Wings for Life Run

Beiträge zum Thema Wings for Life Run

Auch die Landjugendlichen aus dem Bezirk Eferding ließen sich den Wings for Life World Run heuer nicht entgehen. Am Bild: Vanessa Ehrengruber mit Matthias Kronberger aus der Ortsgruppe Eferding.
2

Wings for Life World Run
Landjugendliche aus dem Hausruck liefen für guten Zweck

Über 1.500 Landjugendmitglieder aus ganz Österreich spenden insgesamt 35.000 € beim "Wings for Life World Run" und sichern sich mit der zurückgelegten Strecke den 5. Rang weltweit! Oberösterreich war alleine mit 500 Mitgliedern vertreten. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN. Aus dem letztjährigen kurzfristigen Ersatzprogramm wurde nun ein Fixpunkt im oberösterreichischem Landjugendjahr: der Wings for Life World Run. Dem Erfolg vom letzten Jahr verdankt, bei dem das Team Landjugend Oberösterreich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Auch dieses Jahr gingen 27 Läufer im Alter von sechs bis 54 Jahren der Kinderfreunde Gründberg, Letten, Sierning und Lenzing an den Start – 2.000 Euro kamen für den guten Zweck zusammen.

Wings for Life World Run
Kinderfreunde liefen für jene, die es nicht können

Beim „Wings for Life World Run“ am 9. Mai beteiligen sich jährlich tausende Teilnehmer für den guten Zweck – auch dieses Jahr gingen 27 Läufer im Alter von sechs bis 54 Jahren der Kinderfreunde Gründberg, Letten, Sierning und Lenzing an den Start. SIERNING.  Auf Grund der Pandemie fand der diesjährige Lauf virtuell statt, möglich machte dies die „Wings für Life World Run“-App, so konnte die Stecke selbst gewählt werden. Nach dem Motto der Kinderfreunde „Für alle Kinder“ liefen die Teilnemer für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Mitarbeiter des Tauernklinikums liefen beim Wings for Life World Run 2021 für diejenigen, die nicht mehr laufen können.
Aktion 3

Tauernklinikum
Mitarbeiter waren beim "Wings for Life World Run" dabei

Unter dem Motto "Laufen für die, die es nicht können" waren gleich mehrere laufbegeisterte Teams der Gesundheit Innergebirg Betriebe beim "Wings for Life World Run" dabei. PINZGAU. Mit dem Ziel, Querschnittslähmung heilbar zu machen, wurde der "Wings for Life World Run" 2014 das erste Mal ausgetragen. Im Vordergrund der Veranstaltung stand damals wie heute nicht die sportliche Leistung, sondern der gute Zweck – auch wenn es das Ziel der Läufer ist, so lange wie möglich zu laufen und dabei eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Hanna Markgraf und Lisa Wendl beim "Wings for Life Run".
3

Wings for Life Run
Landjugend Kapelln lief für guten Zweck

KAPELLN. Unter dem Motto „Run for those who can't“ haben einige Mitglieder der Landjugend Kapelln dieses Jahr beim "Wings for Life Run" mitgewirkt. Der Startbetrag dieser Aktion geht zu 100% an die Rückenmarksforschung. Durch die gegebenen Umstände, konnte dieses Jahr leider nicht in Wien gestartet werden, sondern jeder und jede Einzelne hatte eine eigene Strecke. Das Team der Landjugend Österreich hatte 1.353 Teilnehmer und war somit die fünftgrößte Gruppe, die gestartet ist. Insgesamt lief...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Tischtennis-Spieler von TTE waren mit dabei.

Wings for Life-Worldrun
Ernsthofener liefen für den guten Zweck

Die Gemeinde und Tischtennis Ernsthofen (TTE) luden am 9. Mai ein, an einem Lauf-Walk – dem Wings for Life-Worldrun – für den guten Zweck mitzumachen. ERNSTHOFEN. Viele Freiwillige sind der Einladung gefolgt. Die meisten Kilometer im Ernsthofner Team schaffte mit 16,1 Eva Mühlberghuber, dahinter klassierten sich Flo Rittmannsberger und Tom Wandrak. Der Lauf ging bei höchst sommerlichen Temperaturen über die Bühne. "Es war sensationell zu sehen, aus welchen Ecken und Enden unserer Gemeinde nach...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Guter Zweck
"Feldkirchen bewegt sich" beteiligte sich beim Wings for Life World Run

FELDKIRCHEN. Zahlreiche Läuferinnen und Läufer des Teams „Feldkirchen bewegt sich“ starteten am 9. Mai beim „Wings for Life World Run“. Ein Großteil der Teilnehmer absolvierten 2,5 km-Runden um die Feldkirchner Badeseen, die restlichen liefen quer durch das Gemeindegebiet. Catcher Car Ein besonderer Dank gebührt dem Sektionsleiter der Sportunion Feldkirchen, Sektion Laufen, Johann Haslmayr, der das Team „Feldkirchen bewegt sich“ zusammenstellte und natürlich auch selbst am Start war. Es ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Apothekerin Maria Sichler aus Micheldorf.
1 3

Wings for Life Wolrd Run
Laufen für Rückemarkforschung

Zum achten Mal wurde am 9. Mai 2021 der Wings for Life World Run ausgetragen. Insgesamt schnürten weltweit 184.236 registrierte Teilnehmer aus 195 Nationen in 151 Ländern ihre Laufschuhe für den virtuellen Spendenlauf. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Nach dem Erfolg von letztem Jahr nahm auch heuer die Landjugend wieder beim Wings for Life World Run teil. Das Motto lautete: „Laufen für die, die es selber nicht können“. Gemeinsam zu Laufen ohne Ansteckungsgefahr war in diesem Jahr das Ziel, mit einer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Geyerhofer Johann mit Asadula laskari.
3

Union Fit Hartkirchen
Laufen für jene, die es nicht können

Bei sehr sommerlichen Temperaturen starteten am Muttertag neun Läufer der Sektion Union Fit der Gesunden Gemeinde Hartkirchen beim Wings for Life World Run 2021. HARTKIRCHEN. Unglücklicherweise konnten nicht alle Daten und gelaufenen Kilometer der neun Hartkirchner Läufer exakt über die App des Benefiz-Laufes ausgelesen werden. Doch rund 20 Kilometer legte jeder der Teilnehmer der Sektion Union Fit zurück. Local Hero war Johann Geyerhofer, der in zwei Stunden und neun Minuten 25,45 Kilometern...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Beim alljährlichen "Wings for Life Run" zählt jeder Kilometer. Die Highlights des diesjährigen Laufes erfährst du hier.
4

Alle Ergebnisse & Anmeldung 2022
Das war der "Wings for Life Run" 2021

Verbunden über die Wings for Life World Run App waren am 9. Mai um Punkt 13 Uhr weltweit unglaubliche 184.236 registrierte Teilnehmer gleichzeitig beim Lauf für den guten Zweck dabei, 59.294 davon allein in Österreich. Damit ist der Wings for Life World Run 2021 das größte Einzel-Lauf-Event der Welt! NÖ (red.) Rollstuhlfahrer, Laufanfänger, Ultrarunner, Spitzenathleten – sie alle sind in jedem Winkel der Erde für die gelaufen, die es selbst nicht können, und haben so insgesamt 4,1 Millionen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ein erfolgreiches Laufevent: Anita Gerhardter, CEO des "Wings for Life World Run", und Colin Jackson, Sportdirektor des "Wings for Life World Run"
6

Wings for Life
World Run: 184.236 Teilnehmer erlaufen 1,656.840,79 Kilometer

Am Sonntag, 9. Mai, fand zum achten Mal der virtuelle Spendenlauf "Wings for Life World Run" statt. Dabei sicherten sich Nina Zarina und Aron Anderson den Gesamtsieg. Weltweit nahmen 184.236 registrierte Teilnehmer aus 195 Nationen in 151 Ländern am Laufevent teil. Dabei wurden insgesamt 1,656.840,79 Kilometer und eine Summe von 4,1 Millionen Euro für die Rückenmarksforschung erlaufen. Die Russin Nina Zarina und der Schwede Aron Anderson sicherten sich mit 61,1 und 66,8 Kilometern den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ivan Grbic
Hände hoch für die Landjugend: Sie haben beim Wings for Life Word Run mitgemacht.
5

Wings for Life World Run
Landesrat und Landjugend schlüpfen in die Laufschuhe

„Getrennt aber doch gemeinsam“, unter diesem Motto nahm die Landjugend auch heuer wieder per App-Lauf am Wings for Life World Run teil. Erstmals bildeten alle neun Landesorganisationen ein gemeinsames Team. Knapp 1600 Läufer*innen sammelten 35.000 Euro für die Rückenmarkforschung. Aber auch Toni Pfeffer, Sportlandesrat Jochen Danninger und Werner Schrittwieser gingen an den Start. NÖ. Die Landjugendlichen starteten zur selben Zeit mit allen weltweit teilnehmenden Personen und dem gemeinsamen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Läufer können am Sonntag, 9. Mai, ab 13 Uhr per App live und individuell mitmachen.
2

