21.10.2014, 11:48 Uhr

Schlagerspiel in Kindbergdörfl

Kindberg/Mürzhofens Michael Platzer hält bei neun Saisontreffern. (Foto: Foto: Dormann)

Sonntag steigt das Derby zwischen Kindberg/Mürzhofen und Bruck

Oberliga Nord:
Bruck - Bad Mitterndorf 4:0 (1:0). Tore: Saro (2), Gatschlhofer, Klammer. Das Heimdebüt von Bruck-Trainer Michael Rosenbichler endete mit einem glatten 4:0-Sieg. „Jetzt können wir mit breiter Brust nach Kindberg fahren. Wenn wir dort mit diesem Einsatz auftreten, ist ein Sieg sicher machbar“, so Vizeobmann Peter Erlsbacher.
Irdning - Kindberg/Mürzhofen 0:2 (0:0). Tore: Platzer, Debelak. Mit diesem Sieg im Spitzenspiel haben die Kindberger die Führung in der Tabelle auf drei Punkte ausgebaut. Michael Platzer und Max Debelak trafen in der Schlussviertelstunde.
St. Michael - ESV Knittelfeld 2:2 (0:0). Tore: Bracher, Stadlober bzw. Mayr, Freitag. Durch einen Doppelschlag von Tobias Bracher (57.) und Michael Stadlober (61.) gingen die Heimischen mit 2:0 in Führung. Innerhalb von drei Minuten (72., 75.) konnten die Knittelfelder ausgleichen.
Trofaiach – Stainach 2:1 (1:1). Tore: Luschnik, Rinner bzw. Riesenhuber. Nach dem Führungstor der Gäste traf Trofaiachs Lukas Luschnik nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:1-Ausgleich. Bernhard Rinner traf zum Sieg (52.).
Rapid Kapfenberg – Krieglach 2:3 (1:3). Tore: Son (2) bzw. Wernbacher (2), Knabl. Nach dem Heimsieg gegen Haus konnten die Krieglacher auch in Diemlach gewinnen.
12. Runde: Obdach – Rapid K., St. Michael – Haus, Krieglach – Trofaiach (alle Sa. 14), Kindberg/Mürzhofen – Bruck (So. 15). –T.D–
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.