09.02.2018, 11:59 Uhr

Fasching 2018 in Trautmannsdorf

Am Donnerstag, 08.02.2018 war es wieder soweit, wir vom PVB Gleisdorf fuhren mit 2 Bussen der Fa. Schwarz nach Trautmannsdorf zur Wolfschenke.

Nach einer relativ kurzen Anfahrt trafen wir bei der Schenke ein und wurden von 2 Nachwuchsmusikanten musikalisch empfangen, wie bei einem Staatsempfang. Somit bestens eingestimmt auf den Nachmittag, betraten wir die Schenke und waren schon nach wenigen Minuten akklimatisiert und somit für den kommenden Tanz und Unterhaltungsnachmittag bestens gerüstet. Das zeigte sich auch alsbald, da wir kaum Platz genommen schon wieder zum Aufstehen aufgefordert wurden um den musikalischen Reigen mit einigen Darbietungen des Einmann-Orchesters zu folgen, was aber dank der besonders guten Kondition der Pensionisten, Best-Agers, kein Problem war und bravourös gemeistert wurde. Die nach einigen Tänzen wohlverdiente Jause war meines Erachtens nach eine der besten, welche ich bei einem Buschenschank jemals bekommen habe und auch die gereichten Mehlspeisen im Anschluss waren von guter Qualität.

Wie immer bei einem so gut gelungenem Nachmittag, verflog die Zeit viel zu schnell und so war es um 18:30 Uhr wieder so weit, um aufzubrechen.

Der Ausflug bzw. der Faschingsnachmittag wurde in gewohnter Weise organisiert von unserer Monika Frener, welche von Rosi Fersch unterstützt wurde.

Fotos:  Franziska Lindenthal-Steinhöfler
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.