WKK

Beiträge zum Thema WKK

Menschen verbringen mehr Zeit zu hause, und backen auch mal gern zum Verkauf.
3

Was ist erlaubt?
Kekse & Adventgestecke, der Privatverkauf boomt

Besonders zur Adventszeit möchten sich viele die Haushaltskasse durch Abgabe von Keksbäckerei oder Gestecken aufbessern. Doch die WKK mahnt: Es gilt die Gewerbeordnung zu beachten, denn es drohen empfindliche Strafen. VILLACH. Adventgestecke aller Größe und Preisklassen, Kekse in verschiedensten Varianten, mit echter Butter und eigenen Nüssen bis hin zu Allergiker-Keksen. Das sind keine Fundstücke eines Adventmarktes, sondern ein Blick in Online-Foren und auf diverse Social Media...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
WK-Bezirksstellenobmann Gerhard Oswald sieht derzeit keine Auswirkungen der Corona-Krise in der Lehrlandschaft.

Lavanttal
Betriebe warten auf Lehrlinge

Zahlreiche Stellen im Bezirk sind noch offen, doch die Zahl der Lehrstellen-Suchenden geht zurück. BEZIRK WOLFSBERG. Im Bezirk Wolfsberg gibt es mit Stichtag 31. August einen Zuwachs an offenen Lehrstellen von mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Lehrstellen-Suchenden verringerte sich im gleichen Zeitraum jedoch um ein Viertel. Gerhard Oswald, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer (WK) Wolfsberg, spricht mit der WOCHE über die aktuellen Entwicklungen. WOCHE: Wie...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Hilft bei der Berufsorientierung: die Berufs- und Bildungsorientierung

Um 41 Prozent mehr
„Auffallend viele Lehrstellensuchende im August“

216 Personen und damit um 41 Prozent mehr als 2019 suchten im Bezirk Villach im August eine Lehrstelle. Dringend gesucht werden Plätze im Handel, der Elektronik und Dienstleistungsbereich. VILLACH. Die Situation am Lehrlingsmarkt blieb bis zuletzt angespannt. Allein im August waren um 41,2 Prozent mehr Lehrstellensuchende als im August des Vorjahres vorgemerkt. Was in absoluten Zahlen ein Plus von 63 Personen (in Summe 216 Suchende). AMS Bezirksstellenleiter Josef Zeichen spricht von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Lehre 2020: Aber bitte nicht ohne ...

Lehrlinge Klagenfurt
Fast 1.800 Lehrlinge werden derzeit ausgebildet

In Bezug auf Lehrlings-Suchenden und Lehrlinge-Ausbildenden ist in Klagenfurt Stadt und Land keine Auswirkung der Corona-Pandemie zu bemerken. KLAGENFURT STADT & LAND. In Klagenfurt und Klagenfurt Land werden derzeit 1.782 Lehrlinge ausgebildet (1.435 Klagenfurt, 347 Klagenfurt-Land; von kärntenweit 6.594 Lehrlingen). Die Zahl der Lehrbetriebe liegt in Summe bei 844 (650 in der Stadt, 194 in Klagenfurt-Land). Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Lehranfänger sowie die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
WK-Spartenobmann Michael Velmeden präsentiert den Gesetzesradar

Wirtschaftskammer Kärnten
Der Gesetzesradar als neue Unterstützung für Betriebe

Die Kärntner Industrie setzt auf ein neues Serviceangebot und möchte Unternehmen damit eine unkomplizierte Unterstützung in Gesetzesfragen bieten. KÄRNTEN. Die Onlineplattform gesetzesradar.at ist das neue Serviceangebot der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Kärnten. Spartenobmann und Geschäftsführer von cms electronics Klagenfurt Miachel Velmeden, hat dieses Gesetzesradar für 400 Kärntner Industriebetriebe installiert: „Unsere Mitgliedsbetriebe sind bei der Umsetzung von Projekten mit...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Spartenobmann Martin Zandonella

Wirtschaftskammer Kärnten
Volles Engagement in der Sparte Information und Consulting

Martin Zandonella bleibt Obmann der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Kärnten. Mit vollem Engagement werde nun an einem Weg zurück in die Normalität gearbeitet. KÄRNTEN. Bei der Spartenkonferenz wurde Zandonella einstimmig in seiner Funktion als Obmann bestätigt. In der Position als Stellvertreter stehen ihm Franz Ahm und Christoph Aste zur Seite. In der Sparte Information und Consulting hätten die Betriebe den Lockdown unterschiedlich erlebt – manche seien stark...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
WK-Obfrau Elisabeth Rothmüller-Jannach

