Top-Nachrichten - Steiermark

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

371 haben Steiermark als Favorit hinzugefügt
Derzeit werden auf der Storchenstation in Tillmitsch 17 Störche mit Handicaps versorgt, die im Winter nicht nach Afrika fliegen können.
Video 24

Storchenstation Tillmitsch
Aufnahmestopp auf der Storchenstation Tillmitsch

Aufgrund eklatanten Platzmangels kann der Storchenverein Tillmitsch ab 2022 keine Tiere mehr aufnehmen. TILLMITSCH. Das ganze Jahr über spielt die Storchenstation in Tillmitsch "Feuerwehr", wenn es darum geht, verletzte Störche aus dem steirischen Raum aufzunehmen. Damit ist es ab 2022 laut dem jüngsten Beschluss des Vorstandes des Storchenvereins Tillmitsch vorbei. "Wir haben einen Aufnahmestopp für Neuzugänge von verletzten und verwaisten Störchen beschlossen, sollte bis 31. Jänner 2022 die...

Im ersten Personalbericht des Landes wurden allgemeine personalstatistische Daten wie die Altersstruktur der Bediensteten und die Art der Dienstverhältnisse sowie die Einkommensverteilung nach Geschlechtern erfasst.
3

1. Steirischer Personalbericht
Aufholbedarf bei Frauen in Führungspositionen

Zum ersten Mal hat das Land Steiermark einen statistischen Bericht über das Personal im Landesdienst veröffentlicht – mit einem klaren Ergebnis: Bei Einkommen und Spitzenpositionen hinken die Frauen auch hier hinterher. Nun soll ein Expertengremium eingesetzt werden. STEIERMARK. Der erste Personalbericht des Landes Steiermark gibt über die Geschlechterverhältnisse, die Altersstruktur und die Art der Dienstverhältnisse der Beamtinnen und Beamten und Vertragsbediensteten Auskunft. So waren mit...

Schienenproduktion bei der Voestalpine in Leoben-Donawitz.
3

Standort Leoben-Donawitz
Voestalpine liefert Hightech-Schienen für die Koralmbahn

Auf der neuen Koralmbahn werden die Züge der ÖBB künftig über Hochleistungsschienen der Voestalpine rollen. Der weltweite Marktführer für komplette Bahninfrastruktursysteme mit Hauptsitz im steirischen Donawitz stattet die Koralmbahn und den zugehörigen Koralmtunnel  mit 120-Meter-langen Premiumschienen aus. LEOBEN, GRAZ, KLAGENFURT. Einmal mehr ist bei der Realisierung eines der größten heimischen Infrastrukturvorhaben das Know-how der Voestalpine gefragt. „Die innovative Produktpalette und...

Schwerer Unfall in Wildon
Pkw-Lenkerin kollidierte mit Transformatorstation

Folgenschwer endete ein Unfall am Sonntagnachmittag, dem 28. November, für eine 18-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Bei einer Kollision mit einer Transformatorstation verletzte sie sich im Gemeindegebiet von Wildon schwer. Gegen 17.30 Uhr fuhr die 18-Jährige von der Weitendorferstraße L603 kommend in den Florianiweg (Gemeindestraße). Im Fahrzeug befanden sich noch vier weitere Personen, drei 17-jährige Jungen und ein 15-jähriges Mädchen. Vermutlich aufgrund der winterlichen...

Vor zehn Jahren: Eine sogenannte "Home Invasion" in Seiersberg-Pirka steht kurz vor der Klärung.

Seiersberg-Pirka
Schwerer Raub steht nach zehn Jahren vor Klärung

Eine brutale "Home Invasion", die sich vor zehn Jahren in Pirka zugetragen hat, steht jetzt kurz vor der Klärung. 53-jähriger Ungar befindet sich in Haft. Es war der 27. Mai 2011. Drei mit Sturmhauben maskierte Männer drangen an diesem Tag gegen 3.30 Uhr nachts in ein Zweifamilienhaus in Pirka ein. Alle drei dort schlafenden Personen wurden mit Pfefferspray besprüht und mit Kabelbindern gefesselt. Die Täter entwendeten, auch aus einem Tresor, Bargeld, Schmuck und Uhren im Wert eines hohen...

