Alles zum Thema vida

Beiträge zum Thema vida

Wirtschaft
Bei der vida-Landeskonferenz: Luca Kaiser, Evelyn Regner, Johannes Schwarcz-Breuer, Beate Prettner, Roman Hebenstreit, Hermann Lipitsch, Thomas Finsterwalder, Georg Steiner, Hubert Stefaner, Ursula Heitzer und Herbert Hartlieb

Gewerkschaft vida
100 Prozent für Vorsitzenden Lipitsch

Hermann Lipitsch ist erneut vida-Landesvorsitzender. Die geheime Abstimmung ergab 100 Prozent für ihn. KÄRNTEN. Bei der Landeskonferenz der Gewerkschaft vida wurde Hermann Lipitsch in seiner Funktion als Vorsitzender 100-prozentig bestätigt. Man sei auf dem richtigen Weg, so Lipitsch. Dies würden auch Zuwächse bei den Mitgliedern zeigen. "Wir haben nicht nur österreichweit wie beispielsweise mit dem sehr guten Ergebnis bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die Eisenbahner viel erreicht,...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Von links: vida-Landesvorsitzender Rudolf Schuchter, Kabarettist Fritz Messner, Regionsvorsitzender-Stv. Erich Schiffer und vida-Landesgeschäftsführer Thomas Berger.

Gruber bleibt
vida-Regionsvorstand Pongau und Lungau mit 100 Prozent wiedergewählt

Oliver Gruber und sein Regionsvorstand Pongau/Lungau der Gewerkschaft vida wurden einstimmig wiedergewählt. PONGAU, LUNGAU (aho). Die Vertreter der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida wählten Oliver Gruber bei der Regionskonferenz im April erneut zum Regionsvorsitzenden für Pongau und Lungau. Der Bischofshofener bleibt damit ebenso wie sein Stellvertreter Erich Schiffer aus Schwarzach weitere fünf Jahre im Amt. Das gesamte Team des Regionsvorstandes erhielt 100 Prozent...

  • 16.04.19
Politik
Peter Kainz (2.v.l.) ist neuer Vorsitzender der Vida-Region Südsteiermark.

Südsteiermark
Neuer Vida-Vorsitzender kommt aus St. Stefan ob Stainz

ST. STEFAN/BAD RADKERSBURG. In Bad Radkersburg wählte die Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft Vida ihre neue Regionsleitung in der Südsteiermark: Der bisherige Vorsitzende Erich Bertalanits konnte dazu LAbg. Helga Ahrer und den Vida-BundespensionistInnenvorsitzenden Rudolf Srba als Ehrengäste begrüßen. Nach Berichten des Vorsitzenden und Kassiers wurde der Antrag auf Entlastung der gesamten Regionsleitung gestellt, diesem wurde einstimmig stattgegeben. Die folgende Neuwahl der...

  • 12.03.19
Lokales
Karl Schuster, Josef Brenninger, Franz Fischer und Johann Zöch gratulierten.

Gewerkschaft VIDA
40 Jahre Gewerkschaftsmitglied

Josef Brenninger aus Großstelzendorf wurde vom VIDA-Regionsvorsitzenden Weinviertel West Franz Fischer, dem Obmann der Pensionisten der Ortsgruppe Hollabrunn Johann Zöch und seinem Stellvertreter Karl Schuster für seine 40-jährige Zugehörigkeit zur Gewerkschaft VIDA geehrt. Der Jubilar lud in sein Heurigenlokal, wo ihm eine Ehrenurkunde und ein Bildband überreicht wurde, ein. Josef Brenninger war bis zu seiner Pensionierung als Projektleiter bei den ÖBB beschäftigt.

  • 19.02.19
Lokales
Franz Piribauer feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Franz Fischer, Franz Piribauer, Johann Zöch und Karl Schuster.

