Alles zum Thema Veronika Hintermair

Beiträge zum Thema Veronika Hintermair

Politik
Mittels Facebook, Instagram, Youtube, punktuellem Aktivismus, Gastmitgliedschaften, aber auch nach dem wie dem persönlichen Gespräch wollen Schärdings Politiker die Bürger in Zukunft zum politischen Mitmachen animieren.
5 Bilder

Facebook, Twitter und Co als Politikwerkzeug

Parteien im Bezirk Schärding suchen neue Wege, um Menschen zu politischem Handeln zu motivieren. BEZIRK. Immer wieder wird von einer gewissen Politikverdrossenheit der Bürger gesprochen. Das schlechte Image der Politik, aber auch die Vielzahl an persönlichen Freizeitaktivitäten der Bevölkerung führen dazu, dass sich keiner mehr politisch engagieren will. So haben es etwa viele Gemeinden schwer, Nachfolger für den Bürgermeisterposten zu finden. Aber warum ist das so? Und wie versuchen die...

  • 18.04.18
Lokales
Im Bezirk Schärding sind zwei Hühner-Großmastbetriebe für fast 60.000 Hühner geplant (Symbolfoto).
4 Bilder

Bezirk Schärding: Zwei Großmastbetriebe für 60.000 Hühner geplant

In Taufkirchen und Rainbach sind Hühner-Großmastbetriebe für fast 60.000 Hühner geplant. Die Grünen schäumen. TAUFKIRCHEN, RAINBACH (ebd). Es sei laut Taufkirchens Bürgermeister Paul Freund ein Zufall, dass beinahe zeitgleich sowohl in seiner, als auch in der Nachbargemeinde Rainbach jeweils ein Großmastbetrieb für Hühner geplant ist. Es sei ein Landwirt aus Taufkirchen, der einen Betrieb für 39.500 Hühner in der Gemeinde umsetzen möchte. "Es habe bereits zahlreiche Vorgespräche gegeben", so...

  • 14.03.18
  •  1
Politik
Veronika Hintermair ist seit 2008 für die Grünen im Bezirk tätig.

"Die Grünen werden sicher nicht ausradiert"

Zehn Prozent war das Ziel der Grünen im Bezirk. Dann kam alles anders – doch wie geht's nun weiter? BEZIRK (ebd). Darüber spricht die Grüne-Bezirkssprecherin Veronika Hintermair. Ebenso über persönlich Konsequenzen und was sie jetzt für das Dümmste halten würde. Frau Hintermair, die Grünen fliegen aus dem Parlament. Im Bezirk hatten sie sich ein zweistelliges Ergebnis erhofft. Ist der erste Schock schon überwunden? Hintermair: Um ehrlich zu sein, es war tatsächlich ein Schock. Das ist für...

  • 01.11.17
Politik
Grünen Bezirkssprecherin Veronika Hintermair.

Grüne peilen für Schärding zweistelliges Ergebnis an

BEZIRK (ebd). Auf der Wahlkreissliste Innviertel folgt auf Spitzenkandidat Bundesrat David Stögmüller auf dem 2. Listenplatz die Andorferin Veronika Hintermair, Schärdinger Bezirkssprecherin der Grünen. Auf der Agenda der Grünen stehen neben der Verbesserung des Ökostromgesetzes auch eine Sanierungsoffensive für Bauten und damit die Schaffung von Arbeitsplätzen im ländlichen Raum. "ich möchte eine neue Regierung, die es versteht, keine weiteren Altlasten zu produzieren. Wir alle verdienen einen...

  • 27.09.17
Politik
Veronika Hintermair ist seit Jahren für die Grünen aktiv. Seit März ist sie Sprecherin der Bezirksgruppe Schärding.

Umweltthemen der Grünen: Wenn Kinder eine Kaffeemaschine im Bach entdecken

Seit März hat Schärding einen eigenen Bezirksvorstand der Grünen. Anlässlich der Umweltrundschau hat die BezirksRundschau die "Öko-Partei" nach ihren Themen gefragt – von A wie Abfall bis V wie Verkehrskonzept. BEZIRK SCHÄRDING, ANDORF (ska). "Das Image der Grünen ist eng mit dem Umweltthema besetzt, kam doch die Bewegung aus dem mutigem Raubbau an der Natur hervor", sagt die Andorferin Veronika Hintermair, die als Sprecherin der Grünen im Bezirk Schärding fungiert. Die Themen, für die sich die...

