Kylie Jenner: Fieser Diss an Tyga!

Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Foto: Disney ABC Televison Flickr (CC BY-ND 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Eigentlich wollte Kylie Jenner ihre Fans nur über ihre Vorsätze im neuen Jahr informieren. Sie möchte sich mehr auf Körperpflege konzentrieren und wieder mehr mit Freunden machen. In Bezug auf Tyga verlor der Reality-Star kein Wort. Was für ein fieser Diss!

Für das neue Jahr hat sich das jüngste Kardashian-Mitglied vorgenommen, mehr Zeit mit Freunden zu verbringen. Bei denen kann sie nämlich ganz sie selbst sein. Erst vor einigen Tagen veröffentlichte Kylie Jenner ein Video, in dem sie über ihre Vorsätze für das kommende Jahr spricht. Neben ihren Freunden stellt sie auch wieder die Körperpflege ganz nach oben. Tyga kommt in diesem Video überhaupt nicht vor. Wie die Seite “Hollywoodlife” berichtet, erwähnt die 18-Jährige ihren Freund nicht einmal. Seit ihrer Beziehung zu dem Rapper scheint sie ihre Freunde total vernachlässigt zu haben. Das möchte sie jetzt wieder ändern. Deutet das womöglich schon auf eine Trennung der beiden hin?

Kylie Jenner weiß ihre Freunde zu schätzen

“Ich fühle, dass 2016 das Jahr der Freunde wird. 2015 waren wir getrennt. Ich habe meine Freunde nicht so geschätzt, wie ich sollte, dabei sind sie es, die mich zurück auf den Boden holen und wenn ich sie nicht hätte, dann wäre ich nicht ich selbst. Sie sind ein Teil von mir. Ich sehe mehr von mir selbst, wenn ich mit ihnen bin. Deshalb wird 2016 das Jahr der Freunde - Schätze immer deine Freunde”, so der Reality-Star. Vielleicht hat sich Kylie Jenner nun tatsächlich von ihrem Freund getrennt und sucht deshalb jetzt wieder mehr Kontakt zu ihren Freunden. Schließlich kursieren im Moment jede Menge Gerüchte um Tyga, die besagen, dass der Rapper seiner Freundin fremdgeht. Eigentlich wollte die 18-Jährigen diesen Spekulationen keinen Glauben schenken. Scheinbar tut sie das jetzt aber doch…

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.