Traumjob Busfahrer: Marcel Wintscher zeigt auch viel vom Beruf.
3

Social Media-Star Marcel Wintscher
TikTok als soziale Stärkung

Marcel Wintscher aus Hitzendorf erfreut sich auf TikTok aktuell absoluter Beliebtheit. Das hilft auch ihm. Du kennst "da_wintschii" nicht? Dann bist du vermutlich nicht auf der Plattform TikTok aktiv. Wer aber dort ist, der kommt am 22-Jährigen, der eigentlich Marcel Wintscher heißt, aktuell nicht vorbei. Rund 2,2 Millionen Likes Der gebürtige Voitsberger hat vergangene Woche die Marke von 60.000 Followern geknackt. 2,2 Millionen Likes konnte der Hitzendorfer bislang erzielen. Warum? "Ich bin...

Derzeit werden auf der Storchenstation in Tillmitsch 17 Störche mit Handicaps versorgt, die im Winter nicht nach Afrika fliegen können.
Im ersten Personalbericht des Landes wurden allgemeine personalstatistische Daten wie die Altersstruktur der Bediensteten und die Art der Dienstverhältnisse sowie die Einkommensverteilung nach Geschlechtern erfasst.
Schienenproduktion bei der Voestalpine in Leoben-Donawitz.
Vor zehn Jahren: Eine sogenannte "Home Invasion" in Seiersberg-Pirka steht kurz vor der Klärung.
Traumjob Busfahrer: Marcel Wintscher zeigt auch viel vom Beruf.

Coronavirus in der Steiermark

Die vierte Welle ist da: In der Steiermark sind aktuell 17.492 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
10 3 4

Corona-Ticker
Mehr als 87.000 Impfungen in der letzten Woche

Das regelmäßige Update zur Corona-Lage in der Steiermark: Hier berichten wir über Infizierte, Impfquoten und Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. In den letzten 24 Stunden wurden in der Steiermark erneut 1.178 Neuinfektionen gemeldet. Mehr als 87.000 Impfungen in der letzten WocheBei den steirischen Impfstraßen wurden in der vergangenen Woche 29.727 Impfungen verzeichnet, in den beiden Impfbussen wurde von Dienstag bis Samstag 1.992 Mal geimpft. Gemeinsam mit den niedergelassenen Ärztinnen...

Neben dem regulären Streifendienst werden auch Schwerpunktkontrollen durch eigene Streifen bzw. gemeinsam mit den Gesundheitsbehörden durchgeführt.
1 Aktion 2

Erste Bilanz
So laufen die Polizeikontrollen in der Steiermark im Lockdown

Aus dem Lockdown für Ungeimpfte wurde innerhalb kürzester Zeit der Lockdown für alle österreichweit. Wie die Polizei die Ausgangsbeschränkungen kontrolliert hat und weiter kontrolliert und wie sehr sich die Steirerinnen und Steirer daran halten, hat MeinBezirk.at bei der Landespolizeidirektion Steiermark nachgefragt. STEIERMARK. Corona-Positive, die eigentlich zu Hause in Quarantäne sein sollten und stattdessen im Einkaufszentrum unterwegs sind oder der Nachbar, der nach wie vor rauschende...