  • 18.05.17
Politik
Veronika Hintermair (4. v. li.) mit ihrem Vorstandsteam der Grünen des Bezirks Schärding.
2 Bilder

Die Grünen: Jetzt gibt's auch in Schärding eine Bezirksorganisation

Bisher mit Ried gemeinsam geführt, hat Schärding jetzt eine eigene Grüne Bezirksorganisation. Sprecherin ist Veronika Hintermair aus Andorf. Ried wählt am 20. April seinen Bezirksvorstand. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Schärding und Ried haben sich getrennt: In allen 18 Bezirken in Oberösterreich gibt es jetzt eine eigene Grüne Bezirksorganisation. Am 30. März haben die Schärdinger Grünen ihren Bezirksvorstand gewählt. Dieser soll nun als Bindeglied zwischen den sechs Grünen Ortsgruppen im Bezirk und...

  • 13.04.17
Politik
Veronika Hintermair, Renate Dobler und Maria Buchmayr.

Altersarmut ist weiblich: Grüne treten für fairere Pensionen ein

Kinderbetreuungszeiten sollen angepasst und Pflegezeiten bei der Pension berücksichtigt werden. SCHÄRDING, RIED (ska). 1208 Euro versus 2330 Euro. Ersteres ist die durchschnittliche Pension einer österreichischen Angestellten, letzteres jene ihres männlichen Equivalents. Arbeiten Mütter mehrere Jahre lang gar nicht oder Teilzeit wirkt sich das negativ auf ihren Pensionsanspruch aus. "Arbeitsarmut vorprogrammiert", sagt Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen beim einem Stopp der...

  • 06.07.16
Freizeit
Das Politdrama "Suffragette" feiert beim Grünen Frauenfilmabend am 8. März im Star Movie Ried-Tumeltsham Premiere.

Premiere: Grüner Frauenfilmabend zeigt "Suffragette"

Bewegendes Politdrama rund um den Kampf ums Frauenwahlrecht feiert am 8. März im Star Movie Ried-Tumeltsham Premiere. Zum gemeinsamen Frauenfilmabend laden die Grünen der Bezirke Ried und Schärding am Dienstag, 8. März, ins Star Movie Ried-Tumeltsham. Gezeigt wird neben der französischen Komödie "Das Schmuckstück" das Politdrama "Suffragette". Für Veronika Hintermair, Grüne-Bezirkssprecherin, ein Highlight. "Kaum ein anderer Film könnte thematisch besser zu einem Grünen Frauenfilmabend passen...

  • 18.02.16
Politik
Veronika Hintermair aus Andorf ist Spitzenkandidatin im Innviertel für die Grünen bei der Landtagswahl.

Sie sagt den Tücken des Frauenlebens den Kampf an

Veronika Hintermair geht für die Grünen im Innviertel als Spitzenkandiatin bei den Landtagwahlen ins Rennen BezirksRundschau: Bereits bei den Nationalratswahlen 2013 waren Sie Spitzenkandidatin der Grünen für den Wahlkreis Innviertel. Nun soll`s in den Landtag gehen. Was möchten Sie dort erreichen? Veronika Hintermair: Ich möchte über konstruktive Zusammenarbeit mit den künftig vertretenen Parteien erreichen, dass grüne Forderungen in Oberösterreich und besonders im Innviertel erfüllt werden....

  • 20.08.15
Politik
Veronika Hintermair (Bezirkssprecherin Die Grünen, Schärding) und Flüchtlingsbetreuer Thomas Huemer appelieren an die Herzen der Einheimischen.

Mehr Herz für Flüchtlinge

Grüne für Flüchtlingsbetreuung ohne menschenunwürdige Zustände. SCHÄRDING (raa.) "Heimat bist du großer Herzen", nach diesem Motto fordern die Grünen eine Betreuung von Flüchtlingen, die ohne Zeltstädte funktioniert. Zeltlager, Bezirksquoten und politisches Hickhack. "Hinter all den politischen Debatten wird leider vergessen", so die Bezirkssprecherin der Grünen in Schärding, Veronika Hintermair, "dass es viele, gerade Schärdinger gibt, die helfen wollen und das auch tun". Die Grünen setzen...