TTE und Kaufmann
Sportler aus Region nehmen am Wings for Life Worldrun teil

Die Gemeinde Ernsthofen lädt gemeinsam mit Tischtennis Ernsthofen ein, an einem Lauf – oder Walk – zugunsten des guten Zwecks teilzunehmen. Auch Kronstorfer Extrem-Mountainbiker Lukas Kaufmann hat eine "Laufgruppe" für den Wings for Life Worldrun gegründet. REGION ENNS. Am Sonntag, 9. Mai, findet weltweit gleichzeitig ab 13 Uhr der Lauf für den guten Zweck statt. Mit dem Smartphone können Teilnehmer Gruppen beitreten und jeder gelaufene Kilometer sowie die Startgelder gehen zu Hundertprozent in...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bis dato haben sich 24 motivierte Läufer für das Flex Team zusammengefunden - hol auch du dir die App und lauf für jene, die es nicht können!
1 2

Wings for Life Run
Flex läuft für jene, die es nicht können!

Am 9. Mai läuft die ganze Welt zur gleichen Zeit - und Flex läuft für den guten Zweck mit. Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Das Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden. ALTHOFEN. Zum achten Mal seit der Premiere 2014 starten Läufer und Rollstuhlfahrer am 9. Mai - so auch ein eigenes Team mit 24 Läufern des Unternehmens Flex. Beim Wings for Life World Run ist so ziemlich alles anders, als man es von anderen Läufen kennt,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
„Wir sind am 9. Mai dabei und laufen für alle, die es selbst nicht können", so Sportunion-Kärnten Präsident Ulrich Zafoschnig.

Sportunion
Vereine laufen für den guten Zweck

Im Rahmen einer Team-Challenge beim Wings for Life World Run am 09. Mai wird der Dachverband mit zahlreichen Sportvereinen aus dem ganzen Land vertreten sein. KÄRNTEN. Laut Bundesregierung soll der Vereinssport nach dem Corona-Lockdown am 19. Mai ein Comeback erleben. Vorab starten bereits einige Sportvereine am 09. Mai für den guten Zweck durch, welche dank der Sportunion bei einer eigenen Team-Challenge teilnehmen können – die im Rahmen des Wings for Life World Runs stattfindet. Wie im...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
3

Wings for Life World Run am 9. Mai 2021
Laufen für die, die es nicht können.....

Der Wings for Life Worldrun steht seit 2014 als erster Höhepunkt beim Team Bee Runners am Plan. Nach mehrmaligen Runs in Ljubljana & Wien steht heuer abermals der App-Run an.  Sei auch du ein Teil des Teams am 9. Mai . Anmeldung für das Team -> https://www.wingsforlifeworldrun.com/de/teams/X67od5 Lauf mit uns für: einen guten Zweckum Dir selbst was Gutes zu tunum mit einem Lächeln vom Catchers Car überholt zu werden

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Klaus Seidl
Sportunion OÖ-Präsident Franz Schiefermair.

Gemeinsam mithelfen
Sportunion Team-Challenge beim Wings for Life-Run

Als Partner des Wings for Life World Runs ruft die Sportunion eine "Sportunion-Team-Challenge" im Rahmen des Charity-Laufs zur Heilung von Querschnittlähmung aus. OÖ. Damit soll das aktive Vereinsleben nach dem langen Sport-Lockdown in Österreich wieder ins Laufen kommen. Der globale Spenden-Lauf wird am 9. Mai 2021 wie im Vorjahr über eine App ausgetragen. „In Partnerschaft mit dem Wings for Life World Run haben wir die Sportunion-Team-Challenge ins Leben gerufen. Das ermöglicht unseren...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Scheckübergabe an Wings for Life.

14.287 Kilometer gelaufen
KTM Mitarbeiter laufen für Rückenmarksforschung

KTM Run 4 Wings for Life: 400 Mitarbeiter liefen in sieben Tagen 14.287 Kilometer und sammelten damit Geld für die Rückenmarksforschung. MATTIGHOFEN. 400 Mitarbeiter von KTM gingen heuer beim "Wings for Life"-Run an den Start. Dieser verlief, wie vieles in diesem Jahr, coronabedingt anders: Die Hobbysportler hatten eine Woche lang Zeit so weit zu laufen, wie sie wollten und mit jedem Kilometer Geld zu sammeln.  14.287 Kilometer haben die Läufer der KTM in nur einer Woche geschafft....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Susanna Gahleitner aus St. Martin, Walter Pechmann aus Haslach und Georg Pröll aus Ulrichsberg organisieren die bereits dritte Schulsport-Challenge.