Lokales

1 3

Ein Naturschauspiel in Pöllauberg

PÖLLAUBERG. Am Sonntag, 28. November, gelang Birgit Durlacher dieser wunderschöne Schnappschuss; ein wahres Naturschauspiel von der Gemeinde Pöllauberg in Richtung Masenberg. Herzlichen Dank für die Übermittlung der Aufnahme.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Freie Impfaktionen: Von 29. November bis 5. Dezember an den steirischen Impfstraßen, unter anderem in Hartberg.
2

Auch für Jugendliche ab 12 Jahren
Freie Impfaktionen von 29. November bis 5. Dezember in der Oststeiermark

Impfstraßen bieten diese Woche mehrere Impftermine an. Drittimpfung und Impfung für Jugendliche ab zwölf Jahren sind ohne Voranmeldung möglich.  OSTSTEIERMARK. An den Impfstraßen in der Oststeiermark hat man die Möglichkeit sich ohne Voranmeldung gegen Covid19 impfen zu lassen. Impfstraßen in der Oststeiermark: Impfstraße Hartberg, Wienerstraße 6, Hartberg (ehemaliges Modehaus Roth)Impfstraße Gleisdorf - ehemaliges BFI, Rathausplatz 6aImpfstraße Feldbach, Asphalthallen, Thallerstraße...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die ehemalige Unterwalder Volksschule, die jetzt zwei Kindergruppen beherbergt, wird saniert.
2

Ligist
Infrastruktur wird weiter verbessert

Der Schilchermarkt Ligist wächst weiter. Der Kindergarten in Unterwald - die ehemalige Volksschule - wird ab 2022 saniert. Bgm. Johann Nestler informiert über weitere Neuerungen. Ligist ist nicht erst seit Corona eine attraktive Zuzugsgemeinde. Wie gehen Sie mit diesem Trend um? Nestler: Wir freuen uns grundsätzlich über diese positive Entwicklung, wissen aber, dass wir durch unsere Kessellage mit frei verfügbarem Bauland sehr eingeschränkt sind. Wir sind derzeit mitten in der Revision unseres...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Technik-Schwerpunkt wird seit Herbst an der MS Rottenmann angeboten.

Seit diesem Schuljahr
Mittelschule Rottenmann bietet neuen Schwerpunkt an

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 hat die Mittelschule Rottenmann den neuen Schwerpunkt "Technik" ins Leben gerufen. Im Wahlfach Technik befassen sich die Schüler mit der Vorbereitung auf eine Lehre in einem technischen Beruf. Sie erhalten so Einblicke in den Bereich Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Metalltechnik. So werden im Unterricht Verlängerungskabel hergestellt und einfache Lichtschaltungen auf den Trainingsboards realisiert. Im Bereich Metalltechnik lernen die Schüler...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Politik

Die Stadt Graz konnte bekannte Schauspieler:innen für Informationsvideos zum Thema "Gewaltschutz" gewinnen (im Bild: Martina Poel)
2

#grazstehtauf
Mit Videos und Taschenalarmen gegen Gewalt

Es muss etwas getan werden: Mit einer Video-Kampagne und Broschüren macht die Stadt Graz anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auf das Thema aufmerksam. Mitgemacht haben unter anderem die beiden Grazer Schauspielerinnen Pia Hierzegger und Martina Poel.  GRAZ. Mit Zahlen und Fakten begann Bürgermeisterin Elke Kahr heute Vormittag ihre Präsentation zu der brandneuen Gewaltschutzkampagne der Stadt Graz: Jede fünfte Frau habe in ihrem Leben bereits in irgendeiner Form Gewalt...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Die einzig wirksame Waffe gegen das Corona-Virus scheint derzeit die Impfung zu sein. Deshalb ist es wichtig, sich impfen zu lassen. Nur gemeinsam können wir dieses scheußliche Virus besiegen.
1

KOMMENTAR
Den gemeinsamen Feind bekämpfen

Unsere Resilienz wird derzeit auf eine harte Probe gestellt. Das neue Corona-Virus hat uns eine Pandemie beschert, die unser Leben in nahezu allen Bereichen negativ beeinflusst. Am meisten darüber gejammert wird in unserer Wohlstandsgesellschaft. Wir sind es heute nicht mehr gewöhnt, mit solchen Situationen umzugehen. Bei vielen löst das Misstrauen, Aggressionen und Ängste aus. Deshalb herrscht bei ihnen so etwas wie demokratische Weltuntergangsstimmung. Dabei zeigt sich gerade in diesen Tagen,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Österreichischer Städtetag 2021: Mit Stadtrat Christian Schandor und die beiden Vizebürgermeister Sabine Siegel und Harald Peindl waren auch drei Vertreter der Stadtgemeinde Fürstenfeld mit von der Partie.

