Anzeige

Wir stellen vor
Beim Wilden Eder: Regionale Menüs im Advent

Mit viel Freude an ihrer Arbeit und Bewusstsein für Regionalität: Stefan Eder und Eveline Wild.
3Bilder
  • Mit viel Freude an ihrer Arbeit und Bewusstsein für Regionalität: Stefan Eder und Eveline Wild.
  • Foto: Marion Carniel
  • hochgeladen von Nadine Krainer

Mit regionalen Schmankerln und Musik bezaubert der Wilde Eder im heurigen Advent.

Dieses Jahr ist für alle eine sehr herausfordernde Zeit, speziell aber für die heimische Gastronomie. Aber gerade in einer Krise sollte man nach vorne blicken und die Chancen, die sich dadurch bieten, auch nutzen.

"Für uns heißt das beispielsweise, dass wir noch regionaler denken und die Zusammenarbeit mit den heimischen Produzenten noch weiter verstärken werden. Denn gerade in dieser Zeit ist es wichtig, zusammen zu stehen", sagt Chef Stefan Eder.

Spezielle Adventmenüs

Trotz Corona werden auch heuer die traditionellen Adventmenüs mit musikalischer Begleitung beim Wilden Eder stattfinden. Natürlich unter verschärften Sicherheitsmaßnahmen und mit weniger Gästen, um die Vorgaben bezüglich Hygiene und Mindestabstand einhalten zu können.
Zusätzlich werden die Mitarbeiter jede Woche freiwillig auf Corona getestet.

Bei den speziellen Adventmenüs aus der Drei-Hauben-Küche steht neben einer vorweihnachtlichen Stimmung und kulinarischen Köstlichkeiten dieses Jahr vor allem die Regionalität im Vordergrund. Denn hier kommen ausschließlich Produkte von heimischen Produzenten auf den Teller, ganz nach dem Motto: „Global denken – lokal handeln“.

Mehr zu den Terminen der Adventmenüs in der Infobox auf
www.der-wilde-eder.atoder per Telefon 03179/8235

oder direkt vor Ort beim
Wilden Eder, Dorf 3
8171 St. Kathrein/O.

Adventmenüs

  • 2.12.: Schiffko’s Tanzlmusifusion
  • 5.12.: Plan Z Quartett
  • 9.12.: Akoja
  • 11.12.: VocaliX
  • 12.12.: 4 auf dem Holzweg
  • 16.12.: Da Blechhauf’n

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen