Fußballgötter Bach mit eindrucksvoller Titelverteidigung

Der Baumgartner-Champions-Cup bleibt im Hausruck! Die Fußballgötter Bach fügen ihrer Sammlung im erst dritten Jahr der Teilnahme in der Sauwald-Championsleague den bereits fünften Titel hinzu.

Das beeindruckende Torverhältnis von 27:2 in drei Spielen macht deutlich, dass am einzigen Teilnehmer aus dem Hausruck kein Vorbeikommen war.

Dabei lagen die Gäste aus Rutzenham beim in Geiersberg ausgetragenen Finale rasch 0:1 zurück nach einem abgefälschten Flachschuss. Der Rückstand ließ aber keinerlei Nervosität beim Titelverteidiger aufkommen, in gewohnter Manier wurde zügig durch das Mittelfeld und in den Sechzehner kombiniert und der Abschluss gesucht.

Gegner war die Union Weilbach, gegen die im Frühjahr zuhause nur knapp mit 4:3 gewonnen werden konnte. 

Dass der Cup an diesem herrlich sonnigen und warmen 13. Oktober mit 7:2 verteidigt werden konnte, ist neu gewonnenem Selbstvertrauen, frischem Nachwuchs und feinen taktischen Änderungen durch Coach Harald Achleitner zu verdanken. 

Der mit der Aufstellung von Jochen Voit als Sturmspitze ein goldenes Händchen bewies, denn mit einem Viererpack war er klar der Mann des Tages!

Die weiteren Torschützen bei den Fußballgöttern Bach waren Michael Hinterleitner, Stefan Schöpf sowie Michael Motz. Bei Union Weilbach trat Stefan Hell als Doppeltorschütze in Erscheinung.

Die Krone des Torschützenkönigs durften sich sogar zwei Fußballgötter teilen! Richard Baumgartinger kassierte damit den verdienten Lohn für eine bärenstarke Saison des Spielmachers. Und Stefan "the hammer" Schöpf hat im Finale noch gleichgezogen mit einem für ihn untypischen Roller. 

Nach dem gelungenen Saisonabschluss blicken die Fußballgötter Bach voller Vorfreude 2019 entgegen.

An dieser Stelle vielen Dank für das gelungene Event an den FC Geiersberg, an die Gegner, Organisator Joe Gangl und den Sponsor Brauerei Baumgartner. 

Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel.

Autor:

Michael Hinterleitner aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.