Wirtschaftskammer Kärnten
Zukunftspläne in der Sparte Transport und Verkehr

Elisabeth Rothmüller-Jannach wurde einstimmig als Spartenobfrau der WK-Sparte Transport und Verkehr bestätigt. An Zukunftsthemen werde bereits gearbeitet. KÄRNTEN. Rothmüller-Jannach und ihre Stellvertreter Bruno Urschitz und Wolfgang Löscher beschäftigen sich aktuell mit der Unterstützung der Klein- und Kleinstunternehmen, die von Umsatzeinbußen durch die Coronakrise betroffen sind. „Wir kämpfen darum, dass unsere Mitglieder so gut als möglich durch diese schwierigen Zeiten kommen. Es gibt...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Klaus Kronlechner bleibt WK-Spartenobmann für Gewerbe und Handwerk.

Wirtschaftskammer Kärnten
Führung in der Sparte Gewerbe und Handwerk gewählt

Klaus Kronlechner wurde erneut zum Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Kärnten gewählt. KÄRNTEN. Bei der Spartenkonferenz wurde Kronlechner einstimmig in seiner Funktion bestätigt. Auch Rudolf Bredschneider und Irene Mitterbacher bleiben – wie bereits in der letzten Periode – die Stellvertreter. Ebenfalls einstimmig ins Führungsgremium berufen wurde Gerhard Oswald, Obmann der Arge Bauwirtschaft.  Fehlende Anfragen für LehrplätzeBezogen auf die Corona-Krise...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Unter Einhaltung des Mindestabstands, darf an den Theken konsumiert werden.
1

Gastronomie
WK-Gastro stellt klar: Konsum an der Theke erlaubt

Seit 15. Mai haben die Gastronomiebetriebe wieder geöffnet. Nun wurde klargestellt: Bei Einhaltung des Mindestabstands darf auch an den Theken konsumiert werden. KÄRNTEN. In diversen Gesprächen der Wirtschaftskammer mit Kärntens Gastronomen, konnte eine allgemein positive Stimmung verzeichnet werden. Allerdings würden weiterhin einige Fragen und Unsicherheiten der Wirte gegenüber den neuen Maßnahmen bestehen. Nun klärt Stefan Sternad, Obmann der WK-Fachgruppe Gastronomie auf: Es wäre...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Villacher Innenstadtbetriebe blicken positiv in die Zukunft.

Villachs Wirtschaft
Das Gros der Innenstadtbetriebe erwartet Plus

Villachs Unternehmer blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Umsatzentwicklung lief 2019 in Peripherie besser als in Innenstadt. Coronavirus beschäftigt auch Villachs Unternehmer. Inzwischen wurde Krisenstelle eingerichtet.  VILLACH. Villachs Unternehmer blicken mehrheitlich positiv in das Jahr 2020, das zeigt die Konjunkturerhebung der Wirtschaftskammer im Bezirk Villach.  WirtschaftsentwicklungDie Wirtschaftsentwicklung wird von Betrieben "vorsichtig optimistisch" gesehen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Metalltechnische Berufe sind im Lavanttal äußerst beliebt

Wolfsberg
Jugend-Arbeitslosigkeit gesunken

Der Wolfsberger Arbeitsmarkt entwickelt sich äußerst positiv. WOLFSBERG. Der Lavanttaler Arbeitsmarkt verzeichnete im August einen positiven Trend gegenüber dem Vorjahr. So konnte die Arbeitslosen-Quote um über fünf Prozent gesenkt werden. Jugendarbeitslosigkeit sank Arbeitslose Jugendliche bis zum 19. Lebensjahr wurden um mehr als die Hälfte reduziert und bei den bis 25-Jährigen wurde die Quote ebenfalls um zehn Prozent gemindert. Laut dem Arbeitsmarktservice (AMS) gab es im August 59...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Sigismund Moerisch von der WK-Fachgruppen Obmann der Hotellerie freut sich über die Meldepflicht bei Privatvermietungen im Online-Bereich