Österreichischer Städtetag 2021
Drei Fürstenfelder auf regionaler Mission in St. Pölten

Zum bereits 70. Mal fand der österreichische Städtetag heuer statt. Diesmal in St. Pölten. Auch eine Fürstenfelder Abordnung war vertreten. FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Mittendrin und Miteinander: Gemeinsam sind wir Stadt" ging - noch vor dem Lockdown - Anfang November der 70. Städtetag in St. Pölten über die Bühne. Mit Vizebürgermeisterin Sabine Siegel (VP), Vizebürgermeister Harald Peindl (Grüne) und Stadtrat Christian Schandor (FP) waren auch drei Delegierte aus der Stadtgemeinde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im ersten Personalbericht des Landes wurden allgemeine personalstatistische Daten wie die Altersstruktur der Bediensteten und die Art der Dienstverhältnisse sowie die Einkommensverteilung nach Geschlechtern erfasst.
3

1. Steirischer Personalbericht
Aufholbedarf bei Frauen in Führungspositionen

Zum ersten Mal hat das Land Steiermark einen statistischen Bericht über das Personal im Landesdienst veröffentlicht – mit einem klaren Ergebnis: Bei Einkommen und Spitzenpositionen hinken die Frauen auch hier hinterher. Nun soll ein Expertengremium eingesetzt werden. STEIERMARK. Der erste Personalbericht des Landes Steiermark gibt über die Geschlechterverhältnisse, die Altersstruktur und die Art der Dienstverhältnisse der Beamtinnen und Beamten und Vertragsbediensteten Auskunft. So waren mit...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Regionauten-Community

2

Undank ist der Umwelt Lohn
Alter Grader im Wald abgestellt und vergessen

Ein Grader hatte seinem Besitzer viele Jahre lang gute Dienste geleistet, hart gearbeitet und viele ausgeschwemmte, holprige Wege wieder in befahrbare Forststraßen verwandelt. Bis er alt und gebrechlich – besser reparaturbedürftig - wurde und schließlich durch einen Motorschaden seine Einsatzbereitschaft gänzlich verlor. Eine Reparatur hätte vermutlich den Zeitwert der Maschine bei Weitem überschritten, daher stellte man die ausgediente, etwa 10 t schwere Arbeitsmaschine in 1000 m Seehöhe...

  • Stmk
  • Leoben
  • Josef Riegler
156

Beleuchtung
Frohnleiten die Leuchtende Stadtgemeinde ( auch in der Corona Zeit )

Frohnleiten im Lichterglanz Genießen sie die bezaubernde Adventstimmung in Frohnleiten ( Weihnachtsstimmung  ) oder die Weichnachtliche Silhouette unserer Stadtgemeinde die weit über die Region hinaus bekannt ist. 2500 Meter lang ist und mit 76.000  Led Lampen ausgestattet ist. Am Hauptplatz wird auch die Menschen auch heuer in ihren Bann ziehen. Frohnleiten ist immer eine Reise Wert.Das Parken in Frohnleiten ist Kein Problem in der Tiefgarage ist die 1.Stunde Gratis.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer

Kooperation Borg Birkfeld mit Felber
Genuss mit allen Sinnen

Die Bäckerei und Schokoladenmanufaktur Felber in Birkfeld wird künftig unter dem Namen „Sinnstifterei“ auftreten. Warum dieser Name? „Es macht Sinn, mit den Personen, die hinter den Produkten stehen, in Beziehung zu treten“, erklärt Firmenchef Stefan Felber, „so schafft man ein Produkt mit und für alle Sinne“. In diesem Zusammenhang gab es auch ein Projekt mit dem Bildnerischen Zweig des BORG Birkfeld, bei dem das Design der Tortenschachteln von Schülern und Schülerinnen gestaltet werden...

