Produktrückruf
Video-Babyphone von Philips

Produktrückruf bei Philips: Als Vorsichtsmaßnahme ruft das Unternehmen freiwillig alle sieben digitalen Video-Babyphone-Modelle der Serie SCD620 zurück. Betroffen sind Geräte, die im Zeitraum vom Januar 2016 bis März 2018 produziert wurden. Philips ersetzt diese.

Zu den möglicherweise betroffenen Produkten zählen:

  • SCD620/79
  • SCD620/78
  • SCD620/93
  • SCD620/52
  • SCD620/26
  • SCD620/05
  • SCD620/01

Um zu überprüfen, ob ein Babyphone betroffen ist, rät Philips dazu folgenden zwei Schritte durchzuführen:

1. Identifizieren Sie die Produkttypennummer SCD620 auf dem Produkt. Diese ist auf der Unterseite der Elterneinheit des Babyphones aufgedruckt.

2. Identifizieren Sie die Seriennummer auf dem Produkt. Die Seriennummer beginnt mit TM, gefolgt von einer Zahl und einem Buchstaben. Die Seriennummer ist auf einem Aufkleber auf der Unterseite der Elterneinheit aufgedruckt. Betroffen sind Geräte, deren Seriennummer mit den folgenden 4 Zeichen beginnen:
•TM5AYYWWXXXXXX
•TM5BYYWWXXXXXX
•TM5CYYWWXXXXXX

Für betroffene Produkte wird ein kostenloser Ersatz zur Verfügung gestellt

Infobox:

Rückrufdatum: 08 Jänner 2020
Rückrufgrund: Laut dem Unternehmen handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme.
Inverkehrbringer: Philips
Hersteller: Philips

Mehr zum Thema:
>> Weitere Produktrückrufe und -warnungen im Archiv

Autor:

Julia Schmidbaur aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.