Glückwunsch Piribauer
80. Geburtstag von Franz Piribauer

Der VIDA-Regionsvorsitzende Weinviertel West Franz Fischer sowie der Obmann der Pensionisten der Ortsgruppe Hollabrunn Johann Zöch und sein Stellvertreter Karl Schuster überbrachten Franz Piribauer aus Göllersdorf die herzlichsten Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag. Der Jubilar war bei den ÖBB als Bahnhofsvorstand in Hollabrunn beschäftigt und war bei der Gewerkschaft VIDA als Obmann der Pensionisten aktiv. Er übergab diese Funktion vor acht Jahren an Johann Zöch. Zu seinem Geburtstag...

  • 19.02.19
Politik

AK-Pressegespräch im Vida-Zentrum
Leistbares Wohnen und Ausbau des Personen-Nahverkehrs

WIENER NEUSTADT (Text und Foto von Karl Kreska). FSG-Spitzenkandidat AK-NÖ-Präsident Markus Wieser, AK-Vizepräsident Horst Pammer und FSG-KR-KandidatInnen des Bezirkes luden zu einem Pressegespräch ins Vida-Zentrum. Markus Wieser konnte in seiner Ansprache stolz darauf hinweisen, dass 2018 mehr als 12 500 Beratungen durchgeführt werden konnten. Die Themen in der Beratung reichten von Problemen mit Handy und Internet, Ärger bei Bauen und Wohnen, mit Versicherungen und Banken bis hin zu Fragen...

  • 17.02.19
Politik
v.l.n.r.: Elisabeth Vondrasek (vida Bundesfrauenvorsitzende), Hermann Lipitsch (vida Kärnten/ÖGB Landesvorsitzender), Ursula Heitzer (Vizepräsidentin Bundesarbeiterkammer), Lea Bilic (Landesfrauenvorsitzende vida Kärnten)

vida Frauen Kärnten
Lea Bilic ist neue Landesfrauenvorsitzende

Die diplomierte Gedsundheits- und Krankenpflegerin (DGKP) Lea Bilic ist die neue Vorsitzende der vida Frauen Kärnten. KÄRNTEN. Bei der Landeskonferenz der vida Frauen Kärnten wurde Lea Bilic zur neuen Vorsitzenden gewählt. Damit ist sie eine der jüngsten Landesfrauenvorsitzenden in einer Fachgewerkschaft. Als Betriebsrätin, DGKP und Mutter kennt sich Bilic mit den verschiedenen Herausforderungen und Aufgabenstellungen, mit denen Frauen in Österreich herumschlagen müssen bestens...

  • 14.02.19
Lokales
Großes Interesse an der Informationsveranstaltung der Gewerkschaft vida
2 Bilder

Flughafen Innsbruck
ÖGB: 43 AUA-MitarbeiterInnen in Tirol von Kündigung betroffen

Die AUA streicht Stellen in Tirol. Aus diesem Grund werden die MitarbeiterInnen der Airline von der Gewerkschaft vida und dem ÖGB beraten. TIROL/INNSBRUCK. Wie kürzlich bekannt wurde, streicht die AUA (Austrian Airlines) ihren Standort in Innsbruck. Dadurch droht 43 MitarbeiterInnen der Jobverlust. 43 MitarbeiterInnen von Kündigung betroffenBetroffen von den Kündigungen sind jene 43 MitarbeiterInnen, die auf der Strecke Innsbruck-Frankfurt beschäftigt sind. Diese Strecke soll künftig die...

  • 22.01.19
Leute
vida vertritt die Interessen von Arbeitnehmern aus mehr als 75 Berufsgruppen von der Lehre bis zur Pension.
3 Bilder

Gewerkschaft vida lud zur Regionskonferenz nach Friedberg ein

Am Donnerstag, dem 10. Jänner, fand im Hotel-Restaurant „Schwarzer Adler“ die Regionskonferenz der Gewerkschaft vida, Region Oststeiermark statt. Regionsvorsitzender Martin Lebenbauer konnte zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen, darunter vida-Landesgeschäftsführerin Michaela Oberhofer , Bundespensionistenvorsitzender Rudolf Srba sowie Gewerkschaftssekretär Walter Neuhold und AK-Außenstellenleiter Johannes Hirmann. Michaela Oberhofer berichtete von Errungenschaften der Gewerkschaft...