  • Stmk
  • Weiz
  • BORG Birkfeld

Impfpflicht

Ich möchte keinem zu nahe treten, aber wenn ein Mediziner soetwas von sich gibt ist es vielleicht besser das er geht!!! P. S. Ich war auch im med. Dienst tätig und finde es als meine Pflicht, mir UND den Mitmenschen gegenüber!!!!!!!

  • Stmk
  • Graz
  • Marianne Holler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Im Sommer verpasste der ESV Drei Eiben Eibiswald im ersten Jahr in der Nationalliga knapp den direkten Aufstieg.

Eibiswalder Stocksportler kennen ihre nächsten Nationalliga-Gegner

EIBISWALD. Derzeit muss zwar auch der Eisstock ruhen, aber die Auslosung für die Herren-Nationalliga 2022 wurde bereits durchgeführt. Der ESV Drei Eiben Eibiswald, im Vorjahr noch Neuling in der dritthöchsten Spielklasse, geht nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Bundesliga als Gruppenkopf in die kommende Saison. In Gruppe E treffen die Eibiswalder auf Radenthein (Kärnten) sowie zwei Aufsteiger, Hintenburg (Niederösterreich) und Längenfeld (Tirol). Aufstieg im BlickWerden die Eibiswalder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Andreas Forcher (Mitte) traf doppelt.
1 3

Eishockey
Sharks gelingt die Revanche gegen EVZ

Noch ohne Neuzugang Oliver Setzinger geht der EVZ stark dezimiert gegen Gmunden als Verlierer vom Eis. EV Zeltweg – Sharks Gmunden 3:4 (0:1/3:1/0:2). Fast einen Monat hat die Zwangspause der Murtal Lions aus Zeltweg gedauert. Zuletzt mussten wegen zu vieler Coronafälle im Team von Trainer Gilbert Kühn die Partien gegen den KSV und den WEV verschoben werden. So ging es in der eigenen Eishalle im vierten Lockdown ohne Publikum gegen die Sharks aus Gmunden wieder aufs Eis. Akteure fehlen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Richard Purgstaller
Gelaufen werden kann heuer leider nicht, aber die spendensammlung für die vier Adventlaufkinder gibt es trotzdem.

Gespendet werden kann trotzdem
Murfelder Adventlauf findet nicht statt

Leider musste der Murfelder Adventlauf wie schon im Vorjahr auch aufgrund der aktuellen Corona Pandemie wieder abgesagt werden. Das Team lässt sich aber nicht unterkriegen und unter dem Motto „Corona kann unsere Hilfe niemals stoppen“ wird die Benefizaktion trotzdem durchgeführt. Die heurigen Spenden kommen wieder vier Kindern aus der Region zu Gute. Nele Böhmer aus St. Peter a. Ottersbach, Leon Wippel aus St. Peter im Sulmtal, Lea Pichler aus Straden und Stefan Schadler aus Bad Gleichenberg....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Dario Tadic ((Nr. 24) schoss Hartberg mit zwei Treffern zum Sieg
134

Hartberg auf dem Weg ins Meister-Playoff
Hartberg fordert den Serienmeister

Im Match gegen den LASK bewies der TSV Egger Glas Hartberg Heimstärke und siegte in einer auf hohem Niveau stehenden Partie mit 2:1. Damit unterstrich der TSV seine Ambitionen auf einen Platz im Meister-Playoff. "Wir sind heute für unser aggressives und entschlossenes Auftreten belohnt worden", resümierte TSV Coach Kurt Russ.  Am kommenden Samstag gastieren die Oststeirer bei Serienmeister Red Bull Salzburg. Die "Bullen" mussten zuletzt auswärts gegen Austria Klagenfurt mit 1:2 die erste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Wirtschaft

Stephanne Adelmann aus St. Margarethen an der Raab eröffnete ihren "Steph's Sari-Sari Store" in Gleisdorf.
4

