Turbobier: Neues Video zu "I hoss olle Leit"

Turbobier setzen im neuen Video auf den Rockabilly-Look.
  • Turbobier setzen im neuen Video auf den Rockabilly-Look.
  • Foto: Max Hammel
  • hochgeladen von Sabine Miesgang

LEOPOLDSTADT, SIMMERING. Turbobier-Sänger Marco Pogo gerät ins Schwärmen, wenn er auf den Wiener Prater angesprochen wird. "Wohlfühloase, Naherholungszentrum, Partymeile, Biergoartn – es gibt vü Dinge, die ich am Proda sehr schätz. Außerdem hängen do a vü Kindheitserinnerungen dran. Ois klana Bua bin i scho im Proda am Wiaschtlstandl gstånden und hob tachiniert", gibt er in breitem Wienerisch zum Besten.

Geisterbahn-Feeling im Prater und der U3

Das Musikvideo zum Song "I hoss olle Leit" vom Debütalbum "Irokesentango" haben Turbobier deshalb im Prater gedreht. Die Lieblingsattraktion der Band: "Eigentlich Geisterbahn foahrn. Åndrerseits, waunst a echtes Geisterbahn-Feeling ham wüst, muasst eigentlich nur in da Nåcht von Såmstag auf Sundog mit da U3 zwischen Ottakring und Simmering foahrn. Do siachst a viele Gestalten zum fiarchtn!"

Pogo: "Wiener nicht zu grantig"

Mit dem Text zum neuen Song treten Turbobier in die Fußstapfen von Kurt Sowinetz, der mit der Hymne "Alle Menschen san ma zwider" in Erinnerung geblieben ist. Für Turbobier ist die Menschenfeindlichkeit kein Problem der Wiener. Ganz im Gegenteil: "I glaub ja, dass die Wiener net zu grantig sind, sondern dass die Leit aus åndren Städten afoch zu freundlich san."

Turbobier – "I hoss olle Leit"

Turbobier Tour-Termine:

14.11.2015, Marchtrenk
, Jam Night Festival
21.11.2015, St. Pölten
, Freiraum
27.11.2015, Wolkersdorf
, Outback
28.11.2015, Horitschon
, Break the Border
05.12.2015, Wilhering
, CultureClub
05.12.2015, Saalbach (Stagetime 01.30 Uhr)
 BERGFESTival
26.12.2015, Asperhofen
, Fifty’s

Das könnte Sie auch interessieren:

* Nach SPÖ-Rüge: Turbobier zeigen alternative Covervorschläge
* "Blauer Pogo": Turbobier covern FPÖ Wahlkampf-Song
* Turbostimmung: Dropkick Murphys und Turbobier in der Arena – Bildergalerie
* Marco Pogo im Interview mit den Bezirksblättern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen