und Nadja Hofer haben sehr zur Freude der Inhaber Edeltraud und Nikolaus Kaiser den Kaiserhof in St. Oswald ob Eibiswald übernommen und mit gut bürgerlicher Küche wieder eröffnet (v,l.)

Gasthaus-Kultur
Kaiserhof in St. Oswald ob Eibiswald ist wieder eröffnet

Fünf Jahre war es still im Kaiserhof in St. Oswald ob Eibiswald, heute ist mit der Neueröffnung endlich wieder Leben in die gute Gaststube eingekehrt. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Gerade in Zeiten, in denen mehr über Lokalschließungen zu schreiben ist als über Eröffnungen, freut es umso mehr, über die Wiedereröffnung eines alteingesessenen Gasthauses zu berichten. Am heutigen Samstag hat nämlich der seit mehr als fünf Jahren geschlossene Kaiserhof in St. Oswald ob Eibiswald seine Pforten wieder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Stausee Soboth aus der Vogelperspektive...
17 6 25

Soboth Krumbach, St. Oswald ob Eibiswald
Der Stausee Soboth im Sommer...

...ist auch in dieser Jahreszeit unvergleichlich schön. Ein Natur- Juwel, im Bezirk Deutschlandsberg, wenn auch von Menschen gemacht. In meinen voran gegangenen Beiträgen über diesen wunderschönen Bergsee, seine  Wasseroberfläche befindet sich ja auf immerhin 1080m Seehöhe, habe ich euch, werte Lesererinnen und Leser meiner Beiträge, schon viel erzählt und mit vielen Fotos dokumentiert und näher gebracht. Ich habe auch versprochen euch, was den See anlangt am Laufenden zu halten. In meinem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
Die Initiatorinnen der Tablet-Olympiade mit Manuela Künstner (r.) und Bgm. Franz Silly mit Herz für ältere Menschen.
2

Demenztraining
Sieg für "Golden Girls" aus Soboth bei der Tablet-Olympiade

Während in Tokio die olympischen Sommerspiele gestartet sind, ist in St. Martin im Sulmtal der olympische Geist bereits gelebt worden: Die tablet Olympiade für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz, wurde vom Verein "IM Leben" mit Front-Frau Manuela Künstner realisiert. ST. MARTIN IM SULMATL. Eine Olympiade ist anspruchsvoll und hält fit - und das auf hohem Niveau. Das wissen nicht nur Sportler sondern auch ältere Menschen, die sich geistig gesund halten wollen und sollen. In diesem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Stausee Soboth, eine, im Prinzip von Menschen gemachte, Naturschönheit...
8 6 15

Soboth Krumbach, St. Oswald ob Eibiswald
Der Fjordartige Sobother-Stausee...

...zu Fronleichnam. Auf Grund des recht angenehmen Wetters, zog es mich hinauf, hinauf zu einem der schönsten Bergseen in unseren Breiten. Eigentlich ja ein Stausee, der Sobother Stausee, welcher durch sein Fjordartiges Aussehen, besonders malerisch rüberkommt. Ihn als Bergsee zu bezeichnen ist aus zweierlei Gründen nicht unbedingt abwegig, erstens ist sein Wasserspiegel, wenn die Stauhöhe erreicht ist, auf exakt 1080m Seehöhe, zweitens, es ist keine Staumauer ersichtlich, die Sperre ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
Ganz schön keck: Nah von St. Oswald ob Eibiswald wurde ein Wolf mehrmals bei Tageslicht gesehen und fotografiert.
Aktion

Jagdgesetz
Wolfsichtung in St. Oswald bringt Grüne auf den Plan

Wolf-Sichtung in St. Oswald ob Eibiswald: Landesregierung muss handeln – Grüne kündigen Landtagsinitiative für besseren Schutz und bessere Unterstützung für Landwirte an. Sie fordern eine Novelle im Jagdgesetz ST. OSWALD OB EIBISWALD/GRAZ. Anlässlich der aktuellen Wolf-Sichtung am Fuße der Koralm nahe St. Oswald ob Eibiswald kündigt der Grüne Landwirtschaftssprecher im Landtag, Alex Pinter, an, im Landesparlament aktiv zu werden, „denn die Steiermark hinkt bei diesem Thema leider anderen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In der dicht besiedelten Süd- und Weststeiermark wird es für Wölfe zunehmend schwierig, ein Revier zu finden.
2