International
In Gleisdorf eröffnete jetzt der "Stephs Sari-Sari Store"

Gleisdorf ist in den letzten Monaten um einiges Internationaler geworden. Zumindest was das Angebot an Lebensmittel im Ort betrifft. Seit kurzem gibt es auch ein Geschäft, in der typische Produkte aus Asien angeboten werden. Die untere Bürgergasse war lange Zeit so etwas wie ein innerstädtisches "Sorgenkind" in der Solarstadt. Nun haben einige neue Geschäfte eröffnet. Neben einer Kunstgalerie gibt es auch schon einen rumänischen Lebensmittelmarkt. Dieser Tage hat die von den Phillippinen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Schienenproduktion bei der Voestalpine in Leoben-Donawitz.
3

Standort Leoben-Donawitz
Voestalpine liefert Hightech-Schienen für die Koralmbahn

Auf der neuen Koralmbahn werden die Züge der ÖBB künftig über Hochleistungsschienen der Voestalpine rollen. Der weltweite Marktführer für komplette Bahninfrastruktursysteme mit Hauptsitz im steirischen Donawitz stattet die Koralmbahn und den zugehörigen Koralmtunnel  mit 120-Meter-langen Premiumschienen aus. LEOBEN, GRAZ, KLAGENFURT. Einmal mehr ist bei der Realisierung eines der größten heimischen Infrastrukturvorhaben das Know-how der Voestalpine gefragt. „Die innovative Produktpalette und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der neue CTO der AHT Satoshi Ito.

Rottenmann: Tiefkühl-Spezialist hat neuen CTO
AHT erweitert das Management

Der Tiefkühl- und Kühlmöbel Spezialist AHT Cooling Systems erweitert sein Management und darf am Standort in Rottenmann einen neuen CTO begrüßen. Der Japaner Satoshi Ito ergänzt seit Oktober 2021 das Führungsteam und wird die Agenden des Chief Technical Officers übernehmen. Der ausgewiesene Experte Ito ist seit 1994 im AHT Mutterkonzern DAIKIN tätig und verantwortete viele Jahre das Design Department und Product Development Department bei DAIKIN Japan. Die vergangenen fünf Jahre war Satoshi Ito...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Mit dem Klimaticket kann man ab 1. Jänner um 588 Euro alle Öffis in der Steiermark nutzen.

Klimaticket Steiermark
Verkauf für Klimaticket startet – nur Schalterverkauf verschoben

Mit dem Klimaticket Steiermark kann man ab 1. Jänner um nur 588 Euro pro Jahr alle Öffis in der Steiermark nutzen. Der Vorverkauf via Bestellformular startet mit 1. Dezember 2021. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation beginnt der Vorverkauf in den Vertriebsstellen des Verkehrsverbundes erst mit 13. Dezember 2021. Ein Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel: Besitzerinnen und Besitzer des KlimaTicket Steiermark können ab 1. Jänner alle Züge der S-Bahn und des Fernverkehrs, alle Busse und...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher

Leute

Die gebürtige Kapfenbergerin Sabine Gollnhuber, geb. Fekete, ist Besitzerin dieses Weihnachtshauses in Bad Tazmannsdorf.

Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf
Freude über Besuch aus Kapfenberg

Die gebürtige Kapfenbergerin Sabine Gollnhuber, geb. Fekete, lädt auch heuer wieder zum Bestaunen ihres Weihnachtshauses in Bad Tatzmannsdorf; besonders Besuch aus ihrer ehemaligen Heimatstadt Kapfenberg würde sie freuen. Das "Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf" mit seinen Charityevents feierte im vergangenen Jahr das zehn Jahr-Jubiläum und steht heuer ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum des Burgenlandes. Seit 27. November erstrahlt das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Adventkalender gibt es heutzutage in jeder Form.
Video 2