3. Schulsport-Challenge
Schüler werden zu "Kilometer-Sammlern"

Die TFS Haslach, die Sportmittelschule Ulrichsberg und die Mittelschule St. Martin starten sportlich ins neue Schuljahr. BEZIRK ROHRBACH. Die ersten beiden Schulsport-Challenges waren ein voller Erfolg bei allen Beteiligten. Das nehmen die drei Schulen zum Anlass und rufen in den ersten beiden Schulwochen gleich die Aktion "Kilometer-Sammler" aus. Gemeinsam wollen die TFS Haslach, die Sportmittelschule Ulrichsberg und die Mittelschule St. Martin mit ihren insgesamt 500 Schülern so viele...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der Kremsmünsterer Lukas Oberhauser in der Kremsmünsterer Au bei seinem Sieg im Wings-for-Life Run 2020

Wings-for-Life-Run
Schnellster Kremsmünsterer auf zwei Beinen

Wer erst seit zwei Jahren trainiert und dann gleich weltweit den siebten Platz unter insgesamt 77.103 Läufern, den ersten Platz in Österreich, erreicht, dem ist noch einiges zuzutrauen: KREMSMÜNSTER (sta). Lukas Oberhauser, gebürtiger Kremsmünsterer, der vorübergehend in Schlierbach wohnt, gelang diese Talentprobe beim „Wings-for-Life-Run“ am 4. Mai 2020. Dieser Lauf zugunsten der Rückenmarkforschung (2,8 Millionen Euro Spendengelder) wurde in der Corona-Krisenzeit in 171 Ländern weltweit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jakob mit seiner Startnummer war einer von insgesamt 43 Startern der Union Suben.
1 4

Wings for life World Run
Subener Kicker laufen für guten Zweck 525 Kilometer

SUBEN (ebd). Am 3. Mai lautete das Motto der Union Suben: „Laufen für die, die es selbst nicht können.“ Und zwar beim Wings for Life World Run. Aufgrund der Corona-Krise fand der Lauf heuer digital statt. Am Start waren weltweit über 77.000 Läufer – davon aus Österreich über 27.000. Auch die Union Suben nahm mit 43 Kickern an der Teamwertung teil. Insgesamt spulten die Subener Fußballer 525,32 Kilometer runter und erreichten unter weltweit 4.000 Teams den 95. Endrang. "Neben den sportlichen...

  • Schärding
  • David Ebner
v.l.: Alexander Krippner, Lukas Oberhauser, Thomas Mayr
5

Sport
CLR Athlet war bester Österreicher beim Wings4Life Worldrun unter 77 000 Teilnehmern!

Am 3.Mai ging der alljährliche WingsforLife Worldrun über die Bühne. Gelaufen wurde heuer erstmals wegen der COVID-19 Situation ortsunabhängig mit einer Smartphone-App. Mit dabei auch 3 Athleten von der Race-Team Abordnung des CLR Sauwald Cofain699. Da ja dieses Jahr ein Marathon nach dem anderen abgesagt wurde und sich diese Situation mit fehlenden Wettkämpfen nicht so schnell ändern wird, entschieden sich unsere drei Athleten beim Wings4LifeWorldrun anzutreten. Pünktlich um 13 Uhr wurde die...

  • Schärding
  • CLR Sauwald
Die Teilnehmer der Feuerwehr Schönkirechen-Reyersdorf liefen in voller Montur.
4

Wings for Life World Run
Gänserndorfer liefen für Menschen in Not

BEZIRK GÄNSERNDORF. Eigentlich ist der jährliche "Wings for Life World Run" ein riesiges Spektakel, das von vielen Fernsehsendern weltweit übertragen wird. Dabei Laufen rund 80.000 Menschen weltweit vor einem "Catcher Car" davon und sammeln so unterschiedlich viele Kilometer. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Maßnahmen fand der Lauf heuer etwas abgeändert statt – die Läufer liefen alleine, per App und das Catcher-Car fuhr virtuell mit, um die Läufer einzuholen.  Lauf in voller...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
4

Landjugend Schärding
Landjugend läuft beim Wings for Life World Run für guten Zweck

Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 € beim weltweiten Benefizlauf und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den 2. Rang weltweit! Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit über 500 Mitglieder beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, kam schnell die Idee beim weltweit bekannten Wings for Life World Run mitzulaufen und dies ganz einfach via App von...

  • Schärding
  • Bezirkslandjugend Schärding
Top-motivierte Mitglieder der Landjugend Tumeltsham.
7

Bildergalerie
Landjugendmitglieder aus dem Bezirk Ried beim World Run mit dabei

Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 Euro beim Wings for Life Run und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den zweiten Rang weltweit. OÖ, BEZIRK RIED. Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit mehr als 500 Mitgliedern beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, kam schnell die Idee beim weltweit bekannten Wings for Life World Run mitzulaufen und dies...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.