WK Kärnten
Meldepflicht für Buchungen und Umsätze aus Online-Buchungen

Ab 2020 müssen Umsätze und Buchungen über Online-Plattformen gemeldet und registriert werden. Ein wichtiger Schritt für die Hotellerie, findet die Wirtschaftskammer Kärnten. KÄRNTEN. Seit Jahren kämpft die WKK gegen den, wie sie findet, unfairen Wettbewerb bei Online-Buchungen. Nun wurde im Nationalrat beschlossen, dass ab 2020 eine Meldepflicht für Buchungen und Umsätze aus Privatvermietungen über Online-Plattformen eingeführt wird. "Wir kämpfen schon seit Jahren als Fachgruppe gegen...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Florian Käfer wird von seinen stolzen Chefs Marlies und Klaus Kleinberger gefeiert
2

Wagner für Haare
Nachwuchstalent erfolgreich bei Bundesbewerb

Villacher Nachwuchsfriseur zeigt bei Bundesbewerb auf. Der Jungstylist Florian Käfer von „Wagner für Haare“ wird Zweiter beim Bundeslehrlingswettbewerb 2019. VILLACH. Die besten und kreativsten Nachwuchsstylisten aus ganz Österreich – insgesamt 54 Teilnehmer  – trafen sich kürzlich im Steinschaler-Dörfl in Frankenfels in Niederösterreich zum Bundeslehrlingswettbewerb der Friseure 2019. Mit dabei auch ein motiviertes Team aus Kärnten, angeführt von Landesinnungsmeister KommR Georg...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Tag der Arbeitgeber
Einsatz für Kärntens Unternehmen

Bereits zum siebten Mal machte die Wirtschaftkammer Kärnten (WKK) darauf aufmerksam, dass Kärntens Unternehmen eine wichtige Grundlage unserers Wohlstandes sind. KÄRNTEN. In Kärnten schaffen derzeit 34.600 Unternehmen rund 185.000 Arbeitsplätze. Daher ist für WKK-Präsident Jürgen Mandl klar, ohne Arbeitgeber auch keinen "Tag der Arbeit" geben kann. Tag der ArbeitgeberSeit 23. April war die Wirtschaftskammer in Kärntens Bezirksstädten unterwegs, besuchte Betriebe und erklärte den...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Ist noch Landesvorsitzender der Junge Wirtschaft, Marc Gfrerer

Gründer- und Jungunternehmertag
"Selbstständigkeit liegt im Trend"

Am Freitag, 5. April, findet der Gründer- und Jungunternehmertag, veranstaltet von Wirtschaftskammer Kärnten und Gründerservice, statt.  VILLACH. Im letzten Jahr wagten über 2.500 Menschen in Kärnten den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit. Eine Anlaufstelle für Fragen aller Art ist die Junge Wirtschaft Kärnten. Die WOCHE spricht mit Landesvorsitzendem und Logmedia-Gründer Marc Gfrerer.  WOCHE: Wie attraktiv ist die Selbstständigkeit für die Villacher? GFRERER: Gut. Eigentlich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Unternehmerin des Monats Dezember: Ines Hrassnig, Optik Buffa
Am Gruppenbild (von links): FiW-Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav, WKK-Vizepräsidentin und FiW-Landesvorsitzende Carmen Goby, Unternehmerin des Monats Ines Hrassnig, FiW-Bezirksvorsitzende Birgit Brommer, Waltraud und Kurt Gradischnig (Eltern der Unternehmerin), FiW-Bezirksgeschäftsführerin Valentina Schlager
2

Unternehmerin des Monats
Unternehmerin mit Durchblick

KLAGENFURT. Ines Hrassnig, Inhaberin von "Optik Buffa" in Klagenfurt wurde von der Wirtschaftskammer-Initiative "Frau in der Wirtschaft" (FiW) als "Unternehmerin des Monats Dezember 2018" ausgezeichnet.  FiW-Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav, WKK-Vizepräsidentin und FiW-Landesvorsitzende Carmen Goby, FiW-Bezirksvorsitzende Birgit Brommer und FiW-Bezirksgeschäftsführerin Valentina Schlager gratulierten. Seit über 160 JahrenDas Unternehmen Optik Buffa besteht seit über 160 Jahren die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Zahlen zeigen: Gastro-Betriebe gehen zurück
2

Gastronomie am Land vereinsamt

Gastronomen am Land haben es nicht leicht. Bilanz der WKO zeigt negativen Trend für 2017. KÄRNTEN, BEZIRK ST. VEIT. Mit acht Schließungen ohne Nachfolge ist Althofen im Jahr 2017 die Gemeinde mit den meisten Schließungen in der Gastronomie im Bezirk St. Veit. Das zeigt die Statistik der Wirtschaftskammer, Fachgruppe Gastronomie mit Stand 31. Dezember 2017. Nur die Bezirkshauptstadt St. Veit hat ebenso 8 Schließungen vorzuweisen. Jedoch haben hier im Vergleich zu Althofen gleich zehn neue...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Berufsgruppe der Masseure gehört zu den aktuell gefragtesten Berufen im Bereich Gesundheitswesen