  • 15.01.19
Lokales
LV d. ÖGB Tirol Philip Wohlgemuth mit einer emotionalen Rede.
6 Bilder

Mitgliederversammlung mit Ehrungen
Gewerkschaft vida rief zu Versammlung in Wörgl

WÖRGL/BEZIRK (red). Der Vorstand der Gewerkschaft vida-Region-Tirol Unterland hielt kürzlich in Wörgl die alljährliche Mitgliederversammlung mit Ehrungen langjähriger Mitglieder ab. Begrüßen konnte Regionsobmann Werner Spöck hierzu den Landesvorsitzenden des ÖGB Tirol, Philip Wohlgemuth, den Landesvorsitzenden der Gewerkschaft vida-Tirol Günter Mayr sowie die Obmänner der vida Pensionisten Ortsgruppe (OG) Wörgl Günther Pangrazzi und der OG Kufstein Manfred Rieser. Nach dem Tätigkeitsbericht...

  • 09.01.19
Politik

EISENBAHNSTREIK: Kommentar
Bahnstreik: Der verzweifelte Ruf der roten Opposition

Im Sommer wurde über alle Kanäle der heiße Herbst verkündet. Die österreichischen Gewerkschaften haben zum Boykott der türkis-blauen Arbeitspolitik aufgerufen und wollten somit ein Zeichen setzen. Mittlerweile wissen wir, dass der heiße Herbst – abgesehen vom Wetter – weiter auf sich warten lässt. „5 % mehr Lohn bzw. einen Mindestbetrag von € 100,-“ hat die Gewerkschaft PRO-GE (Metaller) noch im September per Presseaussendung verkünden lassen, geworden sind es 3 bis 4,3 %. Hier muss...

  • 22.11.18
  •  2
Wirtschaft
In vielen Spitälern und Pflegeheimen ist das Personal knapp.

Knappheit im Gesundheitsbereich
Weltweiter Mangel an Gesundheitspersonal

ÖSTERREICH. Entgegen dem allgemeinen Trend, kennt man an den Spitälern der Oberösterreichischen Gesundheits- und Spitals-AG (Gespag) keinen Mangel an Kranken- und Pflegepersonal. "Wir bilden unseren Nachwuchs selbst aus. An jeden unserer acht Standorte ist eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule angegliedert", sagt Gespag-Sprecherin Jutta Oberweger im Gespräch mit meinbezirk.at. Attraktive Arbeitgeber bieten viel an Damit die Nachwuchskräfte auch bleiben, bietet die Gespag ihren...

  • 05.10.18
Lokales

Ortsgruppenversammlung der VIDA Südsteiermark

Die VIDA Südsteiermark, Ortsgruppe Leibnitz, lädt am Samstag, dem 22. September zur Ortsgruppenversammlung in den Mehrzwecksaal der AK Leibnitz ein. Beginn ist um 10 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie bei Vinzenz Bauer unter der Nummer 0664/6145447.

  • 07.09.18
Lokales
Am Bild: Michaela Schön, Ernst Litschauer, Bezirksstellen Leiter Christian Hemerka, Einzelsieger der Herren Martin Scheidl (TE Connectivity), Einzelsiegerin der Damen Karin Meier (BRV TE Connectivity), Mannschaftssieger Herren Alois Dangl (Pensionisten VIDA), Mannschaftssieger der Damen Hermine Weber (TE Connectivity) sowie Andreas Hitz.

Waidhofens Betriebe kegeln wieder

BEZIRK WAIDHOFEN. Vor kurzem fand das Betriebskegelmeisterschaften des Bezirks Waidhofen im JUVA Raabs stattfand. Teilgenommen haben in Summe 16 Mannschaften (67 Personen) der Unternehmen TE Connectivity, Pollmann, Testfuchs und die Pensionisten der Gewerkschaft Vida!