St. Oswald ob Eibiswald
Wolf mehrmals in Ortsnähe gesichtet

Wölfe und Braunbären in der Süd- und Weststeiermark: Nach der Sichtung eines Bären in der Südsteiermark gibt es seit letztem Wochenende mehrere Fotos eines Wolfes, der bei Tageslicht in Ortsnähe von St. Oswald ob Eibiswald fotografiert wurde. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Das Thema Großraubwild – bei uns vor allem das Thema Braunbär und Wolf – fasziniert und begeistert zum einen die urbane Gesellschaft und zum anderen verunsichert ihre Anwesenheit Naturnutzer sowie Land- und Forstwirte....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Landjugendlichen im Bezirk Deutschlandsberg haben den Kurs für 2021 gesetzt.
Aktion 14

Landjugend in Zeiten von Corona
Unsere Landjugendlichen starten voll durch

Vom Brauchtum über Fortbildung bis hin zu spannenden Wettbewerben - unsere Landjugendlichen sind immer voll im Einsatz. Doch vor einem Jahr hat Corona auch den Aktivitäten unserer Ortsgruppen vielfach einen Riegel vorgeschoben. Denn auch wenn „Generation Internet“ gut vernetzt ist, so zeigt die Pandemie, dass auch jungen Menschen an ihren sozialen Kontakten hängen. Wir haben uns bei den Landjugend-Gruppen im Bezirk umgehört. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. "Was die Jugend beweist – beides lässt sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bei den Bienenstöcken in St. Oswald ob Eibiswald: Imkermeister Fritz Truschnegg setzt heuer auf den für die Region typischen Kastanienhonig.

Imkerei
Viel Qualität, aber wenig Honig in der Weststeiermark

Das ist alles, nur kein Honigschlecken: Witterungsbedingt verzeichnen die Imker des Bezirks heuer starke Einbußen. Umso mehr ist der Einkauf regionaler Sorten gefragt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Geht es den Bienen gut, geht es den Menschen gut. Daher ist jedes Summen ein gutes Zeichen. Den heimischen Honig verdanken wir unseren Imkern, die sich speziell um Königinnenzucht, Honigbienen und die Erzeugung hochwertiger Produkte kümmern. Doch wie ist der Ertrag bisher? "Wir haben heuer bis zu zwei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ein Teil des neuen Vorstandes mit dem neuen Obmann Raimund Ulrich (3. von r.), den Ausgezeichneten und dem Bezirksobmann-Stv. Franz Hopfgartner (r.)
1

Neue Führung beim ÖKB St. Oswald ob Eibiswald

Mit dem neu gewählten Vorstand ist der Fortbestand des ÖKB St. Oswald ob Eibiswald gesichert: Raimund Ulrich löst dabei Johannes Eisner in seiner Funktion als Obmann ab. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Bei der jüngsten Generalversammlung im Gasthof Schindler wurde ein neuer Vorstand gewählt, nämlich unter der Leitung des BezObmStv OltdRes. Franz Hopfgartner und im Beisein der ÖKB-Obmänner Herbert Reinisch aus Eibiswald und Josef Zitz aus St. Ulrich. Nachdem Obmann und Protektor Obst Johannes Eisner...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das Erlebnisbad in Eibiswald wird demnächst wieder voller Leben sein, wie auch die vielen anderen Badedestinationen im Bezirk.

Ab 29. Mai
Unsere Freibäder starten in die neue Saison

Die Freibäder des Bezirks präsentieren sich ab sofort wieder von ihrer schönsten Seite – mit Abstand. Sommer, Sonne, Badespaß – dem Sprung ins kühle Nass steht nichts mehr im Wege, wenn die Freibäder des Bezirks wieder ihre Pforten öffnen. Großzügige Kinderspielbereiche, attraktive Sportmöglichkeiten, gepflegte Grünanlagen und vielseitige Badebereiche für Groß und Klein lassen dabei keine Wünsche offen. Besondere Regelungen Aufgrund der Corona-Pandemie gelten jedoch auch in unseren Badestätten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Ein Meter Abstand – bei Volksläufen so gut wie unmöglich einzuhalten. Die meisten sind daher schon abgesagt.

