Engagement
Desinfektionsmittel und etwas zum Backen von der Businessregion Gleisdorf

Das Familienunternehmen Münzer mit Zentrale in Sinabelkirchen hat seine Produktion adaptiert, um Pharmaglycerin an Apotheken liefern zu können. Backprofi Ofner bietet über Facebook Backkurse für Kinder an – und das sind nur 2 der zahlreichen Beispiele, die das Engagement der Unternehmen in der Region zeigen.

Die Businessregion Gleisdorf besteht aus den 7 Partnergemeinden Albersdorf-Prebuch, Gleisdorf, Hofstätten/Raab, Ludersdorf-Wilfersdorf, Markt Hartmannsdorf, Sinabelkirchen und St. Margarethen/Raab. Die dort angesiedelten Unternehmen zeigen in der Krise großes Engagement. Emanuel Pfeifer, Bürgermeister von Sinabelkirchen, kennt die Stärken der Wirtschaft vor Ort und hebt hervor: „In der Bewältigung gilt mehr denn je: Zusammenhalten!“ Auch die Marktgemeinde selbst tut ihr Möglichstes, um zu unterstützen: „Die Marktgemeinde Sinabelkirchen ist bestrebt, die BewohnerInnen und Unternehmen über die Gemeindemedien wie den Newsletter gut über Aktuelles zu informieren und auch in der Krisenzeit den Kontakt zu halten. Das Marktgemeindeamt ist mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine wichtige Informationsschnittstelle zwischen Unternehmen und der Bevölkerung.“

Pharmaglycerin für Desinfektionsmittel

Engagiert zeigt sich auch die Firma Münzer. „Wir wurden vor einigen Wochen von einer Apotheke aus Vorarlberg kontaktiert, die händeringend auf der Suche nach Rohstoffen war, um Desinfektionsmittel herzustellen“, erläutert Ewald-Marco Münzer die Vorgeschichte. „Über Google-Suche hat uns die Apotheke gefunden, da wir Pharmaglycerin anbieten – eigentlich aber für die Pharmaindustrie und Kosmetikhersteller in industriellen Chargen“, so Münzer weiter. Insgesamt liegt die jährliche Produktionsmenge bei über 20.000 Tonnen Glycerin. Der Bedarf von Apotheken ist natürlich deutlich geringer – es geht um 5- oder 10-Liter-Kanister. „Trotzdem war für uns sofort klar, dass wir hier unterstützen.“
Das Glycerin fällt bei der Produktion des Biodiesels an und wird von der Firma Münzer dann aufbereitet, sodass 99,5 Prozent reines Pharmaglycerin entsteht. „Wir haben kurzerhand überprüfen lassen, ob unser Glycerin auch für die Herstellung von Hand-Desinfektionsmittel geeignet ist, das wurde bestätigt. Dann war die nächste Herausforderung, kurzfristig 5- und 10-Liter Kanister zu bekommen. Und wir mussten natürlich auch die Beladung adaptieren, weil wir sonst ja nicht solche Kleinmengen abfüllen.“ Dank dem großen Engagement der MitarbeiterInnen – insgesamt an allen 3 Unternehmensstandorten rund 250 – konnte dies kurzerhand umgesetzt werden. Apotheken aus ganz Österreich greifen mittlerweile gerne auf das Münzer-Angebot zurück:

Auswirkungen auf den Standort Sinabelkirchen

In Sinabelkirchen befindet sich die Zentrale des Familienunternehmens. Der Standort wurde in jüngster Vergangenheit stark erweitert, mittlerweile wird dort auch Elektroschrott aufbereitet. Ebenso werden hier Dienstleistungen wie Tank- und Kanalreinigung angeboten und die Aufbereitung von flüssigen Abfällen wie Altspeiseöl. „Man merkt natürlich, dass die Lokale zu sind und weniger Speisefett anfällt. Aber es gibt sehr viele Lieferdienste, die aktiv sind – meist mit wenig Personal, umso wichtiger daher, dass wir uns hier als Dienstleister um die Entsorgung kümmern.“

Rezepte und Live-Kurse vom Backprofi

Auch Backprofi Christian Ofner engagiert sich. Auf seiner Facebook-Seite hat er schon einige Rezepte sowie Backkurse für Kinder und Erwachsene angeboten. Nähere Infos: www.derbackprofi.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen