"European Street Food Festival" in Deutschlandsberg

Am 1. und 2. August kann man beim European Street Food Festival am Deutschlandbserger Hauptplatz Kostproben aus aller Welt genießen.
6Bilder
  • Am 1. und 2. August kann man beim European Street Food Festival am Deutschlandbserger Hauptplatz Kostproben aus aller Welt genießen.
  • Foto: European Street Food Festival
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Am 1. und 2. August werden den Besuchern am Deutschlandsberger verführerische Düfte entgegenziehen, wenn das "European Street Food Festival" erstmals im Zentrum der Bezirksstadt gastiert, nämlich am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

DEUTSCHLANDSBERG.  Das "European Street Food Festival" ist bereits seit Mitte November 2015 in ganz Österreich unterwegs und durfte bereits an die 2,5 Millionen  begeisterte Gäste begrüßen. Es gibt europaweit kein vergleichbares Tour-Projekt. Das "European Street Food Festival" hat zum Thema „Street Food“ neue Maßstäbe gesetzt. Die Vielzahl und Auswahl an verschiedenen Gerichten und auch die Qualität der direkt vor Ort frisch zubereitenden Speisen ist einzigartig.

Prominente Referenz-Liste

Hinter dem Konzept steht der Showproduzent und Catering Profi Jochen Auer und sein Team der Stage Culinarium Catering GmbH. Stage Culinarium catert seit ca. 20 Jahren die Creme de la Creme der internationalen Showbranche. Mehr als 4.500 Caterings hat Stage Culinarium mittlerweile durchgeführt und zur illustren Referenz-Liste zählen neben tausenden weiteren auch Superstars wie die Rolling Stones, Paul McCartney, Depeche Mode, Pink, Metallica, Lady Gaga, Black Sabbath, KISS, Guns n'Roses, Justin Bieber, Elton John, Iron Maiden, oder auch STS und Andreas Gabalier.

Einmal oder gleich mehrmals zugreifen bitte beim European Street Food Festival, zu erleben am 1. und 2. August am Hauptplatz in Deutschlandsberg.
  • Einmal oder gleich mehrmals zugreifen bitte beim European Street Food Festival, zu erleben am 1. und 2. August am Hauptplatz in Deutschlandsberg.
  • Foto: European Street Food Festival
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Jochen Auer ist auch Produzent von Europas erfolgreichster Tattoo Show – der "Wildstyle & Tattoo Messe" und absoluter Profi was die Durchführung von Shows, Messen, Märkten und Festivals betrifft. Über 2.500 Veranstaltungen und ca. 600 Trendmessen hat Jochen Auer in den vergangenen 27 Jahren europaweit produziert und durchgeführt und ist mit seiner "Wildstyle & Tattoo Messe" mittlerweile seit 25 Jahren unterwegs. Mehr als 1,8 Millionen Besucher machen die Wildstyle zum unangefochtenen Branchenführer von Tattoo-Veranstaltungen in ganz Europa.

“Genuss aus aller Welt”

Und dieser Slogan wird während des Festival-Wochenendes sowohl von den Organisatoren als auch von den Besuchern erlebt und gelebt.
Dutzende Food-Stände, Aussteller und Köche, Food-Trailer und Trucks aus aller Herren Länder bieten beim "European Street Food Festivals" Köstlichkeiten aus aller Welt an. Egal ob Asia oder Thai, American-Burger oder neuseeländisches Maori Steak, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus dem Smoker, Vegetarisch und Vegan, Cupcakes, Waffel, Crêpes oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen, all das wird von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und für die Besucher – wie bei „Street-Food“ üblich - direkt vor Ort frisch zubereitet.

Mmhhh, da kommt Gusto auf ...
  • Mmhhh, da kommt Gusto auf ...
  • Foto: European Street Food Festival
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die Besucher schlendern von Stand zu Stand und gönnen sich einen kleinen Happen nach dem anderen und genießen sozusagen die Gerichte aus der ganzen Welt der Reihe nach… Und das, in der – mehr oder weniger – eigenen Heimat. Neben gängigen Leckerbissen zählen natürlich auch außergewöhnliche Rezepte und exotische Köstlichkeiten zu den Höhepunkten.
Vorspeisen, Suppen, Snacks, Zwischenmahlzeiten und auch Hauptgerichte oder Desserts sind im vielfältigen lukullischen Angebot.
Zu der Vielzahl an hochwertigen „Food-Ständen“ werden natürlich auch Getränke in allen möglichen Variationen angeboten. Edle Weine, verschiedenste Biersorten aber auch Limonaden und neueste Geschmacksrichtungen runden das Gesamtkonzept des "European Street Food Festivals" ab.

Über Street Food als neuer Trend

"Street Food" ist in vielen Metropolen der Welt schon lange nicht mehr wegzudenken – nein, eigentlich gehört Street Food in vielen Ländern schon lange zum Alltag wie in unseren Breitengraden der Restaurantbesuch.
Mit dem "European Street Food Festival" hält dieser Trend auch flächendeckend Einzug in Österreich und verwöhnt die Besucher mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Der Eintritt ist frei"
  nfos: www.streetfood-festival.eu

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen