27.11.2017, 06:58 Uhr

Gemeinderatssitzung mit vielen Zuhörern

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Sitzungssaal des Marktgemeindeamtes St. Ruprecht/Raab bei der letzten Sitzung des Gemeinderates.

Grund dafür war die geplante Müllverbrennungsanlage für Klärschlämme in Wollsdorf. Die Bürgerinitiative "Uns stinkt's" rief die Bevölkerung auf, an der Gemeinderatssitzung teilzunehmen. Derzeit läuft beim Land Steiermark das Verfahren der abfallrechtlichen Genehmigung für den Betrieb einer thermischen Verwertungsanlage für Klärschlämme der Firma Wollsdorf Leder. Sollte vom Land der Bau der Anlage genehmigt werden, muss der Gemeinderat entscheiden, ob das Grundstück, auf dem die Anlage geplant ist, umgewidmet wird. Derzeit ist das Grundstück noch Freiland. 
Auf der Tagesordnung dieser Gemeinderatssitzung befand sich jedoch kein Punkt zu diesem Thema. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.