  • 09.07.15
Politik
FPÖ-Bezirksparteiobmann Peter Bahn
5 Bilder

"Asyldebatte spielt der FPÖ in die Hände"

Aktuelle Umfrageergebnisse zur oö. Landtagswahl prognostizieren herbe Verluste für ÖVP und SPÖ, Platz zwei für FPÖ. BEZIRK (lenz). Im Auftrag der BezirksRundschau befragte das Meinungsforschungsinstitut GMK im Juni 400 Oberösterreicher, wem sie kommenden Sonntag ihre Stimme geben würden. Während ÖVP und SPÖ Verluste von rund acht bzw. fünf Prozent verbuchen würden, könnte die FPÖ über einen Zuwachs von rund 10 Prozent und damit Platz zwei jubeln. Die Grünen wären mit rund elf Prozent die...

  • 06.07.15
Politik
Veronika Hintermeier, Grüne-Bezirkssprecherin (li.), und Jugendkandidat David Stögmüller (3. v. li.) mit den Jungen Grünen Ried.

Grüne wollen "Bildungslücke schließen"

Aktion am Rieder Zugbahnhof: Grüne machen Bildungspolitik zu ihrem Wahlkampf-Thema. RIED. Rund acht Prozent aller 15- bis 24-Jährigen brechen ihre Ausbildung vorzeitig ab – mit fatalen Folgen: Denn Jugendliche mit nur dem Pflichtschulabschluss haben das höchste Risiko, in der Arbeitslosigkeit zu landen. "Wir fordern daher konkrete Hilfestellungen bei der Suche nach der besten Schule und dem passenden Ausbildungsplatz. Berufsorientierung muss einen viel höheren Stellenwert bekommen", erklärt...

  • 29.06.15
Politik
Veronika Hintermair, Maria Buchmayr, Daniel Büchl, Josef Standhartinger, Mira Standhartinger, Maria Wageneder, Michaela Heinisch.

Grüne Gemeindegruppe für Ort

ORT/INNKREIS. Rund vier Monate vor der Gemeinderatswahl am 27. September hat sich nach Taiskirchen (Bericht siehe hier) nun auch in Ort im Innkreis eine Grüne Gemeindegruppe formiert. Zum Team gehören sieben engagierte Orter, unter ihnen Daniel Büchl sowie Mira und Josef Standhartinger. "Die Zeit ist reif, um in Ort im Innkreis Verantwortung zu übernehmen und für eine Umwelt zu sorgen, die auch für unsere Kinder lebenswert ist. Wir stehen für gesunde Bienen, biologische regionale Lebensmittel,...

  • 02.06.15
Politik
Am 27. September wird in Oberösterreich gewählt. Alle Ergebnisse zur BezirksRundschau-Umfrage finden Sie auf www.bezirksrundschau.com mit dem Webcode 1326921.
6 Bilder

"Müssen uns anstrengen & engagieren"

In gut fünf Monaten wird gewählt. Was sagen die Lokalpolitiker zu den ersten Umfrageergebnissen? BEZIRK (lenz). Eine von der BezirksRundschau in Auftrag gegebene Umfrage zur Landtagswahl 2015 zeigt: ÖVP und SPÖ verlieren deutlich gegenüber 2009, FPÖ und Grüne legen zu, NEOS knabbern an der vier Prozent-Hürde. Würde kommenden Sonntag gewählt, wäre die ÖVP trotz herben Verlusten mit 40 Prozent die stärkste Partei im Land. "Momentan liegen wir noch hinter dem 2009er-Ergebnis. Aber dieses Ergebnis...