Murau/Murtal
Alles rund um die Weihnachtstraditionen

Adventkranzbinden, Adventkalender und Weihnachtsdekoration, zählen für viele Menschen in unserer Region zur Tradition. Diese Bräuche sind meistens sehr alt und haben sich mit der Zeit verändert.  MURTAL/MURAU. In der Adventzeit beginnen nicht nur gläubige Menschen ihre Wohnräume weihnachtlich zu dekorieren. Allerdings unterscheiden sich die heutigen Weihnachtstraditionen von den früheren. Vom Adventkranz zum KalenderDer Begriff Advent zum Beispiel tauchte schon vor über 1.500 Jahren auf und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die Augustinerkirche verleiht dieser Tage gemeinsam mit weiteren Gebäude Fürstenfeld einen orangen Glanz.
13

Orange the World
Fürstenfeld setzt ein Zeichen gegen Gewalt (+ Bildergalerie)

16 Tage gegen Gewalt an Frauen: Öffentliche Gebäude erstrahlen in Fürstenfeld im orangen Licht. FÜRSTENFELD. Der Soroptimist Club Fürstenfeld Aquin setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Wie auch bereits die Jahre zuvor beteiligt sich der Service-Club auch heuer an der internationalen UN-Kampagne "Orange the World" im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt“. Seit vergangenen Donnerstag (25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen) bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Fröhliches Beisammensein als Dank für die geleisteten Stunden in den letzten Jahren; in der Bildmitte Vizebürgermeisterin Melanie Praxmaier und Bgm. Fritz Kratzer.

Stadt Kapfenberg
Dank an Aktivtreff-Betreiber

Die Stadtgemeinde Kapfenberg dankte kürzlich wieder all jenen, die in der Stadt einen Aktivtreffpunkt organisieren. Für ihren jahre- und teilweise sogar jahrzentelangen Einsatz bedankte sich die Stadtgemeinde Kapfenberg bei den Betreiberinnen und Betreibern einiger Aktivtreffpunkte in Kapfenberg. Bürgermeister Fritz Kratzer betonte, dass es nicht selbstverständlich sei, diesen Einsatz für die Bevölkerung Kapfenbergs zu leisten. Sein Dank ging dabei an: Aktivtreffpunkt Walfersam- Rosina und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Österreich

Öffnen die Geschäfte am 19. Dezember, obwohl es ein Sonntag ist?
Aktion 8

Nach dem Lockdown
Handel für Sonntagsöffnung am 19. Dezember

Die Handelsbranche leidet immens unter dem vierten Lockdown und bereitet sich darauf vor, am vierten Adventsonntag, den 19. Dezember, außertourlich auszusperren, um einen Teil des umsatzstarken Weihnachtsgeschäftes nachzuholen. Weniger klar sind die Pläne für die Gastronomie. Die Neos pochen auf eine Öffnung ab dem 6. Dezember. Und der Wirtschaftsbund fordert steuerfreie Weihnachtsgutscheine wie im Vorjahr. ÖSTERREICH. Der Handel in Österreich geht davon aus, dass am 13. Dezember fast alle...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Der Konsumentenschutz warnt eindringlich vor dem Online-Kauf von Medikamenten.
2

Strafen drohen
Konsumentenschützer warnen vor Fake-Shops bei Medikamenten

Gefälschte Arzneimittel werden in der Regel über Fake Shops vertrieben. Konsumentenschützer warnen eindringlich vor dem Online-Kauf von Medikamenten, denn neben gesundheitlichen Risiken macht man sich auch strafbar, so  das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) des Vereins für Konsumenteninformation (VKI). ÖSTERREICH. Der Zoll hat seit Jahresanfang bei 428 Aufgriffen 24.169 Stück geschmuggelte Tabletten des Arzneimittels Ivermectin entdeckt, berichtete das Finanzministerium am...