Absagen statt Abstand halten bei weststeirischen Volksläufen

Einige beliebte Läufe in der Region um Deutschlandsberg sind Corona bereits zum Opfer gefallen. WIES/STAINZ/FRAUENTAL/ST. STEFAN. Die "3Eiben Bike-Challenge" verlegte ihr Eibiswalder Mountainbike-Spektakel bereits ins nächste Jahr. Und natürlich sind auch die traditionellen Volksläufe von den Corona-Maßnahmen betroffen: Der 26. Welschlauf hätte am letzten Wochenende von Wies nach Ehrenhausen stattfinden sollen, wurde aber kurzerhand ins Internet verlegt: Auf Facebook starteten Moderator Gregor...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der frisch gewählte Vorstand der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald mit Ehrengästen.
1

Landjugend St.Oswald ob Eibiswald lud zur 70. Generalversammlung

Die 29 Mitglieder der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald haben bei ihrer 70. Generalversammlung Neuwahlen mit bewährter Team-Aufstellung  abgehalten. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Auch dieses Jahr fand die alljährliche Generalversammlung der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald im Gasthaus Schindler statt. Dazu trafen sich die 29 Landjugend-Mitglieder und geladene Ehrengäste, unter ihnen Pfarrer Markus Lehr, Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch, Oberst Johannes Eisner, Gemeinderat Werner Zuschnegg, um...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Landespolizei bittet um Ihre Mithilfe bei der Öffentlichkeitsfahndung: Sona Lawson aus dem Pflegeheim St. Oswald ob Eibiswald wird dringend gesucht!

Öffentlichkeitsfahndung
Aus dem Pflegeheim in St.Oswald ob Eibiswald abgängig

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Frau, die seit 11. Februar aus dem Pflegeheim in St. Oswald ob Eibiswald abgängig ist. ST.OSWALD OB EIBISWALD. Wie soeben über die Öffentlichkeitsstelle des Landespolizeidirektion bekannt wurde, ist eine 61-Jährige Frau aus dem  Pflegeheim in St.Oswald ob Eibiswald abgängig. Es wird ein medizinischer Notfall befürchtet. Bitte um Mithilfe Die 61-jährige österreichische Staatsbürgerin Sona Lawson ist seit 11. Februar aus einem Pflegeheim in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die 61-jährige österreichische Staatsbürgerin Sona Lawson ist seit 11. Feber 2020 aus einem Pflegeheim in St. Oswald ob Eibiswald abgängig.

Öffentlichkeitsfahndung
Person aus Pflegeheim abgängig - Hinweise erbeten

Eine 61-Jährige ist aus einem Pflegeheim abgängig. Es wird ein medizinischer Notfall befürchtet. ST. OSWALD OB EIBISWALD, DEUTSCHLANDSBERG. – Die 61-jährige österreichische Staatsbürgerin Sona Lawson ist seit 11. Feber 2020 aus einem Pflegeheim in St. Oswald ob Eibiswald abgängig. Als letzter bekannter Aufenthaltsort konnte Deutschlandsberg ermittelt werden. Die Abgängige dürfte mit einer orangefärbigen Steppjacke, schwarzen Leggins und braunen Stöckelschuhen bekleidet sein. Seitens der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die drei Erstplatzierten beim Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald konnten sich über Geldpreise freuen.

Großer Ansturm beim Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald

EIBISWALD. Am letzten Sonntag fand wieder das beliebte Preisschnapsen der SPÖ Eibiswald in der Mehrzweckhalle St. Oswald statt. Das Organisationsteam rund um GR Thomas Golob freute sich mit LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller und Gemeindevorstand Werner Zuschnegg über einen neuen Teilnehmerrekord von fast 80 Schnapserinnen und Schnapsern. Nach insgesamt 19 Runden stand am Abend schlussendlich der verdiente Sieger fest: Franz Lipp setzte sich in einem spannenden Finale vor Hannes Tschuchnig und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Landjugendlichen aus St. Oswald ob Eibiswald haben wieder einen schwungvollen Ball auf die Beine gestellt.
3

Landjugendball
Oswalder Landjugendliche im Ballfieber

Zünftige Stimmung beim Ball der Landjugend in St. Oswald ob Eibiswald mit buntem Programm. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen ging es ganz schön bunt zu in St. Oswald ob Eibiswald, nämlich beim Ball der Landjugend in der Mehrzweckhalle von St. Oswald. Dabei wurde den vielen Gästen ein starkes Programm geboten: Neben einer schwungvollen Polonaise der Landjugendmitglieder standen eine Mitternachtseinlage, ein offenes Volkstanzen und ein Schätzspiel am Programm. Beste...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Vom Deutschlandsberger Hauptplatz aus wird das Friedenslicht im ganzen Bezirk verteilt.
3

Das Friedenslicht findet seinen Weg auf verschiedenste Arten

Das Friedenslicht ist ein starkes Weihnachts-Symbol. Die Übergaben erfolgen dabei auf unterschiedliche Arten. DEUTECHLANDSBERG. (sve). Das Friedenslicht aus Bethlehem ist eine Aktion, die 1986 durch Helmut Obermayr vom oberösterreichischen Landesstudio des ORF ins Leben gerufen wurde. Inzwischen gehört das Holen des Bethlehemlichtes fix zur Weihnachtstradition. In der Bezirksstadt Deutschlandsberg kommt das Friedenslicht am 23. Dezember um 16.30 Uhr am Rathausplatz an. Von hier aus verteilen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Seit einem Monat wird nur mehr draußen geraucht: Was in Speiselokalen längst üblich ist, sorgt in manchen Cafés für Umsatzeinbußen.
5

Rauchverbot
Der "Tschick" regt in Deutschlandsberg nur vereinzelt auf

Wie kommt das neue Rauchverbot in den Lokalen und bei den Gästen an? Die WOCHE macht den Check: Wir haben uns bei 30 Gastronomen im Bezirk Deutschlandsberg umgehört. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Seit gut einem Monat gilt das absolute Rauchverbot. Laut einer Umfrage sind 60 Prozent der Österreicher mit der Regelung zufrieden. Auch im Bezirk scheint sich die Aufregung in Grenzen zu halten: Bei der Wirtschaftskammer Deutschlandsberg habe man seit 1. November noch keine Beschwerden von Gastronomen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mit 868 Sportlerinnen und Sportlern hat es beim fünften und vorerst letzen WOCHE Koralpenlauf einen neuen Teilnehmerrekord gegben. Schon die Jüngsten waren immer voll dabei.
4

Aus dem Laufsport
Vorläufiges Aus für den Koralpenlauf in St. Oswald ob Eibiswald

Bei der jüngsten Generalversammlung der ARGE Koralpenlauf beim Gasthaus Schindler in St. Oswald ob Eibiswald wurde das vorläufige Aus für den so erfolgreichen WOCHE Koralpenlauf bekannt gegeben. St. OSWALD OB EIBISWALD. Eine Stecknadel hätte man fallen hören können, als bei der jüngsten Generalversammlung der ARGE Koralpenlauf in St. Oswald ob Eibiswald Obmann Florian Mauthner das Wort ergriff: "Wir haben uns diese Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und sämtliche Möglichkeiten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Steirische Polizisten konnten vier Einbrecher festnehmen. Vier Tatverdächtige werden noch gesucht.

Deutschlandsberg
Einbruchsdiebstähle und Geldbetrug: Vier Festnahmen, vier Fahndungen

Ermittlungserfolg für die steirische Polizei: Vier Tatverdächtige, die in den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz mehrmals einbrachen, konnten festgenommen werden. Nach vier weiteren wird allerdings noch gefahndet. Bei allen acht Personen handelt es sich um rumänische Staatsbürger zwischen 23 und 49 Jahren. Sechs von ihnen sollen von März bis Dezember 2018 in Deutschlandsberg und Leibnitz 20 Einbruchsdiebstähle begangen haben. Eingebrochen wurde u.a. im Gemeindeamt Eibiswald, in die VS St....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Ausflügler des Hobbysportvereines St. Oswald ob Eibiswald mit Obmann Thomas Golob (l.).

Ausflug
Hobbysportverein St. Oswald ob Eibiswald auf großer Tour

Auf zum „Aicher Kirtag“ hieß es kürzlich für den Hobbysportverein St. Oswald ob Eibiswald. ST. OSWALD OB EIBISWALD/AICH/SCHLADMING. Gut gelaunt und top organisiert von Thomas Golob, seines Zeichens Obmann des Hobbysportvereines St. Oswald ob Eibiswald, ging es für die Vereinsmitglieder für ein Wochenende zum „Aicher Kirtag“, nach Aich ins Ennstal. Nach einem ausgiebigen Frühstück beim Roschitzhof in Soboth ging die Fahrt mit Weinland Reisen weiter ins Ennstal. Auch das regnerische Wetter tat...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.