MeinMed
Leben mit Adipositas im Alltag

Adipositas belastet die Betroffenen sehr.
  • Adipositas belastet die Betroffenen sehr.
  • Foto: 9dream studio/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Zwei Menschen mit Adipositas berichteten über ihren steinigen Weg zum Normalgewicht.

ÖSTERREICH. Bei Menschen mit Adipositas bestehen Ähnlichkeiten in ihrer Krankheitsgeschichte, gleichzeitig sind die Hintergründe und Lösungsansätze unterschiedlich. Dies war aus einem MeinMed-Gespräch mit Betroffenen – in Kooperation mit der MedUni Wien und der Österreichischen Gesundheitskasse – ersichtlich. Es moderierte Barbara Andersen, Klinische und Gesundheitspsychologin sowie Leiterin der adipositaschirurgischen Selbsthilfegruppe im AKH Wien. Bei ihr selbst ist vor 16 Jahren ein bariatrischer Eingriff durchgeführt worden und mithilfe des Magenbypasses hat sie dauerhaft abgenommen. Das Gespräch mit den Gästen, Monika Kowarzik und Christoph Langer, gab einen tiefen Einblick in das Leben mit Adipositas sowie in den Weg zum Normalgewicht: von frustrierenden Abnehmversuchen, Ohnmachtsgefühlen, kurzfristigem Gewichtsverlust und dem Jo-Jo-Effekt über Scham, Stigmatisierung, Teufelskreise bis hin zu positiven Erfahrungen mit spezialisierter medizinischer Betreuung, die letztendlich zum Erfolg verholfen hat. Beide Betroffenen haben eine umfassende und individualisierte Begleitung an einer Adipositasambulanz erhalten – diese beinhaltete etwa eine ausführliche Diagnostik sowie alltagstaugliche diätologische Beratungen und Ernährungspläne. Während bei Kowarzik auch eine medikamentöse Therapie mittels Injektionen durchgeführt wurde, entschied sich Langer für einen Roux-en-Y-Magenbypass.

MeinMed-Newsletter:

Bleiben Sie mit dem MeinMed-Newsletter auf dem Laufenden! Erhalten Sie ganz bequem die neuesten Gesundheits-Informationen oder Veranstaltungs- und Webinartermine in Ihr E-Mail-Postfach.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.