  • 05.05.15
Politik
Veronika Hintermair, David Stögmüller und Maria Buchmayr
3 Bilder

Frauen verdienen im Bezirk Braunau um 25,2 Prozent weniger als Männer

BRAUNAU (ebba). In Anlehnung an den Equal Pay Day präsentierten die Grünen OÖ am 29. April bei einer Pressekonferenz in Braunau die Broschüre "Vor dem Gehaltszettel sind alle gleich". Diesen Gehaltsverhandlungs-Leitfaden speziell für Frauen verteilten Landes- und Frauensprecherin Maria Buchmayr, Veronika Hintermair, Spitzenkandidatin der Grünen im Innviertel, und David Stögmüller, Bezirkssprecher der Grünen Braunau, im Anschluss auf dem Stadtplatz in Braunau. "Uns geht es darum, aufzuzeigen,...

  • 29.04.15
Politik
Wolfgang Gruber, Brigitte Huber-Reiter, Daniela Frauscher, Veronika Hintermair, Maria Wageneder, Michaela Heinisch, Christoph Luckeneder, Renate Dobler. Nicht am Bild: Christoph Bleckenwegner

Hintermair folgt Wageneder als Grüne Bezirkssprecherin

BEZIRK. Bei der Bezirksversammlung der Grünen Ried und Schärding wurde ein neuer Bezirksvorstand gewählt. Veronika Hintermair aus Andorf folgt der Landtagsabgeordneten Maria Wageneder als Bezirkssprecherin nach. "Ich gebe Verantwortung ab, mit dem Wissen, dass sie hier auch in Zukunft in guten Händen liegt", kommentiert Wageneder ihren Schritt in die zweite Reihe. Als Hintermairs Stellvertreterin fungiert Daniela Frauscher, Gemeinderätin aus Obernberg am Inn. Zum Team gehören weitere sechs...

  • 05.03.15
Politik
Maria Wageneder ist bald nicht mehr Bezirkssprecherin der Grünen.
3 Bilder

Wageneder zieht Bilanz: "Ich wollte anderen Frauen immer Mut machen"

BEZIRK (kat). Am Freitag, 27. Februar 2015, wählen die Grünen in den Bezirken Ried und Schärding ihren gemeinsamen Bezirksvorstand. Klar ist: Es wird eine neue Sprecherin geben. Maria Wageneder, die im Herbst auch nicht mehr für den Landtag kandidieren wird, stellt sich nicht mehr zur Wahl. "Ich bleibe dem Bezirksvorstand erhalten, aber nicht mehr in der ersten Reihe", so Wageneder, die diese Funktion zehn Jahre inne hatte. Als ihre Nachfolgerin wird Veronika Hintermair aus Andorf...

  • 19.02.15
Politik
LAbg. Maria Buchmayr, Grünen-Landessprecherin in OÖ, mit Veronika Hintermair aus Andorf.

Grünen-Kandidatin hörte sich Sorgen der Braunauer an

BRAUNAU. Die oö. Grünen haben ihre internen Vorwahlen für die Landtagswahl 2015 abgeschlossen. In fünf Wahlkreisen sind jeweils bis zu vier Kandidaten gekürt worden. Einige bekannte Namen sind nicht mehr dabei, so wie Landtagsabgeordnete Maria Wageneder. Für das Innviertel wurden zwei Kandidaten für die Landesversammlung am 25. Oktober nominiert. Zum einen Veronika Hintermair, pensionierte Sonderpädagogin aus Andorf sowie Claudia Brunner, selbstständige Trainerin aus St. Marienkirchen....

  • 09.10.14
Politik
Thomas Waitz

"Bauern weichen nicht"

Grüne-Kandidat für die EU-Wahl Thomas Waitz sprach in Schärding über EU-Landwirtschaftspolitik. SCHÄRDING (kpr). "Dem Bauernsterben muss etwas entgegen gesetzt werden", sagt Thomas Waitz, Landwirtschaftskammerrat und für die Grünen am 4. Listenplatz bei der EU-Wahl. "Wir wollen die Förderung der bäuerlichen Familienbetriebe und nicht von Agrarfabriken." Das sieht auch Veronika Hintermair, stellvertretende Bezirkssprecherin der Grünen Ried-Schärding, so: "Wachsen und weichen – oder der...

  • 25.04.14
Politik
Veronika Hintermair, Maria Buchmayr und Maria Wageneder.