  • 17.04.18
Lokales

Vida Ortsgruppe Gmünd ehrte Mitglieder

GMÜND. Die Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft Vida Ortsgruppe Gmünd fand am 16. März im Kulturhaus Gmünd statt. Vorsitzender Anton Zeller berichtete über die Aktivitäten 2017 und gab eine Vorschau auf 2018. Bei der durchgeführten Neuwahl des Ortsgruppenausschusses wurden der Vorsitzende Anton Zeller, Kassier Hans Pichler und Schriftführer Walter Tüchler wiedergewählt. Karl Schmutz brachte lustige Mundartgedichte. Bei der Ehrung für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Vier KollegInnen...

  • 20.03.18
  •  1
Wirtschaft

Zugeständnisse für in Sozialberufen Tätige

Plus 2,5 % mehr Lohn und Gehalt für die Beschäftigten in der Sozialwirtschaft (SWÖ)​​Früher mehr Urlaub, Verbesserungen für Lehrlinge und Pflegeberufe. Vor drei Wochen hat man noch zum Streik unter den in Sozialberufen Beschäftigten aufgerufen, der Nachhall blieb offentsichtlich nicht ohne Effekt. Die vielen Aktionen, Betriebsversammlungen, Unterschriften(listen), Solidaritätsbekundungen und Streiks haben dazu geführt, dass in der sechsten Verhandlungsrunde zwichen den gewerkschaften GPA-djp...

  • 01.03.18
  •  1
Politik
Horst Pammer nimmt sich kein Blatt vor den Mund.

Horst Pammers Wut-Bilanz 2017: "Es werden bereits Wetten abgeschlossen, wer am Marienmarkt als nächstes zu macht."

Wiener Neustadt. vida-Gewerkschaftsvorsitzender und Ex-SPÖ-Gemeinderat Horst Pammer macht sich in seinem Jahresrückblick so seine Gedanken über die Stadt. Ich hoffe, dass sich Wiener Neustadt wieder einmal erholt. Zur Zeit gibt es leider nur Hiobsbotschaften und es werden bereits Wetten abgeschlossen, wer am Marienmarkt als nächstes zu macht. Irgendwann wird das die längste Kebabstube Österreichs auf türkis, blauer Initiative, bei der nur unser Wolfgang Wilczek die Käsekrainer-Fahnen hoch hält....

  • 20.12.17
Wirtschaft
Günter Mayr (li.) und Philip Wohlgemuth (2.v.li.) bedanken sich bei Nikolaus Hintler für seine 70-jährige Treue als Gewerkschaftsmitglied.
4 Bilder

Wörgl: Gewerkschaft vida blickt in die Zukunft

WÖRGL (red). Regionsvorsitzende Werner Spöck lud für die alljährliche Jahresberichtsversammlung der Gewerkschaft vida Region Tirol Unterland kürzlich ins Volkshaus Wörgl. ÖGB-Tirol Vorsitzender Philip Wohlgemuth und LV-Vorsitzender Günter Mayr der vida-Tirol zeigten dabei auf, dass in Hinkunft eine starke Gewerkschaft von hoher Wichtigkeit sein wird. Je stärker man auftrete, desto besser könne man sich gegen die auf kommende 'Grauslichkeiten' wappnen. Der Solidaritätsgedanke werde in Hinkunft...

  • 30.11.17
Lokales

Regionsmitgliederversammlung der VIDA

Die VIDA-Region Südsteiermark lädt am Samstag, dem 30. September um 9.30 Uhr zur Regionsmitgliederversammlung ein. Die Veranstaltung findet im Mehrzwecksaal der AK Leibnitz statt. Weitere Informationen unter der Nummer: 0664/6145449

  • 25.09.17
Politik
Sagen Ja zur Bahn: Cornelia Schweiner als Abgeordnete in der Politik und Roman Hebenstreit als Gewerkschafter in der Sozialpartnerschaft.