  • Adrian Langer
Die Energiepreise für die heimischen Haushalte waren im Oktober um 22,8 Prozent höher als ein Jahr davor.
4

Ein Viertel teurer
Energiepreise auf Rekordwert, keine Ende in Sicht

Die Energiepreise für die heimischen Haushalte lagen im Oktober um 22,8 Prozent höher als noch im Jahr zuvor. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit sind stark gestiegen: Heizöl kostet 60,8 Prozent mehr, der Diesel-Preis stieg um 34,8 Prozent und Super-Benzin um 29,4 Prozent. ÖSTERREICH. Die Österreichischen Energieagentur deckt auf, was viele Österreicher schon im Gedlbörserl merken. Die Preise für Heizen, Strom aber auch fürs Tanken steigen massiv an und das Ende der Fahnenstange ist dabei...

  • Mag. Anna Trummer
Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP, im Bild), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne).
1 Aktion 2

Shopping-Sonntag am 19.
So könnte es nach dem Lockdown weitergehen

Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne) mit den Sozialpartnern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, um eine Bestandsaufnahme nach einer Woche Lockdown durchzuführen. ÖSTERREICH. Laut Regierung sei das Ziel des heutigen Treffens, gut abgestimmt in die zweite Hälfte des...

  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Anton Witwer (Jesuiten Graz) las die predigt beim Pilgergottesdienst in Weiz.
15

Pilgergottesdienst
In der Basilika am Weizberg wurde wieder "gestreamt"

Der vorletzte Pilgergottesdienst wurde diesen Sonntag in der Basilika am Weizberg abgehalten. Aufgrund der hohen Zahlen von Covid gab es wieder ein "Live-Streaming" in die eigenen vier Wände der Gläubigen. Toni Witwer aus Graz hielt die Lesung im Gottesdienst. "Wenn all das beginnt, dann richtet euch auf" lautet diesmal die Botschaft. Die Musik kam von "Auf der Suche" von Wolfgang Schweighofer und Band. Zu Maria Empfängnis (8.12.) gibt es einen Live-Fernsehgottesdienst aus der Basilika am...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Jeder mag sie, aber fast keiner will sie

Seit 1996 betreut Obmann Helmut Rosenthaler auf seinem Hof in Tillmitsch Störche. 2005 wurde schließlich der Verein gegründet, und es dauerte nicht lange, bis Tillmitsch weit über die Bezirksgrenzen hinaus als beliebte "Storchengemeinde" bekannt wurde und Helmut Rosenthaler den treffenden Beinamen "Storchenvater" erhielt. Verletzte Störche aus dem gesamten steirischen Raum werden in Tillmitsch mit viel Liebe umsorgt, doch die Zukunft der Storchenstation hängt am seidenen Faden. Seit Jahren ist...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Kommentar Markus Hackl
Ein Herz für Klimaaktivisten

Der Südtiroler Georg Kaser, einer der weltweit anerkanntesten Klimaforscher, hat kürzlich bei einem seiner Referate auf die Frage "Was kann ich persönlich zum Klimaschutz beitragen?" geantwortet: "Fahren Sie nicht mit dem Auto!" Ein "ja, aber" ließ er nicht gelten. Jetzt unterstützt der Mürztaler Verein "Ins Gras beißen – Initiative gegen Bodenvernichtung" die Umweltaktivisten in der Wiener Lobau, die gegen die geplante Lobau-Autobahn protestieren. In der Steiermark sorgt der Stopp für den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Wolfgang Gaube, Lokalredakteur MeinBezirk Leoben

Kommentar
Es wäre alles so schön gewesen

Über Adventmärkte im Bezirk Leoben wie auch von vielen geplanten Veranstaltungen haben wir Anfang November berichtet. Wir waren guter Dinge und haben uns auf eine abwechslungsreiche Adventzeit gefreut. Doch die aktuellen Entwicklungen angesichts steigender Covid-19-Fallzahlen und Hospitalisierungen sowie der von der Bundesregierung verordnete  vierte Lockdown haben uns auf den harten Boden der Corona-Realität zurückgeholt. Die Maßnahmen sind nicht erfreulich, aber notwendig. Für mich als...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.