"Vielleicht werden jetzt auch mehr Männer motiviert"

Arbeitsmarkt, Kinderbetreuung, Zersiedelung und Öffis als Kernthemen bei Bezirkstour der Grünen. BEZIRK (kat). Seit etwa einem halben Jahr ist sie die Landessprecherin der Grünen Oberösterreich. Vergangene Woche machte die Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr im Rahmen ihrer Bezirkstour jetzt auch in Ried Station. "Ich will wissen, was die Menschen bewegt. Diese Themen sollen schließlich die Grundlage für politische Arbeit sein", so Buchmayr. Neben der Arbeiterkammer- und der EU-Wahl steht für...

  • 10.02.14
Politik
Bange Minuten im ÖVP-Bezirksbüro. Spitzenkandidat August Wöginger (r.) verfolgte skeptischen Blickes die ersten Hochrechnungen.

"Rote Festung"und blaue Ortschef-Träume

Die Nationalratswahl ist geschlagen. Im Bezirk Schärding kam es zu überraschenden Ergebnissen. BEZIRK (ebd, lenz). Von den 30 Schärdinger Gemeinden konnte die ÖVP in 24 die stärkste Partei stellen. In fünf Gemeinden ist die FPÖ stimmenstärkste Partei. Die SPÖ ist und bleibt in der Bezirksstadt bestimmende Kraft. "Mit 29,01 Prozent hat die SPÖ klar den ersten Platz erreicht. Das Ergebnis liegt klar über dem Bundes- und Landesschnitt, was uns sehr stolz macht. Damit sind wir aber leider auch die...

  • 30.09.13
Politik
Veronika Hintermair und Maria Wageneder treten für die Gestaltung des Lebensraumes aus weiblicher Sicht ein.
2 Bilder

Gehen oder Bleiben

Die Grünen im Innviertel wollen auf die Abwanderung von Frauen aufmerksam machen. INNVIERTEL. Sie sind Arbeitnehmerinnen, Partnerinnen, Mütter, Unternehmerinnen, Konsumentinnen oder ein "sozialer Kitt". Junge Frauen sind für das Innviertel in vielerlei Hinsicht von enormer Bedeutung – und doch wandern viele von ihnen ab. "Zwischen 19 und 30 Jahren überlegt sich jede Frau, wo ihr Leben hingehen soll und wohin sie ihren Lebensmittelpunkt verlagern soll. Oft richtet sich diese Entscheidung nach...

  • 24.09.13
Politik
Veronika Hintermair aus Andorf ist Grüne Spitzenkandidatin für das Innviertel bei der Nationalratswahl 2013.

"Besondere Herausforderung ist regionale Mobilität"

Veronika Hintermair, Grüne Spitzenkandidatin für das Innviertel, geht mit hohen Erwartungen in die Nationalratswahl 2013. ANDORF (bich). Das stärkste Wahlergebnis, das die Grünen im Innviertel bisher hatten, soll der Wahlabend bringen – damit neue Mehrheiten entstehen können. Den Weg dorthin geht die Andorferin mit einem breiten Themenspektrum. Von mehr Bildung und sozialer Absicherung – sei es für (Jung)Familien, speziell alleinerziehender Eltern, oder Pensionisten –, einem präventiveren...

  • 12.09.13
Politik
Landtagsabgeordnete Maria Wageneder, Nationalrat Wolfgang Pirklhuber und die Innviertler Spitzenkandidatin Veronika Hintermair informierten am Messestand über die Kernforderungen der Grünen Agrarpolitik.

Bäuerliche Arbeitsplätze statt Agrarfabriken fördern

Die Grünen präsentierten auf der Rieder Messe ihre agrarpolitischen Forderungen. RIED. "Dem Bauernsterben muss etwas entgegensetzt werden. Wir wollen die Förderung der bäuerlichen Familienbetriebe und nicht von Agrarfabriken", erklärt Nationalrat Wolfgang Pirklhuber, Landwirtschaftssprecher der Grünen und Listen-Zweiter bei den Nationalratswahlen. Zudem wollen die Grünen eine Bio-Offensive erreichen: "Derzeit gibt es rund 4000 Bio-Betriebe in Oberösterreich. In den nächsten sieben Jahren soll...

  • 06.09.13
  • 1
  • 2