Sie sind auf einer "Bahnlinie"

SPÖ-Schweiner und Vida-Boss Hebenstreit kämpfen für südoststeirische Linien. In der Kindheitserinnerung von SPÖ-Landtagsabgeordneten Cornelia Schweiner aus Fehring liegt die ideelle Verbandelung, die bis in die Politik von heute reicht, mit Chefgewerkschafter Roman Hebenstreit begründet. Sie sei in jungen Jahren von ihrem Großvater, ebenfalls Eisenbahnergewerkschafter, politisch sozialisiert worden. Zu der Zeit sei der gebürtige Schützinger und heutige Vorsitzende der Verkehrs- und...

  • 23.09.17
Leute
Günter Mayr, Heinz Hahndl, Rudolf Srba, Helmut Pangrazzi, Florian Guggenbichler (v.l.).
3 Bilder

vida-Pensionisten kamen im Wörgler Volkshaus zusammen

WÖRGL (wma). Vor kurzem fand im Volkshaus Wörgl die Jahresberichtsversammlung der Pensionisten Gewerkschaft vida der Ortsgruppen Wörgl, Kufstein und Jenbach statt. Begrüßen konnte dabei der Pensionistenvorsitzende Helmut Pangrazzi u. a. den Referenten Rudolf Srba (Bundesvorsitzender d. vida-Pensionisten), den Vorsitzenden der vida-Tirol Günter Mayr, den Pensionistenvorsitzenden der vida-Tirol Heinz Hahndl sowie vom Landessekretariat Florian Guggenbichler. Der Bericht von Helmut Pangrazzi...

  • 14.08.17
Wirtschaft
Franz Wappel wurde für 60 Jahre geehrt.
3 Bilder

Drei langjährige Gewerkschaftsmitglieder aus dem Bezirk Oberwart geehrt

Die vida Burgenland ehrte Mitglieder bei einer Bootsfahrt am Neusiedler See. BEZIRK OBERWART. Die vida Burgenland ehrte langjährige Gewerkschaftsmitglieder im Rahmen einer Bootsfahrt am Neusiedler See. „Viele, die geehrt wurden, halten dem ÖGB seit Jahrzehnten die Treue. Mit ihrer langjährigen Mitgliedschaft haben sie zu vielen Errungenschaften für ArbeitnehmerInnen in Österreich beigetragen. Dafür wollen wir danke sagen“, betont Erich Mauersics, vida-Landesvorsitzender im Burgenland bei der...

  • 10.08.17
Lokales
Noch vor wenigen Jahren haben die Blaulichtorganisationen drei Viertel aller Krankentransporte übernommen. Danach begann ein starker Rückgang zugunsten von Fahrtendiensten.

Krankentransporte: Vorerst kein Streik bei den Rettungssanitätern

Weitere Protestmaßnahmen gegen die Verschiebung von Krankentransporten zu Fahrtendiensten wurden zwar beschlossen, Streik ist aber vorerst vom Tisch. WIEN. Immer mehr Krankentransporte werden nicht von den etablierten Blaulichtorganisationen durchgeführt, sondern von Fahrtendiensten. Das kritisieren die Organisationen Rotes Kreuz, Johanniter, Malteser und Samariterbund und auch deren Beschäftigten, die davon natürlich am meisten betroffen sind - jüngst wurden beim Roten Kreuz 35 Menschen...

  • 26.07.17
  •  1
Wirtschaft
Die GewinnerInnen bei den KöchInnen (v. l.): Verena Hettegger (2., Neslerhof, Großarl), Marlene Buttenhauser (1. M32, Salzburg) und Sebastian Kreuzer (3., Nesslerhof, Großarl).

Tourismus-Lehrlinge mit Top-Leistungen

SALZBURG. Beim Finale des vida-Landescups der Tourismusberufe überzeugten Salzburgs Lehrlinge. Bei den Köchen gewann mit Marlene Buttenhauser vom Restaurant M32 ein Lehrling aus einem Betrieb in der Stadt Salzburg.

  • 17.07.17