Arbeiten für die Gesundheit

Berufe in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden sind im Trend. (chl). Gesundheitsberufe boomen. 1.238 Mitgliedsbetriebe zählt die Wirtschaftskammer Kärnten (WKK) in den diversen Branchen, informiert Dr. Georg Lamp, Geschäftsführer der Sparte Gewerbe und Handwerk. Die einzelnen Berufe im Gesundheitswesen sind innerhalb der WKK auf mehrere Innungen bzw. Fachgruppen aufgeteilt. Die Innung Gesundheitsberufe vertritt die Interessen von Unternehmen der Berufsgruppen Augenoptiker, Hörakustiker,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Lehner

Sieben von zehn Euro verdient Kärnten im Ausland

Die Außenhandelsstatistik für das Jahr 2017 verzeichnet ein Export-Plus von 8,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 (gegenüber dem ersten Halbjahr 2016). Dem Warenimport von 3,217 Milliarden Euro (+ 10% gegenüber dem ersten Halbjahr 2016) stehen Warenexporte von 3,803 Milliarden Euro gegenüber, das ergibt einen Überschuss in der Außenhandelsbilanz in der Höhe von 586 Millionen Euro. Damit ist Kärnten eines von nur fünf Bundesländern mit einer positiven Außenhandels-Bilanz (neben Oberösterreich, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
WKK Präsident Jürgen Mandl, Bezirksstellen-Obmann Reinfried Bein und Bezirksstellenleiter Robert Meisslitzer
22

Wirtschaftskammer St. Veit lud traditionell zum Brunch

WK-Bezirksstellen-Obmann Reinfried Bein durfte mehr als 150 Gäste im Hotel Die Zeit begrüßen. ST. VEIT (stp). Die Wirtschaftskammer St. Veit unter Obmann Reinfried Bein lud am Samstag zum traditionellen Wirtschaftsbrunch anlässlich des neuen Jahres. Auch WK-Bezirksstellenleiter Robert Meisslitzer sowie der Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, Jürgen Mandl, waren im Hotel Die Zeit neben zahlreichen weiteren hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik dabei. Nach dem Einlass und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Kammer lädt zum Wirtschaftsbrunch in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Die Wirtschaftskammer Feldkirchen lädt am 6. Feber ab 10 Uhr zum Wirtschaftsbrunch in den Amthof. Für musikalische Umrahmung sorgen Rudi Katholnig (Akkordeon) und Hans-Peter Steiner (Saxophon). Zudem gibt es ein Wirtschaftskabarett von Peter Michael Kowal und Gunnar Zechner. Eine Anmeldung im Voraus ist unbedingt erforderlich.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Eine abgeschlossene Lehre ist ein wichtiger Grundstein für die eigene Karriere

Vorzeitiger Abbruch der Lehre – was nun?

Viele Lehrlinge brechen ihre berufliche Ausbildung ab. Doch was geschieht nach einem Abbruch? ST. VEIT (stp). Im Bezirk St. Veit haben im Jahr 2014 260 Lehrlinge ihre Lehrabschluss-prüfung positiv abgeschlossen. Zum Stichtag 31. Juli 2015 wurden im Bezirk 659 Lehrlinge in 236 Lehrbetrieben ausgebildet. Viele Lehrlinge schließen ihre Ausbildung allerdings nicht ab. Welche Konsequenzen und Maßnahmen die Folge eines solchen Abbruchs sind und welche Möglichkeiten die Lehrstellen-Abbrecher noch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
90

1. Femconomy @ Casino Velden

Die Interessentsvertretung "Frau in der Wirtschaft" der Wirtschaftskammer Kärnten startete mit der 1. Femconomy unter dem Motto "Aufbrechen um Anzukommen - Feminines Denken und maskuline Tatkraft = Erfolgreiche Mixed-Leadership) im Casino Velden ihre Neue Veranstaltungsreihe. Im Fokus von FemConomy steht das Rollenbild der Frau im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben. Neben den Impulsreferat von der Wirtschafts- und Politikberaterin Prof. Dr. Gertrud Höhler mit den Titel "Feiert den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Hude

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.